[News] Amazon.de: versandkostenfreie Lieferung in Zukunft erst ab 29 EUR

50° 25 votes, average: 2,00 out of 1 10
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Amazon versandkostenfrei ab 29 EUR
DerBlurayShrek hat es in den Kommentaren schon angemerkt. Amazon hat ab 12. August 2014 die Grenze für die versandkostenfreie Lieferung von 20 EUR auf 29 EUR erhöht. Alle Bestellungen vor dem 12. August haben weiterhin noch die versandkostenfreie Grenze von 20 EUR.

Bitte beachten Sie: Amazon hat am 12. August 2014 die Schwelle für die versandkostenfreie Lieferung auf 29 EUR angepasst. Für alle vor diesem Datum aufgegebenen Bestellungen gilt noch die Versandkostenfreiheit ab 20 EUR.
Die kostenfreie Lieferung von Büchern und die Versandkosten selbst bleiben, ebenso wie Amazon Prime, von dieser Änderung unberührt.

Weiterhin besteht die Möglichkeit ein günstiges Buch ab ca. 1,00€ oder ein gebrauchtes Buch aus Amazon Warehousedeals ab ca. 0,20€ dazuzubestellen und keine Versandkosten auf die Bestellung zu bezahlen!

Die Amazon Prime Mitgliedschaft kostet 49 EUR/Jahr und man hat Zugriff auf Amazons Video on Demand Angebot. Amazon Prime kann man 30 Tage kostenlos testen.

Amazon Prime

Was haltet ihr von der neuen Regelung? Habt ihr schon Prime? Oder habt ihr schon ein günstiges Buch dazubestellt, um die Versandkosten zu sparen?


Shop- und Versandinfos anzeigen


Der Versand an Packstationen, Amazon Locker, HERMES-Paketshops, Postfilialen usw. ist ebenfalls kostenlos.
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Admin
Von Admin
Global Head of Deals
@admin | Deals: 6423    Hot Votes erhalten: 39198    Kommentare: 2496
(Community: Profil | An Admin senden: Nachricht / Bonuspunkte)

64 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von bootscamp

    @bootscamp | Deals: 0    Kommentare: 924
    (Community: Profil | An bootscamp senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Was soll man dazu sagen!
    Habe jetzt schon oft Probleme auf 20 Euro zu kommen.
    Na ja bekommt mein Geld halt jemand anderes ;-)

    In meinen Augen wird Amazon dadurch Kunden verlieren , statt gewinnen .

  2. Profilbild von gggarth

    @gggarth | Deals: 16    Kommentare: 1037
    (Community: Profil | An gggarth senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Na wunderbar. Ich werde trotzdem kein Amazon Prime abonnieren. Inzwischen gibt es ja genügend Alternativen (allen voran alphamovies ).

    • Profilbild von olge85

      @olge85 | Deals: 3    Kommentare: 510
      (Community: Profil | An olge85 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Richtig, sehe ich genauso!
      Das ist ja schon fast ein Zwang Prime zu abonieren :thump_down: .
      Da werden einige Kunden woanders bestellen. 29,00 € ist nicht gerade wenig…

  3. Profilbild von red_bull

    @red_bull | Deals: 166    Kommentare: 1433
    (Community: Profil | An red_bull senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Erst das aufheben der versandkostenfreien Blu-rays.
    Jetzt diese Aktion.
    Dann wird halt mehr bei Alphamovies, Cede, … bestellt.
    Oder man besucht seinen MM, Saturn oder Müller in der nähe.

    So bekommt Amazon erstmal nicht mein Geld!

  4. Profilbild von GermanVideoGamer

    @germanvideogamer | Deals: 253    Kommentare: 1508
    (Community: Profil | An GermanVideoGamer senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    ich bestelle immer weniger bei Amazon…. uund in zukuft wird sich das wohl nicht ändern :/

  5. Profilbild von Fojin

    @fojin | Deals: 1    Kommentare: 821
    (Community: Profil | An Fojin senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Das macht die Entscheidung, einen Artikel woanders zu bestellen, definitiv einfacher. :)

  6. Profilbild von PointBlank

    @pointblank | Deals: 16    Kommentare: 218
    (Community: Profil | An PointBlank senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Dadurch dürften sogar Aktionen wie 3 Filme für 18 EUR uninteressant werden. Bisher erfolgte der Abzug erst am Ende der Bestellung und man kam so auf über 20 EUR, aber 29 EUR wird man dann nicht mehr erreichen dürfen.

  7. Profilbild von Amani HT

    @amani-ht | Deals: 0    Kommentare: 145
    (Community: Profil | An Amani HT senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    big, bigger, ihr könnt mich alle mal, scheint aktuell die Devise von amazon zu sein

  8. Profilbild von Sven

    @sven | Deals: 10    Kommentare: 1096
    (Community: Profil | An Sven senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Die ganzen Infotexte sollte man aber auch noch ändern, da steht überall noch 20€. Ansonsten denke ich das ist eine weitere reaktion auf Verdi, ich bekomm schon erste Pakete aus Frankreich von Amazon.de und ich denke die haben nachgeschaut und gesehen das die meisten Sendungen zwischen 20-29€ gekostet haben damit man eben kein Versand zahlt. Ich will auch nicht wissen was der Versand aus dem Ausland mit DHL Amazon mehr kostet aber ich denke dieses Jahr wird Amazon zu Weihnachten nicht mehr leute einstellen sondern alles im Ausland machen lassen.

