Antwort auf: Heute habe ich mir folgenden Film angesehen….

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. Antwort auf: Heute habe ich mir folgenden Film angesehen….

#90321
Profilbild von DerSchweiger
DerSchweiger
Community Mitglied
Beiträge: 559
@derschweiger

St. Vincent

Oder: „Es ist, wie es ist“
Bill Murray glänzt als alter, zorniger und zynischer, sich selbst ablehnenden Mann, den wir während der ersten Minuten am Rande seiner Existenz erleben.
Im Grunde eine 08/15 Hollywood Rührseel-Geschichte, wäre da nicht Bill Murray, der den Film so gut wie im Alleingang trägt. Mit Jaeden Lieberher und Naomi Watts in der Hinterhand ergibt sich ein schönes Filmgespann. Melisssa McCarthy darf auch mit machen, Jenseits ihrer „Ich nehme mich selbst nicht allzuernst“-Clichee Rollen, und darf diese Seite gerne noch ein wenig üben.
Wie gesagt, der Plott gibt so viel nicht her, weil so oder so ähnlich schon 100 Mal gesehen, dennoch springt die Verzweiflung und Zerrissenheit Murrays in einigen Szenen hervoragend rüber. An unverhoffter Stelle rührt er (beinahe) zu Tränen – im Grunde ein Film, der kein Happy End haben darf, es aber dann in übertriebener Form übergestülpt bekommt.
Schmerzlich das „Überspringen“ einer Wochenlangen Phase, diese Anektode hätte besser gesetzt werden sollen.

Der Film bekommt dank Bill Murray 8/10