Antwort auf: Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2021)

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2021) Antwort auf: Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2021)

#218522
Profilbild von peda
peda
Community Mitglied
Beiträge: 610
@peda

No Time to die

Endlich konnte ich auch das Ende der Daniel-Craig-Bond-Ära ansehen und ich muss sagen, dass ich rundum zufrieden gestellt worden bin. Das Rad im ich glaube 25. Bond-Film neu zu erfinden, das geht nun mal nicht.

Wir bekommen tolle Aufnahmen, einen super Score von u.a. Hans Zimmer, eine intensive Story, die für mich trotz der langen Laufzeit kaum längen hat und mit Rami Malik einen Bösewicht, der leider etwas zu wenig sein Können beweisen darf, aber dennoch gut dabei ist.
Nun findet diese Ära ein Ende,… und zwar ein dramatisches, leider etwas zu sehr vorhersehbares, aber dafür perfektes und für mich legendäres Ende, was den Film und die ganze Reihe nochmal aufwertet.

Ich betrachte die Bond-Reihe mit Daniel Craig mal so:
Ich war vor ihm an den Bond-Filmen wenig bis gar nicht interessiert, habe sie dennoch geguckt. Daniel Craig und die Neuinterpretation Bonds hat das geändert. Bond war nicht mehr so aalglatt, er wurde härter und war dennoch innerlich so zerbrechlich wie nie zuvor dargestellt worden. Wir bekommen hier zum ersten Mal eine komplett zusammenhängende Bond-Story über 5 Filme geliefert. Perfekt.

No time to die bekommt von mir 8,5/10 schwer erreichbare Bonds

Sollte ich wie auch schon @the-lion-king zuvor die Filme in Reihenfolge bringen, sieht es bei mir so aus:
Casino Royale (wie kann man den fast nach ganz hinten setzen… unglaublich :-D )
Skyfall (mit minimalem Vorsprung auf…)
No time to die
Spectre
Quantum of Solace