[Review] Knight Rider – Limited 40th Anniversary Edition (Blu-ray)

205° 41 votes, average: 5,00 out of 1 41
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal



  UPDATE (13.04.24)
Wem bislang die große Box zu teuer war und auch die Special Edition noch nicht im preislichen Wunschbereich lag, darf sich jetzt freuen.

Die Knight Rider Special Edition ist nicht mehr Turbine-Shop-Exklusiv und wird auch im allgemeinen Handel erhältlich sein. So werden z.B. verschiedene Rabatte möglich sein.

Hier ein paar Tipps:
JPC.de: 5% Ersparnis durch das Vorteilsprogramm (ehemals ADAC)
Müller: 10% Ersparnis durch Rossmann-Papiercoupon
Buecher.de: 12% Ersparnis durch Sovendus-Gutschein + Payback-Punkte
Weltbild: 10€ Ersparnis durch Sovendus-Gutschein + 4% Cashback durch Shoop
(anwendbar für Neu- und Bestandskunden)

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die größte Ersparnis bei Buecher möglich ist. Neuerscheinungen sind zu Beginn oftmals günstiger, als bei der Konkurrenz, werden dann aber kurz darauf (aufgrund steigender Nachfrage) angehoben. Mit 12% Sovendus-Gutschein (nur 1x im Monat anwendbar!) und zusätzlichen Payback-Punkten sind mehr als 15% Ersparnis möglich. Zudem verpackt Buecher auch besser als die meisten anderen Händler. Böse Überraschungen bleiben so meistens aus. Habe noch nie defekte Ware von Buecher erhalten.

  UPDATE (10.11.23)
Exklusiv im Turbine-Shop kann ab sofort Knight Rider – die komplette Serie [Blu-ray] für 99,95€ inkl. VSK vorbestellt werden.

Auf die zahlreichen Goodies wie auch die Sequels und Prequels muss man diesmal verzichten. Das drückt natürlich auch den Preis dann etwas nach unten.

Technische Ausstattung und Inhalt der Originalserie sind wie in der Review oben beschrieben.

Ursprünglicher Artikel (30.12.22):

KR - 4

Einleitung

Aus der Idee zum Erfolg

Aus dem Erfolg der Muscle Cars Filme Ende der 1970er Jahre (Smokey and the Bandit, Vanishing Point) und dem zunehmenden Fortschritt der Computertechnologie entstand 1982 eine neue Art Auto-Serie. Im gleichen Jahr erschien übrigens auch das Commodore 64 (kurz: C64) und läutetet damit den Beginn der Heimcomputer-Ära ein.

Knight Rider ist eine von 1982-1986 produzierte US-amerikanische Fernseh-Serie. In der Action-Serie mit Science-Fiction-Elementen kämpfen Michael Knight (David Hasselhoff) mit seinem sprechenden und mit künstlicher Intelligenz ausgestattetes Hightech-Auto Kitt für Recht und Ordnung. Kitt oder auch K.I.T.T. steht für „Knight Industries Two Thousand“ und wurde speziell für die Verbrecher-Verfolgung geschaffen. Kitt hat eine Molekularversiegelung, die ihn nahezu unzerstörbar macht und sich nach den Worten Michael Knights wie „Babyhaut“ anfühlt.
Die Titelmelodie von Knight Rider wurde mit Synthesizer und klassischer Instrumentierung kombiniert, welches in den frühen 1980er Jahren noch nicht allzu üblich war und deshalb besonders modern klang. Bis heute ist die Titelmelodie ein auffälliges Markenzeichen der Erfolgs-Serie. Das deutsche Intro wurde dabei von dem ehemaligen Radio Bremen-Moderator und Werder Bremen-Stadionsprecher Christian Günther eingesprochen:

„Er kommt – Knight Rider – Ein Auto, ein Computer, ein Mann.
Knight Rider – Ein Mann und sein Auto kämpfen gegen das Unrecht.“

Black is Beautiful

Kitt ist ein Pontiac Firebird Trans Am der 3. Generation, der von 1982 bis 1992 gebaut wurde. Beim Start der Serie 1982 war es also ein brandneues Modell und wirkte mit den Hightech-Elementen wie ein hochmodernes Auto der Zukunft (zumindest sahen die Gegenspieler allesamt ziemlich alt aus).
Zum Vergleich: Burt Reynolds fuhr in „Smokey and the Bandit“ einen Pontiac Firebird Trans Am der 2. Generation mit Facelift von 1977.
Sowohl der Film mit Burt Reynolds, als auch die Serie mit David Hasselhof trugen zur weiteren Beliebtheit des Trans Ams bei.

