[Review] STAR WARS Original Trilogy STEELBOOKS

130° 26 votes, average: 5,00 out of 1 26
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal



  UPDATE (28.03.21)
Vergleich zwischen der Steelbook-Serie 2015 und 2020 hinzugefügt.
Ursprünglicher Artikel (27.03.21):

Einleitung

Star-Wars-OT-Steelbooks-19
Was gibt es schon zu Star Wars in dieser Einleitung zu sagen, was nicht jeder Filmfan bereits weiß? Vermutlich nichts. Daher möchte ich mal erzählen, was Star Wars für mich bedeutet. Die OT hat mich, wie viele andere Kinder der 80er, maßgeblich geprägt. Ich habe die Filme geliebt. Ich habe die Spielsachen dazu geliebt. Ich liebte den Soundtrack auf Vinyl, der in einem tollen Gatefold mit vielen Bildern aus dem Film kam. Die Macht war etwas großartiges. Dinge nur mit den Gedanken zu bewegen. Wie geil. Dazu noch ein Bösewicht, der richtig schreckenseinflößend war und dann von einem noch schlimmeren übertroffen wurde.

Mit dem Helden konnte man sich identifizieren aber wäre doch lieber so wie Han gewesen. Leia war bildschön und spätestens mit dem dritten Teil auch mehr. Obi Wan Kenobi, Chewbacca, R2-D2, C-3PO, Lando… alle waren wichtig. Alle waren perfekt. Und dann kam die Pubertät und Star Wars wurde weniger wichtig. Alle Spielsachen wurden verschenkt. Die Vinyl landete im Keller, dann auf dem Dachboden bis sie kaputt war. Ok, war so. Aber die Geschichte um Skywalker lässt einen nicht los. Sie setzt sich in einem fest und irgendwann ist man wieder Kind, guckt sich die Filme wieder an, kauft sich alle Spielsachen, die damals nicht unter dem Weihnachtsbaum lagen und sucht die Vinyl. Was ist Star Wars? Ein Teil meines Lebens.

Details zu den Steelbooks

Das wichtigste zuerst: macht die Folie ab! Selten ist es mir so sehr aufgefallen wie bei diesen drei Steelbooks, dass die Steels in Folie nicht so gut wirken wie ohne. Ohne Folie kommt das glossy finish richtig zur Geltung. Das macht was her. Eine Prägung gibt es nicht und wird auch nicht benötigt.
Die Qualität ist super. Sie schließen makellos und habe einen farbigen Innendruck.
Das ¼ Slip passt gut. Jedes Steelbooks hat eine zusätzliche Bonus Blu-ray mit Extras.

Das Thema, das diese Reihe seit der ersten Veröffentlichung bei Zavvi verfolgt, ist die Wahl des Motivs zum zweiten Teil (Teile vor der OT gibt es meines Wissens nach nicht). So richtig in die Reihe passt es nicht. Ich hätte mir ein anderes gewünscht. Aber doch ist es ein offizielles Plakat – das Teaser Poster um genau zu sein – und ich mag es. Aber das ist trotzdem ein richtiger Wehrmutstropfen. Ich hatte auch daran gedacht, die drei Steelbooks deswegen nicht zu kaufen. Das wäre die falsche Entscheidung gewesen.
Was hätte man meiner Meinung nach besser machen können? Auf den silbernen Rahmen verzichten und bei der Film-Disc zum dritten Teil ein anderes Motiv nehmen als das des Innendrucks. Darauf hat man ja bei Teil 1 und 2 auch geachtet. Das sind aber Kleinigkeiten. Aufgestellt werden sie eh ohne Slip mit der Front nach vorne im Regal.

Technische Ausstattung der Blu-ray Disc

Bild & Ton

Ist top aber natürlich die blöde geänderte Version der Filme.
Daher werde ich mir die remasterte Versionen der Filme ohne Änderungen besorgen und in die Hüllen legen. Dann ist es perfekt.

Persönliches Fazit

Das sind tolle Steelbooks geworden und das zu einem schmalen Preis. Sauber verarbeitet, glossy finish, farbiger Innendruck, Bonus-Disc.
Empfehlung!

Wenn „Das Imperium schlägt zurück“ noch mal mit anderem Cover kommt, kaufe ich es auch.

