[Review/Unboxing] Drive (2011) (4K UHD + Blu-ray) Limitiertes Mediabook

100° 20 votes, average: 5,00 out of 1 20
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal



  UPDATE (16.05.22)
Bei Amazon.de aktuell für 23,97€ + VSK zu haben.
  UPDATE (08.04.22)
Bei Amazon.de aktuell für 24,97€ + VSK zu haben.
Ursprünglicher Artikel (17.01.22):

Get in. Get out. Get away.

Drive von Nicolas Winding Refn aus dem Jahr 2011 feierte bei uns am 10. Dezember 2021 seine 4K Weltpremiere!

Inhalt
Der Job von Driver (Ryan Gosling) ist eigentlich aufregend genug – tagsüber verdient er sein Geld als Stuntfahrer in Hollywood und er ist der Beste seines Fachs. Doch gilt dasselbe auch für seine nächtliche Tätigkeit als Fluchtwagenfahrer. Sein Manager Shannon (Bryan Cranston) vermittelt ihn dabei an reiche Auftraggeber, für die er nach einem Bankraub die Beute sicher und schnell ans Ziel bringt, ohne dabei Fragen zu stellen oder sich einzumischen. Dann lernt er seine Nachbarin, die alleinerziehende Mutter Irene (Carey Mulligan) kennen und verliebt sich in sie. Als deren Ehemann Standard (Oscar Isaac) aus dem Knast entlassen wird und Driver einen Job vorschlägt, willigt dieser ein, ohne zu ahnen, was das auslösen wird. Der Coup geht schief und Driver muss, zusammen mit Irene, fortan um sein Leben kämpfen.
(Inhalt von Filmstarts.de übernommen)

Drive - Limitiertes Mediabook (+ Blu-ray 2D) (Blu-ray)
Darsteller: Gosling, Ryan (Darsteller), Mulligan, Carey (Darsteller), Cranston, Bryan (Darsteller), Brooks, Albert (Darsteller), Perlman, Ron (Darsteller), Isaac, Oscar (Darsteller), Refn, Nikolas Winding (Regisseur), Gosling, Ryan (Hauptdarsteller), Mulligan, Carey (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: LEONINE
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 23,97 €
7 gebraucht & neu verfügbar ab 18,00 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Mediabook

LEONINE veröffentlichte wie gesagt Drive weltweit erstmals in 4K und dies auch mit HDR10 und Dolby Vision.

Das Mediabook ist komplett in Spotlack gehalten, bei den 28 Seiten des Booklets handelt es sich um Hochglanzfotos. So scharf (!) wie in diesem eingeklebten Booklet wünsche ich mir Fotos generell, die Qualität ist absolut hochwertig, wie es leider viel zu selten der Fall ist.

Die J-card ist zum Glück nur lose aufgelegt und enthält Infos über Inhalt, Bonusmaterial und die technischen Details.

Das Cover ziert Ryan Gosling und besagtes Auto vor einem kühlen türkisen Hintergrund (gleiches Artwork gilt für die 4K UHD Disc), wobei die Rückseite ihn in Grossaufnahme am Steuer zeigt (gleiches Motiv auf der Blu-ray Disc).

Der Spine kommt mit dem DRIVE Schriftzug in türkisen Grossbuchstaben.

Unter beiden Discs befinden sich jeweils Filmzitate in der bekannten rosa Schriftart.

Das Booklet besteht aus mehr Fotos, als Text und ein Autor wird leider nicht genannt. Generell wird sehr knapp auf die Entstehung des Films, die Produktion und den Soundtrack von Cliff Martinez eingegangen. Ich mag knappe Infos. Der Soundtrack ist auch definitiv das, was den Film zu einem Grossteil trägt.

Nightcall von Kavinsky feat. Lovefoxxx ist sicher einer der besten Film Songs der letzten zehn Jahre.
Was für ein Opener!

Tonformate und Bonusmaterial


4K UHD Disc und Blu-ray Disc: Deutsch und Englisch DTS-HD Master Audio 5.1

Das Bonusmaterial befindet sich nur auf der Blu-ray Disc, die ein Repack der bisherigen Veröffentlichung von Universum Film ist!

Making Of (3:53 Min.)

B-Roll (20:30 Min.)
(Auf Englisch ohne Untertitel)

Q&A mit Regisseur Nicolas Winding Refn (12:04 Min.)

Interviews mit Cast & Crew:
– Ryan Gosling (Driver) (3:18 Min.)
– Carey Mulligan (Irene) (3:06 Min.)
– Bryan Cranston (Shannon) (3:34 Min.)
– Christina Hendricks (Blanche) (2:10 Min.)
– Ron Perlman (Nino) (2:58 Min.)
– Oscar Isaac (Standard) (2:35 Min.)
– Albert Brooks (Bernie Rose) (3:25 Min.)

Featurettes: (1080i)
– I Drive (5:13 Min.)
– Under the Hood (11:21 Min.)
– Driver and Irene (5:59 Min.)
– Cut to the Chase (4:24 Min.)

Deutscher Kinotrailer (1080i) (1:56 Min.)

Original Kinotrailer (HD) (2:01 Min.)

BD-Live

(Angaben von OFDb.de übernommen)

Persönliches Fazit

Drive ist glaube ich einer der Filme mit den meisten Editionen weltweit seien es Mediabooks, Steelbooks oder Sondereditionen wie zum Beispiel aus dem Hause Manta Lab. Mir gefällt dieses Mediabook sehr gut und wenn man es mit Rabatt für ca. 25€ bekommt, ist es auf jeden Fall ein gutes Upgrade aufgrund der 4K UHD Disc.

Wer sich das Mediabook rein wegen der 4K UHD Disc anschaffen möchte, sollte unbedingt das Review mit der detaillierten technischen Analyse von Timo lesen!

Desweiteren wird wohl Second Sight Films aus England in Zusammenarbeit mit Regisseur Nicolas Winding Refn einen eigenen 4K Transfer erstellen, auf die ich warten würde. Wer die absolut beeindruckende Arbeit von Second Sight Films und deren Restaurierung von Dawn of the Dead kennt, der weiss wovon ich spreche. Man kann aber davon ausgehen, dass dann leider kein deutscher Ton bei der kommenden Drive 4K Veröffentlichung vorhanden sein wird!

+ hochwertige Verarbeitung
+ Spotlack Veredelung
+ absolut scharfe und wertige Hochglanzfotos
– Blu-ray ist lediglich Repack (wusste man allerdings vorher)
– unbekannter Autor des Booklets
– eventuell nicht zufriedenstellender 4K Transfer

Unboxing Video


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Shane54
@shane54 | Deals: 377    Hot Votes erhalten: 3186    Kommentare: 902
(Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

21 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von The-Lion-King

    @the-lion-king | Deals: 1673    Kommentare: 8062
    (Community: Profil | An The-Lion-King senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    4K Release & Review sind klasse, aber ich finde einige Sachen nicht gelungen :surprised:

    – Front- und Backmotiv sind nicht zentriert
    – Statt der Blu-ray wäre der Soundtrack eine Option gewesen
    – Minimaler Hintergrund unter den Disc Trays mit den Zitaten (wäre ausbaufähig)
    – Die 28 Seiten sind klasse, aber viel zu wenig Text & zu viel Bilder (wirkt gestreckt).

    Ich habe bereits ein Fullslip & 2 Mediabooks (wattiertes & noch eins von Pretz Media) :love:

    Für mich persönlich zu viele Kritikpunkte, wobei die 4K echt ne Bereicherung wäre,
    aber nicht zum aktuellen Kurs. Für 15-20€ vielleicht ne Option zum Upgraden ;)

    • Profilbild von Lordmajestic

      @lordmajestic | Deals: 1    Kommentare: 337
      (Community: Profil | An Lordmajestic senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      @the-lion-king
      „Front- und Backmotiv sind nicht zentriert“ Sieht wirklich etwas merkwürdig aus. Der weiße Rahmen hilft da nicht wirklich.