Die Serie war zu seiner Zeit ein voller Erfolg und wurde in 70 Ländern ausgestrahlt. Besonders die jüngeren Zuschauer liebten das sprechende Wunderauto und verhalfen der Serie zu hohen Einschaltquoten. Der Boom wirkte bis in den 1990er Jahren nach (erst hier lernte ich die Serie kennen und schätzen). So gab es neben Computer- & Videospiele (C64 und NES) auch Hörspiel-Kassetten und Bücher sowie Miniatur-Replikate von Kitt. Aus dem Erfolg der Serie heraus folgten zwei schlechte Fernsehfilme sowie zwei weitere Serien, die 1997 und 2008 entstanden sind.

“Kurzbeschreibung“

Bewertungen der großen Filmdatenbanken

Das Original

Die 1982er TV-Serie „Knight Rider“ wurde bei der deutschen OFDb.de mit 6,40 von 10 bewertet. Etwa besser sah es da bei der internationalen IMDb.com mit 6,9 von 10 aus. Bei Rottentomatoes.com wurde ein Average Audience Score von insgesamt 89% erreicht. Somit wurde insgesamt ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis erzielt.

Die Fernsehfilme

Bei den Fernsehfilm-Ablegern sieht es nicht ganz so gut aus. So kommt „Knight Rider 2000“ auf 4,42 (OFDb.de) bzw. 4,6 (IMDb.com) und „Knight Rider 2010“ auf 3,38 (OFDb.de) bzw. 2,9 (IMDb.com). Beide Filme haben nur noch den titelgebenden Namen und die Grundidee gemeinsam, werden aber inhaltlich sowie repräsentativ der Original-Serie in keinem Fall gerecht. Zum Glück hat das David Hasselhof schnell bemerkt und sprang bereits nach dem ersten Fernsehfilm ab, um sich ganz gar seiner Baywatch-Karriere zu widmen, die zu einem beachtlichen Erfolg avancierte.

Die Spin-Off-Serie

Kurz darauf folgte auch schon die Spin-Off-Serie „Team Knight Rider“ und erreichte mit 4,25 (OFDb.de) bzw. 4,5 (IMDb.com) ein ähnliches schauerliches Ergebnis. Zurecht wurde es dann bereits nach der 1. Staffel abgesetzt und verschwand im Sumpf der Vergessenheit …bis zum heutigen Tag!

Die neue Serie

Ein wenig interessanter wurde es dann erst wieder mit „Knight Rider (2008)“. Basierend auf der Original-Serie in der heutigen Gegenwart erreichte es immerhin eine überdurchschnittliche Wertung von 5,87 (OFDb.de) bzw. 5,8 (IMDb.com). Auch Michael Knight (David Hasselhoff) ist wieder mit von der Party und spielt den Vater des neuen Hauptdarstellers Mike Traceur (Justin Bruening). In der neueren Version ist Kitt kein Pontiac Firebird Trans Am mehr, sondern ein schwarzer Shelby Mustang GT 500KR.
Die erste Staffel umfasst 17 Episoden (von ehemals geplanten 23). Als Grund für die gekürzte Staffel wurden die hohen Produktionskosten der Serie sowie die schlechte finanzielle Lage bei NBC und dem Automobilhersteller Ford als Sponsor genannt. Außerdem litt die Serie zuletzt an niedrigen Einschaltquoten. Damit gilt die Serie inoffiziell als beendet.

Zusammenfassung

Anlässlich dieser Blu-ray-Veröffentlichung sind alle Serien, Filme und Spin-Offs in dieser Box enthalten. Aus rechtlichen Gründen musste jedoch Knight Rider (2008) kurz vor Fertigstellung aus dem Programm genommen werden. Wer also noch die DVD zu Hause hat oder sich diese zulegen möchte, sollte dies möglichst bald tun. Knight Rider (2008) wird sehr wahrscheinlich nicht nochmal neu aufgelegt.

