[Review] Running Man – 4-Disc Limited Collectors Edition – Mediabook

145° 29 votes, average: 5,00 out of 1 29
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal



  UPDATE (20.11.20)
Running Man – 4-Disc Limited Collectors Edition – Mediabook bei Amazon.de für 12,65€ + VSK.
Ursprünglicher Artikel (15.12.18):
„Kilian: Weißt Du, wer ich bin Ben? – Ben Richards: Ja, das Arschloch vom Fernsehen.“

Einleitung

Running-Man-Mediabook_bySascha74-03
Am 30. Juni 2018 jährte sich die Kinopremiere in Deutschland des Film „Running Man“ mit Arnold Schwarzenegger nun zum 30. Mal. Grund genug für unsere Freunde von Capelight den Film nun in nicht nur einer, sondern in drei Sondereditionen auf den Markt zu bringen. Der Film (eigentlich aus 1987) basiert auf dem Roman „Menschenjagd“ von Richard Bachman *hüstel* – also von Stephen King – aus dem Jahre 1982.

Viel gemein haben die beiden Machwerke Film und Roman am Ende nicht.
Während es sich im Roman um eine öffentliche Menschenjagd handelte, die quer durch die USA ging und alle „jagen durften“, ist die Jagd im Film auf bestimmte „Arena-Bereiche“ beschränkt und wird durch spezielle Jäger ausgeführt.

Doch trotz dieser eklatanten Abweichungen war man mit dem typischen 80er-Jahre-Schwarzenegger-Streifen eigentlich nie unzufrieden – denn eine interessante Grundhandlung, einige gute Ideen, lockere Sprüche und viel Action bietet der Film auf jeden Fall. Nur King bzw. Bachman-Puristen konnten sich damit nie wirklich anfreunden.

Interessant für heutige Tage ist, dass der Film im Jahr 2017 spielt. Immerhin – auch wenn wir eine Menge Mist im Fernsehen sehen müssen, sind öffentliche Menschenjagden auf Leben und Tod „noch“ nicht dabei… Wie schon z.B. bei „Zurück in die Zukunft 2“ haben wir also inzwischen auch hier die ferne Zukunft erreicht.

Bei dem Thema „Menschenjagd im TV“ müssen wir zweifelsfrei auch auf die deutsche Produktion „Das Millionenspiel“ von Tom Toelle (Regie) und Walter Menge (Drehbuch) mit u.a. Dieter Thomas Heck, Dieter Hallervorden und Heribert Faßbender zu sprechen kommen. Der Film aus dem Jahre 1970 weist das gleiche Thema wie „Running Man“ auf und wirkte für viele bei Erstausstrahlung in der ARD aufgrund ihres Stils so echt, dass es viele für bare Münze nahmen. Dies hatte zum einen viele erzürnte Anrufe wegen des Formats beim Sender zur Folge, aber auch viele Anfragen, ob man in der nächsten Sendung nicht Gejagter oder Jäger sein könne… Wie gesagt, das war 1970.

Die Kritiken bei den großen Filmdatenbanken:

Bei rottentomatoes.com gibt es eine 5,5/10 bei 63% positiven Bewertungen (bzw. einen Audience-Score von 60% mit einer Bewertung von 3,2/5) und bei imdb.com eine 6,7/10.

Neben dem neuen Mediabook hat Capelight diesmal weiter groß aufgefahren mit Steelbook (geprägt, mit bedrucktem Schuber und farbigem Innendruck) und „VHS-Edition“ (auf 3.000 Exemplare limitiert):

Kurzbeschreibung

Details der Edition

Außen

Schon vor dem Auspacken aus der Einschweißfolie sieht man, dass man etwas Besonderes aus dem Hause Capelight in der Hand hält. Dicker als sonst, glänzender Titel, tolles Retro-Cover.

…und dann hält man es in der Hand. Das matte Madiabook mit durch die silberne Heißfolie leicht geprägten Titel und Schwarzenegger-Schriftzug – dazu auf edlem Tintoretto-Papier gedruckt. Schon haptisch ein Erlebnis.

