[Review] The Forest – Mediabook

115° 115 rating, 23 votes115 rating, 23 votes 100% Hot gevotet
Loading...

Go to Deal

The-Forest-Mediabook-01

Einleitung

„Wir hoffen, dass The Forest für den Wald wird, was Der weiße Hai fürs Schwimmen im Meer war.“

Das waren ganz schön große Hoffnungen, die Produzent David Goyer in seinen Film gesteckt hat – ob die getrogen haben?

Königin Margaery alias Nathalie Dormer traut sich für den Film „The Forest“ in den auch tatsächlich existierenden Aokigahara-Wald in Japan, um dort nach ihrer verschwundenen Zwillingsschwester zu suchen. Der Wald wird auch „Selbstmörderwald“ genannt, da eine signifikant große Anzahl von Menschen Jahr für Jahr gerade hier den Freitod sucht. Dies wird als Grundlage für einen Thriller mit übernatürlichen bzw. Horrorelementen gewählt und bildet in der Tat auch eine ausgezeichnete Basis für den Film.

Goyers Hoffnungen scheinen sich laut den Kritiken der großen Filmdatenbanken nicht erfüllt zu haben (rottentomatoes.com mit 4/10 bei 10% positiven Bewertungen und imdb.com mit 4,8/10). Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, evtl. stellt sich auch die Frage, was man von dem Film erwartet.

Den Film gibt es neben dem hier rezensierten Mediabook noch in folgenden Keep-Case-Varianten:

Des Weiteren gibt es noch eine exklusive Steelbook-Edition vom Media Markt.

Kurzbeschreibung

Details des Mediabooks

J-Card

Die J-Card liegt Splendid-typisch wieder einfach nur um das Mediabook herum und ist nicht mit irgendwelchen Klebepunkten befestigt. Das lobe ich mir immer wieder. Sie lappt nach oben und unten über und sorgt dafür, dass jedweder Text außer dem Titel vom Äußeren des Mediabooks frei bleibt. Passend zu einem Mediabook befindet sich auf der Rückseite schon recht viel Text ;) , aber auch einige schöne Szenenbilder. Ansonsten das, was immer auf so einer J-Card drauf ist (u.a. aber auch der überraschende Hinweis, dass eine digitale Kopie enthalten ist).

Front

Wie das gesamte Mediabook ist die Front passend zum Film in vielen Grüntönen gehalten. Es zeigt die Hauptdarstellerin Natalie Dormer, die geradezu vom Wald, deren Wurzeln in Armen auslaufen, verschlungen wird. Die sonst matte Front wird schön aufgewertet durch einige gelungene Spotgloss-Effekte. Sowohl der Titel (inklusive Untertitel „Verlasse nie den Weg“) als auch Dormer und der beschriebene Waldboden glänzen. Das sieht wirklich toll aus – ich hoffe die Bilder geben das einigermaßen wieder.

Back und Rückenseite

Die Art des Designs der Front spiegelt sich auch auf der anderen Seite. Ein in Grüntönen gehaltenes Motiv, das die Hauptdarstellerin alleine im Aokigahara-Wald zeigt. Wieder ist Dormer und der Waldboden sind heben sich als spotgloss vom matten Hintergrund ab. Wunderbar. Das gleiche Spiel findet sich im übrigen auch auf der Rückenseite wieder. Wieder schönes, mattes Grün – der Titel (Schrift verläuft von unten nach oben) und der untere Bereich sind wieder spotgloss. Design auf jeder Seite beibehalten – volle Punktzahl.

Innen

Im Inneren befinden zunächst einmal zwei Splendid-Flyer – ein doppelseitiger zur Serie „Jordskott“ und ein vierseitiger mit weiteren Titeln.

Auf der linken Seite befindet sich die DVD, rechts die Blu-ray. Das sehr stimmungsvolle Design der Discs zeigt jeweils den Wald – ähnliche Motive auf beiden Discs, aber tatsächlich nicht dieselben. Der Clou: Das Motiv hinter den Trays entspricht dem Bild auf den Discs, sodass es egal ist, ob die Discs eingelegt sind oder nicht – das Motiv bleibt gleich. Sehr gelungen ist es zudem, dass das Bild hinter dem Tray sowohl links als auch rechts zusammen mit der ersten bzw. letzten Seite des Booklets eine Einheit ergeben.

Das Booklet selbst hat insgesamt 12 Seiten und wartet mit sehr viel informativem Text zum Film und einigen sehr schönen Bildern aus dem Film aus. Auf der letzten Seite steht noch passend: „Everyone comes here looking for a way out“.

