3D Filme mit guter Räumlichkeit und Popouts + Flops

Homepage Forum Filme 3D 3D Filme mit guter Räumlichkeit und Popouts + Flops

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Riggs Riggs vor 7 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #54643
    Profilbild von Chris8x
    Chris8x
    Community Mitglied
    Beiträge: 50
    @chris8x

    Würde hier gerne einen Thread mit 3D Filmen aufstellen die ein Super 3D Bild haben (Räumlichkeit,Popouts,kein bis wenig Ghosting usw…).

    Natürlich sind auch die Fehlkäufe erwünscht,so kann man andere User davor bewahren ;)

    Am besten hat mir hier bis jetzt „Sammys Abenteuer 3D“ gefallen.Bei dem Film sieht man was mit 3D möglich ist 8-) .Teilweise ragen hier Objekte fühlbar 2m aus dem Bild :)

    Desweiteren hat „Tron“ ein Super tolles Bild.Sehr sehr gute Räumlichkeit in der Computer Welt aber eher weniger Popouts,was mich aber nicht grossartig gestört hat.

    #55558
    Profilbild von toomass
    toomass
    Community Mitglied
    Beiträge: 109
    @toomass

    Sammys Abenteuer hat mich bisher auch am meisten beeindruckt.
    Ein gutes 3D-Bild, insbesondere gute Popout-Effekte, haben auch Final Destination 4 und 5.
    Sehr enttäuscht war ich demgegenüber von den Schlümpfen in 3D. Insbesondere Tiefenwirkung habe ich hier keine gesehen.

    #55560
    Profilbild von MaxPower
    MaxPower
    Community Mitglied
    Beiträge: 19
    @maxpower

    Also wirklich überzeugt haben mich bisher nur Sammys Abenteuer, IMAX Grand Canyon, Die Schöne und das Biest, König der Löwen und Yogi Bär, der Rest (etwa 30 Filme) war eher enttäuschend.

    #55569
    Profilbild von wolfdopd
    wolfdopd
    Community Mitglied
    Beiträge: 24
    @wolfdopd

    Ganz ehrlich gesagt fand ich Legenden der Wächter echt gut vom Effekt her.
    Der Anfang mit dem Flug und so nehme ich oft als 3D einstieg bei Freunden ;)

    #55588
    Profilbild von martin
    martin
    Community Mitglied
    Beiträge: 2
    @martin

    Hi an alle ich muss sagen wicky auf Grosser Fahrt hat mir sehr gut gefallen hab aber auch noch ned so viele 3D Filme daheim gesehn :)

    #55591
    Profilbild von wolfdopd
    wolfdopd
    Community Mitglied
    Beiträge: 24
    @wolfdopd

    aber es hängt auch etwas vom equipment ab und halt an den betrachter, welchen Film ich auch noch gut fand war zb Disneys Weihnachtsgeschichte, ich fand den sogar besser wie im Kino.

    #55725
    Profilbild von martin
    martin
    Community Mitglied
    Beiträge: 2
    @martin

    Ganz schlecht war in 3D Captain Amerika der war echt Misst.­Ronal der Babar hab ich di e ersten 10 min gesehn und da war 3D nicht vorhanden aber den muss ich mir noch ganz anschaun für ein endgültiges Urteil. Super war Jogi Bär aber wurde ja schon öfters gesagt :)

    #55726
    Profilbild von wolfdopd
    wolfdopd
    Community Mitglied
    Beiträge: 24
    @wolfdopd

    da muss ich dir zustimmen martin, zum Wochenende kam endlich Captain America 3D von Cede und cih wollte ihn unbedingt auch in 3D gucken, aber ich habe mich echt geärgert das man sowas als 3D verkauft.

    #57084
    Profilbild von JOE SMITH
    JOE SMITH
    Community Mitglied
    Beiträge: 1
    @joe-smith

    tach alle 8O – also mir persönlich geht das 3d mittlerweile ein bisschen in die ferne . es gibt kaum richtig gute 3 d filme . bei mir kam resident evil 4 & 5 ganz gut an , gute tiefenwirkung und einige pop outs , auch nicht schlecht war final destnation 5 . ein sehr guter fim mit viel tiefenwirkung und einer sehr guten story , wie oben schon erwähnt , war – LEGENDE DER WÄCHTER .
    ich habe noch so viele 3d filme da stehen und meist schauen wir 2d filme . sammys abenteuer habe ich auch , aber leider noch nicht reingeschaut . 8O
    wir haben uns auch entschlosen für die zukunft kaum noch 3d filme zu kaufen .
    was mir tierrisch auf den wecker geht sind die shutterbrillen , und dann sind die filme alle abgedunkelt , auch ein blöder nebeneffeckt .
    obwohl ich einen panasonic player besitze – drm bst 700 und panasonic plasma vt 30 65 zoll .
    also wie ich befinde steckt das 3d noch in den kinderschuhen und es wird wohl noch ein paar jahre dauern bis es so richtige wau effeckte gibt .
    ich verstehe nur eines nicht warum man solche effeckte wie bei sammy 1 nicht in alle filme packt , ist mir unbegreiflich .
    na sammy werde ich mir dann wohl doch die tage mal anschauen , wenn der so gute 3d effeckte hat .
    ein weiterer schlechter nebeneffeckt ist das die augen nach 2 stunden völlig überreitzt sind und weh tun .
    da werde ich mir den hobbit in der langfassung schon mal nicht holen .

    #57094
    Profilbild von Riggs
    Riggs
    Community Mitglied
    Beiträge: 4
    @riggs

    Es gibt richtig gute 3D Filme und fürchterlich schlechte Umsetzungen.
    Positiv aufgefallen sind mir neben dem schon erwähnten Tron vor allem The Avengers und Ich einfach unverbesserlich.
    G. I. Joe Die Abrechnung, Ralph Reichts

    Ganz okay waren Alice im Wunderland, MIB 3, John Carter und the Green Hornet

    Unfassbar schlecht fand ich Harry Potter 8.1/2 und Fluch der Karibik 4

    Bei einigen Filmen war die Story als solches so mittelmäßig, dass ich irgendwann auf 2D umgeschaltet habe (z.b. Zorn der Titanen)

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.