peda

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 531)
  • Autor
    Beiträge
  • #145215
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Hm, sonst keiner da, der seine Blu-rays nicht auf dem Laptop schaut? :-D
    Kommt schon…

    #145145
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Super @schnitzel, Danke für die Zeit, die Du Dir genommen hast, um mich zu inspirieren:)
    So habe ich mir das vorgestellt.

    #145140
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Puuuh, also wenn es rein auf die Auflösung von 4k ankommt, dann wird er reichen. Aber mehr sollte man vom Panel des TV sicher nicht erwarten. SmartTV-Bereich wird sicher nur haken in der Preisklasse, aber da kann ja ein FireTV Stick Abhilfe schaffen. Den schwachen Sound (den ja aber fast jeder SmartTV hat) überbrückst Du ja eh. Letztendlich ist es ein 49″ 4K für 300 Ocken. Somit für die Basics bei dem Preis sicher ein guter TV.
    Ich habe so ein Teil(allerdings FullHD) mit Soundbar+Sub an einem FireTV Stick im Fitnesskeller stehen und dafür ist er super. Ins Wohnzimmer käme mir der aber nicht. Aber jeder hat andere Prioritäten und auch Budgets, die er für Technik ausgeben will. Von daher geht vllt. probieren über studieren ;)

    #143983
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Widows

    Guter Thriller mit 1-3 guten Wendungen bzw. Überraschungen. Kann man sich gut geben, ist aber auch nicht die Neuerfindung des Thrillers.

    7/10 Coups

    #143883
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Mandy

    Ich bin ja fast etwas sauer auf @the-lion-king . Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber so verschieden?
    Ich habe mir nochmal seine Review zu dem Streifen angesehen, um zu schauen ob ich die Ironie nicht mitbekommen habe. Aber es schien sein ernst zu sein.

    Gestern geguckt und kann in nahezu keinem der Punkte zustimmen. Der Film ist ein LSD Trip, dessen Handlung in 20min passt. Wenig Dialoge, noch viel weniger mit Sinn oder Tiefgang. Ewig lange Bilder mit Gedröhne. Die Dramatik kommt nur in 1-2 Szenen wirklich an. Gore ist da, aber zu selten.
    Ich glaube man wollte hier was künstlerisch wertvolles schaffen, aber das hat in meinen Augen kaum Erfolg gehabt. 2 Stunden meines Lebens sind dahin.

    2/10 überflüssige Machwerke….

    #143096
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Mal davon ab: Ist Summer of 84 denn ein guter Streifen @fkklol???

    #142910
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Gefällt mir @derblurayshrek :)

    #142837
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Halloween (2018)
    Myers ist zurück. Alle Teile außer der erste verschwinden aus der Storyline. Man sagt nun, dass der schwarze Mann am Ende des 1. Teils festgenommen wurde und derweil 40 Jahre in der Klapse saß. Es ist nicht einmal klar, dass Jamie Lee Curtis aka Laurie Strode Michaels Schwester ist.(dies wird ja erst im damaligen 2. Teil bekannt.)

    Über die Handlung will ich sonst nicht viel verlieren. Da verrät der Trailer eine Menge. Leider hat der Trailer sogar vor Kills zu viel verraten und einige Überraschungsmomente somit vernichtet oder auch „gekillt“.
    Wer ihn nicht gesehen hat, den Film aber schauen will, sollte den Trailer definitiv weglassen.

    Die Kills sind schön brutal und in Hülle vorhanden. Die Effekte passen, sodass es relativ echt ausschaut. Natürlich gibt es einige Hommagen an das Original, was Fans Spaß machen sollte.

    Insgesamt habe ich mich aufgrund der überraschend positiven Meinungen sehr auf den Film gefreut.
    Enttäuscht bin ich zwar nicht richtig, aber man sollte nun auch nicht erwarten, dass es wie im Genre typisch dieses mal nicht zu „Oh man wie blöd sind die nur alle wieder“-Momenten kommt.