Zusatzfotos Steelbook

Exklusive Steelbook-Edition vom Media Markt by @ganja

Technische Ausstattung der Blu-ray Disc

Laufzeit: 94 min.
Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Lieferumfang: 1 Blu-ray Disc (BD-50 GB), 1 DVD
Region: B
Bildformat: 1.85:1, 1.920 x 1.080p

Tonformate: Deutsch DTS-HD MA 5.1, Englisch DTS-HD MA 5.1

Untertitel: Deutsch, Niederländisch

Auf der Disc sind folgende Extras enthalten (komplett in HD):

– B-Roll
– Interview mit Natalie Dormer
– Featurette: Exploring the Forest
– Motion Poster
– Original Teaser, Original Trailer #1 und #2

Bild & Ton

Die Szene nachts im Zelt im Selbstmordwald war gerade von der Soundkulisse genial. Unwillkürlich will man hier nach recht und links schauen, wo man die Geräusche ortet. Das gruselt richtig :) . Die Dialoge sind immer gut verständlich, da passt einfach alles. Das Bild ist ebenfalls sehr gut, insbesondere die vielen Szenen im Dunkeln sind trotz ihrer natürlichen Schwierigkeit gut umgesetzt.

Persönliches Fazit

Tja, nicht nur Capelight kann Mediabooks… Nach dem schon sehr guten Mediabook zu „Gangs of New York“ setzt Splendid mit dem Mediabook zu „The Forest“ noch ein Ausrufezeichen. Tolles Design, wunderbare Spotglosseffekte, ein sehr schöner und informativer Buchteil und sehr gute Verarbeitung ergeben in Summe ein mehr als nur gutes Ergebnis.

Meine persönlichen Pro´s und Kontra´s zum The Forest Mediabook sind die Folgenden:

Pro:

+ atmosphärische Motive auf Vorder- und Rückseite
+ Spotgloss auf allen Außenseiten
+ erste und letzte Seite des Booklets ergeben ganzheitliches Motiv in Verbindungen mit den Motiven hinter den Trays
+ überaus informatives Booklet
+ J-Card nur umgelegt

Kontra:

– nichts

Selbst der durchschnittliche Preis passt mit 19,99€ zur Erscheinung. Da sollten auch die Ungeduldigen kein Magengrummeln bei der Anschaffung haben. Von mir auch zu dem Preis eine absolute Kaufempfehlung. Anzumerken ist vielleicht noch, dass die Edition noch eine digitale Kopie des Films enthält, was bei Splendid ja auch nicht immer der Fall ist.

Kurz zum Film:
Der Film vereinigt einen Thriller mit Mystery und Gruselelementen und hat damit zusammen mit der großartigen Kulisse und Atmosphäre des real existierenden Aokigahara-Waldes, in dem so viele Menschen den Freitod suchen, eine mehr als gute Grundlage. Diese trägt den Film, aber man verpasst es leider dieses völlig auszunutzen. Spannung baut sich immer wieder auf, verfliegt aber auch wieder schnell und am Ende ist er meiner Meinung nach einfach 10 Minuten zu kurz. Das große Ziel, dass sich Produzent Goyer gesteckt hat (siehe oben), wird sicher nicht erreicht, denn „The Forest“ wird kein Klassiker – aber gut unterhalten kann er trotzdem.

The Forest – Mediabook [Blu-ray+DVD] kaufen

Amazon.de für 19,99€ + VSK
Media-Dealer.de für 17,99€ + VSK
Thalia.de für 19,99€ + VSK (evtl. Gutschein nutzen)


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 500 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Sascha74
@sascha74 | Deals: 868    Hot Votes erhalten: 16501    Kommentare: 3683
(Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

21 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 5101
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    TOP! :thump_up:

  2. Profilbild von ix8

    @ix8 | Deals: 0    Kommentare: 272
    (Community: Profil | An ix8 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super Review ,Top Fotos 1a :thump_up:

  3. Profilbild von The-Lion-King

    @the-lion-king | Deals: 1318    Kommentare: 5576
    (Community: Profil | An The-Lion-King senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schöne Review. Hat sehr viel Freunde bereitet zu lesen :thump_up:

    Falls das Mediabook mal um die 15€ kostet werde ich zuschlagen.
    Es ist wirklich ein sehr gelungenes Teil :love: Schicke Effekte.

    Ein kleine Kritik habe ich aber zum Mediabook. In einem Unboxing habe ich gesehen,
    das der Digital Code auf die Blu-ray aufgedruckt wurde. Finde ich nicht so prickelnd,
    aber dennoch verschmerzbar. Wird sind ja Verpackungsfetischisten :lol: :woot: :D

    Das Steelbook ist schlicht gehalten, stinkt aber ganz klar gegen das Mediabook ab :D

    • Profilbild von Sascha74

      @sascha74 | Deals: 868    Kommentare: 3683
      (Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @the-lion-king
      Das ist irgendwie ein Splendid-Problem. Das war vorher auch so bei Everly und Maggie. Finde ich auch ziemlich daneben, vor allem wo die sonstigen Angaben zur Digital Copy auf dem vierseitigen Flyer stehen – warum man die Nr. da nicht abdruckt wie bei allen anderen Verleihen auch, verstehe ich auch nicht.

