[Review] Brahms: The Boy II – 4K Mediabook

135° 27 votes, average: 5,00 out of 1 27
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

Einleitung

Brahms-The-Boy-II-Mediabook_bySascha74-07
Die wirklich schicke Veröffentlichung zum ersten Teil von „The Boy“ ist mittlerweile vier Jahre her. Das Mediabook wurde hier von @macbeth auf unserer Seite vorgestellt und legte die Latte für dieses Release doch recht hoch.

Der Film „Brahms: The Boy II“ erschien im Februar diesen Jahres (wurde im Vorjahr zweimal verschoben). Regie führte erneut Wiliam Brent Bell, das Drehbuch stammt wiederum von Stacey Menear (wenn auch diesmal nicht allein). Hauptdarstellerin dieses Prequels ist diesmal Katie Holmes, in weiteren Rollen sind Ralph Ineson und Owain Yeoman zu sehen.

Finanziell war der Film recht erfolgreich, die Einnahmen betrugen das Doppelte der Produktionskosten von ca. 10 Millionen US-Dollar. Die Kritikern ließen jedoch nicht viel Gutes am Film – dies war beim ersten Teil zwar nicht ganz so schlimm ausgeprägt, aber ähnlich. Die Zuschauer waren indes etwas zufriedener…

Die Kritiken bei den großen Filmdatenbanken:
Brahms – The Boy II bekommt bei rottentomatoes.com 9% positive Bewertungen (bzw. einen Audience-Score von 44%) und bei imdb.com eine 4,6/10.

Neben den hier vorgestellten Mediabook erscheint „Brahms – The Boy II“ auch im Keep Case:

Kurzbeschreibung

Details des Mediabooks

Außen

Wie vor 4k´s im Hause üblich ist das Mediabook von einer lose umgelegt oben und unten überlappenden J-Card umgeben, die das Mediabook selbst textfrei hält. Diesmal schließt der Titel auf dem Mediabook selber nicht ganz mit dem Druck auf der Card ab – etwas geschlampt, Capelight.

Das Mediabook selbst ist in einer wunderschönen Lederoptik gehalten (ähnlich „Wildling“ oder „The man who killed Hitler…“) – wirkt sehr nobel. Auch hinten haben wir ein schickes Motiv, dass wie auch vom ersten Teil in anderer Aufmachung kennen.

Auf dem Spine steht der Titel, allerdings für Capelight-Verhältnisse verkehrt herum. Wieso fragt man sich da…

Innen

Hier wurde wieder alles richtig gemacht. Das Motiv auf den Discs deckt sich mit dem Tray-Hintergrund – perfekt. Die erste und die letzte Seite des Booklets und die Motive hinten den Trays bilden jeweils ein Gesamtbild – genial.

Das Booklet selber bietet wieder viele – teils doppelseitige – Bilder und als textlichen Inhalt ein ausführliches Interview des deadline-Magazins mit Regisseur William Brent Bell.

Technische Ausstattung der Discs

Auf der 4k Blu-ray ist lediglich die Kinofassung enthalten, auf der Blu-ray nur der Directors Cut. Sollte im Folgenden nur eine Angabe erfolgen, gilt diese für beide Discs. Ansonsten gilt: Zuerst kommt die Angabe der 4k Blu-ray, dann die der Blu-ray.

Laufzeit: 87 / 91 min.
Altersfreigabe: ab 16 Jahren
Lieferumfang: 1 UltraHD Blu-ray (BD-66 GB), 1 Blu-ray (BD-50 GB)

Region: A, B, C
Bildformat: 2.39:1 (3.840×2.160p) / 2.39:1 (1.920×1.080p)

Tonformate: Deutsch DTS-HD MA 5.1, Englisch DTS-HD MA 5,1

Untertitel: Deutsch

Extras sind die folgenden:

– Kinotrailer

Persönliches Fazit

Das Mediabook zu Teil 1 hatte mächtig vorgelegt und ist ein wirklich wunderschönes Teil. Auf den ersten Produktbildern fand ich dieses zunächst recht langweilig. Doch in Natura steht es dem ersten kaum nach. Eine tolle Lederoptik und tolle Motive allerorten im Inneren des Mediabooks. Es ist doch eine Zierde geworden.

Meine persönlichen Pro´s und Kontra´s zum Brahms – The Boy II Mediabook sind die Folgenden:

Pro:

+schicke Lederoptik
+Discs dem Tray-Hintergrund angepast
+Doppelseitige Motive rechts und linke im Inneren des Mediabooks
+Hochwertiges Booklet mit vielen großformatigen Bildern

Kontra:

-Titel auf dem Spine verkehrt rum gedruckt
-kaum Extras

Ein Startpreis von 22,99€ ist für ein 4k Mediabook ja mal eine Ansage. Das kann eigentlich nur Capelight. Sammler werden da kaum abwarten wollen. Auf der anderen Seite wird der Preis hier aber erwartungsgemäß im nächsten halben Jahr auch sinken.

Kaufen

Siehe obigen Kauflink bei Amazon.de


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Sascha74
@sascha74 | Deals: 1031    Hot Votes erhalten: 19173    Kommentare: 4215
(Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

7 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 2    Kommentare: 1536
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für die super Review. Der Vollständigkeit halber und weil ich den ersten Teil eigentlich sehr gut fand, kommt der auf kurz oder lang in meine Sammlung. Einzig Katie Holmes schreckt mich ein wenig ab ;)

  2. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 17    Kommentare: 2348
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review.
    Der Film ging bisher komplett an mir vorbei.
    Das Mediabook ist schick geworden!
    Aber was soll das mit der Spine? Kann mir nicht vorstellen, dass das gewollt ist.

  3. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 6434
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    :thump_up: „Latte“ keinesfalls gerissen! :thump_up:

  4. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 522
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für diese Review!! :thump_up:

  5. Profilbild von Gyre

    @gyre | Deals: 0    Kommentare: 10
    (Community: Profil | An Gyre senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schon ganz schön frech die Directors Cut Fassung nur auf Blu-Ray zu packen …
    Ansonsten tolles Review für einen ziemlich schlechten Film!

  6. Profilbild von Tinkerbell

    @tinkerbell | Deals: 1181    Kommentare: 1146
    (Community: Profil | An Tinkerbell senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tolle Vorstellung, die definitiv der Gradzahl nicht gerecht ist.
    Kleiner Aufruf, da ist wirklich noch Luft nach oben.

  7. Profilbild von Traumwandler

    @traumwandler | Deals: 5    Kommentare: 1797
    (Community: Profil | An Traumwandler senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich habe ehrlich gesagt, gar nicht mitbekommen, dass es schon einen zweiten Teil gibt. :surprised:

Antwort hinterlassen