[Review] 187 – Limited Collector’s Edition inkl. 4K UHD-Disc (Mediabook)

105° 21 votes, average: 5,00 out of 1 21
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

187_mediabook_06

Einleitung

Capelight. Dieser Name… Als vor Monaten angekündigt wurde, dass Capelight das erste Mediabook mit einer 4K UHD-Disc veröffentlichen würde, war die Reaktion zwiegespalten. Viele kritische Stimmen beschwerten sich, dass somit der Preis hochgetrieben und man gezwungen würde 4K mit zu kaufen obwohl man noch keinen UHD-Player oder 4K-TV besitzt. Die Sorgen waren also groß ob Capelight sich mit diesem neuesten Release nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt hat. Die kurze Antwort: haben sie nicht. Denn das Mediabook von „187“ ist vorbestellbar für einen Preis zwischen 23-29€ je nach Händler und Gutschein. Damit ist es nur knapp 5-7€ teurer als normale Mediabooks von Capelight (immer noch preiswerter als so manche Konkurrenz-Mediabooks) und enthält eben bereits eine 4K-Disc für die Zukunft. Kein schlechter Deal, oder? Das wird diese Review nun genauer beleuchten.

Weitere Versionen:
Amazon.de Link

Details des Mediabooks

Das Mediabook ist diesmal von einer oben und unten überlappenden J-Card umschlossen auf deren Rückseite die bewährte Sammelübersicht der Capelight Mediabooks abgedruckt ist und deren Vorderseite alle relevanten Daten sowie das FSK-Logo zur Schau stellt.

Was bereits unter der Folie auffällt, bestätigt sich direkt nach dem Entfernen dieser: die komplette Oberfläche des Mediabooks weist einen extrem hochwertigen Crackle Effect auf. So wirkt das Cover wie gesprungen oder zerkratzt (in positivem Sinne), was perfekt zum Artwork (Samuel L. Jacksons Figur mit Titel), das mit demselben Design spielt, passt. Die Struktur ist dabei sehr fein verarbeitet, die Oberfläche fühlt sich mehr als edel an. Zudem ist der Druck des Covers exzellent und atmosphärisch gelungen. Hier gibt es keinen einzigen Makel, das ist eine zu 100% gelungene Präsentation ohne jegliche Kritikmöglichkeit. Zudem finden sich keinerlei Logos auf der Frontseite!

Die Rückseite steht dem in nichts nach. Auch hier präsentiert Capelight ein tolles Artwork, welches César & Crew zeigt, überschrieben mit der Frage „R U Dun?“. Ebenfalls ist der Druck sehr gut und erneut stimmt die Atmosphäre. Doch damit nicht genug: auch die Rückseite weist das toll in Szene gesetzte Crackle Finish auf. Auch hier fehlen wieder jegliche Logos oder störende Elemente. :thump_up:

Das Spine ist nach links ausgerichtet und weist ebenso den gelungenen Crackle-Effect auf. Neu dabei: das UHD-Logo.

Klappt man das Mediabook nun auf, so sieht man das nächste Highlight vor sich. Erneut hat Capelight es in Detailverliebtheit geschafft, dass die zwei links befindlichen Discs (DVD & BD) sich perfekt in das Innenartwork des Buchteils und das Design des Booklets integrieren. Top!

Die 4K-UHD-Disc befindet sich auf der rechten Seite und ist hier im äußeren, schwarzen Design des Mediabooks gehalten, weshalb es sich vom Zaunhintergrund abhebt. Allerdings empfinde ich dies in der Farbkombination nicht als Nachteil, betont es doch die Besonderheit der Disc. Und als UHD-Disc ist sie das ja auch in einer gewissen Art und Weise.

Die Rückseite des Booklets zeigt Trevor Garfield vor dem eingezäunten Schulhof. Hierbei ist die schwächere Druckschärfe dem Filmmaster geschuldet, dennoch optisch eine tolle Wahl.

Die Discs sitzen fest und sicher in ihren Halterungen.

Kommen wir nun also zum 24-seitigen Booklet. Das Papier ist erneut sehr hochwertig und fühlt sich fast schon leicht wachsartig an. Die Druckqualität ist durch die Bank weg grandios und die Texte lesen sich sehr informativ und unterhaltsam. Beste Qualitätsarbeit. Capelight eben. Und Bestnote.

Die Verarbeitung ist wieder auf gewohnt starkem Niveau und die Stabilität des Mediabooks ist an dieser Stelle besonders hervorzuheben.

Bild & Ton

Das Bild der Blu-ray Disc ist gemessen am Alter des Films wirklich sehr gut und überzeugt wie auch der Ton. Ein Highlight ist die aufwendige Restauration der Farbpalette, welche Capelight in Auftrag gegeben hat. So erscheint der Film zum ersten Mal seit 20 Jahren in der Original-Farbgebung. Das Warten hat sich gelohnt.

