[Vorbestellung] OFDb.de: Blob – Schrecken ohne Namen (VHS Edition) [Blu-ray] für 24,98€ inkl. VSK

25° 5 votes, average: 5,00 out of 1 5
Loading...

Go to Deal

Vorbestellbar bei der OFDb: Blob – Schrecken ohne Namen [Blu-ray] in der Retro VHS Version.

Aktueller Preis: 24,98€ inkl. VSK

Release ist am 18.10.2019!
Image
Ausstattung:

  • Limited Collector’s Edition in der stylishen VHS-Design-Box
  • Audiokommentar von Produzent Jack H. Harris und Filmhistoriker Bruce Eder (Deutsch untertitelt)
  • Audiokommentar von Regisseur Irvin S. Yeaworth Jr. und Schauspieler Robert Fields (Deutsch untertitelt)
  • Audiokommentar von Ingo Strecker (Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega) und Daniel Pereé (Wicked-Vision – Das Magazin für den phantastischen Film)
  • BLOB – SCHRECKEN OHNE NAMEN als Super-8-Fassung
  • Original Kinotrailer
  • Deutscher Trailer
  • Alternative deutsche Titelsequenz

Vergleich Amazon.de:

Blob – Schrecken ohne Namen – Limited Collector’s Edition im VHS-Design [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Steve McQueen, Aneta Corsaut, Earl Rowe
Regie: Irvin S. Jr. Yeaworth
Studio: Capelight Pictures
Laufzeit: 83 Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): EUR 26,99
1 gebraucht & neu verfügbar ab EUR 26,99
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 500 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

@blu-ray-dealer-2 | Deals: 1131    Hot Votes erhalten: 14853    Kommentare: 2759
(Community: Profil | An blu-ray-dealer senden: Nachricht / Bonuspunkte)

5 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 85    Kommentare: 115
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Sieh an…

  2. @reparud_rudrepa | Deals: 18    Kommentare: 1782
    (Community: Profil | An Reparud senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Nicht erst so langsam ist die VHS-Verpackung doch echt ausgelutscht… (Inhaltlich gibt es scheinbar keinen Unterschied zur Amaray, die gab es schon für 5 Euro, macht knapp 20 Euro Aufpreis für diese Retro-Verpackung).

    Gestern im Mediamarkt bei uns standen 4 oder 5 verschiedene VHS-Editionen rum (Kettensägen-Massaker 1 + 2, BMX-Bande und noch irgendwas), hat niemanden interessiert, die Teile überhaupt mal in die Hand zu nehmen (und ich war ziemlich lange vor Ort, da es eine 3-für-2-Aktion gab ;) ).

    • Profilbild von blu-ray-dealer

      @blu-ray-dealer-2 | Deals: 1131    Kommentare: 2759
      (Community: Profil | An blu-ray-dealer senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Das Problem ist nicht unbedingt der Absatz an sich, sondern die viel zu hohen Auflagen der „Limited Editions“!

      Dasselbe passiert aber auch regelmässig bei Steelbooks, Mediabooks etc., nur da spricht keiner von ausgelutscht, obwohl es imho dasselbe ist.

      Sammler gibts in allen Bereichen und den dazugehörenden Preisverfall ebenso.

      Würde das also nich pauschal auf die VHS Editionen schieben, nur weil der eigene Geschmack was anderes sagt. ;)

    • @reparud_rudrepa | Deals: 18    Kommentare: 1782
      (Community: Profil | An Reparud senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @blu-ray-dealer-2 Gut erkannt, mein Geschmack sind die VHS-Editionen wirklich nicht. :D Gefallen haben sie mir auch nie, aber anfangs fand ich das ja noch einen netten Gag für Interessierte; aber wenn jetzt wirklich gefühlt jeder dritte Film in so einer „besonderen“ Verpackung erscheint, dann ist das keine besondere Verpackung mehr. Auch keine, die übermäßig auffällt.
      Steels und Mediabook würde ich davon abgrenzen, da diese VHS-Editionen nichts eigenes sind, sondern bewusst auf retro machen, um den Kult eines Films nochmals zu betonen. Steel und Mediabook sind „nur“ besondere, zus. Verpackungen (jetzt kannst du natürlich sagen, dass die VHS-Editionen das auch sind ;)

Antwort hinterlassen