JPC.de: Alle Bestellungen versandkostenfrei bis 16.05.2021 24.00h

45° 9 votes, average: 5,00 out of 1 9
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal



  UPDATE (16.05.21)
Heute ist letzter Tag der Aktion!
  UPDATE (12.05.21)
Alle Bestellungen bis einschließlich Sonntag 16. Mai sind portofrei.
Tipp: Die Louis de Funes Blu-ray Box für 8,99€
  UPDATE (21.03.21)
Heute ist letzter Tag der Aktion!
Ursprünglicher Artikel (17.03.21):
jpc
Bei jpc.de ist wieder die versandkostenfrei-Aktion angelaufen. Bietet sich insbesonders für die 3für18€ Blu-ray Aktion bzw. die SONY 4K Aktion (13,49€ pro Film) an.
Abonnenten des Rolling Stone können noch 8% Rabatt abziehen.

Den Filmklassiker Metropolis gibt es für 11,99€

Vergleich Amazon.de:

Metropolis [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Helm, Brigitte (Darsteller), Abel, Alfred (Darsteller), Fröhlich, Gustav (Darsteller), Klein-Rogge, Rudolf (Darsteller), Rasp, Fritz (Darsteller), Loos, Theodor (Darsteller), George, Heinrich (Darsteller), Gründgens, Gustaf (Darsteller), Lorre, Peter (Darsteller), Wernicke, Otto (Darsteller), Gründgrens, Gustav (Darsteller), Widman, Ellen (Darsteller), John, George (Darsteller), Lang, Fritz (Regisseur), Helm, Brigitte (Hauptdarsteller), Abel, Alfred (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: LEONINE
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 17,49 €
25 gebraucht & neu verfügbar ab 13,49 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Shop- und Versandinfos anzeigen


An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von shumway
@shumway | Deals: 92    Hot Votes erhalten: 1063    Kommentare: 464
(Community: Profil | An shumway senden: Nachricht / Bonuspunkte)

17 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 2    Kommentare: 2321
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für den Hinweis, werde da mal reinschauen.

  2. Profilbild von LeBon

    @lebon | Deals: 6    Kommentare: 533
    (Community: Profil | An LeBon senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Den Filmklassiker Metropolis gibt es für 11,99€:
    http://www.jpc.de/jpcng/movie/detail/...

  3. Profilbild von kino@home

    @kinohome | Deals: 131    Kommentare: 655
    (Community: Profil | An kino@home senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    jpc ist besonders im Musik-Bereich (Vinyl) sehr stark in der Auswahl/Preis. Bei den Filmen sind die Preise, mit einigen wenigen Ausnahmen, eher Überdurchschnittlich teuer.

  4. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 7114
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Gute Info! Absolut seriöser Händler! :thump_up:

  5. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Alle Bestellungen bis einschließlich Sonntag 16. Mai sind portofrei.

    @admin

  6. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @ralf55 absolut!
    @kinohome und auch im Bereich SHM CDs ist die Auswahl echt gut, weil viele Veröffentlichungen aus Japan sind und Amazon etc. die erst gar nicht anbietet in den meisten Fällen.

  7. Profilbild von kino@home

    @kinohome | Deals: 131    Kommentare: 655
    (Community: Profil | An kino@home senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @shane54

    Das stimmt. JPC ist sehr gut sortiert.

    Ich bestelle aber die SHM CDs lieber direkt bei Amazon.co.jp. Die Preise sind deutlich günstiger als bei uns in Deutschland, trotz Versandkosten und manchmal auch Zoll. Da Amazon.co.jp immer mit DHL Express verschickt ist die Ware nach 3-4 Tage hier. Schneller ist JPC auch nicht.

    Beispiel:
    Melody Gardot Sunset in the blue SHM CD als Deluxe Variante bei uns nicht erhältlich und in Japan günstiger als die Standard SHM CD bei uns.

    Mein Tipp:
    bei CD’s und Schallplatten IMMER bei Amazon.co.jp vorbeischauen und Preise vergleichen. Ich zahle dort übrigens immer in lokaler Währung und lasse von der Kreditkarte umrechnen. Da sind die Wechselkurse deutlich besser. Man muss übrigens für Amazon.co.jp einen eigenen Amazon-Account anlegen. Überall auf der Welt kann man sich einfach mit den deutschen Kontodaten anmelden NUR in Japan nicht! ;)

  8. Profilbild von kino@home

    @kinohome | Deals: 131    Kommentare: 655
    (Community: Profil | An kino@home senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @gondi

    Zu dem Thema SHM CD, MQA CD usw. gibt es unterschiedliche Meinungen. Ich will daher NUR von meiner Erfahrung sprechen und kann jedem empfehlen sich hier eine eigene Meinung zu bilden.

    Aus meiner Sicht kann man grundsätzlich nicht behaupten, dass eine SHM CD IMMER besser klingt als die normale CD. Auch hier gibt es Schwankungen im Mastering der CD’s.

    Die vorhin von mir erwähnte SHM CD von Melody Gardot ist tatsächlich auch meine erste SHM CD. ;) Ich habe hier also nicht so viel Erfahrung. Ich finde aber diese Aufnahme sehr gut auch im Vergleich z.B. mit meiner persönlichen Referenz CD „Dire Straits – Brothers in Arms SACD“.

    Einen guten Überblick zu diesem Thema liefert der folgende Link:
    https://www.lowbeats.de/audiophile-cd...

    • Profilbild von Gondi

      @gondi | Deals: 2    Kommentare: 2321
      (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @kinohome das ist super, vielen Dank für deine Ausführung. Ich lese mich da mal ein in das Thema und werde mich mal umschauen nach passenden Alben (Dire Straits mag ich leider gar nicht ;) )

    • Profilbild von kino@home

      @kinohome | Deals: 131    Kommentare: 655
      (Community: Profil | An kino@home senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @gondi

      Welche Musik ist denn Deins?

      Ich bin recht breit aufgestellt was den Musikgeschmack angeht. :-)

      Ich denke gerade darüber nach von Sting „Duets als SHM CD“ über Japan zu bestellen. Auf meiner Wunschliste stehen auch noch „Bryan Adams Reckless“ und „Norah Jones ….Till we meet again“.

      Bei den MQA CD’S kann ich dir sehr die CD’s von Susan Wong ans Herz legen (Bsp. 511 oder Close to me). falls das deine Musik sein sollte. Die sind klanglich hervorragend. :thump_up:

  9. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @kinohome

    Was die SHM CDs betrifft gebe ich dir Recht, nicht alle klingen automatisch besser.
    Ich habe damals um mir selbst mal den Unterschied vom Klang deutlich zu machen eigens Audio Snippets der Original CD und der SHM CD am Computer erstellt und in 10 Sekunden Auszügen hintereinander geschnitten.
    Im direkten Wechsel der verschiedenen Qualitäten wird der Unterschied schon recht deutlich, über Kopfhörer aber auch über die Anlage im Wohnzimmer.
    Weniger Rauschen, wesentlich akzentuiertere Höhen und angenehmere Mitten (am Beispiel von „Ray of light“ von Madonna, der Single nicht dem Album).
    Die SACD Veröffentlichungen beispielsweise damals von Depeche Mode haben mich sehr positiv überrascht.
    Ich habe mir erst neulich aus Interesse weil ich sehr audiophil bin (dämliches Adjektiv) die Heimkino Edition von Herbert Grönemeyer zugelegt (diese hier https://youtu.be/Gcf4eUaN9XU) und ich kann sagen, das Mensch Album in Dolby Atmos ist schon ein Klangerlebnis an sich und ziemliche Referenz!
    Herbert ist eigentlich so gar nicht meine Musik, aber alleine schon um das neue Set Up vom Home Cinema mal ordentlich zu testen war die Edition den Kauf wert. Timo Wolters hat zum Hebert übrigens als Fachmann einen sehr ausführlichen Artikel geschrieben, dem ich voll und ganz zustimme was Klang- und Qualität dieser Edition betrifft.

