Verpackungsarten der einzelnen Händler (Steelbook)

Homepage Forum Filme Steelbook Verpackungsarten der einzelnen Händler (Steelbook)

Dieses Thema enthält 168 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von schnitzel schnitzel vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 4 Beiträgen - 166 bis 169 (von insgesamt 169)
  • Autor
    Beiträge
  • #208778
    Profilbild von Hagi10
    Hagi10
    Community Mitglied
    Beiträge: 49
    @hagi10

    Mein 4K Steelbook von Apocalypse Now kam soeben rein. Saturn hat es als Briefsendung in einem Pappumschlag ohne Polsterung abgeschickt (Bestellwert: ~26€). SB hat es zum Glück überlebt.

    Nur so als Hinweis wenn jemand demnächst dort mal Steels bestellen sollte.

    #225433
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 934
    @schnitzel

    Amazon: berühmt berüchtigt für seine simple Versandverpackung. So werden regelmäßig Sondereditionen ala Steelbooks und Mediabooks in dünnen Papptaschen gesteckt und auf dem Weg gebracht. Der Kunde (das sind wir) hat dann das bangen, ob die Ware auch tatsächlich heile bei ihm Zuhause ankommt. Ein Lotto-Spiel. Doch zerdellte Steelsbooks und zerquetschte Mediabooks gehören fast zur Routine und müssen aufwendig retourniert werden. Das kostet Zeit und nervt. Jeder kennt das Problem, aber Amazon ändern nichts dran …oder doch?

    Heute habe ich 2 Sendungen von Amazon Deutschland erhalten. 2 UHD-Steelbooks aus der vergangenen Aktion. „Cry Macho“ kam in der gewohnt dünnen Papptasche ohne jeglichen Schutz daher. „Reminiscene“ kam in einem überdimensionalen Karton mitsamt Füllmeterial, innenliegend die bekannte Papptasche, die wiederum den Film mit Luftpolsterfolie umwickelt enthielt.
    Soll einer mal Amazon verstehen…

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #225439
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3249
    @the-lion-king

    @schnitzel – Solange alles heile bleibt, muss man bei dem Verpackungsbingo einfach nur happy sein.

    Mein eingeschweißtes OVP Reminiscence Steelbook war es nämlich nicht. Kann aber auch ein Produktionsfehler sein.
    Gehe aber aufgrund der leichten Druckstellen & Dellen auf der Rückseite eher von einem Transportschaden aus.

    Meine zukünftigen, wenigen Vorbestellungen sind jetzt fast alle bei JPC. Mal schauen wie es da läuft !

    #225513
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 934
    @schnitzel

    Heute wieder ein Paket von Amazon bekommen und wieder war ich sehr überrascht: großer Karton mit Papier als Füllmaterial. Dazwischen lagen 2 Tassen in ihren Original-Kartons die wiederum in Luftpolsterfolie umwickelt waren. … da geht nix zu Bruch, wenn man nicht unbedingt Tennis damit spielt. … hat sich Amazon jetzt gebessert?

    Zeitgleich habe ich auch meine Sendung von Koch Films Shop erhalten. Geliefert wurden mir zwei Filme (Invasion vom Mars Steelbook :love: ) in einem gut proportionierten Karton. Beide Filme lagen in einer Luftpolstertasche, welches noch großzügig mit weiteren Luftpolster bedeckt war. … da macht es doch Spaß einzukaufen, ohne dass man sich Sorgen machen muss. :)

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
Ansicht von 4 Beiträgen - 166 bis 169 (von insgesamt 169)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.