[Review] Spiel mir das Lied vom Tod – Limited Collector’s Edition

145° 29 votes, average: 5,00 out of 1 29
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

Einleitung

Spiel-mir-das-Lied-vom-Tod-CE-bySascha74-03
Der in Spanien, Italien und in den USA gedrehte Italo-Western „Spiel mir das Lied vom Tod“ (Originaltitel: C’era una volta il West; englischer Titel: Once Upon a Time in the West) von 1968 ist der wohl berühmteste Film von Sergio Leone und stammt aus dem Jahr 1968.

Er bildete dem Auftakt von Leones handlungsmäßig voneinerander unabhängige „Es war einmal…“-Trilogie. Es folgten „Todesmelodie“ in 1971 und „Es war einmal in Amerika“ in 1984.

„Spiel mir das Lied vom Tod“ gilt als einer der ersten modernen Westernklassiker und wurde von Kritik und Publikum überwiegend begeistert aufgenommen.

Die Story entwickelte Sergio Leone mit zwei weiteren Filmgrößen: Dario Argento und Bernardo Bertolucci. Leone sollte für die Hauptrolle des „Mundharmonika“ einen berühmten Hollywood-Schauspieler engagieren, doch er wählte Charles Bronson, der zu diesem Zeitpunkt zwar schon lange Zeit in Hollywood aktiv war, aber eher durch Nebenrollen bekannt. Die Rolle des sadistischen Killers Frank wollte Leone frühzeitig mit Schauspielerikone Henry Fonda besetzen, der bis dahin fast durchgehend positive Gestalten darstellte. Erst nach etwas Zeit fand Fonda Gefallen an der Rolle und daran sein Image zu wechseln. Er wollte die Rolle unrasiert und mit braunen Kontaktlinsen spielen, doch Leone überredete ihn, sein gepflegtes Äußeres mit seinen bekannten blauen Augen auch in dieser Rolle beizubehalten.

Ikonisch waren in diesem Film aber nicht nur die Darsteller, sondern insbesondere auch der Soundtrack von Ennio Morricone, der bereits vor Beginn der Dreharbeiten fertiggestellt war. Leone choreographierte somit viele der Szenen des Films auf die Musik Morricones, was den Soundtrack noch beeindruckender macht. Lediglich die fast 15 Minuten lange Auftaktszene verzichttet auf musikalische Untermalung. Leone wollte auch hier Morricones Werk nutzen, doch dieser überzeugte ihn, darauf zu verzichten, was der Szene umso mehr Wucht und Eindringlichkeit verleiht.

Die Kritiken bei den großen Filmdatenbanken:
Spiel mir das Lied vom Tod bekommt bei rottentomatoes.com 96% positive Bewertungen (bei einem Audience-Score von 94%), bei imdb.com eine 8,5/10.

Kurzbeschreibung

Details der Edition

Verpackung
Der Schuber ist wunderbar stabil und wartet auf der Vorderseite mit einem wunderschönen Cover auf. Leider verzichtet Paramount weiterhin auf eine J-Card. Somit befindet sich der 4k-Blu-ray-Streifen wieder aufgedruckt vorne – immerhin diesmal etwas unauffälliger in weiß – und die Rückseite ist voll bedruckt. Bei meiner Version ist dabei zudem der Druck etwas nach oben verrutscht. Fällt oben nicht ganz so extrem auf, bewirkt aber einen kleinen weißen Streifen unten :(

Keep Case
Das Keep-Case zeigt das Cover des Schubers. Auf der Rückseite finden sich alle notwendigen Infos zu den Discs – zudem verfügt die Amaray über ein Wendecover, womit man der Flatschen also zumindest entfernen kann. Die Discs verfügen Paramount-typisch leider über kein Motiv. Die Blu-ray ist gar wieder ein reiner Silberling.

Goodies
Im Allgemeinen gefallen mir die Extras – auch wenn vorne und hinten quasi ein begleitendes Booklet fehlt. Warum hierauf verzichtet wurde, ist mir ein Rätsel.