  9. Profilbild von trombo

    @trombo | Deals: 0    Kommentare: 394
    (Community: Profil | An trombo senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich werde dadurch mit Sicherheit auch keine Prime Künde werden. Da werden halt mehre Sachen immer zusammen bestellt werden müssen. Trotz allem bin ich immer wieder vom Amazon Support begeistert. Bei mir wurden schon insgesamt 3 PS4 Controller anstandslos in 2 Tagen ausgetauscht bzw. eine Gutschrift erstattet!

  10. Profilbild von reaper crew

    @reaper-crew | Deals: 3    Kommentare: 329
    (Community: Profil | An reaper crew senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tja, da kommt immer mehr das Monopolisten-Gesicht zum Vorschein! Ich versuche schon seit langem Amazon zu meiden, dass wurde einem ja auch nicht allzu schwer gemacht in letzter Zeit mit der 1678. Warner-Aktion…

  11. Profilbild von JUICY FRUIT

    @graubuch | Deals: 365    Kommentare: 1443
    (Community: Profil | An JUICY FRUIT senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Auch die Erhöhung auf 49€ für Prime finde ich :thump_down: . Was nützt mir die „Zugabe“ Video on Demand, wenn ich so was gar nicht haben möchte….. Die Blitzangebote können sich damit auch bald sparen.

  12. Profilbild von RDler

    @partybaer | Deals: 53    Kommentare: 442
    (Community: Profil | An RDler senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Was für ein Humbug sich darüber aufzuregen. War doch zu erwarten, dass das kommt. Natürlich versucht Amazon so Prime Kunden zu gewinnen. Wer immer nur in 20 Euro Schritten bestellt hat, hat sicherlich auch die Möglichkeit 29 Euro zusammen zu bekommen. Ansonsten einfach 20 Cent für ein Buch ausgeben und ab in die Tonne damit. Darüber hinaus ist die Prime Mitgliedschaft für 49 Euro in D ein echtes Schnäppchen – Schaut doch mal ins Ausland, was die da kostet. Ausserdem ist Instant Video ein echtes Highlight. Einfach App auf der PS installieren und Serien und Filme ohne Ende geniessen.

    • Profilbild von Wolf-Rüdiger

      @roger | Deals: 0    Kommentare: 1310
      (Community: Profil | An Wolf-Rüdiger senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      stimmt, bin schon seit jahren dabei und werde ab febuar 2015 verlängern! instand video ist klasse . das ganze für ca.4€ im monat komplett . bestelle oft im warenwert unter 20€ ,da lohnt sich das prime abo ! :thump_up:

  13. Profilbild von thegood91

    @thegood91 | Deals: 69    Kommentare: 561
    (Community: Profil | An thegood91 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    ich verstehe es nicht, kleinere unternehmen wie alphamovies können kostenlosen versand viel günstiger anbieten oder noch besser cede.de dort bezahlt man nichts und es kommt sogar von der schweiz, verstehe nicht wie ein riese wie amazon sich so etwas erlaubt, aber trotzdem muss man zugeben einen besseren kundenservice gibt es kaum woanders.

    ich bin schon oft nicht mehr an die 20€ gekommen als die VSK für BD wieder eingeführt wurden aber kein thema, wird halt immer ein billiges buch mitbestellt

    • Profilbild von Ramses

      @ramses | Deals: 5    Kommentare: 455
      (Community: Profil | An Ramses senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Die „kleinen“ Unternehmen vertreiben auch „nur“ Filme und Musik. Da kommt nur bei defekten Disc eine Retoure…. :whistle:

      Bei dem Sortiment von amazon treiben die Retouren jeden Preis für uns alle rauf.

      Wenn ich das teilweise auch nur lese: „Brauch ’nen neuen Blu-ray Player…hab erstmal 5 verschiedene bei amazon bestellt…mindestens 4 gehen dann zurück.“ :sick:

      Solche Schnorrer sollte Amazon konsequent rauswerfen – wäre für alle „normalen“ Besteller und Rücksender besser….vielleicht auch bei den
      Versandkosten. ;)

    • Profilbild von Axe

      @axe | Deals: 37    Kommentare: 1346
      (Community: Profil | An Axe senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Da es aktuell noch keine Bluray-Player für unter 30 Euro gibt, ist das VSK-Argument obsolet, die werden sich nicht nach unten ändern, egal wie viel du bestellt oder eben nicht bestellst.
      Hast du z.B. beim Klamottenkaufen noch nie mehr als ein Teil anprobiert und dir dann das ausgesucht, was dir am besten gefällt? Warum soll es bei technischen Geräten nicht anders sein?
      Wenn ich im Fachhandel ein TV-Gerät kaufen will, dann geh ich auch erstmal durch die Reihen, probiere dies und jenes aus und entscheide danach, welches Modell ich nehme. Warum soll es das beim Online-Shopping nicht auch geben? Soll ich echt erst eins bestellen, das dann zurückschicken, ein neues bestellen, das auch zurück schicken, und noch eins bestellen, nur um dann herauszufinden, dass doch das erste am Besten war? – Das hat nichts mit Schnorren zu tun, sondern mit normalem Kaufverhalten ;)

