peda

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 571)
  • Autor
    Beiträge
  • #150013
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Soooo, der Urlaub ist fast vorüber und die Universal Studios liegen 10 Tage zurück.
    Zunächst hat das Express Ticket wirklich was gebracht und viele Wartezeiten gespart.
    Der Transformers Ride(4D mit Achterbahn unglaublich stark) , Mumie und auch der etwas ältere Jurassic World ride sind top. Die Harry Potter Welt und die Simpsons Welt auch (die rides dort eher Mittelmaß). Die Waterworld Stunt Show war super gut und die Studio Tour halbwegs interessant. Ist teilweise auch ein Ride. Wurde auch gefühlt ein wenig Schmu erzählt…

    Fakt ist, dass der Preis mindestens 80 Dollar zu hoch ist. Es war zwar ein spaßiger und interessanter Tag, aber für 200 € pro Person mit Essen und Parkplatz (ja, hier sind es nochmal 27 Dollar) ist das einfach viel zu viel. Aber generell haben wir noch nie so viel in den Staaten geblecht wie dieses Jahr.

    Aber L. A. ohne Universal Studios ist halt als Filmfan auch undenkbar.

    Muss jeder selbst wissen.
    Ich kann sagen. Einmal reicht :D

    #150012
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Schaut doch gleich viel besser aus. So hätte ich es evtl. auch genommen.
    Glückwunsch @the-lion-king

    Mit ner J-Card ausm Müll? Sicher? xD

    #149279
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Nächstes Problem:
    Stehe vor der Auswahl Tickets für einen Montag zu holen, wo der Park aber nur von 10 bis 18 Uhr auf hat.
    Alternativ ginge auch Samstag, wo der Park 3 Stunden länger geöffnet hat.
    Aber dafür wird ja auch viel mehr los sein, sodass diese 3 Stunden vermutlich nur in Anstehen investiert werden dürften oder!??! :-/

    #149188
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Man legt seine DVDs ja nicht auf den Grill, das weißt Du schon oder??? :D

    #148940
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Widows – tödliche Witwen

    Hätte mehr Balleraktion erwartet wenn ein Film schon Tödliche Witwen heisst, bekam aber eher nen belanglosen lahmen Film.

    3/10 Bewertungspunkte

    Okay… Erwartung war anders. Aber der Film ist doch bei weitem nicht schlecht und ganz bestimmt keine 3 :D heftig. Belanglos und lahm war er doch kein Stück ;)

    #148882
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Amazon.de
    Sicario 1+2 4k Steel für 24,97 €

    #148862
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Amazon.de: Primeday
    (je Blu-ray gabt’s noch 5€ Pantry Guthaben drauf, also 15€ Guthaben)

    Geht man zu Kasse wird aber bezüglich der Pantry Gutscheine folgendes angezeigt:
    „Prime-Kunden: +5€ Pantrygutschrift (max 1)

    Das mit den 15 € Guthaben wird also nichts werden ;)

    #148712
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Chernobyl – HBO TV Mini-Series

    Erschütterndes, effektives, schockierendes & brutales Historien-Drama, das euer Serienerlebnis stark verändern wird.

    Mit Chernobyl ist HBO nach Game of Thrones & Big Little Lies ein weiteres Meisterwerk gelungen.
    Chernobyl ist harte Kost. Die Szenen sind beklemmend & die Schicksale der Menschen verdammt schlimm mit anzusehen.

    Und genauso frustrierend ist der Kampf des einen aufrechten Wissenschaftlers gegen die Windmühlen der sowjetischen Politik.
    Das ist filmisch und schauspielerisch glänzend gelöst.

    Die 5 Episoden von Chernobyl sind unfassbar gut inszeniert, die Bilder sind markerschütternd, das Ausmaß dieser Katastrophe ist unglaublich & die Story ist kaum zu glauben … aber so ist alles passiert … Der Schrecken der Reaktorkatastrophe.

    Hier wurde nichts geschönt, das ist die bittere Wahrheit und eine Serienadaption die seinesgleichen sucht.

    „…Doch nichts ist so sehr Chernobyl wie Chernobyl selbst…“

    Nicht umsonst ist Chernobyl aktuell die bestbewerteste Serie ever auf IMDB mit 9.6 vor GoT u.v.m.

    10+/10 Verstrahlungen

    Da muss ich dir (wenn auch selten) und dem Hype mal wieder zustimmen.

    Sehr gut inszeniert! Top.

    Evtl. geb ich auch 10 Points from Russia with love

    Haben es auch gestern zu Ende gesehen. Durchaus gelungen und sehr gut gemacht. Ich hätte gerne noch etwas mehr Details (Bau des Sarkophargs etc.) gehabt. Der erste war nämlich schon fertiggestellt als am Ende die Verhandlung lief. Da hätte man sicher noch Stoff für eine weitere Folge haben können.
    Aber war schon stark.
    Von mir 9/10 und nicht 3,6 Röntgen

    #148628
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    X-Men – Dark Phoenix
    Insgesamt ist bei der neuen X-Men Reihe ab First Class, der wirklich erste Klasse war, ein Abwärtstrend vorhanden.
    Zukunft ist Vergangenheit war noch wirklich stark, vermutlich sogar genau so gut, aber Apocalypse konnte bei mir schon nicht mehr ganz so überzeugen.
    Und bei Dark Phoenix geht es weiter bergab. Leider.

    Aber: Dennoch bekommt man hier einen größtenteils unterhaltsamen Film mit ganz guten Special Effects zu sehen, der selten wirklich langweilig wird. Auch wenn etwas der rote Faden fehlt. Die Grundstory ist irgendwie etwas dünn und der Trailer verrät 90% des gesamten Plots.
    Ich vermute, dass es der letzte Streifen der Prequel-Reihe war, denn eine After-Credit-Scene gab es dieses mal auch nicht.

