[Review] Halloween Ends 4K UHD Steelbook

115° 23 votes, average: 5,00 out of 1 23
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal



  UPDATE (03.01.23)
Halloween Ends – Steelbook (Blu-ray) gibt es grade im Angebot für 22,99€ beim Amazon.
Ursprünglicher Artikel (25.12.22):

Halloween Ends 4K UHD (Steelbook)

Einleitung

Halloween-4K-Steelbook-03

„It´s up to each of us whether or not we lock the door and find our resolve, or let evil inside“
Laurie Strode

Draußen ist es kalt und ungemütlich, die Tage sind kurz und dunkel – was läge also näher, als sich auf dem Sofa einzumummeln, ein Heißgetränk seiner Wahl zu schnappen (gerne auch mit ein paar Umdrehungen, es sind ja schließlich Feiertage) und sich zum Jahresabschluss mal wieder so richtig zu gruseln? Ich verabschiede mich für dieses Jahr mit meiner letzten Review für 2022 mit dem dritten und letzten Teil der Halloween Reihe – Halloween Ends.

Dritter Teil? Letzter Teil? Ja, zumindest wenn man diese abgeschlossene Trilogie, denn als solche war sie von Anfang an angelegt, als solche nimmt. Regisseur David Gordon Green hatte 2018 den ersten Halloween Teil seiner Reihe gedreht, 2021 folgte dann Halloween Kills und im Oktober diesen Jahres dann der letzte Teil, Halloween Ends. Wieder mit von der Partie ist Drehbuchautor Danny McBride. Die Kamera übernahm Michael Simmonds (Nerve, The Lunchbox), Schnitt übernahm, wie bei den beiden Vorgängern auch, Tim Alverson (Firestarter, Delirium) und die Musik übernahm auch dieses Mal der Altmeister selbst – John Carpenter. Auch wieder mit dabei, und dieses Mal wohl endgültig zum letzten Mal (aber wer weiß das schon so genau?), Jamie Lee Curtis die „ihre“ Laurie Strode wieder mal verkörpert. Nach ihrem siebten Auftritt im insgesamt 11. Teil der Reihe (13 Teile, wenn man die Remakes von Rob Zombie mitzählt) ist nun also Schluß – auch die Geschichte zwischen Michael Myers und Laurie Strode geht nun offiziell zu Ende. Ebenfalls wieder mit dabei waren James Jude Courtney als Michael Myers und Nick Castle als dessen „Atem“ und auch das erste Mal als dessen Gesicht, Kyle Richards (Halloween Kills, Hungover Games, Halloween 1978!), Andi Matichak (Son, Foxhole), Will Patton und Omar Dorsey (Harriet, Bolden).

Nach dem doch sehr in Ungnade und von der Kritik und den Fans stark kritisierten Vorgänger, sollte es bei diesem Teil etwas intimer und zurückhaltender sein. Regisseur Green selbst beschreibt den Film als eine Art „Coming of age“ Geschichte, die sehr stark von Stephen Kings „Christine“ geprägt sei. All dies sind Begriffe, die auf den ersten Blick nicht wirklich etwas mit der Filmreihe zu tun haben mögen – man muss also einen etwas genaueren Blick auf den Film werfen, dazu später mehr. Klar ist jedoch jetzt schon, an dem Teil scheiden sich (mal wieder) die Geister. Für Komplettisten einer Reihe stellt sich die Frage eh nicht, alle anderen werden vielleicht einen Blick riskieren. Ich für meinen Part liebe die Reihe, daher wandert diese Halloween Fortsetzung selbstredend ins Regal neben die (teils deutlich schlechteren) Teile.

Gedreht wurde von Januar bis März 2022, Kinostart in den USA war am 14. Oktober 2022, hierzulande sogar schon einen Tag früher am 13. Oktober.

