Amazon.com hebt MBW für Gratislieferungen auf 49 Dollar – Amazon.de auch bald?

Homepage Forum Händler Deutschland Amazon.com hebt MBW für Gratislieferungen auf 49 Dollar – Amazon.de auch bald?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von fkklol fkklol vor 9 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #94593
    Profilbild von Admin
    Admin
    Admin
    Beiträge: 1367
    @admin

    Amazon.com hebt MBW für Gratislieferungen von 35 auf 49 Dollar.
    http://www.amazon.com/gp/help/custome...

    Zieht Amazon.de bald auch nach???
    Man wird irgendwie immer mehr zu Prime gedrängt…

    Global Head of Deals

    #94594
    Profilbild von elsmasef
    elsmasef
    Community Mitglied
    Beiträge: 636
    @elsmasef

    Von mir aus sollen Sie es doch anheben, die Folge sind nicht zwangsläufig mehr Primekunden.

    Seit mein Prime vor gut einen Monat abgelaufen ist bekommen nun einfach andere Händler mehr Bestellungen von mir. Mein Umsatz bei Amazon hat sich drastisch reduziert, für 29€ hätte ich Prime ja verlängert aber für 49€, ne nicht mit mir. Wenn nun noch die VSK Grenze angehoben wird könnte der Schuss auch nach hinten losgehen, es sind schon genug Riesen ins Schwanken gekommen.

    #94598

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 79
    @reparud_rudrepa

    @elsmasef Dachte ich letztes Jahr zunächst auch. Aber dadurch dass man mit Prime automatisch das Instant-Video-Abo hat, relativiert sich der Preis. Oder anders gesagt, Prime bringt ja noch andere Funktionen mit, die man nutzen kann, ohne überhaupt was bestellen zu „müssen“.
    Zwar finde ich Netflix vom Angebot besser, aber für gerade mal 4 Euro monatlich ist das dann doch ok.

    #94602
    Profilbild von MacBeth
    MacBeth
    Community Mitglied
    Beiträge: 599
    @macbeth

    Interessant….würde mich mal interessieren, warum die das bei den Amis gemacht haben….vllt. gibt’s dort einfach mehr Primer als bei uns…

    Ich denke hier würde es sich nicht lohnen, dafür ist die Konkurrenz zu groß

    #94609
    Profilbild von fkklol
    fkklol
    Community Mitglied
    Beiträge: 1195
    @fkklol

    In Amerika sieht die Sache GAAAANZ anders aus. Einmal haben die da ein Riesengrosses Video On Demand Angebot, welches im Gegensatz zu Deutschland ja auch schon fast Nummer 1 beim Gucken ist. Also jetzt nicht Amazon, aber VOD im allgemeinen.
    Zum anderen gibt es in den USA über 41 Millionen Prime Kunden! Das sind @sascha74 über 4 Mrd. Dollar im Jahr nur an „Gebühren“ für Amazon!

    Insgesamt, also Weltweit, sollen sich die Prime – Mitgliedschaften auf ZIRKA 60-65 Mio. belaufen. (inkl. USA!)

    Edit: Und noch was gelesen:
    Jeder Prime Kunde bestellt in den USA im Jahr für ca. 1500$, der Nicht-Primer im Schnitt „Nur“ für 635$

    Worauf ich hinaus will:

    Die Erhöhung der Gratislieferungsgrenze kann sich daher auch NUR Amazon erlauben,
    denn wer würde nicht das Rechenbeispiel aufstellen? 49$ * 2 = 98$ …mhhh….
    „aber ich will doch auch nur mal eine CD oder Blu-ray kaufen….“
    Ach, dann kann ich ja auch Primer werden, dann ist es ja Umsonst!

    Tada!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.