  14. Profilbild von Sascha74

    @sascha74 | Deals: 1147    Kommentare: 4564
    (Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tja, in der Tat -/da wird Prime immer mehr gepusht. 29€ hat ja kaum ein anderer Internet Versandhandel – schon frech.

  15. Profilbild von Axe

    @axe | Deals: 37    Kommentare: 1346
    (Community: Profil | An Axe senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich finde, die deutschen Amazonier sollen sich mal ein Beispiel an zum Beispiel den Engländern nehmen, ab 10 Pfund Bestellwert sind alle Lieferungen, die durch Amazon verschickt werden, innerhalb UK versandkostenfrei. Laut aktuellem Kurs müssten das so etwa knapp 13 Euro sein. Das ist mehr als akzeptabel.

    Allerdings lässt sich Amazon auch gerne selber beeimern. Wenn man bei der Bestellung einfach ein Buch, einen Kalender oder ähnliches in den Warenkorb packt, was für eine Versandkostenfreiheit sorgt, dann werden logischer Weise keine VSK dazugerechnet. Man kann auch irgendwas anderes nehmen, Hauptsache man kommt in einen Bereich, bei dem keine VSK mehr anfallen.
    Wenn man jetzt im Nachgang den zusätzlichen Artikel wieder storniert, dann bleibt der Rest so wie er ist, es werden nachträglich keine VSK dazugerechnet ;) :bandit: Hab auf diese Weise erste vor Kurzem bei „3 Blurays für 15 Euro“ tatsächlich nur 15 Euro bezahlt :evil:

    Falls Amazon irgendwann mal diese Möglichkeit entfernt, dann wird einfach mehr bei anderen Shops bestellt. Alphamovies hat eh schon die besseren Preise, VSK-frei ab 17 Euro und dazu nicht mal FSK18-Strafversand, kriegen die eben mein Geld 8)
    Auf jeden Fall lasse ich mich nicht zu Prime zwingen!

    • Profilbild von ralf55

      @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8368
      (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Lieber Axe!
      1.) Liste doch bitte mal alle Möglichkeiten detailliert auf und beschreibe genau Deine Verfahrensweise,damit Amazon schnellstmöglich und endgültig sein Bestellsystem ändern kann,um diese Schlupflöcher für ALLE und für IMMER zu schließen!
      Andererseits würde das wahrscheinlich doch keine Folgen haben,denn Amazon toleriert aus uns unbekannten Gründen diese Möglichkeiten,sonst hätten sie schon längst reagiert!
      (Oder glaubst Du im Ernst,irgendeine Einzelperson ist so oberschlau ,daß sie Amazon über auch nur mittelfristige Zeit „beeimern“ könnte?)
      2.) Wenn ich so Deinen ersten Antwortpost (s.o.) lese, wird Amazon höchstens froh sein können dich als Kunden zu „verlieren“!!
      Und die Kosten,die durch Dein „normales Kaufverhalten“ entstehen bezahlen alle anderen Kunden letztendlich mit! Danke dafür!
      Bin schon auf Deine Entgegnung gespannt! Schönen Tag noch! :police:

    • Profilbild von Axe

      @axe | Deals: 37    Kommentare: 1346
      (Community: Profil | An Axe senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      1.) Die von mir beschriebene Möglichkeit habe ich schon mal detailliert beschrieben, als die VSK-Freiheit für Blurays abgeschafft wurde und ein weiteres Mal schon eine ganze Weile davor. Was ist wohl bisher in diese Richtung passiert? Richtig, nichts.
      Ich habe mir diese Möglichkeit nicht mal selbst ausgedacht, sondern in einem anderen Forum aufgeschnappt – und pass auf, jetzt kommts – in einem Forum auf Amazon.de :lol: Wenn also sogar dort nichts passiert, was denkst du wohl wird passieren, wenn es hier erwähnt wird? ;)

      2.) Okay, dann bist du anscheinend einer von den wenigen, die in einen Laden gehen, nichts ansehen, nichts probieren, einen Artikel nehmen, bezahlen, gehen und sich (wahrscheinlich) im Nachhinein bei allen anderen, nur nicht beim Laden selbst, beschweren, dass man nicht das bekommen hat, was man eigentlich wollte. Kein Problem, hab ich nichts dagegen, solche Leute muss es auch geben.
      Ich jedenfalls bin nicht so einer. Ich will auch mal in der Hand halten und an-/ausprobieren, was ich mit meinem hart erarbeiteten Geld bezahle. Denn man kann sich im Vorfeld so viel informieren wie man will, man wird NIE eine Artikelbewertung/-beschreibung/-rezension finden, die NICHT durch subjektive Meinungen das Produkt mehr hervorhebt als es wert ist oder in den Boden redet. Deshalb probier ich gerne mehrere Sachen selbst aus, bevor ich mit entscheide.
      Wenn dir das nicht gefällt, auch kein Problem, auch solche Leute muss es geben. Was mich nur stört, ist, dass man deswegen verurteilt und als Schnorrer/Schmarotzer beschimpft wird, nur weil manche anscheinend zu faul sind, sich selbst ein Bild vom Produkt zu machen. Dafür habe ich kein Verständnis.