Die Box

Big Box & Goodies

Als Turbine die Knight Rider Blu-ray-Box erstmals 2019 angekündigt hatte, mussten sich Fans noch drei weitere Jahre gedulden, bis es endlich soweit war. Doch das warten hat sich gelohnt. Mit der „Knight Rider – Limited 40th Anniversary Edition“ präsentiert Turbine ein Rundum-Sorglos-Paket für alle Fans und welche, die es noch werden wollen. Die Box wiegt satte 2,5 Kg und ist gefüllt mit allerlei Leckereien …ähm erwähnenswerten Inhalten. Wer nicht den nötigen Platz hat, muss Anbauen oder andere „minderwertigere“ Produkte entfernen. Die Maße beträgt stattliche 315 x 253 x 60 mm. Ich musste mir dafür einen Sonderplatz genehmigen lassen. Die Box passte nicht in meiner Vitrine.

Inhalt der Box:
– Knight Rider – Die komplette Serie (20 Blu-rays)
– Knight Rider 2000 (beide Filme auf einer Blu-ray)
– Knight Rider 2010 (beide Filme auf einer Blu-ray)
– Team Knight Rider – Die komplette Serie (1 Blu-ray)
– Bonus-Disc (1 Blu-ray)
– Buch „Knight Guide“ (332 Seiten)
– laminierter Führerschein von Michael Knight
– …4 weitere Replika-Ausweise
– 2 doppelseitige Poster (DIN-A1)
– 2 Stickers
– 6 Artcards
– Designconcept von Kitts Armaturenbrett (etwas größer als DIN-A4)

Knight Guide

Ein besonderes Highlight ist mit Sicherheit das 332 seitenstarke Knight Guide, welchem dem Kitt-Handbuch aus der Pilotfolge „Goliath“ nachempfunden wurde. Da holt Michael unter dem Armaturenbrett ein Handbuch für Kitt heraus.
Das Knight Guide gab es schon bereits 2009 und war rasch ausverkauft. Exklusiv für diese Edition gibt es nun eine Neuauflage mit zusätzlichen Inhalt. So befindet sich neben einem Exklusiv-Bericht von Andreas Winkler auch eines von Oliver Kalkofe dabei.

Mit dieser Box gibt es gleich mehrere Premieren.
So erscheint die Original-Serie erstmals in deutscher Sprache auf Blu-ray und das erstmals auch ungekürzt und mit den originalen Musikstücken versehen. Fehlende deutsche Passagen wurden dabei aufwendig nachsychronisiert. Außerdem ist die Episode „Eine Kleinstadt lebt gefährlich“ erstmals in deutscher Sprache auf Medium vorhanden. Auf DVD lag diese Episode lediglich nur im O-Ton mit deutschen Untertiteln vor. Eine VHS hat es seinerzeit nicht gegeben. Ein Grund dafür waren die fehlenden Rechte eines einzelnen Musikstücks. Dieser eine Song wurde in der englischen Tonspur ausgetauscht. In der deutschen Synchro gab es jedoch keine getrennt vorliegende Dialogspur. Weltexklusiv liegt außerdem auch erstmals der O-Ton der 4. Staffel komplett in Stereo vor sowie die Spin-Off-Serie „Team Knight Rider“ auf Disc.

Knight Rider – Endlich wieder als Original

Zum Start einer jeden Staffel wurde eine Pilotfolge in Spielfilmlänge gezeigt. So war es zumindest in den USA. In Deutschland wurden die Pilotfolgen in jeweils 2 einzelnen Episoden aufgeteilt, was dazu führte, dass es in Deutschland statt der ursprünglichen 86 Episoden auf einmal ganze 90 gab.

Dabei handelt es sich um folgende Episoden:

Staffel USA Deutschland
Staffel 1 Knight of the Phonix Michael Knight – Wie alles begann – Teil 1+2
Staffel 2 Goliath Goliaths Geburt, Der Kampf mit Goliath
Staffel 3 Knight of the Drones Ein Geheimnisvoller Roboter, Der chinesische Tunnel
Staffel 4 Knight of the Juggernaut Kitts Unfall mit Folgen – Teil 1+2

Auf Blu-ray zeigt Turbine wieder die Pilotfolgen in ganzer Länge.

Knight Rider (2008) wurde auch erst für diese Veröffentlichung angekündigt, musste aber leider aus rechtlichen Gründen gestrichen werden. Das hat sich auch erst ziemlich zum Schluss ergeben, wo sich Turbine schon einige Arbeit mit gemacht hatte. Sehr schade.