      „Statt der Blu-ray wäre der Soundtrack eine Option gewesen“ Ohne die BD wäre ja gar kein Bonusmaterial im MB vorhanden gewesen. ;) Aber ja, der Soundtrack hätte diese Edition schon sehr aufgewertet – so wie bei den Birnenblatt-MBs.

      „Minimaler Hintergrund unter den Disc Trays mit den Zitaten (wäre ausbaufähig)“ Sehe ich auch so. Das können andere Labels deutlich besser.

      „Die 28 Seiten sind klasse, aber viel zu wenig Text & zu viel Bilder (wirkt gestreckt).“ Dafür sehen die Bilder qualitativ jedoch sehr gut aus und das Papier fühlt sich sehr wertig an. Aber ja, die Texte sind etwas wenig und sehen auf dem weißen Hintergrund stellenweise doch sehr verloren aus. :hmm:

      Ich pers. finde, wenn man schon Hochglanz/Spotlack auf dem Cover hat, dann doch bitte als Akzent-Geber. Das MB matt gehalten und nur das Front- und Back-Pic in Hochglanz (sowie auf dem Spine den Filmtitel), damit die Farben besser zur Geltung kommen.

      Aber ja, hätte Leonine dem MB partiellen Spotlack sowie noch die Soundtrack-CD spendiert wäre das MB bestimmt 10€ teurer geworden. Mann kann nicht alles haben… oder doch? :innocent:

  2. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 11    Kommentare: 3099
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Auf jeden Fall ein Anschubser für mich, den Film nochmal anzuschauen. Beim ersten Mal mochte ich den so gar nicht.

  3. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 7975
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ganz großes, cooles Kino!
    Angemessene Review!!! :thump_up: :thump_up:

  4. Profilbild von toykuehn

    @toykuehn | Deals: 8    Kommentare: 1333
    (Community: Profil | An toykuehn senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Klasse Review. Vielen Dank dafür. :thump_up:
    Ich kaufe eigentlich alles grundsätzlich blind, was mit diesem Film zu tun hat. Aber ein TV-Spielfim Zitat auf dem Frontcover ist dann doch ein Ausschlusskriterium. :sick:

  5. Profilbild von Pumuckel1980

    @pumuckel1980 | Deals: 11    Kommentare: 33
    (Community: Profil | An Pumuckel1980 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schade das das 4K Upgrade so verhunzt wurde….da bleibt man doch eher bei der BluRay, auch wenn das ne geile Edition ist

  6. Profilbild von peda

    @peda | Deals: 271    Kommentare: 2736
    (Community: Profil | An peda senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Einer meiner absoluten Lieblingsfilme des letzten Jahrzents. :love:
    Eigentlich ein Pflichtkauf für mich, aber mir wäre auch eine Soundtrack CD und ein wirklich geiler 4k Transfer lieber gewesen.

  7. Profilbild von Traumwandler

    @traumwandler | Deals: 5    Kommentare: 2248
    (Community: Profil | An Traumwandler senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Habe ich auch noch nie erlebt, dass eine Sonderedition mit einem Kritiker Werbespruch auf dem Cover glänzt. :surprised: :sick:

  8. Profilbild von AK Bear

    @akbear | Deals: 6    Kommentare: 423
    (Community: Profil | An AK Bear senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Das Mediabook ist von der Aufmachung durchaus solide,wären da nur nicht die zahlreichen anderen (Mediabook) Editionen.Allen voran das „Jacken“ Mediabook ( :love: ) welches sich zu den Wanderers und Air America Mediabooks gesellen kann

    https://bluray-disc.de/blu-ray-filme/...

    Und wie schon erwähnt und oben vom Löwen König verlinkt,hat die 4K Editionen leider einen gelbstich.

    Ergo ist ein Mehrwert für Besitzer älterer Editionen hier so gut wie nicht vorhanden.

    Für das Review natürlich trotzdem ein HOT !