    Meine Empfehlung. Als X-Men Fan kann man gut warten, bis der Film im Heimkino zu sehen ist.

    Solide 6,5/10 Stan Lee Vermächtnisse

    #148622
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Ebay

    My all American (Blu-ray) für 4,65 € dank 5€ GS

    #148616
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Flieg doch einfach mal rüber ;)
    Wenig Gepäck mitnehmen und mit viel Gepäck wieder her kommen.
    Unterkunft per Airbnb, sodass die einen privaten Ansprechpartner hast und schwupps kannst im Voraus auch ein paar Filme online hinschicken lassen, wenn er einverstanden ist.

    Die USA sind als Reiseziel supervielschichtig und immer wieder einen Besuch wert.
    Ich reise dieses Jahr zum 4. Mal dort hin (die erste Reise war 2015) und war bereits in NYC, Washington, Miami, Las Vegas, Hawaii und dieses Jahr gehts nach Kalifornien (LA und dann hoch nach San Francisco).
    Kein Ort ist wie der andere und auch der Bereich außerhalb der Metropolen und Nationalparks sind sehr interessant. Auf auf :)

    #148615
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Lucifer Staffel 4 (Folgen 1-7)
    Ja, Staffel 4 ist nun seit einiger Zeit auch draußen. Meine Freude hielt sich in Grenzen, aber als ich sah, dass es nur 10 Folgen und nicht 26! wie in der letzten Staffel sind, dachte ich „Alles klar,… nach der drittletzten Folge von Staffel 3 will ich eigentlich wissen, wie es weiter geht“. (Wer St. 3 gesehen hat, weiß warum ich nicht die letzte sondern die drittletzte erwähne.).

    Und Chapeau! Die Serie fängt endlich an Spaß zu machen. Tom Ellis hat erstmal etwas trainiert und hat ein paar Muckies aufgebaut. Macht ihn maskuliner, was nicht schadet. Es macht Spaß zu sehen, wie der Detective nun nach den Entwicklungen in S3 reagiert, wenn Luce seine Sprüche und Dinger reißt. Weiterhin ist die Beziehung zwischen beiden viel interessanter und verstrickter geworden und Lucifer hat mittlerweile auch böse Seiten, die ab und an zum Vorschein kommen. Die einzelnen Folgen enden auch das ein oder andere mal mit dem „Ich muss sofort die nächste Folge anmachen“-Effekt. So soll es doch sein. Warum erst nach 3 Staffeln weiß ich nicht, aber ich freue mich, bei der Stange geblieben zu sein.

    Bisher hat S4 gute 8 /10 abgeschnittene Flügel

    #148138
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Ballon

    Ich sag es mal wieder: Ich mag keine deutschen Produktionen :-D

    Aber Ballon ist wieder eine, die wirklich gelungen ist.
    Bully inszeniert die hier wahre Begebenheit sehr spannend und strukturiert, sodass man mit den Flüchtigen mitfühlt und mitzittert. Wer die Grundgeschichte um diesen besonderen Fluchtversuch aus der DDR in die BRD noch nicht kennt bzw. nichts von dessen Ausgang weiß, wird hier wahrlich auf den Fingernägeln kauen.

    Macht Spaß, ist hochwertig produziert und somit absolut gelungen.

    8/10 mutige Versuche, aus der DDR zu entkommen

    #147740
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    @blu-ray-dealer-2
    Ich kann nichts dafür. Die Post hat mich dazu angestiftet. :innocent:<noscript>:innocent:</noscript>

    Wer das Gleiche „Problem“ mit gleichem Ergebnis schon mal hatte, hebe den Arm und stellt sich schämend in die Ecke.

    Ich schreibe gerade einhändig und habe eine gute Übersicht über mein Wohnzimmer :whistle:

    #147667
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 585
    @peda

    Bohemian Rhapsody

    Super unterhaltsam, sehr emotional und natürlich geile Musik (wenn man Queen mag,… wie kann man nicht :-D )
    Den extremen Überbiss bei Malik fand ich gerade zum Anfang hin etwas übertrieben. Ganz so krumm war Mercurys Mund ja nun auch nicht, aber später als er mit Bart rum lief, war es erträglich. Maliks Performance ist jedoch sehr stark und mitreißend. Er gestikuliert und bewegt sich fast 1:1 wie das Original. Ich denke, der Oscar geht voll in Ordnung.

    Man muss sich jedoch bewusst sein, dass man hier kein wirkliches Biopic sieht sondern einen reinen Spielfilm, der auf den Eckdaten rund um Freddy Mercury und Queen basiert, da letztendlich vieles „neu erfunden“ wurde.

    Das betrifft das Zusammenfinden der Band, teilweise Freddys Beziehungen, die lange Pause bis zum Life Aid Konzert und Freddys Umgang mit der Krankheit bzw. wann er wem davon etwas mitteilt, um einige eklatante Beispiele zu nennen.

    Sollte man sich über die Abläufe nicht im Klaren sein und sich auch nicht daran stören, dass man hier sich doch relativ viel künstlerische Freiheit zunutzen machte, so kann man hier zwei Stunden wirklich Spaß haben. Aber dennoch ist dies doch ein erheblicher Kritikpunkt.

    Aufgrund der doch drastischen Abwandlungen müsste am Anfang „basiert auf wahren Begebenheiten stehen“, aber insgesamt gibt es doch 8/10 Musiklegenden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 571)
An Freunde weiterempfehlen: