JPC.de: Spurlos verschwunden (Blu-ray) für 8,99€ inkl. VSK

25° 5 votes, average: 5,00 out of 1 5
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

JPC.de verkauft Spurlos verschwunden (Blu-ray) für 8,99€ inkl. VSK.

Vergleich Amazon.de:

Spurlos verschwunden [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Bervoets, Gene (Darsteller), Donnadieu, Bernard-Pierre (Darsteller), Eckhaus, Gwen (Darsteller), Forget, Pierre (Darsteller), Sluizer, George (Regisseur), Bervoets, Gene (Hauptdarsteller), Donnadieu, Bernard-Pierre (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: STUDIOCANAL
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 10,99 €
20 gebraucht & neu verfügbar ab 9,97 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Shop- und Versandinfos anzeigen


An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von niklas
Von niklas
@niklas | Deals: 269    Hot Votes erhalten: 2900    Kommentare: 10
(Community: Profil | An niklas senden: Nachricht / Bonuspunkte)

4 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 7114
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Hab ich noch nichts bewußt von gehört, mal informieren! :(

  2. Profilbild von tb-mirko

    @tb-mirko | Deals: 27    Kommentare: 548
    (Community: Profil | An tb-mirko senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für den Tipp. Der Film sagte mir auch nichts. Habe jetzt, nach ein wenig nachlesen, mal blind gekauft. Preis ist bei jpc auf 7,99 Euro runter @admin

  3. @reparud_rudrepa | Deals: 32    Kommentare: 2513
    (Community: Profil | An Reparud senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Echt guter Thriller, kann ich nur empfehlen – zumindest vom Gucken aus DVD-Zeiten. Als die Blu-ray rauskam, hab ich mir die direkt zugelegt, aber noch gar nicht geschaut, die Erinnerung ist also schon etwas älter.

    Ihr kennt vielleicht das US-Remake dieses Films, heißt einfach nur „Spurlos“ und ist mit Jeff Bridges, Kiefer Sutherland und Sandra Bullock in einer Nebenrolle. Wobei George Sluizer beim Remake auch wieder Regie führte.

Antwort hinterlassen