    Die Story ist neu, der Film ernst und fast komplett ohne Lacher. Myers scheint nicht ganz so übermächtig wie früher und es wird gut gemetzelt. Es gibt eine Menge Spannung aufbauenden Momente und der allseits bekannte Soundtrack tut seinen Part zum Gruselfaktor dazu.

    Insgesamt führt zur Herbstzeit für Kinogänger und Slasherfans natürlich kein Weg an Halloween vorbei.

    Es ist letztendlich tatsächlich der Beste Halloween seit dem legendären Original, wenn er aber auch keine Bäume ausreisst.

    7/10 durchgeschnittene Kehlen

    #142483
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    @derblurayshrek – Hab nochmal nachgeschaut. UNCUT Spio/JK – Bei den Bildern / Aufnahmen kein Wunder :D<noscript>:D</noscript>

    Bin sehr interessiert.
    Wo kann ich die kaufen/sehen?

    #142220
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Venom

    Ein Streifen mit mittelmäßig viel Substanz und großen Logiklöchern.
    Das CGI geht voll in Ordnung.
    Highlight ist klar Tom Hardy, der Idealbesetzung ist und gut aufspielt. Zudem gibt es viele gute Lacher. Ein Film, der hinter den Avengersfilmen zurück bleibt, aber dennoch gut anschaubar ist.
    7/10 düster böse Anti-Helden

    #142078
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Paddington 1+2

    Ich bin doch tatsächlich am Wochenende dazu gekommen, die Filme mit meiner Frau zu schauen. Endlich mal.
    Insgesamt fand ich die Filme liebevoll und süß gemacht. Paddington ist niedlich und witzig trottelig zugleich.
    Die Bösewichte beieder Filme waren mir etwas zu albern, aber es sind ja nunmal vorrangig auch Kinderfilme :)
    Insgesamt kann man aber auch als Erwachsener mit den Filmen was anfangen und viel lachen.
    Ich vergebe mal insgesamt gute 7,5/10 Bärentatzen für den kleinen.

    #141549
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Mile 22
    Haben aufgrund der eher schwachen Kritiken nicht viel erwartet, aber die Kinogutscheine mussten wegen Ablaufdatum vor dem Urlaub noch weg.
    Der Film hat als Actioner mit 95min eigentlich gute Voraussetzungen zumal der Cast auch gut ist. Aber irgendwie nervt die Rolle von Mark Wahlberg dezent und das war nicht einmal notwendig.
    Dann hat man sich einen der derzeit besten Kampfchoreo-Darsteller mit Iko Uwais(The Raid 1+2) ran geholt und macht bei allen guten Fightszenen so viele Schnitte,dass dies komplett sinnlos ist. Da hätte man genau so gut einen alten Mann wie Liam Neeson kämpfen lassen können, wenn man so viele Schnitte rein kloppt.
    Auch bei den Ballerszenen ist das teilweise zusammenhanglos. Man sieht oft einen rumballern ohne dann gezeigt zu bekommen, auf wen er nun schießt oder ob er trifft. Das Szenenbild ist hierbei besonders bei einer Szene schwach und alles in allem nicht gut eingefangen.

    Die Story ist soweit okay. Action gibt es reichlich. Teilweise wird es auch brutal. Insgesamt kann man den Streifen einmal gucken, wenn nicht, tut es aber auch nicht weh.
    5,5/10 Durchschnittsactionstreifen mit wenig Tiefgang

    #141460
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Ach hoppla… Da bin hab mit dem quote den Überblick verloren

    #141456
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Wie alt ist eigentlich @peda ?

    Hoppla, hatte wegen Deines Nicknames gedacht, dass Du bereits 44 bist :-D
    Ich bin 31…. Dann wundert es mich nicht, dass wir oft große Überschneidungen bei Filmauswahl und auch deren Beurteilungen haben. (BttF und 8 Blickwinkel außen vor :D)

    #141256
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 544
    @peda

    Genau die ist es @sascha74 :D
    Was meinst Du, was wir hier schon für Krisen hatten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 531)
An Freunde weiterempfehlen: