Heute habe ich folgendes Game (durch)gezockt (2021)

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich folgendes Game (durch)gezockt (2021)

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von schnitzel schnitzel vor 5 Tagen, 6 Stunden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #214002
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3276
    @the-lion-king

    Ich hoffe das wir mit diesem Thread die Zocker unter uns noch mehr zum Vorschein her holen :D

    It Takes Two [PC]

    Wer Koop Games mag & z.B. auch A Way Out vom gleichen Entwickler gut fand, der sollte sich It Takes Two unbedingt
    mit einem Freund oder einer Freundin zulegen. Ein Game das jeder zocken kann & mit dem jeder Spaß haben kann von Jung bis Alt.

    Für mich schon jetzt neben Dorfromantik der Titel des Jahres 2021. Wäre bereit dieses Jahr zu überspringen :D

    It Takes Two ist ein wunderschöner Mix aus Koop Mechaniken, einer Pixar ähnlichen Welt, die viel an Toy Story
    erinnert & es zudem schafft eine liebevolle & tolle Story zu erzählen, die das Gesamtbild perfekt abrundet.

    10/10 Genrepunkte

    #214004
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3276
    @the-lion-king

    Das sind dann auch meine beiden Games des Jahres 2021. Wäre bereit für 2022 :D

    Dorfromantik

    Nicht umsonst hat dieses kleine Game von 4 Berliner Studenten bereits mehrere renommierte dt. Preise abgeräumt

    Besonders das entschleunigte Gameplay und das ansprechende Design sind zentrale Merkmale des Legespiels Dorfromantik. Ähnlich einem analogen Brettspiel werden nach und nach Karten aneinandergereiht, um eine Landschaft aufzubauen.

    10/10 Kleine Games, die ganz groß raus kommen :love:

    #214005
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 946
    @schnitzel

    Sehr gut! :thump_up:
    Dann oute ich mich gleich mal als Konsolengamer (mindestens 1x pro Woche) und freue mich über ein geselliges Beisammensein. :D

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #214006
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1418
    @hal9000b

    Prima, dass der Vorschlag so schnell umgesetzt wurde. Danke!
    Ich komme leider nur noch selten zum zocken, aber werde den Thread sehr gerne mitlesen.

    #216425
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3276
    @the-lion-king

    Bin aus dem Häuschen :D Company of Heroes 3 wurde für Ende 2022 angekündigt. Wer ab sofort Bock hat reinzuschnuppern kann sich direkt bei Relic auf der Webseite anmelden, mit Steam verlinken & die Pre Alpha schon jetzt kostenlos ausprobieren.

    CoH 3

    #217790
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3276
    @the-lion-king

    Life is Strange: True Colors

    Der neue Teil knüpft an die herausragende Qualität des 1. Teils an.

    Eine neue Story, neue Charaktere, eine neue Welt, aber trotzdem dieses typische Life is Strange Gefühl.
    Wer den 1. Teil mochte, sollte hier unbedingt rein schauen :)

    In mir hat es so tolle Erinnerungen & Momente hervorgeholt & mich gleichzeitig komplett in den Bann gezogen & mitgerissen.

    Nach Dorfromantik & It Takes Two die 3. Bestbewertung in diesem Jahr.

    10/10 Nachfolger

    #218150
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3276
    @the-lion-king

    Kena: Bridge of Spirits

    Einfach ein wunderschönes Game mit Zelda Vibes & Tomb Raider Anleihen verpackt in einem lebendigen Setting
    mit fordernden Kämpfen, klasse Rätseln & einer Story, die mich wirklich fast 20h unterhalten hat.

