hal9000b

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,221)
  • Autor
    Beiträge
  • #217888
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Und der Text ist auch da.

    #217883
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Bilder zum Lord of War Mediabook sind verschickt.

    #217872
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Lord of War

    Ich möchte gar nicht darüber nachdenken, wie lange es her ist, seitdem ich den Film im Kino gesehen habe. Das der Film sich sehr aktuell anfühlt und von 2021 sein kann, sollte einem wiederum sehr zu denken geben.
    Erzählt wird die Geschichte eines Waffenhändlers von Beginn seiner „Karriere“ bis quasi Ende. Gespielt wird er von Nicolas Cage als er noch einigermaßen zurechnungsfähig war. Also noch ein richtig guter Schauspieler war. Der Cast ist überhaupt perfekt besetzt. Die Regie ist souverän. Der Film balanciert mühelos zwischen Kritik und Humor, der einem aber auch im Hals stecken bleiben kann. Untermalt ist er von tollen Liedern. Gut umgesetzt ist das immer ein Pluspunkt kann aber auch in die Hose gehen. Ist hier nicht passiert.
    Somit das Fazit: toller Film. Sollte man gesehen haben. Sollte in der Sammlung stehen. Man sollte alles dafür tun, Waffen zu verbieten. Wird nie passieren. Der Mensch hat sich nicht verändert, seid er das erste mal mit einem Knochen einem anderen den Schädel eingeschlagen hat.

    8,5 / 10 Kindersoldaten

    #217833
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Große Klasse! Wie immer.

    #217699
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Once upon a time in Hollywood

    Mit den letzten Tarantino-Filmen war ich nie ganz glücklich. Inglorious basterds, Django, The hateful eight waren gut mit paar sehr guten Szenen aber keiner hatte für mich den Wow-Effekt und somit einen besonderen Wiedersehwert. Ich hatte es also nicht besonders eilig diesen Tarantino-Film zu sehen. Vielleicht war es die reduzierte Erwartung aber der Film hat mich richtig gepackt. Er ist extrem lang aber nie langatmig. Er hat tolle Schauspieler (allen voran Brad Pitt). Musik und Kamera sind ja meistens gut bei Herrn T. Selbst Margot Robbie kann ich hier mal ernst nehmen. Sie spielt Sharon Tate so herzlich und nett, dass das Ende eine wahre Freude ist. Hollywood am Ende der 60er im Aufbruch zur Gegenkultur hat einiges an Glanz verloren. Den versucht Quentin Tarantino einzufangen. Der Film spaltet und regt zu Diskussionen an in der Frage, ob ihm das gelungen ist. Das sollte ein gutes Drama auch machen dürfen.
    Der Film ist letztendlich (leider) nur wie er heißt: ein Märchen.

    9 / 10 Hundefutterdosen

    #217409
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Super. Freue mich sehr darüber.
    Habe den Film auch schon lange nicht mehr gesehen.

    #217369
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Klasse. Dann würde ich den Kredit nehmen und zurückzahlen falls ich gezogen werde.

    #217350
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Würde mich auch dran trauen. Geht das überhaupt bei meinen geringen Bonuspunkten?

    #217310
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    The Handmaid‘s Tale – Staffel 1

    Diese Serie ist ganz weit oberes Regal. Bin fast traurig sie nicht schon eher angefangen zu haben.
    Erzählt wird die Geschichte einer Dystopie. Oder vielleicht sogar Utopie für einige. In Amerika hat die fallende Geburtenrate zu einer Implosion geführt. Staatsstreich und christlicher Fundamentalismus sind die Folge. Gebärfähige Frauen werden zu Mägden umerzogen, die einzig zur Fortpflanzung da sind. Eigentum, Individualität, Würde werden ihnen abgenommen.
    Filmisch ist das faszinierend umgesetzt. Insbesondere durch fantastische schauspielerische Leistungen. Man hat stetig das Gefühl einer Bedrohung als Zuschauer als Folge der stetigen Bedrohung der Magd. Feel good ist das nicht. Aber es packt einen an den Eingeweiden.
    In einer Zeit in der Fundamentalismus, Krisen, Ängste, Demagogen, Leugner und schlichtweg Idioten unser Leben prägen wirkt eine solche Zukunft nicht weit hergeholt.

    8,5 / 10 Hauben

    #217212
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Aladdin

    Bin mit größter Sorge an den Film gegangen. Will Smith? Neeee. Disney von Ritchie? Eher Neeee. Hauptdarsteller? Großes ?. Und dann war der gar nicht schlecht. Also sicher kein Meilenstein. Aber auch keine Zeitverschwendung. Songs stören nicht. Der Fiesling bleibt fies. Tricks sind sehr gut. Bunter Spaß.

    7 / 10 Konfitüren

    #217014
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Dafür ist das hier ja da. Ich lese gerne, was andere gucken. Das ist inspirierend und man findet so das eine oder andere, was sonst an einem vorbeigehen würde.
    Und andere Sichtweisen von Filmen sind auch interessant.

    #217009
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Crumbs

    Das ist ein low budget Sci-Fi Film aus Äthiopien, den ich im Vorfeld für einen anderen Film des Regisseurs gesehen habe.
    Über den Inhalt zu sprechen, macht so wenig Sinn wie einem Lost Highway zu erklären. Es ist eher eine Allegorie, eine Fabel die man wirken lässt. Der Film fesselt dadurch und man erkennt den Kern der Aussage. Kamera ist besonders schön bei dem Film. Wer Arthouse mag, sollte mal reingucken.

    7 / 10 Turtles

    #217007
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    The Gate

    Tragisch, dass ich den nicht mit 12 Jahren gesehen habe. Das wäre ein Fest gewesen. Aber auch jetzt ein richtig guter… was eigentlich? Typisch 80er erstmal. Hauptpersonen sind Kinder, die im Garten ein Loch in eine andere Dimension finden. Es gibt bisschen Humor, bisschen Grusel und Horror. Die Effekte sind immer noch klasse und über dem üblichen Niveau. Da steckt viel House drin, etwas Poltergeist und Gremlins.

    8 / 10 kleine Monster

    #216952
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Raya und der letzte Drache

    Hui, der Film fetzt nur so durch die Geschichte. Ein echter Charakteraufbau oder eine gefühlte Welt kann da nicht entstehen. Das sieht bei Serien wie Avatar da schon ganz anders aus. Für welchen Markt der Film gedreht wurde, sieht man auch in jeder Sekunde. Show me the money. Dass es keine Einzelhelden mehr gibt sondern nur noch Heldinnen ermüdet langsam. Dem gegenüber steht animatronisch ein Spektakel mit guten Kämpfen und die Message der Geschichte ist auch sehr schön. Daher ein kurzweiliges Vergnügen das sich guckt wie fast good schmeckt. Gut aber nicht satt machend.

    7,5 / 10 Pillendreher

    #216915
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1229
    @hal9000b

    Erik der Wikinger

    Terry Jones hat diese Komödie über einen Wikinger, der die Götter wiedererwecken möchte, gedreht. Und wie Gilliam mit Jabberwocky, kann auch dieser Film seine Herkunft im Monty Python Humor nicht verbergen. Das ist, neben Tim Robbins, sicherlich der Hauptgrund, warum er, trotz vieler Unzulänglichkeiten, mir so gefällt.
    Und überraschenderweise ist er ganz gut gealtert.
    Genial bleibt weiterhin der Christ, der nur sieht woran er glaubt.

    8 / 10 Regenbogenbrücken

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,221)