[Review] Guns Akimbo – Uncut – Limited 2-Disc Mediabook (Blu-ray)

115° 23 votes, average: 5,00 out of 1 23
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal



  UPDATE (22.03.21)
Bei Amazon.de für 15,67€ inkl. VSK.
Ursprünglicher Artikel (07.12.20):

Einleitung

Jason Lei Howden („Deathgasm“) schrieb sowohl das Drehbuch und führte auch Regie bei der aus dem Jahr 2019 stammenden Actionkomödie „Guns Akimbo“. Daniel Radcliffe spielt hierbei die Hauptrolle. Seine Weltpremiere feierte er am 9. September 2019 beim Toronto International Film Festival. 2020 kam er in die Kinos.

Für alle, die fragen, weil sie keine Computerspielnerds sind. „Akimbo“ bezeichnet in der Computerspiel-Szene das gleichzeitige Benutzen gleicher Waffen mit beiden Händen.

Der Film stand ca. eine Woche vor seinem offiziellen Release aufgrund mehrerer Tweets von Regisseur Howden, in denen er sich an Online-Filmkritiker richteten und diese des Online-Mobbings und des „versuchten Mordes“ an einem anderen Kritiker beschuldigte. Der Verleih Saban entschied sich trotz der Aufregung für den planmäßigen Release und man verkündete:
„Auch wenn wir das Online-Verhalten von Herrn Howden, das beunruhigend und verstörend ist, nicht billigen, zustimmen oder teilen, unterstützen wir den Film und all die harte Arbeit und Hingabe, die in die Herstellung von Guns Akimbo geflossen ist.“

Für den Hauptdarsteller Daniel Radcliffe war es erneut – wie so häufig nach seiner Harry Potter-Karriere – ein Independent Film, der ihn lockte (wie 2013 der geniale „Horns“, der etwas andere „Swiss Army Man“ in 2016 oder „Imperium“ aus dem gleichen Jahr bzw. „Jungle“ 2017). Dazwischen gesellten sich mit „Die Frau in Schwarz“ 2012, „Victor Frankenstein“ 2015 und dem zweiten Teil von „Die Unfassbaren“ in 2016 auch größere Produktionen dazu. Auf jeden Fall eine Filmkarriere, die es wert ist, beobachtet und auch weiter beobachtet zu werden.

Die Kritiken bei den großen Filmdatenbanken:
Guns Akimbo bekommt bei rottentomatoes.com 52% positive Bewertungen (bzw. einen Audience-Score von 40%) und bei imdb.com eine 6,3/10.

Guns Akimbo - Uncut - Limited 2-Disc Mediabook (+ DVD) [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Radcliffe, Daniel (Darsteller), Weaving, Samara (Darsteller), Bordizzo, Natasha Liu (Darsteller), Dennehy, Ned (Darsteller), Howden, Jason Lei (Regisseur), Radcliffe, Daniel (Hauptdarsteller), Weaving, Samara (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: LEONINE
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 45,28 €
3 gebraucht & neu verfügbar ab
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Kurzbeschreibung

Details des Mediabooks

Außen

Nachdem das Mediabook zu Rambo – Last Blood ein Überraschungserfolg war was Design und Ausstattung betrag, hat Leonine nun mit „Guns Akimbo“ nochmal nachgelegt.

Man hat jedoch vieles wieder richtig gemacht, wenn auch leider nicht alles in der gleichen Form. Nett ist, dass die Oberfläche diesmal in Hochglanz daherkommt, was für beide Motive auf jeden Fall passend gewählt ist. Nicht so schön ist, dass der FSK-Flatschen diesmal sehr störrisch war. Auf der Hochglanz-Oberfläche zudem sehr viel schwerer ablösbar als auf dem matten „Last Blood“. Auch wenn ich es innerlich häufiger hab reißen hören, ist am Ende alles gutgegangen. Aber ob dies auch in einiger Zeit so gewesen wäre oder, bleibt dahingestellt. Evtl. wirft die Oberfläche dann fiese Blasen oder noch schlimmeres.

Das Format ist natürlich wieder G2, aber das war natürlich zu erwarten.

Die Motive zeigen vorne und hinten jeweils die beiden Hauptdarsteller in gleicher Pose, beide Motive eignen sich wunderbar als Frontcover – sieht cool aus auf der knalligen Farbe.

Innen

Öffne man das Mediabook findet man auf der linken Seite die Blu-ray und auf der rechten Seite die DVD. Hinter beiden Trays findet man abgesehen von roten Bluttropfen auf gelbem Hintergrund kein besonderes Motiv, was etwas schade ist. Das war bei „Rambo“ mit dem durchgehenden Motiv deutlich besser.

