Ein freundliches Hallo

Homepage Forum Community Vorstellung Ein freundliches Hallo

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Mar Mar Ha vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #223411
    Profilbild von fivemilesout
    fivemilesout
    Community Mitglied
    Beiträge: 10
    @fivemilesout

    Servus zusammen,

    nachdem ich mich hier vor einiger Zeit angemeldet hab und damit ja praktisch ein Communitymitglied bin und auch nach langer Zeit wieder mehr Zeit fürs Hobby übrig bleibt, hab ich mir gedacht ich stell mich mal kurz vor, damit ihr wisst mit wem ihr es zu tun habt 😉.

    Hoffe dass ich in Zukunft ab und zu vielleicht das Eine oder Andere mit beitragen kann.

    Hab aktuell so um die 300 Steelbooks, 30 Mediabooks und 100 Amaray in meinem Besitz.

    Aktuell bin ich dabei, die für mich zeitlosen Filme, auf 4K upzugraden.

    Was wiederum schräg ist, da ich ja eigentlich eh kein 4K ansehen und ich mich auch nicht von meinem 10 Jahre alten 65er Panasonic Plasma trennen kann.

    Aber über den 4K Player kann ichs ja wenigstens ansehen auch wenn’s aktuell keinen Mehrwert hat, zumal ja im Moment meist noch 4K plus Blu-ray zusammen enthalten sind. Aber immerhin schon mal vorgesorgt, sofern mich bis dahin die künftige Technik, sollte es irgendwann soweit sein, nicht schon wieder überholt hat.

    Meine erste Blu-ray und damals zeitgleich auch erstes Steelbook war Tron Legacy. Ist vermutlich auch der Grund warum ich den Film bis heute immer noch liebe und er immer wieder in den Player wandert. Allein das Bild und der Sound hatte mich nach meinem vollzogenen riesigen Quantensprung von Röhre auf Plasma sowie DVD auf Blu-Ray dermaßen aus den Socken gehauen , dass sich das irgendwie bis heute, zum Glück nicht beim Plasma 😊, in der Erinnerung eingebrannt hat. Oder wars doch auch mit wegen Olivia Wilde in dem Outfit 🤔…..
    ….naja egal.

    Hier endete jedenfalls dann auch meine DVD Ära und im Laufe der Jahre hat sich dann doch so einiges an Steelbooks und Blu-rays angesammelt, immer auf der Jagd nach der ein oder anderen Edition.

    Mittlerweile bin ich aber wieder, bis auf einige Ausnahmen, vermehrt bei der Amaray angekommen.

    Zum Glück macht die Verpackung den Film ja nicht besser oder schlechter und der ist ja in der Amaray derselbe.

    Die Technik schreitet zu Hause weiter voran, trotzdem bleibt für mich das Kino mit dem Ganzen drumherum, weiterhin was Besonderes.
    Bleibt nur zu hoffen dass den vielen kleineren Kinos nicht das Licht ausgeht durch Streaming und co..
    Wäre echt zu schade, vorallem in ländlichen Gegenden.

    Filme schau ich in jede Richtung, offen für alles.
    Und ja, hab mir sogar Cats angesehen. War zwar nicht so wirklich mein Fall aber seis drum. Bildungslücke geschlossen.

    Zurzeit aber wieder eher ältere Filme, wie zuletzt Gladiator, Braveheart oder Der weiße Hai. Zig Male gesehen und immer wieder begeistert vom Film, Filmmusik, Machart. Das rundum sorglos Paket eben.

    Kurz noch paar meiner Allzeit-Favoriten die mir so aus dem Stehgreif einfallen damit’s nicht zu lang wird.

    Tron Legacy – ja jetzt bekannt warum

    Avatar – Meilenstein

    Guardians of the Galaxy – Für mich weiterhin der beste Marvel knapp vor Iron Man 1

    Planet der Affen 1-3 – Beste Trilogie bisher. Vorallem Teil 3 ist für mich ein in jeder Richtung grandioser Film.

    Oblivion – Meisterleistung vom Regisseur.

