[Review] Planet der Affen Trilogie – Special-Edition mit Caesar Figur

110° 22 votes, average: 5,00 out of 1 22
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

Einleitung

Planet-der-Affen-Bueste_bySascha74-03
Pierre Boulle hätte sich bei Veröffentlichung seines Romans „Der Planet der Affen“ von 1963 wohl nicht träumen lassen, was für eine Kino- und TV-Lawine er damit einmal zum Ausbruch bringen lassen wird.

Den Auftakt legte man 1968 im ursprünglichen „Planet der Affen“ mit Charlton Heston in der Hauptrolle. Dessen Erfolg wurde zwar in den Folgefilmen mit immer weniger Budget belohnt, doch trotzdem gab es…

1970 Rückkehr zum Planet der Affen
1971 Flucht vom Planet der Affen
1972 Eroberung vom Planet der Affen
1973 Schlacht um den Planet der Affen

Dabei muss man sagen, dass in der Tat in sämtlichen Fortsetzungen eine gewisse Qualität bewahrt wurde. Doch es ging weiter:

1974 TV-Serie „Planet der Affen“ mit 14 Folgen
1975 Zeichentrick-Serie „Return to the Planet oft the Apes“ mit 13 Folgen

Danach war es ein Vierteljahrhundert ruhig um das Franchise, bis es 2001 niemand Geringerer als Tim Burton mit einem Remake des Ursprungsfilms versuchte. Der Film war mit Mark Wahlberg, Tim Roth, Helena Bonham Carter und diversen weiteren bekannten Darstellern in Nebenrollen (z.B. Paul Giamatti, David Warner und Kris Kristoffersen) prominent besetzt. Der Film war bei den Kritikern nicht sonderlich beliebt, aber ein finanzieller Erfolg für Fox. Doch Tim Burton wollte keine Fortsetzung mehr machen: „Ich würde eher aus dem Fenster springen.“ wurde er zu der Möglichkeit einer Fortsetzung zitiert. Wahlberg, Bonham Carter und Giamatti hätten für eine Fortsetzung zur Verfügung gestanden.

Doch der rein finanzielle Erfolg des Remakes ließ Fox in der Spur. Der „Planet der Affen“ war immer noch interessant für das Publikum und so versuchte man 2011 ein Reboot.

Dieses Reboot startete mit „Prevolution“ mit Andy Serkis in der Hauptrolle des Caesar (sowie auch James Franco in einer weiteren Hauptrolle) überzeugte Kritiker, Fans und die Kinokassen unisono und so kamen 2014 und 2017 die beiden Fortsetzungen „Revolution“ (u.a. mit Gary Oldman) und „Survival“ (u.a. mit Woody Harrelson), die vom Erfolg her dem Auftaktfilm in nichts nachstand.

Die Kritiken bei den großen Filmdatenbanken:
Planet der Affen: Prevolution bekommt bei rottentomatoes.com 82% positive Bewertungen (bzw. einen Audience-Score von 77%) und bei imdb.com eine 7,6/10.

Planet der Affen: Revolution bekommt bei rottentomatoes.com 91% positive Bewertungen (bzw. einen Audience-Score von 88%) und bei imdb.com eine 7,6/10.

Planet der Affen: Survival bekommt bei rottentomatoes.com 94% positive Bewertungen (bzw. einen Audience-Score von 84%) und bei imdb.com eine 7,4/10.

Planet der Affen Trilogie - Special-Edition mit Caesar Figur (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector's Edition] (Blu-ray)
Darsteller:
Regie:
Studio: Twentieth Century Fox
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 106,48 €
9 gebraucht & neu verfügbar ab 106,48 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Zurzeit gibt es noch eine 50% Coupon Aktion!

Kurzbeschreibung

Details der Edition

Verpackung und Amaray

Wie bei den anderen schon beschrieben Büsten-Edition von Nameless ist auch hier der Außen- bzw. Transportkarton schon mit dem Titel der Edition beschriftet. Leider fehlt auch hier sowohl außen als auch innen die Limitierungsnummer. Schade.