    • Profilbild von Threepwood

      @macbrush | Deals: 42    Kommentare: 704
      (Community: Profil | An Threepwood senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Es ist schon ein Unterschied, ob man sich vielleicht einen Artikel + eine Alternative bestellt oder gleich 4-5 und dann nur eines behält.

      Es ist ja nicht so, dass Amazon das Produkt abschickt und sogleich in deinen Briefkasten oder zu dir an die Haustür beamt. In der Hinsicht ist es dann schon sinnvoll, wenn man die Umwelt und auch Arbeitskraft von anderen nicht sinnlos beansprucht, wie es in unserer Gesellschaft schon genug gemacht wird.

      Es fallen Verpackungskosten, Transport, Müllentsorgung etc. an, und wenn du 5 statt einem Artikel bestellst, fällt eben auch ein Vielfaches der Kosten und Umweltbelastung an. Viele verstecken sich auch hinter dem „wenn nur ich das mache bringt das ja nichts“ Argument, was aber einfach nicht stimmt.

      Bei den Produktbeschreibungen und Massen an Fotos sollte es auch nicht unbedingt nötig sein, das Produkt in der Hand zu halten. Wenn das ganze bei Kleidung nicht funktioniert, muss man eben in den Laden gehen und sich mal vom Sofa hochbequemen, so einfach ist das. Für mich ist das jedenfalls kein normales Kaufverhalten, online informiere ich mich einfach vorher gut und gekauft wird das ganze genau 1x, bei Bedarf dann zurückgeschickt. Normales Kaufverhalten würde ich deine Beschreibung eher nicht nennen, man muss da schon zwischen online und „offline“ unterscheiden…

      zum Thema: Ich sehe da auch kein Problem, dann bestellt man eben statt 4x im Monat nur noch 2x und muss sich damit begnügen etwas zu warten. Prime finde ich bis jetzt noch komplett unnötig.

    • Profilbild von ralf55

      @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8368
      (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @ Threepwood
      Völlig richtig erkannt!

      @Axe
      Zu Deinem Punkt 1.)
      -Schon mal was von Ironie gehört?
      -Im Übrigen verweise ich auf Satz 2,Punkt1.) meiner „Ausführungen „!

      Zu Deinem Punkt 2.)
      Bleiben wir einfach mal beim BD-Player oderTV.
      Beim Händler vor Ort gibt es in der Tat „“VORFÜHRMODELLE““,die man anschauen,testen ,einstellen und „mal in die Hand nehmen“ kann,der Wertverlust dieser Modelle ist beim Preis der regulären Neuware mit einkalkuliert.
      Jedoch nach Hause mitnehmen darfst Du die Ware nicht!! Außerdem ist der Artikel deswegen in der Regel auch noch teurer als bei Amazon,denn sonst würdest Du ja nicht überlegen online zu kaufen.
      Bei Amazon hingegen bekommst Du alles zu Dir nach Haus geschickt und kannst rein theoretisch unkontrolliert den Artikel z.B.durch unsachgemäße Handhabung beschädigen oder einfach „gebraucht“ aussehen lassen!!
      Selbst bei einer falsch aufgerissenen Verpackung kann Ama den Artikel nur noch bei den Warehousedeals als Gebrauchtware mit Wertverlust verkaufen !
      Und…., Du bist ja nicht der Einzige der so verfährt!
      Findest Du das fair?? Amazon muß diesen Verlust doch irgendwie auffangen,oder nicht?
      Als Neuware verkaufen geht nicht,denn ich möchte Dich mal sehen,wenn Amazon Dir ein Teil als Neuware schicken würde,was ein Anderer schon mal zuhause „getestet “ hat!!! :bandit:

      3.) Ich stelle explizit fest,daß ich dich nicht als „Schmarotzer/Schnorrer“ beschimpft habe!!
      Was ich denke oder was ich denke,wie Du Dich bei einer solchen „Vorgehensweise“ fühlen solltest,…das weiß „nur der Steppenwind“,wie es in einem Schlager der50/60ziger Jahre so schön heißt. :innocent:

      Kleiner Tipp zum Schluß:
      Denk doch mal darüber nach,was die Dinge kosten würden,wenn JEDER, wirklich JEDER so handeln würde wie Du!!!!
      Ich glaube,da ist die Anhebung der VK-Freiheitsgrenze auf 29€ noch das geringste Problem!!
      Schönen Abend noch!