Dennoch ist Turbine mit dieser Edition einen großen Wurf gelungen und hat sich u.a. auch Unterstützung von einem großen Fan geholt, der mit der Knight Rider Materie bestens vertraut ist. So stand Andreas Winkler von myKITT.de als Editionsberater und Redakteur des Knight Guides zur Verfügung. Im Bonusmaterial wie auch im Buch gibt er einen kleinen Einblick in seinem Leben und wie er sich mit einem Kitt-Replika seinen Kindheitstraum erfüllt hat. Dabei stand auch sein Auto für das Cover-Motiv der Hardcover-Box sowie den vier Digipaks pate, welches mit Photoshop passend zur Serie bearbeitet wurde.

Foto-Gallerie

KR - 36

Es gibt viel zu entdecken. Fangen wir an…

Die Box ist liebevoll gestaltet und recht stabil. Der FSK-Sticker mit Werbeträger befindet sich nur auf der Einschweißfolie. Das Rückseitige-Deckblatt mit der Limitierungsnummer ist nur lose angebracht.

Ist die Einschweißfolie erstmal entledigt, offenbart sich das ganze Prachtstück! Das Rückseitige Deckblatt fügt sich perfekt hinein. Das Schaumstoffmaterial hält den Inhalt in Position und schützt es gleichermaßen.

Die vier Staffeln sind in vier einzelnen Digipaks untergebracht. Legt man sie aneinander, ergibt es ein Gesamtbild von Kitt. Sehr passend: Der Anfang von Kitt ist auch gleichzeitig der Anfang der Serie. Dann gibt es zwei Mittelteile …und das Ende, welches sich in Staub auflöst. Als Vorlage war auch hier das Kitt-Republica von Andreas Winkler.

Die Innenmotive der Digipaks zeigen jeweils eine andere Konzeptzeichnung von Kitt. Die Rückseite ist dabei optisch gleich geblieben: Es zeigt den Trailer der mobilen Werkstatt und Einsatzzentrale mit dem Foundation-Logo.

Das Disc-Menü wurde Kitts Armaturenbrett nachempfunden und zeigt Ausschnitte aus den jeweiligen Episoden. Das 5. Digipak beinhaltet die beiden Fernsehfilme „Knight Rider 2000“ und „Knight Rider 2010“ sowie die Serie „Team Knight Rider“. Des Weiteren ist da noch eine Bonus-Disc mit beigelegt. Super: Eine komplette Episoden-Übersicht gibt es direkt nach dem Entfernen der Disc. Dreht man das Digipak um, sieht man wieder den Trailer mit den passenden Logos zu den jeweiligen Discs.

Die 6 Artcards zeigen Motive der Foundation-Crew. Dabei waren nicht alle von Anfang an dabei. Das Vier-Personen-Bild zeigt Bonnie Barstow (oben-rechts, Staffel 1, 3 und 4) und April Curtis (unten-links, Staffel 2). Zwei attraktive junge Frauen. Sie waren die Technikerinnen von Kitt. Ja, Autos und Frauen werden gerne in Zusammenhang gebracht. Und ab Staffel 4 kam noch RC III (Reginald Cornelius der Dritte, unten-rechts) hinzu, der Michael mehr oder weniger hilfreich zur Seite stand. Devon Miles, der leitende Direktor der Foundation, war in allen Staffeln so wie in Knight Rider 2000 vertreten und gehört praktisch zum festen Inventar.

Verschiedene Replika-Ausweise:
– Laminierter Führerschein von Michael Knight aus dem Pilotfilm „Michael Knight“
– Sozialversicherungsausweis von Michael Knight
– Presseausweis von Michael Knight aus der Episode „Die Boxmeisterschaft“
– U.S. Government-Ausweis von Michael Knight aus der Episode „Der Militärputsch“
– Fahrzeugschein von Kitt

Die große Artcard zeigt den Entwurf von Kitts Armaturenbrett. Dieses ist auch in der Episode „Killer-Kitt“ zu sehen. Es hängt als Bild an der Wand. Daneben zwei Stickers: Das Logo von Kitts Lenkrad sowie das Foundation-Logo.

2 doppelseitige Poster in DIN-A1-Größe. David Hasselhoff Star-Poster ganz im Sinne der 1980er Jahre (die Bravo lässt grüßen). Die Knickfalten lassen sich leider nicht vermeiden.

Das Knight Guide umfasst satte 332 Seiten und befasst sich mit allem rund um Knight Rider. Dazu gesellt sich natürlich auch ein kompletter Episoden-Guide so wie sehr viel Hintergrundwissen, Interviews und mehr.