Der Produktkarton im Inneren ist wieder recht gut gesichert und kam bei mir bis auf einen kleinen Riss an der Lasche unversehrt an. Dieser Karton ist auf der Vorderseite sehr schön mit dem Trilogie-Motiv versehen, das macht was her. Auf den beiden Außenseiten finden wir eine Abbildung der Büste. Die an zwei Punkten befestigte Infokarte trägt alle Informationen und Spezifikationen. Im Inneren begrüßt uns – leider wieder nur – die Trilogie-Amaray in einer zu großen Aussparung im Styroporblock der Büste. Auch hier ist es wieder sehr bedauerlich, dass nicht ein Steel- oder Mediabook konzipiert wurde. Gerade bei dem Auftaktpreis von 200-250€ hätte das drin sein müssen. Was nach Öffnen des Blocks zum Vorschein kommt, dazu mehr im nächsten Abschnitt.

Büste

Nach der Enttäuschung bei der Alien-Ei-Figur wird hier wieder einiges gut gemacht. Die Büste ist im Stil des Titel des „Planet der Affen: Survival“-Steelbooks aufgemacht: Caesar reitet auf seinem Pferd.

Hier stimmt wieder fast alles. Die Schrotflinte auf Caesar Rücken kommt separat daher und lässt sich mittels Magnet befestigen. Sein Blick ist schön grimmig, die Farben stimmen sowohl bei ihm selbst als auch beim Pferd. Der Detailgrad passt hier meiner Meinung nach ebenfalls. Vorne ist der Titel „Planet der Affen“ groß genug, aber auch nicht zu groß. Das Schubfach hinten ist wieder praktisch, wenn auch zu groß für eine normale Amaray. Auf der Unterseite steht nochmal der Name der Edition, aber leider wieder keine Limitierungsnummer – warum nicht ?

Alles in allem aber eine schöne Büste !

Technische Ausstattung der Discs

(Angaben in der Reihenfolge: „Prevolution“ / „Revolution“ / „Survival“)

Laufzeit: 105 / 130 / 140 min.
Altersfreigabe: ab 12 Jahren – alle Filme
Lieferumfang: 3 Blu-ray´s (BD-50 GB)
Region: A, B, C
Bildformat: 2.35:1 / 1.85:1 / 2.40:1 (1.920×1.080p)

Tonformate: Deutsch DTS 5.1, Chinesisch DD 5.1, Englisch DTS-HD MA 5.1, Französisch DTS 5.1, Katalanisch DD 5.1, Portugiesisch DD 5.1, Spanisch DTS 5.1 / Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD MA 7.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1 / Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD MA 7.1, Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1, Französisch DTS 5.1

Untertitel: Deutsch, Chinesisch (traditionell), Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Katalanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch / Deutsch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch / Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch

Extras sind die folgenden:

Planet der Affen: Prevolution:
• Exklusives Feature: Link zum Klassiker von 1968
• Entfallene und erweiterte Szenen
• Mythologie der Affen
• Andy Serkis, das Genie
• Eine neue Generation der Affen
• Entstehung einer Filmszene
• Konzeptzeichnungen der Charaktere
• Revolution des „Motion Capture“- Verfahrens
• Komposition der Filmmusik
• Die Menschenaffen
• Audiokommentar des Regisseurs Rupert Wyatt
• Audiokommentar der Drehbuchautoren Rick Jaffa und Amanda Silver
• Original Kinotrailer
• BD-Live Extras

Planet der Affen: Revolution:
• Audiokommentar von Matt Reeves
• Entfallene Szenen (Mit Kommentar von Matt Reeves) (ca. 5 Min.):
• – Zeremonie der Affen
• – Malcolm führt die Affen zum Staudamm
• – Caesar und die Affen eskortieren die Menschen ins Camp
• Die Hintergründe zum Film (ca. 9 Min.)
• Andy Serkis verkörpert erneut „Caesar“ (ca. 9 Min.)
• Die Darsteller (ca. 18 Min.)
• Die Dreharbeiten (ca. 15 Min.)
• Die Gemeinschaft der Affen (ca. 10 Min.)
• Das Performance-Capture-Verfahren (ca. 15 Min.)
• Die visuellen Effekte (ca. 20 Min.)
• Der finale Kampf zwischen Caesar und Koba (ca. 16 Min.)
• Bildergalerie
• Original Kinotrailer (ca. 6 Min.)
• Einblicke in Exodus: Götter und Könige

