[Review] Morbius 4K UHD Steelbook

115° 23 votes, average: 5,00 out of 1 23
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

Morbius 4K UHD – (Steelbook)
Morbius 4K UHD Steelbook (14)
Einleitung

„Wie weit ist es uns erlaubt zu gehen um etwas zu beheben was kaputt ist?“
„Bis das Heilmittel schlimmer ist, als die Krankheit.“

Morbius, der nächste Superhelden bzw. Antihelden Film basiert auf einer weiteren Comic Figur aus dem Marvel Universum. Den meisten wird die Figur bis zu diesem Film höchstwahrscheinlich nicht wirklich ein Begriff gewesen sein, zumindest ging es mir so. Sehr erstaunlich wenn man bedenkt, seit wann es diese Figur schon gibt. Bereits 1971, also vor über 50 Jahren, hatte Morbius in „The Amazing Spider Man“ Ausgabe 101 „A monster called Morbius“ seinen ersten Auftritt. Das Heft gab es damals für ganze 15 Pence zu kaufen. Damals war den Herausgebern per Gesetz wieder erlaubt, Monster, Vampire und ähnliches in Comics auftauchen zu lassen, nachdem dies seit den öffentlichen Anhörungen im Jahr 1954 vor einer Unterabteilung des Senats verboten worden war.
Seitdem ist Morbius einer von vielen Gegnern Spidermans, mit welchem er aber auch manchmal zusammen kämpfte, wie z.B. im Kampf gegen Carnage.
Soviel zur literarischen Vorlage.

Nach den beiden Venom Teilen ist dies der dritte Teil des SSU (Sony-Spiderman-Universe). Hier jetzt auf den Streit und die Unterschiede und das ewige Hin und Her zwischen SSU und MCU einzugehen würde den Rahmen sprengen und ist auch nur wenig zielführend. Bereits 2017, nach der Veröffentlichung von Dracula Untold, wurde bekannt, dass die beiden Drehbuchautoren von eben diesem Film Matt Sazama und Burk Sharpless, auch schon an einem Drehbuch für Morbius arbeiteten. Auch mit an der Drehbucharbeit waren Justin Haythe, Art Marcum und Matt Holloway beteiligt. 2018 stand dann Daniél Espinosa (Safe house, Child 44) als Regisseur fest, die Produktion übernahmen Avi Arad (für über 20 MCU Filme verantwortlich), Lucas Foster (Ford vs. Ferrari, Crimson Tide) und Matt Tolmach (beide Venom, Jumanji). Die Musik komponierte Jon Ekstrand (Life, Child 44), Kamera führte Oliver Wood (2 Guns, Equalizer 2) den Schnitt übernahm Pietro Scalia (Ambulance, Solo – A Star Wars Story).

Die Hauptrollen übernahmen Jared Leto, Matt Smith (The forgiven, Last night in Soho), Adria Ajorna (6 Underground, Sweet Girl) und Jared Harris. Für einen kurzen Cameo gibt es sogar ein Wiedersehen mit Michael Keaton.
Gedreht wurde von Februar bis Mai 2019, ganze 12 Wochen mit ein paar Nachdrehs in 2020.

Premiere in Deutschland hatte der Film am 31. März diesen Jahres. Insgesamt fiel der Film bei den Fans und Kritikern durch (die Fans straften ihn als zweitschlechtesten Marvel Film ab, knapp vor dem Fantastic Four Reboot von 2015), wobei die europäischen Kritiker nicht ganz so hart mit dem Film ins Gericht gingen, wie ihre amerikanischen Kollegen. Finanziell ist es auch nicht der ganz große Wurf geworden, grade mal knappe 169 Millionen Dollar konnte der Film einspielen bei geschätzten 75 Millionen Produktionskosten.

Bei Rotten Tomatoes erhielt Morbius eine miserable Bewertung von 16% dafür einen überraschend hohen Audience Score von 71% und bei der IMDB eine schwache 5,1.

Kurzbeschreibung

Wieder mit dabei das selbstgemachte Fullslip, dieses Mal etwas schräger abgelichtet um die Spiegelungen zu reduzieren.

Details des Steelbooks

Das Steelbook kommt mit einer sehr dünnen J-Card, welche sich problemlos entfernen lässt, vorne mit Klebefolie fixiert. Leider auch bei diesem Steel kein stabiles ¼ Slip oder ähnliches.
Alle Infos zum Film sind auf der J-Card abgedruckt, daher eine 100% textfreie Rückseite des Steelbooks – grossartig!