Das Mediabook ist mit 24 Seiten immer noch dick, aber 4 Seiten schmaler als bei der letzten VÖ. Es enthält einen langen Text in vernünftiger Schriftgröße und sehr viele teilweise enorm tollen Bilder (Daniel Radcliffe !). Der Text erklärt nochmal den Begriff „Akimbo“ und geht auf Charaktere ein, die diese Position berühmt gemacht haben. Zudem gbt es noch eine „Behind the Scenes“-Sektion, ein paar Infos über die Hauptdarsteller Daniel Radcliffe und Samara Weavin sowie ein längeres Interview mit Regisseur Jason Lei Howden.

Technische Ausstattung der Discs

Laufzeit: 98 min.
Altersfreigabe: ab 18 Jahren
Lieferumfang: 1 Blu-ray (BD-25 GB), 1 DVD

Region: B
Bildformat: 2.40:1 (1.920×1.080p)

Tonformate: Deutsch DTS.HD MA 5.1, Englisch DTS HD-MA 5.1

Untertitel: Deutsch

Extras sind die folgenden:

Disc 1 Blu-ray (ca. 98 Min.):

– Featurette

Disc 2 DVD (ca. 94 Min.):

– Featurette

Persönliches Fazit

Beim Rambo – Last Blood Mediabook hat Leonine im Oktober ganz gut vorgelegt. Da lag die Latte vor das nun veröffentlichte Guns Akombo Mediabook recht hoch. Aber was soll ich sagen, man konnte die Vorgabe fast halten. Leichte Abstriche sind zu machen in Sachen FSK Flatschen, Booklet-Dicke und Tray-Hintergrund.

Meine persönlichen Pro´s und Kontra´s zum Guns Akimbo Mann Mediabook sind die Folgenden:

Pro:

+ schickes Booklet mit coolen Bildern
+ reine Motive auf der Vorder- und Rückseite (Rückseite problemlos auch als Frontcover nutzbar)

Kontra:

-der FSK-Flatschen ließ sich nur schwer ablösen – ohne Rückstände zwar, aber es ist fraglich ob dies in 6-12 Monaten immer noch so ist.

Preismäßig liegt „Guns Akimbo“ im Mediabook mit 18€ ca. auf Capelight Niveau. G1-Liebhaber halten diesen Preis für ein G2-Mediabook wahrscheinlich für überhöht, aber es ist wieder ein „kleines“, feines Ding. Den kurzzeitigen Preis des Rambo Mediabooks von knapp 10€ konnte es natürlich nicht erneut geben. Gerade bei dem aktuellen Thalia Preis mit einem 15% Gutschein kann ich hier eine Empfehlung geben.

Kaufen

Siehe obigen Kauflink bei Amazon.de

…oder Thalia.de 17,59€ + VSK (Classic-Kunde werden bzw. Gutscheine beachten, dann sind 14,95€ inkl. VSK drin)


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Sascha74
@sascha74 | Deals: 1078    Hot Votes erhalten: 20307    Kommentare: 4392
(Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

26 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schönes Review! 👍

    Ich fand den Film sehr unterhaltsam. 😉

  2. Profilbild von Slif3r

    @slif3r | Deals: 59    Kommentare: 838
    (Community: Profil | An Slif3r senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Guns Akimbo ist zwar kein schlechter Film, aber blieb trotzdem hinter meinen / seinen Erwartungen zurück… An der Review & Fotostrecke gibt es hingegen weniger zu meckern! Wenn das Mediabook irgendwann noch günstiger zu haben ist, werde ich ggf. dennoch zugreifen; in der Hoffnung, dass der Flatschen dann problemlos ablösbar ist :lol:

  3. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 2    Kommentare: 2321
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review, der Film als solches spricht mich allerdings nicht wirklich an. ;)

  4. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 18    Kommentare: 2665
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Klasse Review.
    Film kenne ich noch nicht.
    Mediabook ist ok.

  5. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 7114
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Dank dafür! :thump_up:

  6. Profilbild von Gyre

    @gyre | Deals: 1    Kommentare: 130
    (Community: Profil | An Gyre senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ziemlich schräg und durchgeknallter Streifen. Leider kein zweiter Deathgasm, aber durchaus unterhaltsam.