Die Front zeigt das bekannte Artwork von Renato Casaro, doch auch die Rückseite steht nicht hinten an. Der Text ebenfalls aus silberner Heißfolie wirkt toll und fühlt sich gut an und die Bildercollage mit Titel könnten gar als Präsentationsseite dienen. Lediglich die Credits darunter stören ein wenig.

Habe ich erwähnt, dass auch der Titel auf dem Spine mit Heißfolie, also auch leicht geprägt, gedruckt ist ? Fantastisch.

Innen

Innen folgt eine kleine Enttäuschung. Sowohl Discs als auch der Tray-Hintergrund sind nur in schwarz und ohne Motiv gehalten. Da wäre mehr drin gewesen.

Das Booklet in der Mitte wird von zwei sehr stabilen schwarzen Pappseiten (was wiederum eine schöne Einheit mit dem schwarzen Tray-Hintergrund bildet) umgeben. Wirkt ein wenig so, als wäre das Booklet gebunden.

Dieses weist sensationelle 48 Seiten auf. Zu einem Drittel ist es mit großen Filmbildern und einem informativen Text zum Film von Nando Rohner gefüllt, die anderen zwei Drittel bestehen aus Konzeptzeichnungen, Storyboards, einer Doppelseite zum Soundtrack mit Tracklist und einem Plakatmotiv.

Galerie

Technische Ausstattung der Discs

Laufzeit: 101 min
Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Lieferumfang: 2 Blu-ray Discs (BD-50 GB), 1 DVD, 1 Audio-CD
Region: B
Bildformat: 1.78:1, 1.920 x 1.080p

Tonformate: Deutsch DTS-HD MA 5.1, Deutsch PCM 2.0, Englisch DTS-HD MA 7.1, Englisch PCM 2.0

Untertitel: Deutsch, Englisch

Extras sind die folgenden (bis auf die Audiokommentare und die Trailer auf der Bonus-Disc):

• Audiokommentar von Paul M. Glaser und Tim Zimmerman (Englisch mit deutschen Untertiteln)
• Audiokommentar von Rob Cohen (Englisch mit deutschen Untertiteln)
• US Kinotrailer
• Deutscher Kinotrailer
• „The Art oft he Blockbuster“: Interview mit Renato Casaro
• „Running On Empty“: ein Interview mit Robert Grasmere über die visuellen Effekte in „Running Man“
• „Back to Bachman“: ein Interview mit Drehbuchautor Steven E. de Souza
• „Muscular Memories“: ein Interview mit Susan Jeffords über den Actionfilm-Boom der Achtzigerjahre
• „The Sound of The Running Man“: im Gespräch mit Harold Faltermeyer
• “The Game Theory” : Running Man und die Begegnung im Reality-TV
• “Lockdown on Main Street”: Bürgerrechte seit dem 11. September 2001

Der Soundtrack von Harold Faltermeyer gibt es exklusiv nur in der Mediabook-Edition !

Bild & Ton

Das Bild ist sicher kein Meisterwerk, aber man merkt, wieviel Arbeit darin gesteckt haben muss – gerade wenn man sich den vorherigen Trailer zu Rollerball angeschaut hat, der unbearbeitet ist. So wurden Schmutz und Kratzern beseitigt, das Bild stabilisiert, Korrekturen von Überstrahlungen durchgeführt etc. Der deutsche 5.1 Upmix kann meiner Meinung nach nicht wesentlich mehr als der Stereoton, aber beide Tonspuren sind relativ stabil und fallen nur selten negativ auf.

Persönliches Fazit

Eine wunderbare Veröffentlichung, die Capelight da hingelegt hat. Tintoretto, Heißfolie, leichte Prägung, 48 Seiten Booklet, 4 Discs und definitiv ein Kultfilm. Die kleinen Abstriche dagegen überlesen wir einfach… ;)

Meine persönlichen Pro´s und Kontra´s zum Running Man – Mediabook sind die Folgenden:

Pro:

+ 48 (!) Seiten Booklet randvoll mit einem tollen Text zum Film, Bilder, Konzeptzeichnungen, Storyboards …
+ Außenseite aus Tintoretto-Papier
+ Titel, Schwarzenegger-Schriftzug und Text hinten aus silberner Heißfolie (leichte Prägung)
+ Booklet von zwei stabilen Pappseiten umgeben – wirkt ein bisschen wie ein gebundenes Buch im Inneren