Front

Das Steelbook ist in matt gehalten und, wie auch schon die anderen Teile des SSU, im Comic Pop Art Stil gehalten. In der Reihe gesehen, sehr passend und durchaus sehr konsequent fortgesetzt. Das Artwork ist sehr schön gehalten und zieht sich über Front und Back, so dass man beim Aufklappen ein durchgehendes Motiv hat – inkl. Spine! Farbgebung, Druck, Motivauswahl ist eine wahre Freude. Wenn jetzt noch eine Prägung vorhanden wäre, gäbe es von mir die volle Punktzahl.

Auf der Front sehen wir Morbius als Vampir, im Hintergrund den Doctor vor der Silhouette des Hubschraubers. Unterlegt ist das ganze mit einem Schwarm Fledermäuse….

Back

….. der sich auf der Rückseite weiter ausbreitet und diese dann gänzlich ausfüllt. Dank der J-Card und der diesmal fähigen Grafiker hier eine textfreie (bis auf die Signatur des Künstlers) Rückseite. Super!

Innenseite

Auf den Innenseiten ist ebenfalls ein durchgehendes Motiv über beide Seiten. Links sehen wir wieder Morbius´ Vampirkopf, die rechte Seite bleibt leider leer, aber da dort die Discs untergebracht sind, ist das zu verschmerzen. Der Druck hätte ein bisschen knackiger sein dürfen, ist aber für mich noch voll ok.

Discs

Die Discs sind unterschiedlich bedruckt, die 4K Disc wartet mit einem schönen Motiv des zerrissenen/geteilten Morbius auf, die Blu-ray zeigt uns das Postermotiv des Filmes mit den Hauptdarstellern.

Spine/Verschluss

Auf dem Spine findet man den Titel, der allerdings wieder (wie schon zuletzt bei The Batman) nicht wirklich mittig gedruckt ist, passt sich allerdings perfekt in Vorder- und Rückseite ein. Da ich meine Steels alle im Slip im Regal stehen habe, stört mich das nicht, aber anderen stößt das sehr auf. Ansonsten nur noch das Columbia Logo.
Das Steelbook schließt sauber und zuverlässig, keine Unregelmäßigkeiten, Überstände oder ähnliches.

Bild & Ton

Leider haben wir hier wieder nur im Englischen Original einen Dolby Atmos Ton, der Deutsche Zuschauer muss sich leider wieder mal mit einem lächerlichen 5.1 Ton abfinden. Sehr schade, Atmos macht hier (wie man es sich bei einem Film mit Vampiren/Fledermäusen denken kann) schon etwas aus. Ich kann hier jedem nur zum Original raten, gleich ob Atmos oder 7.1 TrueHD, alles ist besser als die deutsche 5.1 Tonspur.

Das Bild ist klasse, da gibt es nichts auszusetzen, Kontraste klar, alles scharf, die Action überfordert einen nicht und die Effekte kommen super rüber.

Technische Ausstattung der 4K UHD Blu-ray Disc und Blu-ray Disc

Laufzeit: 104 Min (BD und 4K UHD),
Altersfreigabe: ab 12 Jahren

Lieferumfang: 2 Discs, 1 x Blu Ray, 1 x 4K UHD
Region: A, B, C
Bildformat: 3840x2160p UHD (2.39:1) @24 Hz 4K native, Dolby Vision, HDR10

Tonformate 4K UHD Blu-ray Disc:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Französisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Türkisch DD 5.1

Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Flämisch, Hebräisch, Niederländisch, Türkisch

Blu-ray:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Französisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Türkisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Flämisch, Hebräisch, Niederländisch, Türkisch

Extras (nur auf Blu Ray)
• Licht, Kamera, Action
• Outtakes & Bloopers
• Die Definition des Antihelden
• Die Stuntarbeit
• The Good, The Bad & The Ugly
• Die Nebenrollen
• Nächtliches Easter Eggs
• Vom Mensch zum Vampir: Visuelle Effekte

Persönliches Fazit

Pro:
+ konsequente Fortführung des SSU Pop Art Stils
+ schönes, durchgehendes Motiv
+ unterschiedlich bedruckte Discs, schöne Motive
+ textfreie Rückseite
+ technische Ausstattung hervorragend (Tonformate im O-Ton, HDR, Dolby Vision)
Kontra:
– nur 5.1 Ton auf Deutsch!
– keinerlei Besonderheiten wie Prägung oder Spottgloss
Kurz zum Film:
Ich kann mich den überwiegend schlechten Kritiken nicht so ganz anschliessen. Es kommt wie immer darauf an, was man erwartet. Ich bin unvoreingenommen rangegangen und wurde gut unterhalten. Sehr kurzweilig, ich mag die Energie und Spielfreude der Schauspieler und auch dass es mal wieder eine Comicverfilmung mit einer Laufzeit von weit unter 2 Stunden gibt ist eine positive Überraschung – es müssen nicht immer epochale 3 Stunden sein ;-)
Natürlich kommt Morbius nicht an andere Vampirklassiker wie „Blade“, „Nosferatu“, „Dracula“ heran, aber den Anspruch hat er auch gar nicht.