Technische Details

Knight Rider (Disc 1-20)

4 Staffeln, 86 Episoden*
*inkl. 4 Pilotfolgen in Spielfilmlänge (entspricht den vormals 8 Episoden in Deutschland = 90 Episoden)

Laufzeit: ca. 4350 Min.

Bildformat: 1,33:1 (1920×1080/24p)
Video-Codec: MPEG-4 / AVC (1920×1080/24p)

Audio-Codec: DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo (0,8 Mbps)
Audio-Codec: DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo (0,8 Mbps)*

Untertitel: Deutsch, Englisch

*erstmals liegt die 4. Staffel komplett im englischen Original-Stereo-Ton (Musik, Dialog, Effekte) vor.

Knight Rider 2000 & Knight Rider 2010 (Disc 22)

Laufzeit (Knight Rider 2000): 95:08 Min.
Laufzeit (Knight Rider 2010): 90:37 Min.

Bildformat: 1,33:1 (1920×1080/24p)*
Video-Codec: MPEG-4 / AVC

Audio-Codec: DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo (1,1 Mbps)
Audio-Codec: DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo (1,0 Mbps)

Untertitel: Deutsch, Englisch

*Das Quellmaterial von Knight Rider 2000 liegt lediglich nur in HR-SD vor – eine verbesserte Variante von SD. Auf Blu-ray wurde das Bild hochskaliert (kein natives HD) und sieht deutlich besser aus, als gewöhnliches SD-(DVD)Material.
Bei Knight Rider 2010 liegt das Quellmaterial nur in SD vor und wurde ebenfalls auf dieser Blu-ray hochskaliert, erreicht aber bei weitem nicht die Qualität seines Vorgängers und ist vergleichbar mit SD-Standard-Qualität einer DVD. Das Bild wirkt unscharf und verwaschen.

Team Knight Rider (Disc 23)

1 Staffel, 22 Episoden
Laufzeit: 916:31 Min.

Bildformat: 1,33:1 (720×576/50i)*
Video-Codec: MPEG-4 / AVC

Audio-Codec: Dolby Digital 2.0 Stereo (0,2 Mbps)
Audio-Codec: Dolby Digital 2.0 Stereo (0,2 Mbps)

Untertitel: keine

*Hierbei handelt es sich um SD-Qualität auf Blu-ray. Der Vorteil einer Blu-ray gegenüber einer DVD ist die enorme Speicherkapazität, die es ermöglicht die komplette Serie auf nur einer Disc unter zubekommen.

Extras

Disc 1:

Audiokommentar zum Pilotfilm von David Hasselhoff und Glen A. Larson
Untertitel: Deutsch, Englisch

Disc 21 – Bonusmaterial:

Untertitel: Deutsch, Englisch

Interviews (HD):
– Stu Phillips (Score) (11:22 Min.)
– Rebecca Holden (Darstellerin) (17:29 Min.)
– Steven E. de Souza (Produzent & Autor) (31:35 Min.)
– Jack Gill (Stunt-Koordinator & K.I.T.T.-Fahrer) (33:41 Min.)
– Deborah Davis (Autorin) (17:04 Min.)
– Tom Greene (Produzent & Autor) (49:34 Min.)

Knightcon 2011 – Grußworte von Tom Greene (HD) (27:59 Min.)

myKITT.de – Die Erfüllung eines Kindheitstraumes (HD) (12:44 Min.)

Universal-Archiv (SD):
– Knight Rider: Unter der Haube (15:52 Min.)
– Knight Sounds (6:39 Min.)
– Knight Stunts (6:09 Min.)
– Skizzengalerie (3:10 Min.)
– Fotogalerie (2:56 Min.)
– Kitt-Handbuch (3:03 Min.)

Disc 22 – Fernsehfilme:

Knight Rider 2000 (SD)
Knight Rider 2010 (SD)

Disc 23 – Spin-Off-Serie:

Team Knight Rider (Die komplette Serie) (SD)

Mein persönliches Fazit

Von Fans für Fans. Eine beachtliche Leistung, was das kleine 5-köpfige Team von Turbine da auf die Beine gestellt hat. Die „Knight Rider – Limited 40th Anniversary Edition“ repräsentiert alles, was das Fan-Herz begehrt. Und das in bestmöglicher Qualität und im umfassenden Umfang mit sämtlichen Sequels und Ablegern. Dazu brandneue Interviews und massig Goodies. Das ganze verpackt in einer stilvoll und exklusiv für diese Veröffentlichung designten Hardcover-Box.