Kontra:

– keine Motive hinter den Trays
– keine Motive auf den Discs

Der Preis von 29,99€ ist für Capelight-Verhältnisse gerade exorbitant. Jedoch wird auch einiges geboten: Bonus-Disc, Soundtrack-CD, doppelt so dickes Booklet mit 48 Seiten und viele neue Extras. Alles in allem ein tolles Paket, dass auch diesen Preis wert ist. Kaufempfehlung und achja… Capelight eben !

Kurz zum Film
Der Film macht immer noch Spaß. Als 15-16jähriger saß ich sicherlich häufiger mit offenem Mund da und das ein oder andere Logikloch habe ich sicher noch leichter genommen, aber auch nach 30 Jahren unterhält der Film bestens und die Seitenhiebe auf die Fernsehindustrie sitzen immer noch mindestens genauso gut.

Dass der Film nicht viel mit dem Buch des Kings zu tun hat, damit muss man klarkommen. Ich muss aber auch sagen, dass „Menschenjagd“ nicht wirklich eines meiner Lieblingsbücher von ihm ist – deswegen kann ich damit leben ;) .

Kaufen

Amazon.de für 29,99€ inkl. VSK
Saturn.de für 29,99€ + VSK
Thalia.de für 34,99€ inkl. VSK


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Sascha74
@sascha74 | Deals: 1057    Hot Votes erhalten: 19756    Kommentare: 4297
(Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

23 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 6591
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    In jeder Hinsicht „würdig“! :thump_up:

  2. Profilbild von MarcusDD

    @marcusdd | Deals: 5    Kommentare: 2058
    (Community: Profil | An MarcusDD senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für das Review :thump_up: Das Mediabook sieht wirklich extrem gut und stylisch aus. Schade, dass die Innenseite nur schwarz ist. Dennoch eine tolle Veröffentlichung.

  3. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 17    Kommentare: 2425
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Super Review. Das Mediabook macht von allen Editionen den besten Eindruck :thump_up: .

  4. Profilbild von Nazgul73

    @nazgul73 | Deals: 46    Kommentare: 809
    (Community: Profil | An Nazgul73 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Das Mediabook wird auch meine 1. Wahl sein. Die Review hat das noch einmal bestätigt :thump_up: :-)

  5. Profilbild von ganja

    @ganja | Deals: 158    Kommentare: 2179
    (Community: Profil | An ganja senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für die Vorstellung. Ich habe meins gestern Abend auch abgeholt. Dank der Fotos geht es jetzt OVP ins volle Capelight Regal :) Hoffe das Steelbook stellt auch noch jemand vor.

  6. Profilbild von Fojin

    @fojin | Deals: 1    Kommentare: 686
    (Community: Profil | An Fojin senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Hätte den Film gerne jetzt schon am Wochenende wieder mal angesehen, aber Amazon hat sich bei meiner Vorbestellung selbst übertroffen und die Lieferung erst für nächste Woche angekündigt. :sick:

  7. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 414    Kommentare: 3744
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tolle Präsentation, wunderbar geschrieben! :thump_up: … Hab noch die alte Marketing-Fassung (3D Blu-ray im Lenti-Fullslip, inkl. Soundtrack-CD), die lange Zeit als beste Fassung des Films galt. Dank Capelight ist das aber jetzt nicht mehr so. Diese Fassung hat auch noch beide dt. Tonspuren mit an Bord. Anscheinend ist dass jetzt bei der Capelight-Neuauflage nicht mehr der Fall ist, oder?. Ansonsten eine vorbildliche Veröffentlichung des 80er Jahre Klassikers. … Bin auch noch am überlegen, ob ich zuschlagen soll. So toll ist der Film jetzt nicht, aber das Mediabook oder das Steelbook reizen mich schon.

