[Review] Star Trek: Discovery – Staffel 1 SteelBook

85° 17 votes, average: 5,00 out of 1 17
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal



  UPDATE (03.03.21)
Die zweite Staffel gibt es aktuell übrigens auch für 19,97€ im Steelbook.

Star Trek Discovery - Staffel 2 - Blu-ray - Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) (Blu-ray)
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Darsteller), Doug Jones (Darsteller), Anthony Rapp (Darsteller), Mary Wiseman (Darsteller), Shazad Latif (Darsteller), Alex Kurtzman (Regisseur), u.v.a. (Regisseur), Sonequa Martin-Green (Hauptdarsteller), Doug Jones (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Paramount Pictures (Universal Pictures)
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 48,73 €
3 gebraucht & neu verfügbar ab 48,73 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

  UPDATE (01.03.21)
Jetzt gerade für 19,97€ + VSK bei Amazon.
  UPDATE (16.06.20)
Star Trek – Discovery – Staffel 1 [Blu-ray] – Limited Steelbook Edition gibt es bei Amazon.de für 26,30€ + VSK.
Ursprünglicher Artikel (20.12.18):

StarTrekDiscovery
„Geben Sie schwarzen Alarm!“ Schwarzer Alarm? Eigentlich kennt man doch nur gelben und roten Alarm, wieso gibt es in Star Trek: Discovery also einen schwarzen Alarm?
Die Discovery ist ein Versuchsschiff mit einem neuen Antrieb, womit man nicht mehr mit Warp fliegen muss, sondern von einem Standpunkt zu einem anderen Standpunkt springen kann – ohne lange Flugzeit. Doch der Antrieb ist leider abhängig von einem lebenden Organismus…

Die Serie selbst spielt ca. zehn Jahre vor der der Original-Serie mit Captain Kirk und erzählt die Geschichte von Michael Burnham, die mit einer Befehlsverweigerung einen Krieg mit den Klingonen auslöst. Doch Captain Lorca rekrutiert sie für die Discovery mit einem Plan, den nicht mal die Sternenflotte kennt…

Details zum SteelBook


Das SteelBook ist auf der Vorderseite in einem glänzenden Schwarz gehalten, was ausgefüllt wird durch das Logo der Sternenflotte. In dem Sternenflottenlogo sieht man das Auge und die Umrisse von der Vulkanierin Michael Burnham. In der Dunkelheit des Frontcover sieht man drum herum sehr schwach das restliche Gesicht, was aber in einem sehr schönen Umgang gestaltet wurde. Das Star Trek: Discovery Logo ist sehr geprägt und fühlt sich durch die Farben sehr hochwertig an. Das Logo ist definitiv viel dunkler, als dass es die Amazon-Produktseite suggeriert.

Die Rückseite ist in Blau gehalten und man sieht die Discovery vor einem Planeten, wo an der Seite schon die Sonne hervor strahlt. Der blaue Schimmer lässt somit die Discovery gut im Weltall spektakulär erscheinen. Der Schriftdruck auf der Rückseite ist sehr minimal gehalten und stört nicht das Gesamtkonzept von der Rückseite.

Auch der Innenprint zeigt die Discovery im (Warp-?)Flug, welcher mir persönlich nicht so gut gefällt. Der Innenprint wirkt sehr bunt und unscharf. Da hätte man sich doch eher mehr Mühe geben können, da dieser Druck nicht so gut zum Rest des SteelBooks passt.

Die J-Card war wieder das nervigste an dem SteelBook. Ich finde es eigentlich praktisch, J-Cards notfalls schön in das SteelBook legen zu können, ohne es zu knicken. Das ist bei der großen Papp-J-Card ohne einen hässlichen Knick nicht möglich. Der Klebestreifen ist sogar das größte Problem. Wie man auf den Fotos sieht, konnte man nicht ohne Rückstände diesen Klebestreifen der J-Card entfernen. Ich hatte selten solch große Rückstände am Kleberesten, so dass ich dafür Wundbenzin nehmen musste. Beim Kauf des SteelBooks also auch an Wundbenzin denken.

Der Glanz hat auch einen großen Nachteil. Man sieht sofort jeden Fingerabdruck, weshalb man nach der Benutzung eigentlich auch polieren muss.
Der letzte kleine Kritikpunkt sind die Discs. Während Disc 1,2 und 3 der jeweilige Darsteller von Hinten zu sehen ist mit Blick zurück, ist bei Disc 4 der Darsteller in kompletter Front zu erkennen. Einerseits kann man dies vielleicht auch auf die Serie beziehen, aber es passt irgendwie nicht in das Gesamtbild. Mehr Details zu der These will ich aus Spoiler-Gründen nicht erzählen.