Pro:

+ stabile Box mit exklusiven Cover
+ deutsche Blu-ray-Premiere
+ erstmals uncut und mit komplettierter Synchro
+ Episode „Eine Kleinstadt lebt gefährlich“ erstmals in deutscher Sprache auf Medium
+ Team Knight Rider weltweit erstmals auf Disc
+ „Knight Guide“-Buch (332 Seiten)
+ 5 Replika-Ausweise
+ 2 doppelseitige DIN-A1-Poster
+ Artcard-Set & Sticker
+ limitiert und durchnummeriert auf 3.939 Stück

Contra:

– nicht jeder erfreut sich an dem Preis

Kaufoptionen

Die „Knight Rider – Limited 40th Anniversary Edition“ ist ausschließlich nur im Turbine-Shop erschienen und wird hier für 199,95€ angeboten. Versandkosten kommen keine hinzu. Die Sendung wird relativ stabil in zwei Kartonagen mit Füllmaterial via DHL verschickt. Für den Kauf gibt es noch 200 Bonuspunkte im Wert von 20€, die wiederum für den nächsten Einkauf im Shop eingesetzt werden können. Somit liegt der Endpreis effektiv bei 179,95€ inkl. VSK.


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von schnitzel
@schnitzel | Deals: 599    Hot Votes erhalten: 6634    Kommentare: 5683
(Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

31 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von sascha75

    @sascha75 | Deals: 105    Kommentare: 447
    (Community: Profil | An sascha75 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Coole Edition hast dir wirklich sehr viel Mühe gegeben für die Review werde mir das später in Ruhe durchlesen👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

  2. Profilbild von movieboy

    @movieboy | Deals: 4    Kommentare: 2702
    (Community: Profil | An movieboy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    jaja… die Knight Rider Box :-) – danke für Deine super umfangreiche Vorstellung – ich freue mich – trotz des hohen Preises – diese Box zu besitzen… ein paar Kleinigkeiten hätte ich mir aber für den Preis gewünscht… die box ist Stabil und schön…aber ich hätte mir hier schon einen Hochglanz Cover gewünscht mit Prägedruck …. wäre schöner gewesen als das matte…. nunja…. aber egal… wer die Box möchte, muss 200 Euros auf den Tisch legen oder es sein lassen…. irgendwann kommt bestimmt ne 0815 Standard box raus für unter der Hälfte…. aber wer weiss das scho :-) – auf jeden Fall hat man eine sehr schöne Box mit allen teilen syncronisiert…. mir war es das wert ! :woot: :D

  3. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 599    Kommentare: 5683
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @admin
    Nach der Tabelle unter der Rubrik „Knight Rider – endlich wieder als Original“ habe ich noch einen abschließenden Satz vergessen:

    (Tabelle)
    Auf Blu-ray zeigt Turbine wieder die Pilotfolgen in ganzer Länge.
    (neuer Absatz)

    Könntest du das noch nachtragen?

  4. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 33    Kommentare: 4708
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Von Fans – für Fans. Mehr muss man dazu glaub ich nicht sagen. Wenn doch nur mehr Serien eine solch gigantische VÖ spendiert bekämen. Aber leider war ich nie Fan der Serie, schon damals als Kind nicht. Von daher allen Fans viel Freude damit. Für eine solche VÖ wäre es mir den Preis definitiv wert.

  5. Profilbild von LeBon

    @lebon | Deals: 9    Kommentare: 782
    (Community: Profil | An LeBon senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Wow, eine sehr schöne Box und eine sehr gelungene Vorstellung!
    Vielleicht der beste Review, der bisher hier veröffentlicht wurde.
    Da fehlen höchstens noch die persönlichen ersten Eindrücke zur Bild- und Tonqualität.
    Habe die Serie damals gerne im TV angesehen und auch kürzlich mal wieder (mit Sky-Abo) reingeschaut, aber ernsthaftes Kaufinteresse besteht bei mir aktuell nicht.

  6. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 28    Kommentare: 3365
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Sehr gute Review. Klasse!
    Und auch die Box ist sehr gelungen. Tolle Arbeit von Turbine.

  7. Profilbild von Mailmaus99

    @mailmaus99 | Deals: 51    Kommentare: 1069
    (Community: Profil | An Mailmaus99 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super Review, wieder viel Zeit und Leidenschaft eingebracht. :thump_up:
    Da merkt man den Knight Rider Fan. :thump_up:
    Sowas müsste hier brennen. :police:

  8. Profilbild von Bulla2000

    @bulla2000 | Deals: 5    Kommentare: 227
    (Community: Profil | An Bulla2000 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Das waren noch Zeiten. Schöne Collection.

