Antwort auf: Heute habe ich folgendes Game (durch)gezockt (2021)

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich folgendes Game (durch)gezockt (2021) Antwort auf: Heute habe ich folgendes Game (durch)gezockt (2021)

#228889
Profilbild von The-Lion-King
The-Lion-King
Community Mitglied
Beiträge: 3342
@the-lion-king

Two Point Campus (Steam PC)

Da ich Two Point Hospital bereits geliebt habe, war das ein absoluter Pflichtkauf, den ich nicht bereut habe.

Baut die Universität eurer Träume mit Two Point Campus, der etwas anderen Simulation von den Machern von Two Point Hospital. Baut, heuert eine Belegschaft an und führt eine akademische Einrichtung mit vollkommen verrücktem Kursangebot.

Die Serie bzw. das Franchise schafft es in einer unterhaltsamen & witzigen Art und Weise eine Aufbau- bzw. Wirtschaftssimulation darzustellen, die dich herausfordert & mehr und mehr zum Nachdenken auffordert um voran zu kommen.

Knapp 100h Spielzeit später war es mir eine Ehre die 100% Errungenschaften erreicht zu haben.
Ich freue mich auf weitere DLC Ableger, denn diese „kleinen“ Entwickler halten das Game noch mehrere Monate am Leben.

Siehe z.B. auch Planet Zoo, was ich bei jedem neuen DLC Release immer wieder neu lieben gelernt habe.

8.5/10 Sims

Timberborn (Steam PC)

Für ein Early Access Game, das mir bereits 100h abgeknüpft hat, ebenfalls ein toller Titel.

Kleiner Entwickler, unendlich frische Ideen & Biber zum lieb haben.

Die Menschheit ist seit langem ausgestorben.
Wird es deinen Lumberpunk-Bibern besser ergehen?
Timberborn ist ein Städtebauspiel mit erfinderischen Nagetieren, vertikaler Architektur,
Flussbau und tödlichen Dürrezeiten. Vorsicht, es enthält große Mengen an Holz!

Ähnlich gelungen wie zuletzt die Demo von Manor Lords oder das neue Release von Farthest Frontier.

08/10 Biber

A Plague Tale Requiem (Gamepass PC)

Für mich schon jetzt eines der besten Singleplayer Games des Jahres 2022.

Der Nachfolger von A Plague Tale: Innocence entfaltet spätestens nach den ersten 5 Kapiteln sein volles
Potenzial & überzeugt mit neuen Möglichkeiten, fantastischen Cut Scenes & äußerst gelungenem Storytelling.

Begib dich auf eine emotionale Reise in eine barbarische Welt und erfahre, was es kostet, deine Liebsten zu retten.
Schlag aus den Schatten zu oder entfessle die Hölle mithilfe verschiedener Waffen, Werkzeuge und überirdischer Kräfte.

Mit einem potenten PC an seiner Seite sind die läppischen 30 FPS auf der Konsole nur ein Schatten seiner selbst.
60 FPS muss einfach sein, was dir momentan nur der PC bieten kann, obwohl die neuen Konsolen ja so 4K mäßig sind :D

Wer auf toll erzählte Singleplayer Games steht, der macht mit A Plague Tale Requiem nichts verkehrt.
Knapp 20h Laufzeit verpackt in einem wunderschönen Setting & das mal nicht von einem Triple A Studio, das dennoch überzeugt.

09/10 Ratten

Noch eine Woche warten dann kommt endlich God of War Ragnarök für die PS5.
Für mich persönlich das meist erwartete Game des Jahres & neben Elden Ring sicherlich eines der besten des Jahres 2022.