    09/10 Überraschungen

    #218715
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 946
    @schnitzel

    Astro’s Playroom

    Lange Zeit hat mich kein Spiel mehr so gefesselt, wie Astro’s Playroom. Und das lag nicht nur an der neuen Konsole…
    Ein Liebevoll designtes Spiel mit eingängiger Steuerung, das praktisch keine Einarbeitungszeit Bedarf. Man kann es also jederzeit beiseite legen und in 6 Monaten oder einem Jahr weiterspielen. Insbesondere das PlayStation-Museum spornte mich immer wieder zum Sammeln und weiterspielen an. Zu guter Letzt gab es dann noch ein Wiedersehen mit dem T-Rex, bekannt aus der Techdemo der ersten PlayStation. Eine wunderbare Hommage an längst vergangenen Zeiten. :love:
    Astro’s Playroom ist ein Präsentations-Spiel, dass den neuen Controller und dessen Fähigkeiten vorstellt und einen umfangreichen Einblick in die PlayStation-Familie gibt.

    Ich denke, mit der Beilage zu jeder PS5-Konsole hat Sony genau das Richtige getan. Ein leicht zugängliches, liebevoll designtes Spiel, das selbst Einsteiger nicht überfordern dürfte. Die Welten orientieren sich an das Innenleben der PS5-Konsole. So gibt es z.B. ein GPU-Dschungel, was für die grafische Leistung steht, und eine SSD Speedway, für die super schnelle Festplatte. Dazu gesellt sich das PlayStation-Museum, das jedem Neuling die PlayStation-Familie näher bringt, aber auch den treuen Fans eine Reise zurück in die Vergangenheit beschert. Dabei werden auch viele Zubehörteile in Erinnerung gebracht, die schon fast in Vergessenheit geraten sind. Mir hat es jedenfalls ein großes Lächeln ins Gesicht gezaubert. Ich war begeistert! …und nach vier Tagen war das gute Stück auch schon platiniert! 🙂

    Als vorinstallierte Beilage ein echter Überraschungshit! 9/10

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #219620
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3276
    @the-lion-king

    Dank Gamepass & Prime Gaming 2 Singleplayer Games gratis nachgeholt

    Control Ultimate Edition (GOG / Prime Gaming)

    Perfekt um die Grenzen – die nicht da sind – meiner neuen Grafikkarte wirklich zu zeigen, was in ihr steckt :D

    Auf Control muss man sich einlassen können, denn die Story ist ziemlich abgefahren & zeitweise sehr verwirrend erzählt.
    Durch versteckte Dokumente & Tonbänder wird die Erzählung vorangetrieben.

    Die Physikengine & die Umsetzung mit den ganzen Dimensionen, Welten & auch der Implementierung von
    leichten Horrorelementen war damals der große Wurf von Control & fast schon ein Alleinstellungsmerkmal.

    Die Kämpfe wirken satt, fordernd & teilweise auch sehr schwer. Die Kräfte sind gut umgesetzt,
    haben mich auch etwas an die Zeit mit Bioshock oder Dishonored erinnert.

    Am Ende war Control 20-25h Spielspaß verpackt in eine interessante Story, die speziell, aber irgendwie auch besonders war.

    08/10 Dimensionen

    A Plague Tale: Innocence (Gamepass)

    A Plague Tale: Innocence war ein kurzes Singleplayer Abenteuer, aber irgendwie aber auch
    genau die Art von Solo Story Games, die ich erwartet, erhofft & auch bekommen habe.

    Der Umgang mit den Ratten als spielerisches Element wirkte zeitweilig sehr erfrischend für das Genre,
    die Story war in Ordnung & grafisch konnte der Teil auch einiges liefern.

    Es ist einfach toll Games in maximaler Grafik & mehr als 100+ FPS erleben zu können.
    Das Gefühl kann dir keine Konsole der Welt geben & das mag ich einfach an PC Games.
    Alles unter 60FPS kann man einfach nicht ernst nehmen :D

    Ich fühle mich trotz der recht kurzen Laufzeit blendend unterhalten & freue mich auf die bereits angekündigte Fortsetzung.

    08/10 Solo Story Games

    Nebenbei gibt es bei mir aktuell noch etwas Tropico 6, Dorfromantik & aktuell die Multiplayer Pre-Alpha von Company of Heroes 3.