Arbeiten wir uns bei den Goodies von unten nach oben… der Zweck des Zugschildes in der Ausführung bleibt mir ein Rätsel, die Pappe ist recht stabil, das Motiv ok – aber hier hätte ich mir ein ähnliches Schild wie bei „Crawl“ (ebenfalls von Paramount) erhofft, welches locker eine Dicke von 1cm hatte.

Bei dem gefalteten Poster gefällt mir, dass hier ein anderers Motiv gewählt wurde als auf dem Schuber bzw. der Amaray. Das sorgt für Abwechslung. Das Poster ist von angenehmer Dicke, für viele ist es natürlich ein KO-Kriterium, dass es gefaltet ist.

Das Bild der Zugstrecke hat etwas von einer Replik. Stabile Pappe, schönes Motiv. Fühlt sich irgendwie etwas „historisch“ an, auch wenn es nicht zusätzlich auf „alt“ getrimmt ist.

Am besten gefallen mir die hochglänzenden sw-Artcards. Diese zeigen tolle Filmmotive mit Zitaten auf der Rückseite. Von Schwarzweiß-Bildern bin ich nicht immer ein Fan, aber hier wirkt das fantastisch.

Technische Ausstattung der Discs

Laufzeit: 165 min.
Altersfreigabe: ab 16 Jahren
Lieferumfang: 1 UltraHD Blu-ray (BD-100 GB), 1 Blu-ray (BD-50 GB)

Region: A, B, C
Bildformat: 2.35:1 (3.840×2.160p)

Tonformate: Deutsch DD 2.0 (Mono), Englisch DTS-HD MA 5.1, Englisch DD 2.0 (Mono), Französisch DD 2.0 (Mono), Japanisch DD 2.0 (Mono), Spanisch DD 2.0 (Mono)

Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch, Französisch, Japanisch, Spanisch

Extras sind die folgenden – auf der Blu-ray:

• Audiokommentar mit Beiträgen von den Regisseuren John Carpenter, John Milius & Alex Cox, den Filmhistorikern Sir Christopher Frayling & Dr. Sheldon Hall, sowie Besetzung und Crew
• Audiokommentar von den Moderatoren des Spaghetti-Western-Podcasts
• Ein Rückblick mit Leonard Martin
• Eine Oper der Gewalt
• Der Lohn der Sünde
• Die Verbindung mit dem Tod
• Eisenbahn: Die Revolutionierung des Westens
• Die Drehorte: Damals und Heute
• Produktionsgalerie
• Original-Kinotrailer

Bild & Ton

Die Ankündigung war vollmundig. Es liegt eine komplett neue 4K Restauration vor, erstellt vom originalen Kameranegativ durch Paramount, L’immagine Ritrovata und The Film Foundation – angeblich auch noch mit Unterstützung von Martin Scorsese. Allerdings ist das Ergebnis nicht ganz so überragend. Das Bild der neuen Blu-ray ist definitiv verbessert, doch der dazu vorliegende Unterschied zur neuen 4k Blu-ray ist wiederum eher gering.

Auch der Ton ist in der vorliegenden deutschen Tonspur mit 2.0 Stereo zwar sehr ordentlich mit klar verständlichen Dialogen und einer wirklich guten Soundtrack-Wiedergabe, aber im Vergleich zur englischen neu aufgelegten 5.1-Tonspur im Originalton – welcher Maßstäbe setzt – klar abfallend. Schade, dass man sich hier für die anderen Tonspuren nicht die gleiche Mühe gegeben hat.

Persönliches Fazit

Eine nicht so aufregende Edition, wie sie es hätte sein sollen. Kein Steelbook, kein Booklet, keine aufgewertete deutsche Tonspur, keine großartigen Bildverbesserungen werten das neue Release leider deutlich ab. Auch die Extras wurden nicht wesentlich erweitert.

Am Ende finden wir allerdings eine exzellente Originaltonspur, ein zumindest verbessertes Bild und ein paar neue Extras. Am Ende steht also die Frage: Habe ich den Film schon in der Sammlung und will ihn oder bin ich ein großer Fan des Films ? Wenn man diese Frage mit „Ja“ beantwortet, bekommt man hier zumindest ein ordentliches Gesamtpaket.