Kauflinks


STAR WARS Original Trilogy

Vergleich zwischen der Steelbook-Serie 2015 und 2020
by @schnitzel

Star-Wars-Vergleich-01

VHS, DVD, Blu-ray, 4K-UHD: Mit jedem Format entfernt sich die klassische Trilogy immer mehr vom Original. Für mich persönlich ist die erste Blu-ray-Auflage von 2011 ein Highlight. Das schließt natürlich auch die schicke Steelbook-Reihe von 2015 mit ein, die auf selbiges Master basiert. Mit der Neuauflage von 2020 (Blu-ray, 4K-UHD) wurde nicht nur inhaltlich wieder etwas verändert, sondern auch die Dynamik in Bild und Ton heruntergeschraubt und ein anderes Color-Grading (Farbanpassung) verwendet. Für mich werden die alten Auflagen immer einen Platz in meinem Herzen (Regale) haben. Dennoch hoffe ich, das irgendwann mal die Hilferufe der Fans erhört wird und die klassische Trilogy auch in ihrer ursprünglich Form erscheint.

Das erste Foto zeigt jeweils das Front-Motiv: Bei dem 2015er-Release erinnern sie ein bisschen an Charakter-Karten, wo jeweils ein Portrait der Bösewichte zu sehen ist. Ein bisschen detailreicher sind die Motive des 2020er-Pendant. Beide haben einen kräftigen Hochglanz-Farbdruck.
Das zweite Foto zeigt jeweils das Backcover-Motiv: Beim 2015er-Release ist die Titelprägung auf der Frontseite und das toll gezeichnete Artwork auf der Rückseite durch der Banderole verdeckt. Erst beim auspacken entfaltet sich die ganze Schönheit dieser Steelbook-Reihe. Bei dem 2020er Pendant hat man sich hingegen für Screenshots aus dem jeweiligen Film entschieden.
Das dritte Foto zeigt das Back-Motiv der 2015er-Reihe (oben) und das Front-Motiv der aktuellen 2020er (unten). Die klassischen Filmplakate von Episode IV und VI wurden bei beiden Auflagen verwendet. Während es bei dem vorherigen Release aufgezoomt war, wurde es bei der Neuauflage wieder der tatsächlichen Größe mit all seinen Details angepasst. Insbesondere bei Episode VI kommen wieder Details zum Vorschein, die beim 2015er Release im blauen Dunst verschwanden (siehe links und rechts neben Leia). Aus der aktuellen Reihe sticht natürlich das Motiv von Episode V besonders hervor. Darth Vaders Helm mit Sternenbild-Hintergrund passt nicht wirklich zum Rest der Reihe, die sich einem ansonsten detailreichen, bunten und toll gezeichneten Artwork hingeben. Da gibt es weitaus schönere Alternativen, die man hätte verwenden können.

…eine gelungene Alternative wäre z.B. das Backcover-Artwork vom 2015er Release gewesen. Gefällt mir persönlich viel besser und passt auch besser zu den anderen Teilen. So hätte man alles schön einheitlich gehabt und entspräche ein gutes Gesamtbild der 2020er-Reihe.

Beim 2015er-Release ist der Schriftzug „Star Wars“ nach innen geprägt. Außerdem ist der Begleittitel (Das Imperium schlägt zurück) in Deutsch. Das 2020er-Finish kommt ganz ohne Prägung aus und der Begleittitel (The Empire Strikes Back) ist in Englisch gehalten. Disney macht es sich extrem einfach für einen internationalen Release. … Ich ärger mich ja immer noch über den Downgrade gegenüber den vorherigen Auflagen: Statt verlustfreiem DTS-HD-Master Audio setzt der Mickey Mouse-Konzern immer mehr auf Dynamikkompression und Dolby Digital+, um Platz für weitere Tonspuren zu schaffen und so ihre Produkte flächendeckend anbieten zu können. Selbst die englische Tonspur leidet unter Dynamikkompression. Disney nennt das zwar familienfreundlich, …aber Fans sind stink sauer.


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von hal9000b
@hal9000b | Deals: 18    Hot Votes erhalten: 509    Kommentare: 2665
(Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

17 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 2    Kommentare: 2321
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schöne Vorstellung, vielen Dank dafür. Aber wie du schon so schön gesagt hast…. „die blöde geänderte Fassung“ Daher bleibe ich bei meinen alten Dvds und warte weiter ;)

  2. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 248    Kommentare: 560
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Vorstellung. Die komplette Reihe macht schon was her als Blickfang. 😃
    Von den Steelbooks habe ich mir bisher nur die 4K Variante von A New Hope aus England geholt. https://www.bluray-dealz.de/unboxing-star-wars-a-new-hope-4k-steelbook-zavvi-exclusive/187744/
    Die sehen alle schon sehr schick aus, aber ich habe noch die alte Blu-ray Box mit IV, V, VI und die reicht erstmal. Einen schönen Sonntag euch allen hier. 🌞

  3. Profilbild von MarcusDD

    @marcusdd | Deals: 5    Kommentare: 2075
    (Community: Profil | An MarcusDD senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Klasse Vorstellung und ein schöne Einleitung, mit der ich mich gut identifizieren kann, außer das meine Spielsachen nie verschenkt wurden :D

  4. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 7114
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Sehen wirklich gut aus! :thump_up:
    Ich jedoch passe hier! :(

  5. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 18    Kommentare: 2665
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Bin mit dem Admin noch dabei, die Reihenfolge der Bilder zu korrigieren. Die Bilder sind jetzt genau andersrum für jeden Film drin.