    Zum Thema Dolby Atmos kann ich noch sagen, dass ich am Wochenende die 4K Veröffentlichung mit eben der neuen Tonspur von Dirty Dancing aus den USA gesehen habe.
    Was für ein krasser Unterschied!!! Ich besitze von dem Film sonst nur unsere reguläre 25th Anniversary Blu-ray von Concorde, die explizit mit „komplett digtal remasterted mit bestechendem Sound“ auf der Rückseite wirbt (DTS-HD MA 7.1). Was für eine Unverschämtheit, wenn man den neuen Dolby Atmos Mix gehört hat.
    Ebenso kann ich auch nur positive Worte für den ebenfalls neuen Dolby Atmos Mix von Die Fürsten der Dunkelheit finden, der auf der im Januar erschienenen 4K/Blu-ray Combo von Shout Factory zu finden ist.
    Man erlebt einen ganz anderen Film, so intensiv begleitet einen die neue Soundkulisse.

    Zum Thema „remastered Sound“ kann ich generell sagen, dass leider viele offizielle Veröffentlichungen von CDs im neuen Tongewand ihr Geld leider nicht wert sind.
    Gerade Alben aus den 80ern klingen meistens furchtbar und einfach nur lauter.
    Oft klingt es nach schnellem Geld machen der Plattenfirma, mit dem „remastered Sound“ zu werben.
    Selbst was einem als zahlender Kunde auf Spotify zu dem Thema manchmal angeboten wird ist echt enttäuschend.
    Ein lieber Freund von mir remastered seit Jahren Songs für mich auf Anfrage und das professionell.
    Es ist immer wieder erstaunlich, was er aus alten Aufnahmen rausholen kann.
    Tatsächlich gibt es aber auch Lieder die an sich problematisch sind, weil die Produktion im Ursprung schon relativ schlecht ist. Egal ob man auf CD, Tape oder Vinyl zurückgreift.
    Als Beispiel kann man dafür „Running up that hill“ von Kate Bush nehmen, auch wenn sich die Plattenfirma mit dem offiziellen neuen Remaster von 2018 echt Mühe gegeben hat.
    Ebenfalls als Beispiel gilt „Maria Magdalena“ von Sandra. Blank and Jones haben für ihre So80s Reihe ja schon einiges aus der Platte rausgeholt, aber es knallt und kracht dennoch. Das neue offizielle Remaster der Single Version von 2016 geht an die Grenzen des Remastering und mehr ist einfach nicht rauszuholen. Spannend wäre es, das auf einer SHM CD zu hören.
    Das man sich dennoch klanglich verbessern kann was das Remastering betrifft, indem man selbst seine eigene Arbeit nochmal unter die Lupe nimmt, haben die Pet Shop Boys 2018 bewiesen.
    In der Further Listening Reihe haben die Jungs alle Alben nochmal komplett NEU remastered, auch wenn sie die Editionen bereits 2001 als „remastered album“ veröffentlich haben.
    Der Unterschied ist hörbar und definitiv ein Upgrade.

    Persönlich höre ich allerdings eher die elektronische Richtung wie Breakbeat aus England (Kniteforce etc. wem das was sagt), House und Techno und natürlich kann man sich dem Zeitgeist im Radio als Musikliebhaber nicht verschliessen, auch wenn ich da oft nur mit den Ohren schütteln kann. :D

    Auf jeden Fall allen schonmal einen schönen Feiertag bei hoffentlich gutem Wetter.

  10. Profilbild von LeBon

    @lebon | Deals: 6    Kommentare: 533
    (Community: Profil | An LeBon senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Noch ein Kauftipp:
    Little Big Man (Special Edition) 6,99€
    http://www.jpc.de/jpcng/movie/detail/...

  11. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Alle Bestellungen sind bis inklusive diesen Sonntag wieder kostenlos.

    @admin

Antwort hinterlassen