      Aber wie schon geschrieben. Das ist Jammern auf hohem Niveau ;)

  4. Profilbild von Bini

    @bini | Deals: 0    Kommentare: 423
    (Community: Profil | An Bini senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Auch hier vielen Dank für die sehr informative und sehr gute Review. Der Film klingt interessant und Natalie Dormer sehe ich seit GoT sehr gerne. Mediabook wird im Auge behalten.

  5. Profilbild von fkklol

    @fkklol | Deals: 201    Kommentare: 3104
    (Community: Profil | An fkklol senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super Bilder. Super Mediabook. Super Review.
    Jetzt brauch ich noch nicht mal Fotos nachliefern dank @ganja .
    Das wird ja immer besser. :)

    Ich bleibe trotzdem beim Steel, ich mag solche minimalistischen Designs sehr.
    Obwohl mich das Mediabook jetzt doch positiv überrascht hat. Top. :thump_up:

  6. Profilbild von peda

    @peda | Deals: 261    Kommentare: 2399
    (Community: Profil | An peda senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Wie geil ist denn das Stell von MM?!??!?! *sabber*

    Aber sehe gerade @ imdb, dass der Film nur ne 4,8 hat. Hmmm dafür 20 Euro.
    Schwere Entscheidung

  7. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 13    Kommentare: 1740
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schönes MB und Steel. Die Steels von Splendid sind ja nicht besonders preisstabil. Wie siehts mit den MB aus?
    Review ist klasse. :woot:

  8. Profilbild von AForceOnce

    @aforceonce | Deals: 108    Kommentare: 1930
    (Community: Profil | An AForceOnce senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Klasse Review, danke für die tollen Fotos! Echt ein schickes Teil geworden. :woot:

  9. Profilbild von ganja

    @ganja | Deals: 152    Kommentare: 2064
    (Community: Profil | An ganja senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @fkklol Sorry ;) Schreib doch kurz paar Worte zum Steel und Don erweitert die tolle Review von @sascha74

  10. Profilbild von MacBeth

    @macbeth | Deals: 166    Kommentare: 1745
    (Community: Profil | An MacBeth senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Boooojaaaah Alles richtig gemacht mit dem Mediabook :D

    Tolle Review und starke Bilder. Das Steel sieht auch hübsch aus, kommt aber definitiv nicht ans MB ran 8)

  11. Profilbild von MarcusDD

    @marcusdd | Deals: 5    Kommentare: 1914
    (Community: Profil | An MarcusDD senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Klasse Review :thump_up: Das MB gefällt mir echt gut. Da komme ich wohl nicht dran vorbei :-)

  12. Profilbild von Wolf-Rüdiger

    @roger | Deals: 0    Kommentare: 1018
    (Community: Profil | An Wolf-Rüdiger senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    ein richtig gutes rewiew ! :woot:

  13. Profilbild von fkklol

    @fkklol | Deals: 201    Kommentare: 3104
    (Community: Profil | An fkklol senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Apropos EXKLUSIVE Steelbookedition!!!!

    2 einhalb Monate nach der EXKLUSIVEN EXKLUSIVITÄT des Roten Riesens kann man das Steelbook dann auch bei Amazon Ordern!!!!
    https://www.amazon.de/Forest-Verlass-... :woot: :surprised: :hmm: :annoyed:

    • Profilbild von The-Lion-King

      @the-lion-king | Deals: 1318    Kommentare: 5576
      (Community: Profil | An The-Lion-King senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Echt ägerlich mittlerweile :police: Das ist immer ein Wagnis,
      ob man vorbestellen bzw. zu Release kaufen soll oder nicht ;)

      Wobei ich die meisten Steelbooks erst nach einem 1/2 – Jahr kaufe.
      Bei so vielen bin ich bisher auch nicht leer ausgegangen.

      Das Creed Steelbook steht aber auch noch auf der Liste :thump_up:

      Mit Deadpool hat es mich wohl jetzt angeschissen :o :ninja: :bandit: :evil:
      Aber dann hole ich mir eben die Filmarena Fullslip Version mit Steelbook :love:

    • Profilbild von Sascha74

      @sascha74 | Deals: 868    Kommentare: 3683
      (Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Na, das nenne ich mal EXKLUUUUUUUSIIIIVVVVV !

      Tolle Leistung, Media Markt !

      War mir natürlich von vornherein klar, deswegen hatte ich das soundso unexklusive Mediabook gekauft. :ninja:

Antwort hinterlassen