[Vorbestellung] Capelight.de: George A. Romero’s Crazies (The Crazies 1973) 3-Disc Mediabook [Blu-ray] 27,25€ + VSK

70° 14 votes, average: 5,00 out of 1 14
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

The Crazies
George A. Romero’s Crazies aus dem Jahr 1973 erscheint am 05. März 2021 als 3-Disc Collector’s Edition im Mediabook auf Blu-ray.

Zusätzlich enthalten sind die Filme There’s Always Vanilla (1971) und Season of the Witch (1972).

Crazies wurde neu in 4K restauriert und kommt mit den Tonspuren PCM 2.0 Mono Deutsch und Englisch (keine Untertitel).
Man kann davon ausgehen, dass bei der 4K-Restaurierung auf den Transfer von Arrow Video UK zurückgegriffen wird.

Versandkosten:

BRIEFPOST (Kein Tracking möglich) € 1,95

DHL Paket (Tracking möglich) € 3,95

Ab einem Gesamtbestellwert von € 30,00 erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Shane54
@shane54 | Deals: 198    Hot Votes erhalten: 1595    Kommentare: 417
(Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

12 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von The-Lion-King

    @the-lion-king | Deals: 1589    Kommentare: 7092
    (Community: Profil | An The-Lion-King senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Bei solchen Angaben: Sprache / Ton: Deutsch PCM 2.0 Mono, Englisch PCM 2.0 Mono
    werde ich definitiv auf eine Bestellung verzichten :| Mono Sound in der heutigen Zeit :|

  2. Profilbild von badork

    @badork | Deals: 4    Kommentare: 47
    (Community: Profil | An badork senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Das Ding ist mehr als erwähnenswert! Es ist zu erwarten, dass es sich um eine Neuauflage der Arrow VÖ für den DE-Markt handelt. So wie auch bei Leben und Sterben in LA.

    Wenn kein anderes Master vorliegt ist es besser Mono als einen Upmix zu nehmen.
    Zudem es sind absolute Indie-Filme.

  3. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 6709
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ich halte die Vö auch für eine eher gute Nachricht! :thump_up:

  4. Profilbild von movieboy

    @movieboy | Deals: 4    Kommentare: 2227
    (Community: Profil | An movieboy senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    bin da mal ganz ehrlich – kenne ich den Film ?? Glaube nicht…. aber ja, Mono Tonspuren, lächerlich – mit jedem Audio Bearbeitungs Programm in 10 min ein Top Sound gezaubert… und das für den preis…..

  5. Profilbild von Lordmajestic

    @lordmajestic | Deals: 1    Kommentare: 51
    (Community: Profil | An Lordmajestic senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Die Veröffentlichung sieht sehr gut aus! Bildvergleich zwischen älterer Blue Underground und Arrow hier zu finden (https://caps-a-holic.com/index.php?s=...). Bei den Zusätzlichen Filmen sticht meiner Meinung nach besonders „Season of the Witch“ heraus.

    @ The-Lion-King:
    Nur wegen einer Mono-Tonspur gleich den ganzen Film abwerten? Tut mir leid aber deine verächtliche Bemerkung „…in der heutigen Zeit“ in Bezug zu einer Mono-Spur bei einem Film aus dem Jahr 1973 sagt einfach mal gar nichts aus! :thump_down:
    Selbst der O-Ton liegt nur in Mono vor, auch bei älteren und ausländischen Veröffentlichungen. Was besseres ist real nicht zu haben.

    @ movieboy:
    „…mit jedem Audio Bearbeitungs Programm in 10 min ein Top Sound gezaubert…“ Na DAS Programm musst du uns mal zeigen, mit dem man aus einer fertig abgemischten 2.0 Mono-Spur eine 5.1-Tonspur mit sauberer,räumlicher Stereofront und dedizierten Surround-Backs hinbekommt. :whistle:

  6. Profilbild von LeBon

    @lebon | Deals: 6    Kommentare: 441
    (Community: Profil | An LeBon senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Den Mono-Ton finde ich hier akzeptabel. War ja schliesslich keine grosse Hollywood-Produktion damals. Zeitlich ist das auch noch relativ nahe an Romeros Klassiker ‚Nacht der lebenden Toten‘ von 1968, bei dem auch niemand einen Mega-Sound erwarten würde.

    Mich stören viel mehr die fehlenden Untertitel bei dieser Veröffentlichung, zumal das Mediabook ansonsten in Sachen Ausstattung, Extras und Verpackung einen guten Eindruck macht.

  7. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 17    Kommentare: 2481
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Tolle Nachricht!

  8. @reparud_rudrepa | Deals: 27    Kommentare: 2309
    (Community: Profil | An Reparud senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Zum Ton: Was ist an Mono verkehrt? Es ist genau das, wie der Film gedreht wurde. Es schreit ja jeder sofort (zurecht), wenn ein Film im falschen Bildformat veröffentlicht wird. Da darf man in meinen Augen nicht auf der anderen Seite hingehen und verlangen, dass eine Tonspur nachträglich „aufgeblasen“ und verändert wird. Wenn sich ein Studio die Mühe macht, noch ne andere Tonspur in 7.1 irgendwas etc. dazuzupacken, netter Bonus, aber es ist nicht das Original und zumindest ich erwarte da nichts anderes.

  9. Profilbild von MickySpoon

    @mickyspoon | Deals: 4    Kommentare: 770
    (Community: Profil | An MickySpoon senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Bei mir kommen grundsätzlich auch keine schwarz/weiß-Filme in diesem grässlichen 4:3 Bildformat in die Sammlung! Da müssten die schon koloriert und in 2.40:1 aufgezoomt werden. (Ironie aus)

Antwort hinterlassen