Antwort auf: Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2024)

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2024) Antwort auf: Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2024)

#240255
Profilbild von The-Lion-King
The-Lion-King
Community Mitglied
Beiträge: 3583
@the-lion-king

Indiana Jones und das Rad des Schicksals

Auf der Suche nach der berüchtigten Archimedes-Wählscheibe, mit der sich angeblich Risse in der Zeit lokalisieren lassen,
begibt sich Indiana Jones mit seiner Patentochter auf ein letztes Abenteuer und trifft dabei auf einen alten Feind.

Hätte es einen „neuen“ Teil gebraucht – Eigentlich nicht. Im Herzen wird es immer nur Indiana Jones 1-3 geben.
Teil 4 existiert für mich nicht & Teil 5 hätte es meiner Meinung nach ebenso nicht gebraucht, denn so belebt man nichts wieder.

Man nehme die üblichen Nazi Charakere, Sprüche unter der Gürtellinie, eine nervige Patentochter, einen CGI-Verjüngten
Indy und eine Story, in der sie Tatsache versuchen, uns glauben zu lassen, das Zeitreisen ja der nächste Step wäre.

Wenn man das alles mal ausklammert ist Teil 5 nicht mehr als ein Game, wo auch Tomb Raider drauf stehen könnte.
So viele Abschnitte wirken lieblos umgesetzt. Ein Schatz, den holen wir, oh wir haben ihn, oh der Bösewicht kommt & stiehlt ihn wieder.

Das hat schon bei Uncharted nur bedingt funktioniert. So bleibt Teil 5 eine unnötige Fortsetzung mit wenig Indy(genen).

06/10 Peitschen