    Ebenfalls sehr empfehlenswert: Das Millionenspiel (1970) …eine deutsche Produktion, ebenfalls auf dem Buch basierend, mit Dieter Thomas Heck als TV-Moderator und Dieter Hallervorden als Bösewicht – wahrscheinlich seine einzige Rolle als Bösewicht, bevor er als Komödiant bekannt wurde.
    Der Film war rund 30 Jahren aus lizenrechtlichen Gründen verboten und wurde erst 2009 auf DVD veröffentlicht.

  8. Profilbild von AK Bear

    @akbear | Deals: 6    Kommentare: 215
    (Community: Profil | An AK Bear senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Arnies Running Man…sicherlich einer der eher schlecht gealterten Schwarzeneggers aus den 80ern. Aber Sc Fi Filme haben es immer schwer,da nagt der Zahn der Zeit schneller. Spaß macht er mir dennoch. Die Frage ist,wie das die heutigen Generationen ohne Nostalgie Bonus sehen.

    Unabhängig davon endlich einer der Filme mit einem hohen Budget die seit DVD Einführung nur stiefmütterlich behandelt wurden – das macht Capelight jetzt wieder weg.

    HOT für das Review ! Hab ich schon gesagt,dass dein Boden cool ist ;)

  9. Profilbild von blu-ray-dealer

    @blu-ray-dealer-2 | Deals: 1195    Kommentare: 3096
    (Community: Profil | An blu-ray-dealer senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    War ja klar. Amazon wartet wieder bis einen Tag nach Release ab und senkt den Preis! Das war die letzte Vorbestellung die ich bei dem Saftladen getätigt habe! :evil:

    So können die sich ihre Tiefpreisgarantie für Vorbestellungen in den Allerwertesten stecken. :ninja:

    BtW: Top Review @sascha74

    • @reparud_rudrepa | Deals: 27    Kommentare: 2231
      (Community: Profil | An Reparud senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Zwar nicht Vorbestellung, aber es ging mir gestern bei einer SSD so, Dienstagabend verschickt, Mittwoch morgen um 8 Uhr geht der Preis über 4 Euro runter. (Ja, ich weiß, als ich bestellt habe, war ich im Grunde mit dem Preis einverstanden, trotzdem … ;) )
      Mail an amazon mit Frage nach Preisanpassung, Antwort: nicht möglich, aber ich könne den Artikel ja zurückschicken. So, und jetzt mal überlegen – welchen Sinn ergibt das? Dass der Kunde das nicht macht, weil er zu bequem ist? Denn es ist sowohl für amazon als auch für den Kunden weder aus ökonomischer noch aus ökologischer Sicht vertretbar, solchen Schwachsinn mitzumachen. Ja, und dann immer schön schreiben, dass sie den besten Service und die am besten kalkulierten Preis haben… :sick: Den Artikel schicke ich dennoch zurück, hab ihn bereits bei einem anderen Händler neu bestellt.

    • Profilbild von The-Lion-King

      @the-lion-king | Deals: 1582    Kommentare: 7001
      (Community: Profil | An The-Lion-King senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Gleiche Problem habe ich mit dem 1:1 Batarang von Zavvi.
      Gab letztens 20%. Jetzt gibt es mittlerweile auch 40%.
      Mail ist auch raus. Denke zurück schicken wäre für die nicht so sinnvoll !

    • Profilbild von hal9000b

      @hal9000b | Deals: 17    Kommentare: 2425
      (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Ich verstehe ja die Aufregung. Ich habe mich da auch schon oftmals drüber geärgert und werde es immer wieder tun. Aber mal ganz nüchtern betrachtet: warum soll man Geld zurück bekommen wenn der Preis nach paar Tagen fällt? Das bekommt man für Aktien auch nicht zurück. Und das sind alles nicht preisgebundene Artikel. Man kauft ein Produkt a. wenn man mit dem Preis einverstanden ist und b. wenn man es unbedingt haben möchte und Sorge hat, dass es OOP geht. Dann erkauft man sich halt die Garantie es zu besitzen. Ansonsten heißt es Aushalten und Warten bis der Preis noch weiter runter geht. Kein Mensch würde zum Laden zurück laufen weil der Joghurt im Kühlschrank günstiger geworden ist oder der Sprit nach 2 Stunden im Preis fällt etc. pi po.

