Amazon Video: Attraction (HD) für 0,99€ ausleihen

40° 40 rating, 8 votes40 rating, 8 votes 100% Hot gevotet
Loading...

Go to Deal

Auf Amazon Video kann man aktuell den Film Attraction (HD) für 0,99 € ausleihen.
Kein schlechter Preis für einen relativ aktuellen Film.

Auch noch für unter 1 €:
Honig im Kopf 0,98 €
Kiss the Cook – So schmeckt das Leben 0,99 €
Der große Crash – Margin Call 0,99 €

Vergleich Amazon.de:

Attraction (Amazon Video)
(0 Kundenrezensionen)
Darsteller: Oleg Menshikov, Rinal Mukhametov, Alexander Petrov, Irina Starshenbaum
Regie: Fedor Bondarchuk
Studio: Art Picture Studio
Laufzeit: 132 Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): EUR 2,99
1 gebraucht & neu verfügbar ab EUR 2,99
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Shop- und Versandinfos anzeigen


An Freunde weiterempfehlen:
« »

@tinkerbell | Deals: 901    Hot Votes erhalten: 10575    Kommentare: 932
(Community: Profil | An Tinkerbell senden: Nachricht / Bonuspunkte)

5 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Dein-Pool-Boy

    @derblurayshrek | Deals: 51    Kommentare: 6858
    (Community: Profil | An Dein-Pool-Boy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Scheinbar ein Independence Day made in Russia :D für 99 Cent hab ich das jetzt mal geliehen. Guardians war auch teilweise recht witzig ^^

  2. Profilbild von peda

    @peda | Deals: 261    Kommentare: 2415
    (Community: Profil | An peda senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Neeee ey :-D Nix für mich ^^

  3. Profilbild von DerSchweiger

    @derschweiger | Deals: 164    Kommentare: 1161
    (Community: Profil | An DerSchweiger senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich hatte den Film letzten August in der Sneak gesehen und unter dem Strich 4,5/10 Punkten verteilt.
    Optisch muss sich der Film wahrlich nicht verstecken, das Drehbuch ist dann doch schon beinahe unter aller Sau.
    Russisches Kino ist oftmals hübsch anzuschauen („Das Mädchen und der Tod“ fällt mir spontan ein, auch „Der Duellist“ war im Grunde ganz nett), aber hier ist mir das Genre-Kauderwelsch viel zu arg

Antwort hinterlassen