Die Kritiken sind sogar noch schlechter als beim Vorgänger, aber da soll sich einfach jeder sein eigenes Bild machen. Das Budget betrug gute 20 Millionen Dollar – dem gegenüber steht ein Einspielergebnis von knappen 105 Millionen Dollar. Rein finanziell ging die Rechnung also auf, ob es die Fans genauso sehen, darf dann aber doch ernsthaft bezweifelt werden.

Bei Rotten Tomatoes erhielt eine Bewertung von 40% und einen Audience Score von 57% und bei der IMDB eine 5,0.

Kurzbeschreibung

Details des Steelbooks

Natürlich wieder mit dabei mein selbstgemachtes Fullslip

Front
Das Steel ist in Hochglanz, allerdings ohne irgendwelche Besonderheiten wie Spotgloss Elemente oder gar einer Prägung. Wäre auch zu schön gewesen…

Umlegt ist das Ganze mit einer knappen und dünnen J-Card, befestigt allerdings dieses Mal wieder mit Klebepunkten, die sich super einfach ohne jegliche Rückstände und lästiges Nachbessern entfernen lassen.

Auf der Front sehen wir Michael Myers mit seinem Messer, das Ganze in gezeichnetem Stil in schönen orange/schwarz Tönen. Die Optik ist Geschmackssache, das blaue Steelbook gefällt mir vom Motiv her besser, die Farbgebung passt allerdings hier für mich besser zum Vorgänger. Ansonsten nur der Titel auf der Front ohne weiteren Text, sehr schön.

Back

Auf der Rückseite minimalster Text, ansonsten Laurie Strode ebenfalls mit Messer bewaffnet in gleichem Stil und gleicher Farbgebung wie auf der Front, allerdings auch hier für meinen Geschmack das BD Steelbook mit dem schöneren Motiv. Schöne, konsequente Fortführung, die das Steel in guter Gesamtoptik erscheinen lässt.

Innenseite

Auf den Innenseiten bekommen wir eine Kampfszene zwischen Laurie und Michael zu sehen, ein sehr schönes Motiv, gut eingefangen. Der Druck hätte etwas kräftiger und schärfer ausfallen dürfen, letzteres ist dann aber wohl der Bewegungsunschärfe der abgebildeten Szene geschuldet!

Disc

Die ist erfreulicherweise mal wieder bedruckt und kein langweiliger, durchsichtiger Rohling. Stattdessen satt schwarz gedruckt mit schönem Michael Myers Motiv – klasse!

Spine/Verschluss

Auf dem Spine ist der Titel und das Studio auf schwarzem Hintergrund, sonst nichts. Das Steelbook schließt sehr sauber, keine Lackschäden an Verschluss und/oder Ecken und Kanten!


Bild & Ton

Als erstes ist natürlich die sehr gute Tonausstattung der Scheibe zu loben – wir bekommen, nicht nur im englischen Original, einen Atmos Ton geboten, der sich sehen bzw. hören lassen kann. Der Soundtrack und die Effekte kommen satt und sauber über die Lautsprecher, das macht schon sehr großen Spaß, auch wenn natürlich die Mega Effekte wie riesige Action Sequenzen oder ähnliches nicht bedient werden (können). Die Atmosphäre des Filmes wird dafür umso eindringlicher und sehr passend transportiert. Am Bild lässt sich ebenfalls nichts aussetzen. Prima in den dunklen Bereichen, gut abgemischt und für mich keine erkennbaren „Aussetzer“. Da (dieses Mal) erfreulicherweise die Blu-ray Disc NICHT enthalten ist, kann ich keinen direkten Vergleich ziehen sondern kann mich nur auf die 4K beziehen.