    • Profilbild von blu-ray-dealer

      @blu-ray-dealer-2 | Deals: 1195    Kommentare: 3096
      (Community: Profil | An blu-ray-dealer senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @hal9000b

      Mir ging’s eigentlich nur um die Vorbesteller und die Schiene die Amazon mittlerweile fährt. Früher wurden die Preise noch am Releasetag angepasst, mittlerweile immer einen Tag danach, sodass die TPG nicht mehr greifen kann.

      Bei allen anderen Artikeln ist’s halt so, muss man dann mit Leben. Aktionen vorhersehen kann keiner und den Preis hat man ja so hingenommen.

    • Profilbild von hal9000b

      @hal9000b | Deals: 17    Kommentare: 2425
      (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Genau so ist es.
      Das mit der Preisgarantie ist ein Glückspiel. Ich bin da schon oftmals gut mit gefahren insbesondere wenn man extrem früh bestellt. Aber bei Filmen macht das glaube ich weniger Sinn. Die Menge an Aktionen auf den verschiedenen Plattformen ist so groß, dass es eigentlich immer irgendwann irgendwo günstiger wird. Dann lieber eine Preisüberwachung schalten und schnell zuschlagen. Aber andere haben wiederum gerne das sichere Gefühl auch ein Produkt nicht zu vergessen oder zu verpassen oder sofort zu haben. Dann sind Vorbestellungen sinnig. Muss halt jeder für sich entscheiden.

  10. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 562
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review!! :thump_up:

  11. Profilbild von Slif3r

    @slif3r | Deals: 55    Kommentare: 782
    (Community: Profil | An Slif3r senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    I’ll be back! Only in a rerun… Running Man ist zwar nicht der beste Film mit Arnie, aber dennoch solide. Aufgrund des gelungenen Reviews von @sascha74 werde ich mir das Mediabook definitiv gönnen, sobald der Preis (ohne Kombi-Rabatt, o.ä.) bei ca. 20€ angelangt ist ;D

  12. Profilbild von watchbear

    @watchbear | Deals: 0    Kommentare: 82
    (Community: Profil | An watchbear senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ja – ziemlich sch..(.)e dass man als Vorbesteller mit der Höchstpreisgarantie verar…. wird.
    Ich hatte es dennoch mal wieder so gamacht und muss sagen, dass das Teil (Mediabook) tatsächlich am 14.12. bei mir war. Zum Film: Top. Erinnerungen an vergangene Tage – freu mich schon drauf ihn wieder mal in vernünftiger Fassung zu sehen -> man nennt das wohl „Kultfilm“ – das ist er für mich.
    Gepaart mit dieser Veröffentlichung -> Empfehlung meinerseits.

  13. Profilbild von AK Bear

    @akbear | Deals: 6    Kommentare: 215
    (Community: Profil | An AK Bear senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    So,gestern ist das Mediabook auch in die Sammlung gewandert.Kann alles hier nur bestätigen: TOP Veröffentlichung.

    Reichlich Text und Bilder (hier kann also keiner meckern).Den Text finde ich auch sehr informativ ohne in intellektuelle Sphären abzudriften (was die Filmconfect Mediabooks ja gerne tun),dickes Lob an Capelight bzw. in diesem Fall Nando Rohder.

    Highlight sind für mich aber die Konzeptskizzen (s. auch Bilder der Fotostrecke),die hatte ich so noch gar nicht gesehen.Die sahen auf jeden Fall „futuristischer“ aus als dann im finalen Film.

    HOT für das Review !

  14. Profilbild von AK Bear

    @akbear | Deals: 6    Kommentare: 215
    (Community: Profil | An AK Bear senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    HAMMER Preis.Habe für das ca. doppelte gekauft,aber auch das ist die Edition wert gewesen.Also,zugreifen.

  15. Profilbild von Lordmajestic

    @lordmajestic | Deals: 0    Kommentare: 4
    (Community: Profil | An Lordmajestic senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schon lange in meiner Sammlung. Wie gewohnt sehr gute Veröffentlichung von Capelight. Für den aktuellen Preis einfach nur TOP! Zugreifen wer’s noch nicht hat! :thump_up:

Antwort hinterlassen