Technische Daten

Region: A,B,C
Disc-Kapazitäten: UHD-BD 66, BD-50 GB + DVD + CD
Bildformate: 4K, 1920x1080p (1.85:1)
Video-Codec: HEVC
Spieldauer: 119 Minuten
Veröffentlichung: 25.11.2016
Kategorien: Thriller, Drama
Vertrieb/Herausgeber: Capelight Pictures
FSK: Ab 16 Jahren freigegeben

Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch PCM 2.0

Untertitel: Deutsch, Englisch

Extras: Audiokommentar, Making-of, Originaltrailer, Deutscher Kinotrailer, 24-seitiges Booklet

Persönliches Fazit

Preislich ist das Mediabook auf jeden Fall ein guter Deal dank der UHD-Disc – auch wenn vielen wahrscheinlich noch das passende Abspielgerät fehlt. Aber auch ohne trifft dies problemlos noch zu. Optisch ist es nicht weniger als ein absoluter Hingucker und eines der besten Releases Capelights. Die super hochwertige Oberfläche mit einem sehr feinen und wunderschönen Crackle Finish ist ein Highlight für Augen und Hände gleichermaßen. Wahnsinn! Dazu kommt ein wie üblich starkes und qualitativ gelungenes Booklet und voilà: fertig ist das 187 Mediabook. Hier stimmt wirklich jedes Detail und hier gibt es trotz anfänglicher Skepsis vieler Fans nicht einen einzigen Kritikpunkt auszumachen. Kurzum: ein perfektes Mediabook und somit auch eine klare Kaufempfehlung!

Capelight ist King. R U Dun?

Das Mediabook kaufen

Amazon.de Link


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

@aforceonce | Deals: 135    Hot Votes erhalten: 3435    Kommentare: 2113
(Community: Profil | An AForceOnce senden: Nachricht / Bonuspunkte)

20 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Roemer

    @roemer | Deals: 42    Kommentare: 774
    (Community: Profil | An Roemer senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Sehr ausführliche Review mit aussagekräftigen Bildern! Mir sagte der Film beim ersten Sehen (vor ein paar Monaten erst… ;) ) nicht genug zu, um ihn als Mediabook in die Sammlung zu holen.
    Aber für Fans scheint solch ein Release Pflichtkauf zu sein. :thump_up:

  2. Profilbild von peda

    @peda | Deals: 272    Kommentare: 2761
    (Community: Profil | An peda senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schöne Review, und gelinde gesagt GEILES Mediabook. Der Film ist sowieso super,… aber wo soll das eigentlich mit den Disc’s noch hinführen?
    Bluray 4k + Blu-ray + DVD… Wenn wir in 10 Jahren das nächste Medium haben, bekomme ich den Film dann auf 4 verschiedenen Disc’s in einer Box? Lass es den dann auch noch in 3D zusätzlich geben ^^

  3. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8369
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Nach Deiner Review freue ich mich noch mehr auf meine Ausgabe! :thump_up:

  4. Profilbild von fkklol

    @fkklol | Deals: 207    Kommentare: 3528
    (Community: Profil | An fkklol senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Du hast MEIN Wort geklaut! :lol:
    Dies soll aber keinen Makel an deiner wieder mal schicken Review aufzeigen. :thump_up:
    Ich find die 4K Disc auch doof, aber what willste machen?! ;)

  5. Profilbild von Nazgul73

    @nazgul73 | Deals: 58    Kommentare: 1050
    (Community: Profil | An Nazgul73 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tolle Review, schickes Teil :thump_up: . Mir ist diese Version im Moment noch etwas zu teuer aber wenn sie günstiger wird, werde ich sie mir kaufen.

  6. Profilbild von ganja

    @ganja | Deals: 158    Kommentare: 2179
    (Community: Profil | An ganja senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für die frühe und tolle Vorstellung :thump_up: Meine Capelight Mediabooks sind in der Regal OVP, daher waren mir DVD und Soundtrack egal. Aber jetzt muss ich die schönen Sammler Stücke wohl öffnen um die 4K Disc zu verkaufen.

  7. Profilbild von toykuehn

    @toykuehn | Deals: 10    Kommentare: 1467
    (Community: Profil | An toykuehn senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super Review und ein hammer MB. :thump_up: :thump_up: :thump_up: Von Crackle Oberflächen kann ich ja gar nicht genug kriegen. Finde es total bewundernswert, wie Capelight seit einiger Zeit mit verschiedenen Oberflächen und Veredelungen experimentiert. Mit sehr gelungenen und abwechslungsreichen Ergebnissen. Immer weiter so.