Technische Details

Laufzeit: ca. 671 min
Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Lieferumfang: 4x Blu-ray Disc (BD-50 GB)
Region: A, B & C
Bildformat: 2,00:1 1080p

Tonformate:
Blu-Ray:
– Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Spanisch in 5.1 Surround
– Extras in Englisch, Dolby Digital 2.0
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch

Das SteelBook enthält neben der kompletten ersten Staffel folgende Extras:
Disc 1:
– Promos (ca. 5 min)
– Entdecke die Discovery: Die Konzepte und das Casting von Star Trek: Discovery (ca. 16 min)
– Im Schatten von Giganten: Die Erschaffung des Discovery Sounds (ca. 8 min)
– Annehmlichkeiten (ca. 16 min)

Disc 2:
– Das Design der Discovery (ca. 12 min)
– Die Erschaffung des Weltalls (ca. 13 min)
– Beam die Requisiten hoch (ca. 13 min)

Disc 3:
– Die Abenteuer einer Frau (ca. 11 min)
– Kleider machen Leute (ca. 21 min)

Disc 4:
– Promo Staffel Eins (ca. 1 min)
– Star Trek: Discovery: Die Reise der ersten Staffel (ca. 40 min)

Fazit

Die neue Star Trek Serie stand teilweise am Anfang in der Kritik mit Kritikern, die meinten, dass The Orville mehr Star Trek Charakter hat als Discovery. Ich persönlich empfand den Anfang zwar als etwas träge von der Story her, aber trotzdem sehr spannend von der Kulisse und den Features. Für mich kam die fesselnde Story bei der Hälfte der Staffel mit Elementen, die ich persönlich als hochinteressant empfand. Besonders der Cliffhänger am Ende der Staffel 1 weckt die Vorfreunde bei mir auf Staffel 2, die im Januar 2019 bei Netflix veröffentlicht wird. Als Star Trek Fan kann ich die Serie trotzdem sehr empfehlen.

Das SteelBook selbst hat zwar kleinere Kritikpunkte, trotzdem gefällt es mir sehr gut. Selten habe ich ein SteelBook gehabt, was mir so sehr gefallen hat. Trotzdem wirkt es trotz des Glanzes und der Prägung wie ein Standard-0-8-15 SteelBook mit wenig Besonderheiten. Die Art des SteelBooks hat eigentlich keinerlei Besonderheit. Trotzdem sieht dieses SteelBook ohne die J-Card sehr gut im Regal aus. Ich hoffe, von der zweiten Staffel wird es auch so ein schönes SteelBook geben, welche zueinander passen werden.

Kauflinks


Das SteelBook ist exklusiv bei Amazon erhältlich:

Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

@skywalkerbln | Deals: 59    Hot Votes erhalten: 1227    Kommentare: 1621
(Community: Profil | An SkywalkerBln senden: Nachricht / Bonuspunkte)

10 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Sascha74

    @sascha74 | Deals: 1086    Kommentare: 4409
    (Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Das Steelbook finde ich echt toll :woot:

    Ein Preis von 20€ und ich hole es sofort.

  2. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 20    Kommentare: 2828
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für die Review. Ich finde das Steel auch sehr gut. Und ich mochte die Staffel auch.

  3. Profilbild von hamlett

    @hamlett | Deals: 1    Kommentare: 252
    (Community: Profil | An hamlett senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Natürlich braucht Star Trek einen schwarzen Alarm!
    Unter Schwarzlicht wirkt alles einfach viel spaciger! :D
    So ganz kann ich mich mit ST:D nicht anfreunden. Ich war immer ein Fan von Roddenberrys Grundidee von Zusammenarbeit und friedlicher Koexistenz. Die neue Serie ist mir da wie schon ST:E zu sehr auf Krawall gebürstet. Auch der in den alten Serien immer wieder mitschwingende Humor kommt mir zu kurz.
    Stattdessen nur Drama, DRAMA, DRRRAAAAAMAAAAA! XD
    Es gibt zwar einen exellenten Cast mit gut gezeichneten Charakteren, tadellose Effekte und ein spannendes Script, aber Warpgondeln und ein paar spitze Ohren machen noch kein Star Trek. :hmm:
    :|
    .. :|
    . :|
    …aber schick ist das Steelbook trotzdem! ^_^
    Wird sich gut in meinem Regal machen. :p

  4. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 7523
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    :thump_up: …und „Frohe Weihnacht“!

  5. Profilbild von movieboy

    @movieboy | Deals: 4    Kommentare: 2383
    (Community: Profil | An movieboy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    schöne Vorstellung , vielen Dank – mir persönlich aber echt zu teuer, die Serie ist teilweise gut, aber auch langatmig – aber auch klasse Effekte – auch Staffel 2 wird geschaut – vielleicht irgendwann mal eine Gesamtbox, mal schauen

  6. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 5    Kommentare: 2671
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    So gar nicht meine Serie, auch noch nie gewesen. Preis ist aber top. :thump_up:

  7. Profilbild von movieboy

    @movieboy | Deals: 4    Kommentare: 2383
    (Community: Profil | An movieboy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    danke für die ausf. Vorstellung… Star Trek allgemein ist klasse – aber gegenüber Next Generation , Enterprise oder Voyager ist diese akt. Serie bisschen lahm… tolle Effekte … alles ok, aber manchmal auch von der Handlung her zu umständlich..nunja… 20 Euro für ein Steel ist ganz ok… die Sch… J Card ist der ltz Müll, wie bei vielen anderen leider leider auch – hier ein Stabiler Pappschuber für nen Euro mehr und jeder ist glücklich – aber die Industrie ist zu doof um das hinzubekommen.. auf jeden Fall hier in Deutschland… Preis Leistung ist ok, haut mich aber nicht vom Hocker… wenn ich mir diese Serie zulegen sollte – dann nur als Gesamtpaket

  8. Profilbild von Sascha74

    @sascha74 | Deals: 1086    Kommentare: 4409
    (Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Die zweite Staffel gibt es aktuell übrigens auch für 19,97€ im Steelbook.

  9. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 310    Kommentare: 726
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tolles Review und Hot habe ich dir da gelassen! :thump_up:

Antwort hinterlassen