Planet der Affen: Survival:
• Audiokommentar von Matt Reeves
• 10 Entfallene Szenen mit optionalem Audiokommentar
• Making-Of „Planet der Affen: Survival“ (29:38 Minuten)
• Caesars Geschichte (12:40 Minuten)
• Die Visuellen Effekte (10:36 Minuten)
• Die Filmmusik (6:20 Minuten)
• Die Hintergründe der “Planet der Affen” Filme (20:15 Minuten)
• Eine Hommage an die klassischen „Planet der Affen“ Filme (7:48 Minuten)
• Konzeptkunst (3 Diashows: Charaktere, Zeichnungen, Gemälde)
• Original Kinotrailer

Persönliches Fazit

Der Auftaktpreis von 200-250€ ist auch hier wieder hoffnungslos überzogen, gerade wenn man bedenkt, dass hier völlig lieblos die Amaray beigelegt wurde. Dafür ist die Büste eine Wonne und passt wunderbar zum „Survival“-Steelbook der Filmserie.

Meine persönlichen Pro´s und Kontra´s zur Planet der Affen 3-Film-Collection mit Büste sind die Folgenden:

Pro:

+ sehr schön gestalteter Außenkarton
+ Büste mit vielen Details in schöne Größe und immensem Gewicht
+ Farben wirken sehr real

Kontra:

– nur eine Amaray beigelegt

Während der obige Preis noch völlig unverschämt war, ist der aktuelle mit der angesprochenen 50%-Aktion (noch bis Sonntag, den 23.2.) von knapp 70€ meines Erachtens sehr gut. Als Planet der Affen- und Büsten-Fan sollte man sich das nicht entgehen lassen. Alle anderen sollten verzichten.

Kaufen

Siehe obigen Kauflink bei Amazon.de


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Sascha74
@sascha74 | Deals: 1020    Hot Votes erhalten: 18845    Kommentare: 4140
(Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

11 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Slif3r

    @slif3r | Deals: 47    Kommentare: 677
    (Community: Profil | An Slif3r senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Selbst als Fan der Reboot-Trilogie kommt mir DAS garantiert nicht ins Haus! Wie bereits bei Alien-Collection fehlen mir fast die Worte, was einem hier (für teures Geld) geboten wird – vor allem wenn man sich in beiden Fällen vergleichbare Editionen aus UK und/oder den USA anschaut und hiermit vergleicht… Ein DANKE/HOT lass‘ ich dennoch für die Bilder hier; die sind mir Warnung genug :lol:

  2. Profilbild von Bounty

    @bounty | Deals: 58    Kommentare: 542
    (Community: Profil | An Bounty senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Hätte eigentlich gut zu Caesars Kopf gepasst, aber auch hier muss ich passen, da mir die Edition nicht 100% zusagt.

    Danke für die Mühe und die Bilder!

  3. Profilbild von Nazgul73

    @nazgul73 | Deals: 45    Kommentare: 777
    (Community: Profil | An Nazgul73 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für die Bilder und die tolle Review. Diese Edition gefällt mir viel besser als die „Alien“ Edition und ich beziehe mich da jetzt nur auf die Figuren. Hier könnte ich evtl. noch schwach werden :D

  4. Profilbild von Traumwandler

    @traumwandler | Deals: 5    Kommentare: 1710
    (Community: Profil | An Traumwandler senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Cooler Schrein! :woot: :thump_up:

    Und was macht der Minion da? :lol:

  5. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 6193
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Perfekte Vorstellung! :thump_up:

  6. Profilbild von MarcusDD

    @marcusdd | Deals: 5    Kommentare: 2038
    (Community: Profil | An MarcusDD senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für das Review :thump_up:

  7. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 380    Kommentare: 3279
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Planet der Affen ist auch eine Roman-Verfilmung?! :surprised:
    Erst Forrest Gump, dann Jurassic Park und jetzt auch noch… Ich lese einfach zu wenig Bücher.

    Tolle Review! Kurz, knackig, bündig! :thump_up:
    Aber diese Trophäen mag ich ja gar nicht. Köpfe, Figuren, etc. Sie nehmen nur Platz weg und stauben daher. Und vom Platz habe ich eh schon so wenig.

  8. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 473
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die tolle und aufwendige Review! :thump_up:

  9. Profilbild von ix8

    @ix8 | Deals: 0    Kommentare: 327
    (Community: Profil | An ix8 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super review und tolle Fotos, vielen dank dafür :thump_up:

  10. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 16    Kommentare: 2270
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super Vorstellung. Vielen Dank.
    Statue sagt mir leider such null zu. Das Pferd sieht sehr nach glattem Plastik aus und steht unmotiviert im Schnee. =]

Antwort hinterlassen