  8. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 27    Kommentare: 3329
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Gute Review. Aber etwas Kritik darf ruhig auch in einer Review geäußert werden. Und dabei meine ich nicht bisschen wischi waschi Pseudokritik. Nicht jedes neue Release ist das beste ever. Und nicht jedes Feature rechtfertigt einen Preisanstieg. 4K scheint sich nicht so gut zu verkaufen wie es sich die Studios wünschen. Das würde den Preis einiger 4K Veröffentlichungen der letzten Wochen erklären. Wenn jetzt Capelight ein 4K Mediabook auf den Markt wirft, crackle effect hin oder her, und den Preis von 20€ auf 25€ erhöht, dann ist das eine Preiserhöhung um 25%. Das ist die Realität. Da hilft auch keine Hochjubelei. Hinzu kommt, dass dies ein Film ist, der eine 4K Umsetzung auch überhaupt nicht notwendig hat. Aber wer sich an den Poren und Mitessern der Schauspieler aufgeilen kann, dem sei das gegönnt. :bandit:

    • Profilbild von fkklol

      @fkklol | Deals: 207    Kommentare: 3528
      (Community: Profil | An fkklol senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Halb Unterschreib.
      Capelight hat ja das 4K Master davon erstellt (lassen) in kleinsterkleinarbeit und waren davon so angetan das es halt ne 4K Vö wird. Warum das ins MB mit muss kann ich mir auch nicht erklären und bin auch nicht froh darüber. Und die wenigsten von uns, also einige gibt es anscheinend schon hier, können noch nichtmal Testen bzw. vergleichen ob sich die UHD Version überhaupt lohnt. ;) :whistle:

    • Profilbild von hal9000b

      @hal9000b | Deals: 27    Kommentare: 3329
      (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Ich höre auch von wenigen, die sich aufgrund 4K einen neuen Fernseher kaufen. Das wird halt mitgekauft wenn ein neuer ins Haus kommt. Aber ob das den gleichen Weg geht wie 3D weiß doch keiner. Ich habe einige 3D Filme rumliegen. Habe keinen 3D Fernseher. Konnte das Feature noch nie nutzen. Lebe trotzdem und das gut. Und wenn ich jetzt einen neuen Fernseher kaufe, ist 3D oftmals gar nicht mehr in den neuen Modellen integriert. Alles ein Schmarrn.

    • Profilbild von fkklol

      @fkklol | Deals: 207    Kommentare: 3528
      (Community: Profil | An fkklol senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Joar. Das seh ich ein. Ich habe aus 2erlei Gründen mir einen neuen Fernseher gekauft.
      Da neues Wohnzimmer (GROSS) und ich gerne 3D schauen wollte. War daaaaaamals davon auch nicht überzeugt, da die Kinofilme daaaaaamals (heute eigentlich auch nocht [nicht immer]) immer Ghosting bzw so stark eingestellt bzw. verstellt waren, das man kein 3D Geniessen konnte. Habe dann aber bei der Fernsehsuche für´s Wohnzimmer durch Zufall ein paar 3D Sichtungen auf den Dingern gemacht….Im Laden. Im Hellen! Und war doch schwer beeindruckt.
      Naja, jedenfalls. Ich will es nicht missen. Macht schon Laune. MUSS aber auch nicht sein. Erst Recht wenn es nachkonvertiert oder schlecht ist.
      Genau das halte ich auch von 4K, im Kino (wo es möglich ist) oder auch im Laden sieht das schon sehr sehr stark aus, manchesmal gar Unrealistisch da so Plastisch…aber naja. Jedenfalls brauch ich kein Fernseher, wenn ich kein Player dafür habe. Brauche auch kein Player, wenn ich kein Fernseher dafür habe, und dann (auch wenn das vollkommen egal ist) was mach ich dann mit Prime oder gar dem Fernsehen (welches nicht stattfindet ;) )???
      Klar wird bzw. MUSS (da evtl. garnichtmehr anders erhältlich) der nächste Fernseher dann auch ULTRABRUTALTRUEHIGHDEFINITION haben in 8 oder gar 12k :p
      Aber auch nur, weil der Markt uns das vorgibt und nicht weil ich es brauch/will.

      Bis dahin, bleib ich bei Blu-ray. ^_^

    • Profilbild von hal9000b

      @hal9000b | Deals: 27    Kommentare: 3329
      (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Unterschreib ich wiederum so. 3D finde ich persönlich völlig ok. Der nächste Fernseher sollte das schon haben. 4K bei großen Beamern erschließt sich mir auch. Aber ansonsten? Da wäre mir der Schwarzwert viel wichtiger.
      Es ist wie bei Photoapparaten. Ab 6 Megapixeln komme ich klar. Drunter sollte es nicht sein. 12 Megapixel sind der letzte vernünftige Kompromiss. Ich habe auch eine 24 Megapixel Vollformat Kamera. Aber damit werden die Bilder auch nicht automatisch besser. Und 187 wird in 4K kein besserer Film.