  16. Profilbild von MBD

    @mbd | Deals: 1    Kommentare: 30
    (Community: Profil | An MBD senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich weiß gar nicht was sich alle beklagen, wenn man bedenkt dass es überhaupt sowas wie kostenlosen Versand gibt. Meiner Meinung nach nicht unbedingt selbstverständlich. Da sieht man teils die Gier der Menschen, am besten alles umsonst haben zu wollen. Ich bestelle mindestens 2x im Monat etwas bei Amazon, zahle daher auch gerne etwas für Prime. Zumal ich alleine schon durch den Kauf online massig Geld spare. Also jammert nicht, sonst kauft halt wieder im Einzelhandel und zahlt teils noch mehr als mit Versand + Ware . Cheers…

  17. Profilbild von nini

    @nini | Deals: 7    Kommentare: 521
    (Community: Profil | An nini senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich habe mein Bestellverhalten vom letzten Jahr nochmal betrachtet . Ich stelle fest, bei Amazon immer weniger zu bestellen. Andere Anbieter grade im Filmbereich bieten bessere Preise, wie alphamovies, cede und media Dealer. Klar Amazon hat bei Reklamationen die Service Nase vorn.

    Was Amazon wirklich damit bezweckt wird mann sehen. Ich kann mir nicht vorstellen das der Kundenzuwachs erhöht wird.

  18. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8368
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Es ist wie immer im Leben! Wer einen Nutzen für sich beim Bestellen bei Amazon für sich sieht,wird Kunde bleiben , Prime-Mitglied werden oder was auch immer!
    Wer keinen Nutzen mehr sieht wird woanders bestellen oder sich wieder vermehrt dem örtlichen Einzelhandel widmen.
    Nur die diesen alternativen Möglichkeiten anhängenden Nachteile sollte man auch bedenken!!
    „Unter`m Strich zählt“!

  19. Profilbild von unluckymonkey1978

    @unluckymonkey1978 | Deals: 17    Kommentare: 295
    (Community: Profil | An unluckymonkey1978 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ist mir egal..Hab Prime….

  20. Profilbild von MaxPower

    @maxpower | Deals: 66    Kommentare: 1633
    (Community: Profil | An MaxPower senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Kostenloser Versand ist für den Kunden eigentlich stets ein Nachteil.
    Warum?
    Weil die Grundpreise höher sein müssen, als mit fixen Versandkosten, da die Kosten für den Versand in jedem Fall vorhanden sind.
    Deshalb finde ich es erstaunlich, dass amazon nichts gegen die 1€-Bücher und die Vorbesteller-Tricks (Lieferbaren Artikel für 10€ + vorbestellbaren Artikel für 20€ kombinieren, nach Lieferung die Vorbestellung stornieren) unternimmt.

    Ich habe dieses Jahr mit ~70 Bestellungen (auch für Freunde / Familie) weniger bestellt als die Jahre zuvor, weil andere Anbieter einfach deutlich bessere Preise haben und amazon nur noch sehr zögerlich kontert.

    • Profilbild von Axe

      @axe | Deals: 37    Kommentare: 1346
      (Community: Profil | An Axe senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Amazon macht sich das Ganze manchmal aber auch selbst schwer. Extremfall bei z.B. war schon mal, dass ich eine Bestellung mit insgesamt 6 Blurays aufgegeben habe. Alle 6 hatten unterschiedliche Lieferzeiten in der Produktbeschreibung angegeben. Bei sowas stelle ich mich immer auf die längste Zeit ein, weil ich nie Teil-Lieferungen wähle. AMazon allerdings hat die Bestellung tatsächlich in 6 einzelne Lieferungen zerrissen :annoyed:
      Eventuell würde es schon helfen, wenn man das nicht so macht, sondern tatsächlich, wie im Bestellvorgang ausgewählt, eine Gesamtlieferung verschickt, so sind 5x Versandkosten seitens Amazon gespart.

    • Profilbild von Axe

      @axe | Deals: 37    Kommentare: 1346
      (Community: Profil | An Axe senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Grad drüber geredet, jetzt schon wieder passiert: Ich hab grad innerhalb von wenigen Minuten 3 Versandbestätigungen von Amazon erhalten. Alle 3 von derselben Bestellung, keine Paketnummer, also kommt jedes einzeln in den Briefkasten … So hat man natürlich auch einen Grund für die Versandkosten :annoyed:

    • Profilbild von Steve007

      @steve007 | Deals: 628    Kommentare: 3604
      (Community: Profil | An Steve007 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Hatte da mal mit Amazon einen längeren E-Mail Kontakt. Es kommt daher weil nicht alle Artikel in jedem Lager zu Verfügung stehen. Bei der Menge der Artikel durchaus verständlich. Daher wird eine Blu-ray aus z.B. Versandzentrum A die andere aus Versandzentrum B verschickt.

      Es ist für Amazon nicht wirtschaftlich alle Teile einer Bestellung erst in ein Versandzentrum zu schicken und dann gemeinsam zum Kunden.