  7. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 635
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke schön! :thump_up: Gelungene Fotostrecke kriegt ein Sonderlob. :-)

  8. Profilbild von The-Lion-King

    @the-lion-king | Deals: 1606    Kommentare: 7424
    (Community: Profil | An The-Lion-King senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Interessanter Film – Steht auf der Liste =]
    Das mit dem FSK Flatschen & der G2 Größe ist aber wieder mal sehr ärgerlich :surprised:

  9. Profilbild von movieboy

    @movieboy | Deals: 4    Kommentare: 2344
    (Community: Profil | An movieboy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    durchschnittlicher Film , Design ist nicht so meines, aber ich bräuchte den Film nun auch nicht – aber vielen Dank für die gute Vorstellung :thump_up: :thump_up:

  10. Profilbild von peda

    @peda | Deals: 270    Kommentare: 2718
    (Community: Profil | An peda senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Gute Review. Cooles Mediabook.
    Hab den Film im Kino geguckt und war doch eher enttäuscht. Da gibt es ein paar bessere „andersartige“ Filme mit Radcliffe.
    Z. B. Horns oder Swiss Army Man :woot:

  11. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Daumen hoch für dein Review. 👍
    Der Film war nicht so mein Fall, aber für zwischendurch geht der klar. 😆

  12. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @schnitzel Ich habe mir den auf Empfehlung eines Freundes gekauft, weil wir was Filme betrifft quasi 100% den gleichen Geschmack haben und hebe mir den für die Weihnachtszeit auf. 😜
    Den Trailer habe ich mir natürlich angesehen, so ganz die Katze im Sack kaufen wollte ich dann auch nicht.

  13. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Sorry ich hatte zum falschen Beitrag geantwortet. Dachte es wäre Krampus. 🤣
    Aber es ist doch schön wenn es der allgemeinen Heiterkeit dient! 👍

    • Profilbild von schnitzel

      @schnitzel | Deals: 453    Kommentare: 4174
      (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @shane54 …also dir ist schon klar, dass du hier für ein bisschen Verwirrung sorgst – und so richtig Sinn ergibt das ja immer noch nicht.
      Liest du dir eigentlich nicht die Kommentare durch, bevor du auf sie antwortest? :D
      Also willst du dir Krampus jetzt für die Weihnachtszeit aufheben (was ja nur 9 Monate dauert), obwohl der Film nicht so dein Fall war (anscheinend doch schon gesehen) und er für zwischendurch klar geht. ;)

  14. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @schnitzel Guns Akimbo habe ich gesehen und besagtes dazu oben geschrieben. Krampus habe ich bis auf den Trailer nicht gesehen und hebe ihn mir für die Weihnachtszeit auf, weil er ja passend für die Holiday Season ist.

  15. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Für zwischendurch unterhaltsam ja und eben nicht mehr.

  16. @sven_lutz | Deals: 0    Kommentare: 13
    (Community: Profil | An Sven Lutz senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schönes Review, aber der FSK Flatschen hat doch schon die Folie beschädigt. Das sieht man doch auf den Bildern das die Stelle an der der Aufkleber war wellig und angelöst ist. Bei meinem Mediabook ist das ganze auch passiert nur viel ausgeprägter. Das MB ist dadurch wertlos und schrottreif. Warum sollte ich für eine Sonderverpackung mehr Geld ausgeben wenn diese schon ab Werk defekt ist ? Ich hab mich bei Leonine beschwert und nur das als Antwort bekommen:

    Sehr geehrter Herr Lutz,

    wir bedauern, dass es zu einer Beanstandung gekommen ist.

    Das Problem mit dem Kleber des FSK Stickers auf dem Mediabook ist uns bereits bekannt. Unsere zuständige Fachabteilung ist bereits informiert und sind dabei eine Lösung für zukünftige Veröffentlichungen zu finden.

    Generell empfehlen wir den FSK Sticker auf Mediabooks mit etwas wärme zu entfernen, damit der Kleber sich besser vom Produkt löst. Hierbei kann man beispielsweise einen Föhn o. Ä. auf geringe Stärke nutzen.

    Ein Austausch der GUNS AKIMBO Mediabooks ist nicht vorgesehen.

    Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Das LEONINE Distribution Team

    Naja ist halt klar, unsere Kohle haben Sie und was danach passiert ist wuppe… :hmm:

    • Profilbild von Roemer

      @roemer | Deals: 42    Kommentare: 732
      (Community: Profil | An Roemer senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @sven_lutz
      Bei meinem Mediabook das gleiche Trauerspiel. :annoyed:

    • Profilbild von toykuehn

      @toykuehn | Deals: 6    Kommentare: 1152
      (Community: Profil | An toykuehn senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Sehr schwache Reaktion. Wenn man das mit Turbine oder so vergleicht, wie die mit Reklamationen umgehen und auf Kundenmeinungen hören.

      Würde in diesem Fall über den Händler gehen. Ihr habt 6 Monate Gewährleistung vor Beweislastumkehr. Könnt es ja dann beim Austauschprodukt mit einem Fön probieren. Wenn es wieder nicht klappt, Geld zurück verlangen. Theoretisch dürften die dann noch einmal austauschen (nachbessern), werden sich die meisten Händler aber vermutlich sparen.
      Ist natürlich trotzdem ärgerlich, aber muss man sich ja nicht gefallen lassen. Die Händler können dann auch eher Druck auf das Label ausüben. Würde mich da nicht so abspeisen lassen.

Antwort hinterlassen