  9. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 934
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review! :thump_up: Die ist echt umfassend, fühlt sich für mich an, als hätte ich die Ausgabe in den Händen gehalten.

  10. @grandmastera2000 | Deals: 0    Kommentare: 2
    (Community: Profil | An GrandmasterA2000 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Sehr schönes Review. Es hieß allerdings schon immer „Er kommt“ und nicht „Hier kommt“. Da musst Du Dich jahrelang verhört haben ;)
    Siehe auch Wikipedia, dort findet man den Text des Intros auch… Kennt eigentlich auch jeder Fan ;)
    Falls es noch jemand ändern möchte: Ich fahre ein KITT-Replika, kein Republica 8)

    • Profilbild von schnitzel

      @schnitzel | Deals: 599    Kommentare: 5683
      (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @grandmastera2000
      Da hat sich doch tatsächlich noch ein Fehler eingeschlichen …was aber bei diesem Umfang auch durchaus mal vorkommen kann. ;) … Bzgl. des Intros habe ich es mir extra nochmal angehört, und bin mir ziemlich sicher, dass er „Hier kommt…“ sagt. Den Eintrag bei Wiki kenne ich ja. 8) … Mich würde aber interessieren, was die anderen dazu sagen?

      Aber erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum. Schön, dass du dabei bist! :-) :thump_up:

    • @grandmastera2000 | Deals: 0    Kommentare: 2
      (Community: Profil | An GrandmasterA2000 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Ich war auch überrascht, wie man da „Hier kommt“ hören kann und wollte das heute mal forcieren. Es ist mir nicht gelungen. Man hört viel zu eindeutig, dass es „Er kommt“ heisst… Von „Hier kommt“ habe ich auch noch nie was gehört…
      Wer es auch mal probieren will, hier das Intro:
      https://youtu.be/Dk4Ja8gtIWM

    • Profilbild von MoRToK

      @mortok | Deals: 2    Kommentare: 119
      (Community: Profil | An MoRToK senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Also seit über 30 Jahren höre ich „Er kommt…“ :whistle: :innocent:

      Aber ein schönes Review. Hätte echt Lust drauf die zu bestellen. Aber 200 Euro ist schon viel Geld. :(

    • Profilbild von schnitzel

      @schnitzel | Deals: 599    Kommentare: 5683
      (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Ich habe mir das Intro jetzt auch noch mal angehört. Und ich finde, das „Er kommt…“ und „Hier kommt…“ ziemlich nah bei einander sind. … So ist zumindestens meine Wahrnehmung. Ich denke mal bei jedem ist das ein bisschen anders. Aber schön, dass Turbine, Wikipedia und ein echter Knight Rider Fan mich mal aufgeklärt haben. :-) :thump_up:

  11. Profilbild von Sascha74

    @sascha74 | Deals: 1152    Kommentare: 4604
    (Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Was für eine Box! Was für eine Review!

    Ich würde ja beinahe schon auf kaufen drücken, wenn da der Preis nicht wäre.

  12. Profilbild von Loewenherz197810

    @loewenherz197810 | Deals: 112    Kommentare: 523
    (Community: Profil | An Loewenherz197810 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super Review Danke :thump_up: Bei fast 200 Euro bin ich leider raus.

  13. Profilbild von Loewenherz197810

    @loewenherz197810 | Deals: 112    Kommentare: 523
    (Community: Profil | An Loewenherz197810 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Habe ich schon erledigt. 8)

  14. Profilbild von Barney

    @barney | Deals: 58    Kommentare: 189
    (Community: Profil | An Barney senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Eine wirklich sehr gute Review. Ich schwanke noch beim Kauf, aber auf jeden Fall hast du @schnitzel in meinem Film&Serien-Gucker-Kreis eine Welle losgetreten, um die Frage zu klären was nun genau dort gesagt wird…“Er kommt“ oder „Hier kommt“…. :D

    • Profilbild von schnitzel

      @schnitzel | Deals: 599    Kommentare: 5683
      (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @barney
      Hehe, das war aber nicht meine Absicht :D …aber schön zu hören, dass es anderen ähnlich ergeht. Ich dachte schon, ich wäre der einzige Mensch auf dieser Welt, der „hier kommt“ raus hört. Und das habe ich auch tatsächlich Jahre lang geglaubt. Erste durch den Release von Turbine und der Review wurde mir bewusst, dass ich 32 Jahre lang falsch lag. :whistle:

  15. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 599    Kommentare: 5683
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @admin
    Exklusiv im Turbine-Shop kann ab sofort
    Knight Rider – die komplette Serie [Blu-ray]
    für 99,95€ inkl. VSK vorbestellt werden.
    https://turbine-shop.de/detail/index/...

