Antwort auf: The Hateful Eight (Kinostart 28.01.2016)

Homepage Forum Filme Aktuelle Kinofilme The Hateful Eight (Kinostart 28.01.2016) Antwort auf: The Hateful Eight (Kinostart 28.01.2016)

#92622
Profilbild von berlinhimmel
berlinhimmel
Community Mitglied
Beiträge: 204
@berlinhimmel

Holla… Und als drittes dann Hatefull Eight mit fast drei Stunden Spielzeit?
Das wird ne lange Nacht.

Mir ist ja was ganz blödes bei meiner Planung passiert. Ich habe den Film am Donnerstag gesehen und hatte dafür auch früh die Karten besorgt gehabt (Irgendwann im Dezember glaube ich). War dann mit einem Freund drin gewesen und der sagte mir dann… Gestern war hier im Zoo Palast ja Premiere. Da stand ich etwas verblüfft da, denn von einer Vorstellung am Mittwoch (Premiere) hatte ich einst nichts gesehen. Offensichtlich gab es aber doch Karten, denn die Vorstellung war in einem Newsletter gelistet am Mittwoch. Eine reine Pressveranstaltung wird da nicht mit reingenommen.

Also habe ich es tatsächlich geschafft, die Premiere zu verpassen zu denen auch die Stars anwesend wahren. Das hat ein bisschen wehgetan im Hirn :-X

Ich hoffe ich kann das dann mit dem Start Berlinale wieder vergessen.

Achja zum Film selbst…
Laaaange Dialoge. Wie in einem Theaterstück… Und gegen Ende dann schaukelt sich es in typischer Quentin-Manier immer höher.
Zugegeben, ich fand den Anfang doch etwas zäh mit der Zeit. Das mit der Kutschenfahrt war mir irgendwann doch etwas zu viel, aber mit dem Wechsel ins Haus wurde es dann besser. Hat sich jedenfalls gelohnt und die Stimmung im Kino war auch toll gewesen. Das 70mm Format hat auch viel hergegeben und machte den Film extrem Stilvoll. Wer also die Chance hat das klassische Format zu sehen, sollte es ganz klar in Erwägung ziehen.