Meine persönlichen Pro´s und Kontra´s zur Spiel mir das Tod Collectors Edition sind die Folgenden:

Pro:

+ schicker, stabiler Case
+ verbessertes Bild und ein tolle Original-Tonspur
+ nette Goodies

Kontra:

-kein Booklet
-kein Steelbook
-nur 2.0 Ton in Deutsch

Der „normale“ Releasepreis von 34,99€ ist zumindest streibar. Einerseits gibt es kein Steelbook und kein Booklet, andererseits eine schicke, stabile Verpackung nebst interessanten und eher uninteressanten Goodies. Aktuell ist die Edition auf normalen Weg zu diesem Preis nicht mehr erhältlich, außer vielleicht im stationären Handel, andererseits bin ich mir etwas unsicher, ob nicht vielleicht auch wieder Exemplare im normalen Verkauf auftauchen.

Kaufen

Spiel mir das Lied vom Tod - Limited Collector's Edition [4K Ultra HD] + [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Henry Fonda (Darsteller), Sergio Leone (Regisseur), Henry Fonda (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Paramount (Universal Pictures)
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): ---
3 gebraucht & neu verfügbar ab
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 39€ Bestellwert: 2,99€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Austauschaktion

Wir bedanken uns für eure Meldung, die auf die veraltete Blu-ray-Version von „Spiel mir das Lied vom Tod“ hingewiesen hat. In der Tat wurde der von Ihnen erworbenen Collector’s-Edition eine falsche Blu-ray-Disc beigelegt, wofür wir uns hiermit bei Ihnen entschuldigen wollen. Selbstverständlich werden wir euch umgehend eine korrekte Blu-ray-Disc zusenden. Bitte schickt dazu eine E-Mail mit angehängtem Scan des Kaufbelegs an: info@universal-pictures.de Für die Zusendung der korrekten Disc vergiss bitte nicht, Deine Postadresse in der E-Mail zu erwähnen. Sobald verfügbar, wird eine neue Disc zugesandt. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten.

Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Sascha74
@sascha74 | Deals: 1157    Hot Votes erhalten: 22435    Kommentare: 4642
(Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

19 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 33    Kommentare: 4828
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die ehrliche Vorstellung. Schreckt dann insgesamt, mich zumindest, doch eher ab und noch dazu die falsche BD beigelegt…. hat alles in allem einen komischen Beigeschmack. Dann warte ich eher auf eine Einzel VÖ der neuen BD

  2. Profilbild von Sascha74

    @sascha74 | Deals: 1157    Kommentare: 4642
    (Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Die Informationen zur Qualität von Bild und Ton gabe ich aus Infos aus dem Internet.

    Ich muss auch auf meine Austauschhdisc warten. 😉

  3. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 603    Kommentare: 5752
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für diese wundervolle Vorstellung eines einzigartigen Western-Klassikers! :thump_up: Ich liebe diesen Film, mag aber die deutsche Tonspur überhaupt nicht. …was wahrscheinlich auch damals der Grund gewesen ist, warum ich bei der Blu-ray nicht zugeschlagen habe. Dank des nochmal verbesserten Bildmaterials bin ich aber geneigt bei der UHD zuzuschlagen, die jetzt aber leider ausverkauft ist. :|

  4. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 28    Kommentare: 3412
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die schöne Vorstellung.
    Film ist natürlich ein Klassiker. Diese Edition wird es nicht.
    Das waren noch Zeiten, als noch solche Editionen mit einer Holzbox mit Mundharmonika erstellt wurden.

  5. @reparud_rudrepa | Deals: 43    Kommentare: 3434
    (Community: Profil | An Reparud senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die (inhaltlich) enttäuschende Vorstellung, aber letzen Endes scheint das klar: Man haut ne länderübergreifende Edition raus, da kann man nicht den Aufwand betreiben, extra spezifische Booklets zu drucken (es genügt ja schon die Cover ans jeweilige Land anzupassen). :sick:

    Und würde man den Film wirklich würdigen wollen, hätte man sich auch um entsprechende Beigaben bemüht, auch bei den Extras ist ja fast alles alter Käse, nur der Podcast-Kommentar und das Feature mit Maltin scheinen mir neu zu sein.