    #219621
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 946
    @schnitzel

    A Plague Tale: Innocence hat mir auch sehr gut gefallen. Für mich die Überraschung des Jahres 2019!
    Einzigartige Geschichte, liebevolle Charaktere und ein spannendes Setting (finsteres Mittelalter in Frankreich). Das Gameplay fand ich auch recht gelungen und machte mir das Durchspielen einfach. Hab’s seinerzeit auf der PS4 platiniert. Auf die Fortsetzung bin ich auch schon sehr gespannt und hoffe, dass es das Niveau seines großartigen Vorgängers halten kann.
    Meine Wertung: 9/10

    @the-lion-king
    Ein High-End-PC kostet ein vielfaches mehr als die aktuellen Konsolen. Auch PS5 und Xbox Series X schaffen mittlerweile 120Hz bei nativer 4K-Auflösung. Zusätzlich unterstützt die Xbox auch Dolby Vision und Dolby Atmos – wobei ich zumindestens ersteres nutzen kann und sich das Ergebnis auch wirklich sehen lassen kann. :-)

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #219628
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3276
    @the-lion-king

    @schnitzel – Ach klar die Fortsetzung von A Plague Tale: Innocence wird bestimmt gut.
    Wobei wenn man den Markt so sieht, dann ist ja ein bugfreies Game mit viel Content ja eigentlich ausgeschlossen :D

    Ich hab mein PC jetzt fast 6 Jahre & habe einmal 1500€ bezahlt & gut war’s.
    Die neue Grafikkarte hat mich knapp 150€ gekostet, da ich meine alte zum doppelten Preis wieder verkaufen konnte.

    Im Endeffekt ist die PS5 & XBox ein PC, denn die Architektur ist nichts anderes !

    Sie schaffen vielleicht 120Hz, aber nicht mit 120FPS.
    Games am PC mit 144Hz & annähernd 144PS sind einfach unfassbar flüssig.

    Die 4K Ray Traycing Titel der Konsole schaffen mit Abstrichen 60FPS, meistens aber nur 30FPS. Unvorstellbar für mich.

    Ich möchte jetzt auch keine Diskussion zwischen PC & Konsole entfachen. Das ist meine Meinung.

    Die Switch haben mittlerweile meine Eltern & die PS4 staubt seit Jahren ein.

    Ich brauche keine, denn 95% der Games kann ich aufm PC zocken in besserer Quali & mit den Eingabegeräten mit denen
    ich mich speziell am wohlsten fühle. Wer richtige Shooter mit Controller zockt hat die Kontrolle über sein Leben verloren :D

    #219635
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 946
    @schnitzel

    „Wer richtige Shooter mit Controller zockt hat die Kontrolle über sein Leben verloren“
    Hm, der Satz könnte glatt von Karl Lagerfeld kommen. :D
    …naja, ich bin nichts anderes gewohnt. Ich glaube, wenn ich jetzt anfangen würde mit Maus und Tastatur zu spielen, würde ich gnadenlos versagen. Und das auch nur, weil ich total überfordert wäre. Zumindest anfangs… Es ist halt wie Fahrradfahren. Wenn man es einmal gelernt hat, dann kann man es auch. Selbst nach knapp 10 Jahren Pause konnte ich wieder ohne Probleme auf ein Fahrrad steigen und an Fahrradtouren teilnehmen. Heute mache ich meine Fahrradtouren wieder regelmäßig und sind ein toller Ausgleich zum gestressten Alltagsleben, abseits von Beruf, elektronischen Spielen, Filmen & Co.

    PC und Konsole sind zwei verschiedene Lager und ich finde beide gut und akzeptiere sie auch. Beide haben ihre Vor- und Nachteile (wobei das Plug & Play selbst bei Konsole – außer vielleicht der Switch – nicht mehr gegeben ist). Ich habe ein einfaches Notebook und das nutze ich überwiegend zum schreiben, surfen und bestellen. Das reicht mir. Ich hab zwar auch, dank den Deals hier, ein paar kostenlose Spiele drauf (GTA V, Inside, etc.), aber die nutze ich kaum bis gar nicht. … Ich bin der Meinung, dass Diskussion zwischen PC vs. Konsole grundsätzlich sinnlos sind, da beide ihre Daseinsberechtigung haben. Vermissen möchte ich keines davon. Und jeder hat natürlich auch seine eigene Meinung und darf sie hier Preis geben, von daher alles gut. :-)

