Antwort auf: Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2024)

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2024) Antwort auf: Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2024)

#241289
Profilbild von Shane54
Shane54
Community Mitglied
Beiträge: 205
@shane54

Chantal im Märchenland

Auf Einladung vom Cineplex Münster habe ich den Darstellerbesuch im Rahmen der Kinotour medial begleitet.

Anwesend waren letzten Samstag alle Hauptdarsteller nämlich Jella Haase (Chantal), Max von der Groeben (Prinz Bosco), Mido Kotaini (Aladin), Gizem Emre (Zeynep) und Regisseur Bora Dagtekin.

Als Vorbereitung habe ich mir tatsächlich zum ersten Mal Fack ju Göhte angesehen um ungefähr einschätzen zu können, was da auf mich zukommt.

Jella Haase hat ja bereits mit David Wnendt gedreht (Kriegerin, 2011), den ich letztes Jahr auf der Premiere von Sonne und Beton kennengelernt habe. Guter Anknüpfungspunkt und auch, dass Jella bereits mit Max in Kidnapping Stella zusammen vor der Kamera stand.

Zum Film habe ich hier alles geschrieben https://www.allesmuenster.de/mein-mae...

Und wie immer ein bisschen gefilmt https://www.instagram.com/reel/C5OFdu...

Der Film ist heftig!
Ich hätte nicht gedacht, dass sich der Trashfaktor innerhalb der viel zu langen 120 Minuten dennoch stets steigern konnte.
Eine Komödie in der so wenig gelacht wurde im Saal, ist mir selten begegnet.

Zumindest ist das Dargestellte eine konsequente Fortsetzung von dieser Göhte Geschichte.
Wem sowas inhaltlich reicht, der wird bestens bedient.

Am interessantesten war für mich tatsächlich wieder das Zusammentreffen mit Torsten Koch (Chef von Constantin Film), der die Runde mit den Darstellern auf der Bühne moderiert hat. Backstage hatte ich natürlich auch noch Fragen, die nichts mit Chantal zu tun haben.

Wie waren die Darsteller so? Mido am entspanntesten, der Rest eher still. Vielleicht auch alle etwas müde von der Tour mit mehreren Kinobesuchen jeden Tag. Zumindest hatten alle in Münster übernachtet und kamen nicht total abgehetzt zum Kino.

Es riecht nach einer Fortsetzung, ich brauche erstmal keine.