    Alien 1&2 – 10/10 Filme, mehr muss man nicht sagen

    Die Insel – ab geht die wilde Fahrt

    Krieg der Welten – Spielberg hat’s eben drauf

    The Abyss – Wird hoffentlich bald mal auf Blu-ray erscheinen.

    Zoomania und Megamind – Animation wo alles passt.

    Kick-Ass – Die Überraschung schlechthin. Vorallem die FSK Freigabe 😉.

    Evil Dead 2013 – oho wär hätte das gedacht.

    Paul ein Alien auf der Flucht – einfach nur schräg.

    So das wars mal von mir und Grüße an die Community.

    Steckbrief Ende 😊.

    #223413
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 927
    @schnitzel

    Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum, @fivemilesout!
    Danke auch für deine Vorstellung.
    Der weiße Hai in 4K ist schon ein deutlicher Mehrwert. Außerdem gibt es viele Filme in 4K, die einen anderen Farbgrain verwenden (z.B. Der Soldat James oder die alte Star Wars Trilogie) oder einen besseren deutschen Ton. Besonders die Universal-Filme bieten beim letzteren oftmals einen deutschen DTS:X Ton (z.B. Scarface, Fast and the Furious und Shaun of the Dead). Das macht für mich das neue Medium interessanter und Universal mittlerweile zu einer meiner Lieblings Anbietern. …
    Ich wünsche dir viel Spaß hier! :-)

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #223416
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1387
    @hal9000b

    Herzlich Willkommen.
    Schön, dass sich jemand beteiligen möchte und nicht nur für die Gewinnspiele da ist.
    Schöne Liste mit tollen Filmen. Sehe da einen Schwerpunkt in deiner Sammlung!

    #223427
    Profilbild von toykuehn
    toykuehn
    Community Mitglied
    Beiträge: 309
    @toykuehn

    @fivemilesout

    Moin und herzlich Willkommen. Toll, dass du dich so ausführlich vorstellst, das machen leider die Wenigsten. Dir scheint ja insbesondere das Genre Science Fiction am Herzen zu liegen, was übrigens auch mein Favorit ist.

    Freue mich auf deine Beiträge und den Austausch mit dir.

    #223441
    Profilbild von fivemilesout
    fivemilesout
    Community Mitglied
    Beiträge: 10
    @fivemilesout

    Servus,

    @schnitzel, @hal9000b und @toykuehn, vielen Dank fürs Willkommen heißen.

    Danke für die Infos. Werd mal beim Weißen Hai schauen ob ich zwischen der 4K und der Blu-ray auf meinem HD Fernseher einen Unterschied erkennt. Hab ja bisher immer nur die 4K reingeschoben.

    Hab das vielleicht auch etwas komisch umschrieben.
    Wollte natürlich ausdrücken dass sich der Mehrwert einer 4K bei mir eher aufgrund meines derzeitigen Equipments in entsprechenden Grenzen hält.

    Muss mich mal durch die ganzen Rubriken etwas durchlesen.
    Allein die Reviews sind schon echt beeindruckend, was da an Arbeit drinnen steckt.

    Science Fiction und Fantasy ist schon irgendwie meine bevorzugte Richtung.
    Und wenn ich die Wahl zwischen zwei Filmen hätte würde es vermutlich der Science Fiction werden :) .

    #223933
    Profilbild von Mar
    Mar Ha
    Community Mitglied
    Beiträge: 17
    @mar_ha

    Hallo fivemilesout!
    Hatte mich vor Kurzem auch hier vorgestellt und vielen haben sich darüber gefreut, weil es scheinbar nicht jeder macht. Daher find ich das richtig cool, dass du dich auch vorstellst!

    Das mit den 4K ging mir genauso. Habe eine ganze Zeit lang 4Ks gesammelt, ohne was damit anfangen zu können. Mittlerweile habe ich aber das nötige Equipment :)
    Amarays habe ich sehr viele in der Sammlung, aber 4Ks wirklich nur Filme, die zu meinen all-time-favourites gehören oder welche, bei denen es sich visuell lohnt. So manche Filme sind mit erweitertem Farbraum und 4K so beeindruckend, dass man manchmal fast die miserable Story vergisst :D
    Von „Die Insel“ habe ich glaube ich noch nichts gehört. Die anderen Filme kenne ich und bei vielen stimme ich dir absolut zu. Um was geht es bei „Die Insel“? Konnte leider auch bei kurzer Googlesuche nichts finden.