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #220206
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 946
    @schnitzel

    Die XBox Series X überrascht mich immer wieder…

    Sie ist super leise, hat eine etwas geringer Leistungsaufnahme als die PS5, ist Abwärtskompatibel bis zur 1. Generation (ich sag nur “Conker Live & Reloaded”) und unterstützt neben Dolby Atmos auch noch Dolby Vision for Gaming.
    Und tatsächlich sieht das dynamische HDR-Format Dolby Vision für die Games auch besser aus.
    Überrascht war ich aber, als ich das XBox360-Spiel “Castle of Illusion” startete. Auf einmal sahen die Farben anders aus. Nicht schlechter oder verblasster, sondern anders, eher detaillierter und natürlicher …und das wird mir dann auch von meinem Fernseher angezeigt: Dieses alte, fast in Vergessenheit geratene Spiel unterstützt tatsächlich den erweiterten Farbraum nach BT.2020 und Dolby Vision. Genial!

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #220210
    Profilbild von fkklol
    fkklol
    Community Mitglied
    Beiträge: 1904
    @fkklol

    Ich Oute mich auch mal…
    In der wenigen Zeit die ich so habe, Zocke ich seit kurzer Zeit auf der (Ja, och habe eine ergattern können) PS5.

    Damals, also wirklich damals…keine Ahnung, knappe 12-13 Jahre her, da habe ich auch nur und vermehrt alles auf dem PC geballert was geht.

    Mein Alter, die Zeit und der Aufwand eines vernünftigen Settings (Hardware/Kosten/etc) hat mich dann vom PC-Zocken bzw. vom Zocken an sich weggebracht.

    Naja, und jetzt, wenn es die Zeit und Frau :lol: zulässt, zocke ich mal auf der PS5.
    Ich kann euch nur beipflichten was A Plague Tale angeht, Super!

    Was mir richtig Spaß macht und wirklich unglaublich gut aussieht ist: Guardians of the Galaxy!

    Ich hab es noch nicht (ganz) durch, aber das macht wirklich Bock auf mehr. Ich würde da wirklich ne glatte 10 für geben wollen. :woot:

    Und noch mal zu Maus/Gamepad Vergleich. Ich kannte/wollte es ja Jahre (Jahrhunderte gefühlt) auch nicht anders und schwor auf Maus und Tastatur, aber in der/den jetzigen Generationen der Games liegt es ja wirklich auch auf der Hand (WORTSPIEL)
    das ein haptischer Controller wie bei der PS5 sowas von Geil ist und wenn man es nicht getestet hat, man es auch nicht glauben mag.

    Ich sag z.b. nur Astros Playroom (oder auch die Demo des Controllers/der Eigenschaften) Meine Augen haben geleuchtet wie bei einem 8 jährigen unterm Weihnachtsbaum und ich kam aus dem Staunen nicht mehr raus.

    #220273
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 946
    @schnitzel

    Film oder Wirklichkeit? … Nein, das ist ein Spiel!

    Matrix Awakens Unreal Engine 5 Experience Techdemo

    Als ich das erste Mal von der Techdemo gehört habe und mir auch ein Video dazu angeschaut habe, musste ich zweimal hinsehen, um zu erkennen, dass das kein Film, sondern ein Game ist. Beeindruckend war vor allem auch die Open World, die eine perfekte Kulisse für GTA 6 abgeben würde. Spätestens jetzt war der Moment, wo ich gemerkt habe, dass ich in der aktuellen Generation angekommen bin und das es so auf PS4 und Xbox One nicht mehr möglich gewesen wäre. Wir dürfen uns also auf ein paar beeindruckende Spiele in den kommenden Jahren freuen!

    https://m.youtube.com/watch?v=WU0gvPc...

    Die spielbare Demo kann seit kurzem kostenlos für PS5 und Xbox Series S/X runtergeladen werden.

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.