Steelbook kaufen

Zu Kaufen gibt es das Steelbook so ziemlich überall. Der Preis von 34,99€ für ein UHD Steelbook mit 2 Scheiben ist grade noch so ok wie ich finde. Aber da kann man mit Sicherheit auch noch warten, da wird noch einiges gehen im Preis. Rein äußerlich macht diese VÖ (fast) alles richtig, was die technische Umsetzung (Ton!!!) angeht, leider nicht. Über den Inhalt muss sich ein jeder sein eigenes Bild machen.

4K UHD Steelbook

Morbius [4K UHD Limited Steelbook] [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Jared Leto (Darsteller), Matt Smith (Darsteller), Adria Arjona (Darsteller), Daniel Espinosa (Regisseur), Jared Leto (Hauptdarsteller), Matt Smith (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Sony Pictures Home Entertainment
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 29,99 €
22 gebraucht & neu verfügbar ab 21,29 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

4K UHD Ceep Case

Morbius (4K Ultra HD) (+ Blu-ray) (Blu-ray)
Darsteller: Leto, Jared (Darsteller), Arjona, Adria (Darsteller), Smith, Matt (Darsteller), Harris, Jared (Darsteller), Madrigal, Al (Darsteller), Gibson, Tyrese (Darsteller), Espinosa, Daniel (Regisseur), Leto, Jared (Hauptdarsteller), Arjona, Adria (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 23,75 €
8 gebraucht & neu verfügbar ab 19,75 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Blu Ray Ceep Case

Morbius [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Leto, Jared (Darsteller), Arjona, Adria (Darsteller), Smith, Matt (Darsteller), Harris, Jared (Darsteller), Madrigal, Al (Darsteller), Gibson, Tyrese (Darsteller), Espinosa, Daniel (Regisseur), Leto, Jared (Hauptdarsteller), Arjona, Adria (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Sony Pictures Home Entertainment
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 14,99 €
12 gebraucht & neu verfügbar ab 10,82 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Gondi
Von Gondi
@gondi | Deals: 14    Hot Votes erhalten: 386    Kommentare: 3276
(Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

8 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von fkklol

    @fkklol | Deals: 206    Kommentare: 3509
    (Community: Profil | An fkklol senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Geiles Steelbook. Super Fotos. Mega Slip.

    Top

    FIlm naja…kann man gucken. :whistle: Nicht so schlimm aber auch kein Must See. :hmm:

  2. @mac_bacon | Deals: 4    Kommentare: 23
    (Community: Profil | An Mac Bacon senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich persönlich finde auch das der Film absolut sehenswert ist und deutlich unterhaltsam ist. Ich finde es schade das heutzutage gute Filme vorab runtergemacht werden. Der Film ist deutlich besser als sein Ruf.

  3. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8127
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Unübertrefflich, Deine Reviews!! :thump_up: :-)

  4. @sven_lutz | Deals: 0    Kommentare: 70
    (Community: Profil | An Stance4 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super Review, ich find das Steelbook vom Motiv ziemlich gelungen. Aber der Film ist leider meiner Meinung nach eine ziemlich Bruchlandung. ich hab ihn bereits zweimal gesehen und werd einfach nicht warm damit. Für mich einer der schlechtesten Marvel Filme. Ich finde die Filme wo Sony in der Hauptsache das Sagen hat, sind immer eine ganze Ecke schlechter als die eigentlichen Marvel Filme. Und Jared Leto ist hier auch nicht der Brüller. Keine Ahnung aber der spielt seit Jahren nur noch die gleiche Rolle. Irgendwie ist bei ihm schon eine ganze Weile die Luft raus. Ich vermisse seine Leistungen aus Requiem for a Dream oder Mr. Nobody.

  5. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 23    Kommentare: 3027
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Steelbook finde ich gelungen.
    Review hot!
    Aber ob der Film was taugt? Venom fand ich nur mittelmäßig.

  6. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 773
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die gelungene Review! :thump_up: Das mit dem dt. Ton nervt….Film steht noch auf meiner Liste.

  7. Profilbild von toykuehn

    @toykuehn | Deals: 8    Kommentare: 1338
    (Community: Profil | An toykuehn senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Bin nicht so der Poo-Art-Fan. Wie so oft ist das Fullslip mein Highlight. Review ist gewohnt stark. :thump_up:

Antwort hinterlassen