  9. Profilbild von Perfect_Gentleman

    @perfect_gentleman | Deals: 3    Kommentare: 536
    (Community: Profil | An Perfect_Gentleman senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Hot für deine Mühe. Das MB fällt bei mir jedoch durch. Ich kann stattdessen die drei wunderbaren MBs von Birnenblatt empfehlen. Damals hat Birnenblatt noch geniale und sehr wertige MBs herausgebracht. Heute ist das ja leider nicht mehr so. Als Bonus ist bei den MBs von Birnenblatt übrigens der großartige Soundtrack dabei. Ich habe mir schon vor langer Zeit die One Click CE mit den drei MBs von Birnenblatt gegönnt. Eine wunderschöne Edition.

  10. Profilbild von Blubbinho

    @blubbinho | Deals: 0    Kommentare: 127
    (Community: Profil | An Blubbinho senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Auch ich sage vielen lieben Dank für das tolle informative Review :love:

  11. Profilbild von FunkbrotherRB

    @funkbrotherrb | Deals: 0    Kommentare: 77
    (Community: Profil | An FunkbrotherRB senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich habe ihn jetzt erst in 4K gesehen und dann im Vergleich die normale Blu-ray reingelegt. Bei vielen 4K’s sehe ich kaum einen Unterschied. Bei DRIVE fand ich die 4K aber klar besser. Player und TV (kein OLED) von ‚Panasonic‘ mit HDR. Bei ‚Dolby Vision‘ soll es wohl schlechter sein…Timo Wolters hat sonst immer Recht :D – hier aber mal nicht. Das sagen auch einige in den Kommentaren.
    https://blu-ray-rezensionen.net/drive...
    Das ein vom Regisseur abgesegneter Transfer nicht immer ideal aussieht, sieht man ja bei TERMINATOR 2…

    Danke für das Review !

  12. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 750
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für die Review! :thump_up: Das mit dem 4K Transfer klingt ja eher abschreckend….

  13. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 377    Kommentare: 902
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @funkbrotherrb

    Danke für dein Feedback bezüglich der 4K Präsentation.
    Timo hatte ja auch geschrieben, dass das 4K Bild der Blu-ray überlegen ist man aber die entsprechende Farbgebung mögen muss.

  14. Profilbild von Lordmajestic

    @lordmajestic | Deals: 1    Kommentare: 337
    (Community: Profil | An Lordmajestic senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Gutes Review… des Mediabooks. Schade, das im Text so gar nicht auf die Inhalte der neuen 4K-Disc – vermutlich DAS Kaufargument dieser Edition – gegangen wird. :whistle:

    Ich hatte mich schon bei Ankündigung dieser Edition gefragt wie man diesen Film bei der Ausgangslage (rein digital in HD 1080p gefilmt) eine vernünftige 4K-Umsetzung auf den Markt bringen will.
    Da ich bis zum Release keine Infos gefunden habe, das ein vom Regisseur oder Kameramann bearbeitetes, abgenommenes oder zumindest freigegebenes 4-K-Master erstellt worden ist, hatte ich da so meine Zweifel. Wenn nicht mit den original Rohdaten der Kamera sondern nur mit einem älteren DI gearbeitet wird sind die Ergebnisse meist nicht sehr berauschend. So wie leider hier in diesem Fall! :(

    Hatte Anfang des Jahres bei einem Freund die Gelegenheit den Film zu sehen, in 4K mit DV und HDR10. Es gibt Unterschiede, in wenigen, bestimmten Szenen deutlicher als in anderen aber im Ganzen betrachtet nicht all zu sehr. Am Ende sind wir beide jedoch zu dem Ergebnis gekommen, das das nichts war und er hat das MB wieder verkauft.

    Abzuwarten, was Second Sight Films und Nicolas Refn da zusammen erarbeiten werden (und auf welcher Datenbasis Sie arbeiten). Eine würdige 4K-Umsetzungen des Films wäre wünschenswert. :thump_up:

  15. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 377    Kommentare: 902
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Aktuell gibt es das Mediabook bei Amazon für 23,97€.

    https://www.amazon.de/dp/B09HV8XC6H

    @lordmajestic Hast du bei Second Sight Films zugeschlagen?
    Bei mir wird es deren Box Set zu Dog Soldiers werden.

    @admin

Antwort hinterlassen