  21. Profilbild von koRn86

    @korn86 | Deals: 175    Kommentare: 1640
    (Community: Profil | An koRn86 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Amazon prime = versandkostenfrei
    Versandkostenfrei= jährlich 50 euro
    pro monat zahlt man 4 euro versandkosten für jeden noch so kleinen sch….den man bestellt
    LEUTE 4 EURO IM MONAT UND IHR KÖNNT SOVIEL UND OFT BESTELLEN WIE IHR WOLLT!!!!!

    WO IST DAS PROBLEM? GEIZ….DIE BLU RAYS KOSTEN DOCH SCHON NURNOCH 5 EURO ODER ?

    :thump_down:

    • Profilbild von Mailmaus99

      @mailmaus99 | Deals: 51    Kommentare: 1054
      (Community: Profil | An Mailmaus99 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @ korn86
      Amazon prime 49,00 € im Jahr, das, sind ja dann schon nach deiner Rechnung 9 Blu-ray´s, :-)
      da kann ich mein Geld auch aus dem Fenster werfen und höre es wenigsten noch klimpern und Kinder die sich freuen wenn sie jeden € aufheben. :-)
      Also werden die Mitbewerber bervozugt :p

    • Profilbild von Axe

      @axe | Deals: 37    Kommentare: 1346
      (Community: Profil | An Axe senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Das Problem ist sicherlich auch, dass man gezwungen wird, etwas mitzukaufen, was man gar nicht will. Beispielsweise 20 Euro für Prime und 30 Euro für Instant Video und dann 49 Euro für beides zusammen im Paket würde mit Sicherheit jedem eine akzeptable Kombination bieten. Ich glaube nicht, dass so ein großer Prozentsatz der Prime-Kunden auch das Videoportal nutzt, es aber trotzdem mitbezahlt.
      Aber man muss ja, so unflexibel wie man ist, alles zu einem einzigen Angebot zusammenwerfen. Das ist dann wie bei einem PC von Aldi – ein Haufen unnützes Zeug drin, was niemand braucht und man trotzdem mitkauft, was aber den Preis nach oben pushen kann, weil man ja viel Zubehör bekommt ;)

    • Profilbild von Wolf-Rüdiger

      @roger | Deals: 0    Kommentare: 1310
      (Community: Profil | An Wolf-Rüdiger senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      stimme ich dir zu ! habe seit jahren prime und werde es auch wieder,febr.2015,verlängern ! bestelle 3 bis 4x im monat , z.b blitzangebote , komme selten über 20€ pro bestellung instand video wird auch immer besser und das alles für nur 4€ im monat. schachtel zigaretten,sind teurer ! :innocent:

    • Profilbild von DerBlurayShrek

      @derblurayshrek | Deals: 51    Kommentare: 7617
      (Community: Profil | An DerBlurayShrek senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Man darf auch nicht vergessen das zb. amazon.co.uk einen noch höheren Betrag verlangt für Prime, und da gehts auch gut ohne das sich tausende Engländer empört abwenden ;) komisch… bin auch mehr als Zufrieden mit Prime und Instant Video :thump_up:

    • Profilbild von Axe

      @axe | Deals: 37    Kommentare: 1346
      (Community: Profil | An Axe senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      BlurayShrek, das liegt vielleicht daran, dass bei den Engländern die VSK-frei Grenze für Versand innerhalb UK bei nur 10 Pfund liegt. Wenn Amazon DE ab 12,50 Euro keine VSK mehr haben wollen würde, dann sähe das hier auch ganz anders aus, dann würde sich mit Sicherheit niemand aufregen, egal wie teuer Prime ist ;)

  22. Profilbild von JUICY FRUIT

    @graubuch | Deals: 365    Kommentare: 1443
    (Community: Profil | An JUICY FRUIT senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich denke mal amazon hat so niedrige Preise mit den Versandunternehmen ausgehandelt, dass es logistisch einfacher und evtl. sogar billiger ist, alle Artikel einzeln zu verschicken. Was nicht auf Lager ist, muss nicht gelagert werden und es gibt evtl. auch keine Reklamationen, wenn der Preis für einzelne Artikel bis zum Gesamtversand gesunken ist…

  23. Profilbild von forrest

    @forrest | Deals: 4    Kommentare: 100
    (Community: Profil | An forrest senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich glaube, dass wir in den nächsten Jahren noch ein blaues Wunder mit Amazon erleben werden. Amazon hat mittlerweise schon eine enorme Marktmacht und setzt diese im Moment gegen Verlage und Lieferanten ein. Amazon hat sicherlich schon den einen oder anderen Konkurrenten ruiniert und wird es weiterhin tun, danach werden die Preise steigen…

  24. Profilbild von Hagi10

    @hagi10 | Deals: 7    Kommentare: 343
    (Community: Profil | An Hagi10 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Na ja immerhin geht noch der Trick mit den1€-WHD Büchern. Als Gelegenheitsbesteller lohnt sich Prime für mich nicht wirklich.