    Auf die zahlreichen Goodies wie auch die Sequels und Prequels muss man diesmal verzichten. Das drückt natürlich auch den Preis dann etwas nach unten.

    Technische Ausstattung und Inhalt der Originalserie sind wie in der Review oben beschrieben.

    • @reparud_rudrepa | Deals: 42    Kommentare: 3379
      (Community: Profil | An Reparud senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Halber Preis ist schon was, auch wenn Sequel und Prequel fehlen.
      Nichtsdestotrotz nichts für mich, da muss es noch weiter runtergehen, damit ich mir den Staubfänger ins Regal stelle. :lol:

  16. Profilbild von movieboy

    @movieboy | Deals: 4    Kommentare: 2702
    (Community: Profil | An movieboy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    hehe… habs doch schon vor längerer Zeit geschrieben… es kommt ne Standard Box für die Häfte :-) – wobei der Preis immer noch ziemlich happig ist für ne 0815 Box…. aber nunja…. Angebot und Nachfrage… ich habe die gr. Box… wenn auch für viel Geld… und mir gefällt diese auch….. ob der Preis dieser Box fallen wird…. man wird sehen….. A Team soll ja auch kommen wenn ich das noch so recht in Erinnerung habe…. ich dürfte noch ein Guthaben durch die Bonus Punkte im Shop haben und dann wird mal wieder was bestellt – aber der Schritt eine Standard Box hier zu machen ist schon ok… wie gesagt… aber auch nicht gerade günstig…

  17. Profilbild von madmax79

    @madmax79 | Deals: 0    Kommentare: 37
    (Community: Profil | An madmax79 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Bei mir wirds die neue günstige Variante werden….die 40th ist zwar toll, aber sehr groß und Fan war ich eher als Kind :D

  18. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 599    Kommentare: 5683
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @admin
    Wem bislang die große Box zu teuer war und auch die Special Edition noch nicht im preislichen Wunschbereich lag, darf sich jetzt freuen.

    Die Knight Rider Special Edition ist nicht mehr Turbine-Shop-Exklusiv und wird auch im allgemeinen Handel erhältlich sein. So werden z.B. verschiedene Rabatte möglich sein.

    Hier ein paar Tipps:
    JPC.de: 5% Ersparnis durch das Vorteilsprogramm (ehemals ADAC)
    Müller: 10% Ersparnis durch Rossmann-Papiercoupon
    Buecher.de: 12% Ersparnis durch Sovendus-Gutschein + Payback-Punkte
    Weltbild: 10€ Ersparnis durch Sovendus-Gutschein + 4% Cashback durch Shoop
    (anwendbar für Neu- und Bestandskunden)

    Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die größte Ersparnis bei Buecher möglich ist. Neuerscheinungen sind zu Beginn oftmals günstiger, als bei der Konkurrenz, werden dann aber kurz darauf (aufgrund steigender Nachfrage) angehoben. Mit 12% Sovendus-Gutschein (nur 1x im Monat anwendbar!) und zusätzlichen Payback-Punkten sind mehr als 15% Ersparnis möglich. Zudem verpackt Buecher auch besser als die meisten anderen Händler. Böse Überraschungen bleiben so meistens aus. Habe noch nie defekte Ware von Buecher erhalten.

  19. Profilbild von MoRToK

    @mortok | Deals: 2    Kommentare: 119
    (Community: Profil | An MoRToK senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Blöde Frage, aber wie komme ich an einen Sovendus-Gutschein?

  20. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 599    Kommentare: 5683
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @mortok
    Die Frage ist nicht blöd, sondern durchaus berechtigt. Blöd wäre es nur, wenn man nicht fragen würde und sich so die Rabattcoupons entgehen lässt. …von daher alles gut. :-)

    Die Rabatt-Coupons bekommst du, wenn du dich bei Sovendus kostenlos registriert. Dann bekommst du von Sovendus regelmäßig Rabatt-Coupons per Mail zugeschickt.

Antwort hinterlassen