    • Profilbild von fkklol

      @fkklol | Deals: 207    Kommentare: 3528
      (Community: Profil | An fkklol senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Aber teurer…. :whistle: :lol:

    • Profilbild von kino@home

      @kinohome | Deals: 145    Kommentare: 747
      (Community: Profil | An kino@home senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Sehr gutes Review und eine gute preisliche Einordnung im Zusammenhang mit der 4k UHD Disc.

      Aber nochmal kurz zum Thema UHD.:

      mein alter Fernseher war ein Panasonic 65 Zoll Full-HD TV Plasma aus dem Jahr 2010. Damals State of the Art. Jetzt nach gut 6 Jahren bin ich auf den UHD.Zug aufgesprungen und habe mir den Sony ZD9 in 75 Zoll gekauft.

      Ich bin nämlich nicht ausschließlich wegen 4k umgestiegen sondern vielmehr wegen HDR, dass es mit im Paket mit der UHD Disc gibt. Wer das mal im Vergleich zur Blu-Ray gesehen hat weiss was ich meine. Wenn mal einmal die HDR-Variante gesehen hat dann sieht Blu-Ray richtig mies aus.

      Ich kann jedem empfehlen sich das mal in einem guten Fachgeschäft vorführen zu lassen. Für mich ist das der nächste große Sprung nach DVD -> Blu-Ray. Gutes Equipment natürlich vorausgesetzt. ;)

      Darüberhinaus gibt es die objektbasierten Ton-Formate (z.B. Dolby Atmos) oft nur auf der UHD Disc. Für mich ein Grund mehr umzusteigen denn auch das ist klanglich für mich nochmal ein Sprung nach vorne.

      Das alles ist wie immer subjektiv. ;)

    • Profilbild von hal9000b

      @hal9000b | Deals: 27    Kommentare: 3329
      (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Klar ist das subjektiv. Wie alles hier. Bei dem Namen kino@home wäre alles darunter aber auch nicht angemessen. ;) Aber grundsätzlich hast du Recht: HDR ist wichtiger als 4K.

  9. Profilbild von The-Lion-King

    @the-lion-king | Deals: 1675    Kommentare: 8080
    (Community: Profil | An The-Lion-King senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Absolut gelungene Review mit tollen Bildern :thump_up: ;)

    Mir gefällt das Design mit diesem Crackle Effect nicht so sehr.
    Auch wenn es in Live wahrscheinlich um Welten besser aussieht & wirkt :innocent:

  10. Profilbild von movieboy

    @movieboy | Deals: 4    Kommentare: 2670
    (Community: Profil | An movieboy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    schöne Vorstellung – vielen Dank – aber der Film hat mir nicht gefallen und das Mediabook sagt mir nicht zu

  11. Profilbild von chill phil

    @chill-phil | Deals: 6    Kommentare: 491
    (Community: Profil | An chill phil senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für das Review. Ich bin auch jemand, der die 4K nicht braucht, aber viel unnötiger finde ich, dass immernoch die olle DVD dabei ist. Preislich schon top aber wie viele DVDs ich die letzten Jahre schon kaufen „musste“ die ich sicherlich niemals wieder in die Hand nehmen werde… XD

  12. Profilbild von Douglas Quaid

    @douglas-quaid | Deals: 1    Kommentare: 1100
    (Community: Profil | An Douglas Quaid senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Also ich finde MediaBook sehr gelungen und die Beschreibung ebenfalls.! Top.

    Zum Thema UHD gehen die Meinungen total auseinander. Ich selber habe nen UHD TV weil ich umgestiegen bin von kleiner auf etwas größer und mit 3D. Ich muss sagen man sieht sehr wohl einen deutlich Unterschied zu Full HD. Auch im Freundeskreis konnte ich einigen Leuten den Unterschied zeigen und überwiegend kam ein sehr positives Feedback zu UHD. Ob einem der Unterschied die Mehrkosten wert ist, muss jeder selbst entscheiden zumal es derzeit noch am Anfang steht. Jemand der frisch nen TV gekauft hat, wird wohl kaum (hoffentlich) sofort wieder umsteigen ;)
    Des Weiteren hängt der qualitative Unterschied der Medien auch massiv vom Ausgangsmaterial und der Arbeit an der Umsetzung ab. Manche BD sind vom Bild nicht besser oder sogar schlechter als DVD…

  13. Profilbild von MacBeth

    @macbeth | Deals: 173    Kommentare: 1784
    (Community: Profil | An MacBeth senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tolles Teil, ein echt tolles Teil :D
    Mal gucken wann meins mal eintrifft =]

    Tolle Review! :thump_up:

Antwort hinterlassen