    • Profilbild von schnitzel

      @schnitzel | Deals: 603    Kommentare: 5752
      (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @reparud_rudrepa
      Die Vorstellung, was Turbine daraus gemacht hätte … ich glaube, da hätte jeder Fan Freudentränen gehabt. :love:

      Also die inhaltliche Vorstellung von unserem lieben @sascha74 fand ich schon ganz gut. Nur was die Labels dann letztendlich aus ihren Produkten machen, ist sehr enttäuschend. Aber dafür sind ja die Reviews da, um den Kunden eine Kaufentscheidung abzunehmen.

    • Profilbild von Sascha74

      @sascha74 | Deals: 1157    Kommentare: 4642
      (Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @reparud_rudrepa
      Ja, die neuen Extras hast du genau richtig benannt.

      Danke an alle für eure positiven Rückmeldung, ich versuche, immer ehrlich zu sein ;)

    • Profilbild von schnitzel

      @schnitzel | Deals: 603    Kommentare: 5752
      (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @sascha74
      Naja, zum 60. Jubiläum hast du ja noch mal die Gelegenheit und dann überzeugt uns vielleicht auch die Holzbox (reines Wunschdenken). :D

      Ich bin über jede Review dankbar, die mir eine Kaufendscheidung abnehmen und zusätzliche/neue Informationen bereithalten, die ich vielleicht sogar noch nicht gewusst habe. Ich finde, das macht den Reiz einer Review auch aus. Es ist ein wichtiger Bestandteil unserer Community und verdient großes Lob und Anerkennung, das Fans so viel Arbeit und Zeit investieren, nur um anderen Fans einen umfassenden Einblick in neuen Veröffentlichungen zu gewähren. Alleine dafür hat schon für mich jede umfassende Review ein großes Dankeschön (hot) verdient! :thump_up:

    • Profilbild von Gondi

      @gondi | Deals: 33    Kommentare: 4828
      (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @schnitzel ja das sehe ich als Reviewer ganz genau so wie du, nur wenn ich sehe wie wenig Feedback es teilweise hier auf eine Review gibt, in die wir alle eine Menge Zeit investieren (teils mehrere Stunden) dann ist das manchmal schon ein bisschen enttäuschend.

      Also an alle „stillen Leser“: gerne einloggen, ein hot dalassen und noch viel lieber einen kurzen Kommentar! :love:

  6. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8532
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    :-)

  7. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 942
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review! :thump_up: Schade, dass der deutsche Ton nicht mehr hergibt.

  8. Profilbild von sascha75

    @sascha75 | Deals: 115    Kommentare: 478
    (Community: Profil | An sascha75 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    So dann zünde ich mal ;) Danke für die tolle Review selbige Edition nenne ich auch mein eigen hätte aber mir auch mehr liebe zum Detail gewünscht. Die VÖ mit Paramount Filmen sind aktuell alle lieblos und überteuert.

  9. Profilbild von Tomy

    @tomystark | Deals: 1    Kommentare: 91
    (Community: Profil | An Tomy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    bisschen lieblos. Schade bei solche einem grandiosen Klassiker. Eine vertane Chance. Dazu hab ich auch noch etwas mehr Geld bezahlen müssen, aus Angst eine “must-have” Edition verpassen zu können. Jetzt bin ich mir sicher, dass wir es bald schon im Angebot haben werden

  10. Profilbild von J.H.

    @j-h | Deals: 0    Kommentare: 755
    (Community: Profil | An J.H. senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Der Western-Klassiker. Um die 10 mal gesehen. Aber dvd in holzbox und normale Blu-ray reichen dann auch mal 😉

  11. Profilbild von Aurelia

    @markusvogel | Deals: 31    Kommentare: 167
    (Community: Profil | An Aurelia senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Danke für die schöne Review!

  12. Profilbild von Tinkerbell

    @tinkerbell | Deals: 1257    Kommentare: 1278
    (Community: Profil | An Tinkerbell senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Die Vorstellungen sind immer wieder wunderbar zu lesen und vermitteln einen tollen Eindruck. Vielen Dank dafür!

  13. Profilbild von Private Joker

    @private-joker | Deals: 1093    Kommentare: 2303
    (Community: Profil | An Private Joker senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für die prima Vorstellung! :thump_up:

Antwort hinterlassen