  25. Profilbild von Aggi

    @aggi | Deals: 0    Kommentare: 577
    (Community: Profil | An Aggi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich kann viele Außerungen hier verstehen…manche aber auch nicht. Wenn ich etwas online bestelle, dann nicht erst zur Ansicht. Ansonsten gehe ich in den örtlichen Handel….die freuen sich. Die Retouren sind gerade in Deutschland enorm. Wir ehrlichen Kunden müssen das in irgendeiner Form mitbezahlen. Große Teile werden so oder so nicht online bestellt….und falls es mal ein BD-Spieler ist, dann informiere ich mich auch vorher online ausführlich.
    Das mit der Erhöhung der Mindestbestellsumme verwundert mich nicht sonderlich. Die Mitbewerber werden längerfristig mitziehen….und viele Onlineplattformen haben schon eine viel höhere Mindestbestellsumme.
    Vor ein paar Wochen habe ich Prime abgeschlossen…für mich eine tolle Sache, da ich auch einen Kindle nutze. Instant Video ist grade fürs Tablett oder Notebook ideal…und auch auf dem Fernseher – mit HDMI – erträglich. Konnte damit schon einige Fehlkäufe im Filmbereich verhindern. Über das Angebot war ich positiv überrascht. Hatte Glück, dass ich Prime im WM-Angebot bekommen habe, werde dann aber auch zum normalen Preis verlängern.

    • Profilbild von Axe

      @axe | Deals: 37    Kommentare: 1346
      (Community: Profil | An Axe senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Hm, schauen wir doch mal, wo ein paar große Konkurrenten von Amazon im Vergleich mit den VSK liegt:

      Alphamovies – VSK-frei ab 17 Euro
      Mediadealer – VSK-frei ab 23 Euro
      Zavvi – keine VSK
      cede.de – keine VSK
      bol.de – VSK-frei ab 20 Euro
      buch.de – VSK-frei ab 20 Euro
      jpc.de – VSK-frei ab 20 Euro
      buecher.de – keine VSK

      Ja, sind schon eine ganze Menge, die aktuell bereits viel höhere Werte haben als Amazon… :whistle:

    • Profilbild von RDler

      @partybaer | Deals: 53    Kommentare: 442
      (Community: Profil | An RDler senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Das Problem ist aber, dass die Anbieter in der Regel höhere Preise oder ein kleineres Sortiment haben …. – dazu kommt eine meist deutlich längere Lieferzeit.

    • Profilbild von ralf55

      @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8368
      (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Lieber Axe,
      ich hoffe Du hast meine Antwort auf deine Einlassung( siehe oben) schon entdeckt!?

      Doch auch hier muß ich Dir wiedersprechen:
      1.)Du vergleichst Äpfel mit Birnen!!
      Vergleich mal das Warensortiment von Ama mit dem Deiner aufgezählter „großen Konkurrenten“ (Stichwort BD-Player,TV u.v.m.)
      2.) Vergleich mal die Normalpreise außerhalb der Angebote!
      3.) Vergleich mal den Service,wie z.B. „Rücksendungen“ ,müßtest Du doch am besten beurteilen können,oder?
      Und..es ist halt was anderes ,ob ich eine CD zurücknehme oder 4(im besten Fall) von 5 „ausprobierten“BD-Playern! :(
      Schönen Abend noch!

  26. Profilbild von AForceOnce

    @aforceonce | Deals: 135    Kommentare: 2113
    (Community: Profil | An AForceOnce senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Keine schöne Sache. :sick:

    Aber da Amazon fast nur noch kontert, wandert das Geld wie bisher eh meist an die Urheber der Preise und ansonsten muss halt eines der vielen Bücher aus meiner Wunschliste aushelfen :p .
    Aber wie Amazon hier Prime versucht zu pushen ist schon arg. :o

  27. Profilbild von R2D2

    @r2d2 | Deals: 25    Kommentare: 931
    (Community: Profil | An R2D2 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Durch solche Geräte die hier als Grund vorgeschoben werden ist aber doch auch die Gewinnspanne größer bei Amazon ;) Also ich sehe das nicht als Rechtfertigung. Ich sehe darin ganz klar das Amazon die Leute die sich für Filme interessieren, was wohl der Großteil der „20 EUR Bestellungen“ ausmacht drängen möchte Prime Kunde zu werden. Ich war damals auch lange Prime-Kunde und fand den Service Weltklasse. Da die Angebote von Amazon aber einfach immer schlechter und weniger wurden hab ich mein Abo nicht mehr verlängert. Und somit unterstütze ich dann auch lieber den „kleinen Mann“ mit dem kleineren Sortiment der aber einfach die besseren Angebote und Preise macht. Und wenn ich was nicht finde gehe ich eben zum Saturn Köln Hansaring der fast die gleiche Auswahl wie Amazon bietet, zur Not Filme bestellen kann und durch die Preisgarantie auch Preise anpassen kann.

  28. Profilbild von bootscamp

    @bootscamp | Deals: 0    Kommentare: 924
    (Community: Profil | An bootscamp senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Der Sinn ist ja eindeutig für die Erhöhung der FH Grenze.