    Grüße :)

    #224002
    Profilbild von fivemilesout
    fivemilesout
    Community Mitglied
    Beiträge: 10
    @fivemilesout

    Hallo @mar_ha,

    freut mich dass du 4K in vollen Zügen geniessen kannst.
    Hab schon so oft den inneren Konflikt gespürt, oh ein Hauch von Star Wars :) , doch endlich umzusteigen. Aber wie du oben lesen kannst hab ich es bisher nicht geschafft.
    Aber jetzt bringst mich wieder ins grübeln.

    Der Vorstellungtread ist schon eine feine Sache da man doch einiges über die Mitglieder in der Community erfährt. Nur schade dass er so wenig genutzt wird.
    Ich hab mir gedacht, wie du ja auch, ich nutze ihn bevor ich hier mein Unwesen treib ;) .

    Die Insel ist eigentlich ein typischer Bay Film, aber für mich einer der Besten von ihm. Ist auch einer der wenigen wo ich mir direkt nach dem Kinobesuch den Soundtrack geholt hab.

    Bin sogar der Meinung, würde er trotz seines Alters heute neu in die Kinos kommen dass er den jetzigen Hochglanzfilmen in nichts nachsteht.
    Auch wenn ich ihn schon zig-fach gesehen hab, wäre ich jemand der ein Ticket löst nur um ihn nochmal in voller Pracht zu genießen.

    Kurz umrissen werden Klone von und für Reiche von einem Unternehmen in einem unterirdischen Komplex gezüchtet, um später ihre Ersatzteillieferanten zu sein.
    Sie arbeiten und leben dort bis der besagte Zeitpunkt da ist.
    Sollte es soweit sein wird Ihnen suggeriert durch eine Verlosung auf den einzigen noch bewohnbaren Fleck auf der Erde leben zu dürfen. Und das ist „Die Insel“.

    Einfach ein klasse Film mit Ewan McGregor und Scarlett Johansson die aus dem Komplex entkommen um fortan von einem vom Unternehmen angeheuerten Trupp gejagt zu werden.
    Für mich jedenfalls ein nicht in der Sammlung fehlender Film dürfte ich nur 50 mit auf die Insel nehmen :) .

    Freut mich dass Du hier geantwortet hast und auch auf den künftigen Info-und Meinungsaustausch.

    Grüße

    #224008
    Profilbild von Traumwandler
    Traumwandler
    Community Mitglied
    Beiträge: 275
    @traumwandler

    Auch von mir ein herzliches Willkommen! :D

    Leider etwas spät. Aber besser spät als nie. :)

    #224038
    Profilbild von Mar
    Mar Ha
    Community Mitglied
    Beiträge: 17
    @mar_ha

    @fivemilesout Danke für die Beschreibung. Den Film kenne ich doch! Ich war so schlau und habe „Ab geht die wilde Fahrt“ mit eingetippt, als ich bei Google gesucht habe. Das klang wie eine dieser tollen deutschen Zusatzfilmtitel :D Na ja, manchmal sollte man ein bisschen nachdenken.

    Ja, 4K macht Spaß. Mir persönlich kommt es weniger auf die höhere Auflösung, als auf die höhere Dynamik an. Da ich gelernter Fotograf bin, fällt mir das stark auf. In vielen Szenen, wo man bei der Blu-ray z.B. nur Weiß sieht, hat man in der 4K Zeichnung und sieht Wolken etc. Das Bild ist insgesamt ausgeglichener und realistischer. Manche 4K lohnen sich nicht für mich, da sie bloß eine höhere Auflösung haben. Da reicht mir die Blu-ray. Aber wenn es farblich schön aufbereitet ist, hab ich eine Riesenfreude dran :D

    Schönes Wochenende euch allen!

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.