  6. Profilbild von Lordmajestic

    @lordmajestic | Deals: 1    Kommentare: 122
    (Community: Profil | An Lordmajestic senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schönes Review mit schicken Bildern! :woot:

    Schicke Steelbooks – nur leider zu spät auf dem Markt. Disney weiß eben ganz genau, WAS der deutsche Kunde WANN möchte! :whistle:

  7. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 453    Kommentare: 4174
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tolle Einleitung & klasse Vorstellung! :thump_up:

    Ich habe mir schon gleich zu Release die Original-Trilogie bei Zavvi geordert. Den dritten Teil musste ich bei eBay nachkaufen, weil ich wohl irgendwie den Verkaufsstart verpasst habe. Dann kamen noch Zollgebühren und die Auslagepauschale der Post hinzu. Viel zu viel habe ich dafür bezahlt! Und später wurden die dann bei Zavvi nachgelegt und Deutschland bekommt nun auch ein Release spendiert. Was habe ich mich geärgert. …Tja, manchmal wird Ungeduld einfach bestraft. ;)
    Die Auswahl des Cover-Motiv vom zweiten Teil (Episode IV) fügt sich überhaupt nicht mit den anderen mit ein. Die anderen sind detailreich, bunt und toll gezeichnet! Interessanterweise sind die Front-Motive von Episode IV und VI von den vorherigen Steelbook-Veröffentlichung aus dem Jahre 2015 abgeleitet. Diese hat es nämlich auch schon in leicht veränderter Form (aufgezoomt und mit leicht veränderten Details) auf dem Backcover gegeben. Nur schade, dass sie nicht auch das Motiv von Episode V übernommen haben. Denn das hätte wesentlich besser gepasst, als das schwarze Helm-Motiv mit Sternenbild-Hintergrund.

    • Profilbild von schnitzel

      @schnitzel | Deals: 453    Kommentare: 4174
      (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @admin @hal9000b
      Würde noch gerne Vergleichsbilder mit den Motiven von der klassischen Trilogie 2015 und 2020 machen. Da gibt es, wie schon oben beschrieben, einige Parallelen zu entdecken. Wäre vielleicht für den ein oder anderen interessant.
      Besteht Interesse daran?

    • Profilbild von hal9000b

      @hal9000b | Deals: 18    Kommentare: 2665
      (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Ich finde Vergleiche immer klasse.
      Die Motive der Steelbooks von Teil 1 und 3 sind die klassischen ersten Filmplakate. Das Motiv zu Teil 2 ist das Teaser Plakat. Das richtige Filmplakat zu Teil 2 entspricht dann denen von Teil 1 und 3 (das „gone with the wind“ Plakat).

    • Profilbild von Admin

      @admin | Deals: 5877    Kommentare: 2393
      (Community: Profil | An Admin senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Vergleich zwischen der Steelbook-Serie 2015 und 2020 hinzugefügt. ^_^

    • Profilbild von hal9000b

      @hal9000b | Deals: 18    Kommentare: 2665
      (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      Der Vergleich ist richtig stark mit tollen Bildern und Informationen.
      Man muss sich von der OT wirklich die beste Edition selbst zusammenstellen, was leider eine Schande ist.

  8. Profilbild von Traumwandler

    @traumwandler | Deals: 5    Kommentare: 2066
    (Community: Profil | An Traumwandler senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Sehr schöne Steels bis auf das mit dem Vader Kopf. ^_^
    Rogue One will ich auch noch haben. :woot:

    Ich hoffe die Steelbooks halten durch bis zur nächsten 3-für-2 Aktion. :lol: :thump_up:

  9. Profilbild von AK Bear

    @akbear | Deals: 6    Kommentare: 306
    (Community: Profil | An AK Bear senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @hal9000b: Super Intro,Was will man zu Star Wars noch sagen,außer,warum es eben warum es einen so fasziniert :thump_up:

    @schnitzel: Super vergleich.SOwas finde ich immer sehr interessant. :thump_up:

  10. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 635
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für diese richtig geile Vorstellung / Review!! :thump_up:

  11. Profilbild von Slif3r

    @slif3r | Deals: 59    Kommentare: 838
    (Community: Profil | An Slif3r senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Einwandfreie Review und gelungene Fotostrecke, inkl. Vergleich! 1A Arbeit @hal9000b & @schnitzel :)

Antwort hinterlassen