    Es soll einzig und alleine der Prime Dienst in Anspruch genommen werden. Viele werden dieses wahrscheinlich ihn auch jetzt in Anspruch nehmen, so das der “ Marktführer Ama“ weiter seine Position stärken kann.
    Muss jeder selber wissen wie er dazu steht. Für mich ist es Abzocke!

  29. Profilbild von blu-angel

    @blu-angel | Deals: 4    Kommentare: 213
    (Community: Profil | An blu-angel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Hat mein Bestellverhalten bereits einmal beeinflusst (habe nicht bestellt). :sick:
    Ich denke schon, dass ich weiterhin viel bei Amazon bestellen werde, aber der Bestellintervall wird größer und somit kann auch nicht jede Aktion mitgenommen werden -> insgesamt wird mein Umsatz sicher sinken (Versandkosten zahle ich sicher nicht).
    Ich bin übrigens aus Österreich und hier hat die Prime Mitgliedschaft überhaupt keinen Sinn…..

  30. Profilbild von shellshock

    @mkay87 | Deals: 1    Kommentare: 1043
    (Community: Profil | An shellshock senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Die Grenze wurde soeben auf 31€ erhöht. Gut dass ich Prime habe.

  31. Profilbild von bootscamp

    @bootscamp | Deals: 0    Kommentare: 924
    (Community: Profil | An bootscamp senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Mir fällt dazu jetzt gerade ein, das man von Alphamovies hier überhaupt keine Postings mehr findet. Früher gab es die fast täglich. sind die pleite …?

  32. Profilbild von JUICY FRUIT

    @graubuch | Deals: 365    Kommentare: 1443
    (Community: Profil | An JUICY FRUIT senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schon wieder erhöht :thump_down: :thump_down: :thump_down:

  33. Profilbild von Andy1974

    @andy1974 | Deals: 11    Kommentare: 665
    (Community: Profil | An Andy1974 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Grad über den Artikel im Netz gestolpert.Amazon erhöht Versandkostengrenze auf 31 Euro. :(

    http://www.msn.com/de-de/finanzen/top...

  34. Profilbild von Douglas Quaid

    @douglas-quaid | Deals: 1    Kommentare: 1100
    (Community: Profil | An Douglas Quaid senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tja, Amazon will wohl jeden zwingen eine Prime-Mitgliedschaft abzuschließen :evil: :thump_down: :thump_down:

  35. Profilbild von MickySpoon

    @mickyspoon | Deals: 4    Kommentare: 1110
    (Community: Profil | An MickySpoon senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Seit mein altes preiswertes Prime im Dezember ausgelaufen ist und ich nicht mehr verlängert habe, da ich nicht einsehe, für ein Streaming, das ich nicht nutze, soviel Aufgeld zu zahlen, sind meine Amazon Bestellungen auf nahezu Null zurückgegangen. Zumindest in meinem Fall ist der Schuß nach hinten losgegangen und weitere Erhöhungen der Versandkostengrenze bestärken mich in meinem Beschluss, meine DVD/Blu-rays woanders zu kaufen. Heute hat Drogerie-Müller, Saturn und Media Markt mein Geld bekommen. Ist zwar zeitaufwändiger als einfach schnell bei Amazon zu klicken, ich lasse mich allerdings nicht erpressen. :thump_down:

  36. Profilbild von bootscamp

    @bootscamp | Deals: 0    Kommentare: 924
    (Community: Profil | An bootscamp senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Infos.
    Habe jetzt auch auf der Homepage von Alphamovies gestöbert.
    Die haben wieder ein paar gute Sachen dabei.

    Ehrlich gesagt glaube ich auch das Ama ein bisschen, na ja die Sache angeschoben hat zwecks fehlender Dealmeldungen …

    • Profilbild von Paddy25

      @paddy25 | Deals: 47    Kommentare: 2658
      (Community: Profil | An Paddy25 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Habe das auch gleich mal genutzt und ein wenig mal wieder bei alphamovies.de gestöbert. Und sogar fündig geworden. Gleich Bestellung aufgegeben…

    • Profilbild von Douglas Quaid

      @douglas-quaid | Deals: 1    Kommentare: 1100
      (Community: Profil | An Douglas Quaid senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Ich habe auch mal bei Alphamovies geschaut und werde dort meine erste Bestellung tätigen. Sehr gute Preise :thump_up:

    • Profilbild von shellshock

      @mkay87 | Deals: 1    Kommentare: 1043
      (Community: Profil | An shellshock senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Es ging in dem Fall nicht um einzelne Partner der Seite, sondern man wollte wohl alle anderen (mehr zahlenden) Partner schützen. Weil sonst wohl viele bei Alphamovies kaufen würden. Deals können weiterhin gepostet werden, nur halt im Forum.

    • Profilbild von DerBlurayShrek

      @derblurayshrek | Deals: 51    Kommentare: 7617
      (Community: Profil | An DerBlurayShrek senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Dann solln diese Partner mal von ihrem hohe Ross steigen und auch mal wieder gute Angebote bringen statt ewig nur die selbe aufgewärmte Artikelsuppe. Dann wird da auch wieder in ihrem Sinne eingekauft…

Antwort hinterlassen