Technische Ausstattung der 4K UHD Blu-ray Disc


Laufzeit: 111 Min
Altersfreigabe: ab 18 Jahren

Lieferumfang: 1x 4K UHD
Region: A, B, C
Bildformat: 3840x2160p UHD (2.39:1) @24 Hz 4K native, Dolby Vision, HDR10
Tonformate 4K UHD:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Französisch Dolby Digital Plus 7.1
Italienisch Dolby Digital Plus 7.1
Spanisch Dolby Digital Plus 7.1

Untertitel: Deutsch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch

Die 4K UHD enthält folgende Extras:

Filmkommentar mit Regisseur und Crew

Unveröffentlichte und erweiterte Szenen

– Michael macht es anders
– Joan zerschmettert den Hasen
– Corey denkt über sich nach
– Ronald hängt bei der Arbeit fest
– Margo wird ausgeschaltet
– Joans Rezept für Chaos

Final Girl
Kein Ort wie Haddonfield
Gag Reel
Das Ende von Halloween
Eine andere Bedrohung
Visionen des Terrors
Seltsame Todesfälle


Persönliches Fazit

Pro:
+ hervorragende Sound Ausstattung in Dolby Atmos und anderen 7.1 Tonspuren
+ sehr umfangreiche Extras (teilweise ohne Jugendfreigabe!)
+ sehr gute technische Umsetzung mit Dolby Vision und HDR10
+ schönes Artwork
+ bedruckte Disc
+ keine Blu-ray Disc enthalten
Kontra:
– keine „Veredelung“ des Steelbooks in Form von Spotgloss und/oder Prägung
Kurz zum Film:
Der Film bietet hier einen etwas neuen Ansatz, mit dem die Reihe zum Ende gebracht wird. Natürlich wird das Rad hier nicht neu erfunden, aber es wird eben versucht, ein paar neue Blickwinkel zu eröffnen und den Zuschauer mit einem etwas anderen Gefühl zu entlassen – wie es sich eben für den Abschluss einer Trilogie gehört. Ob das nun aufgeht? Da muss ein jeder sich sein eigenes Bild machen. Ich persönlich habe das (vermeintlich) letzte Aufeinandertreffen von Jamie Lee Curtis und Michael Myers genossen. Eines ist der Film jedenfalls nicht: langweilig. 44 Jahre nach dem ersten Teil geht also nun die Reise zu Ende, mach´s gut Jamie Lee Curtis/Laurie Strode!


Steelbook kaufen


Zu Kaufen gibt es das 4K UHD Steelbook bei verschiedensten Anbietern. Ein normals Ceep Case ist ebenfalls schon erschienen, so kann jeder zu seiner Wunschfassung greifen, ob nun Steelbook, 4K, Ceep Case oder oder oder….

4K UHD + Blu-ray Steelbook

Halloween Ends - Steelbook (Blu-ray)
Darsteller: Jamie Lee Curtis (Darsteller), Andi Matichak (Darsteller), James Jude Courtney (Darsteller), Will Patton (Darsteller), Rohan Campbell (Darsteller), David Gordon Green (Regisseur), Jamie Lee Curtis (Hauptdarsteller), Andi Matichak (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Universal Pictures Germany GmbH
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 32,99 €
3 gebraucht & neu verfügbar ab 32,99 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Blur-ray Steelbook

Halloween Ends - Steelbook (Blu-ray)
Darsteller: Jamie Lee Curtis (Darsteller), Andi Matichak (Darsteller), James Jude Courtney (Darsteller), Will Patton (Darsteller), Rohan Campbell (Darsteller), David Gordon Green (Regisseur), Jamie Lee Curtis (Hauptdarsteller), Andi Matichak (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Universal Pictures Germany GmbH
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 30,71 €
5 gebraucht & neu verfügbar ab 30,71 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Blu-ray Ceep Case

Halloween Ends [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Curtis, Jamie Lee (Darsteller), Matichak, Andi (Darsteller), Courtney, James Jude (Darsteller), Patton, Will (Darsteller), Campbell, Rohan (Darsteller), Richards, Kyle (Darsteller), Green, David (Darsteller), Teems, Scott (Regisseur), McBride, Danny (Regisseur), Green, David Gordon (Regisseur), Curtis, Jamie Lee (Hauptdarsteller), Matichak, Andi (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Universal Pictures Germany GmbH
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 14,99 €
8 gebraucht & neu verfügbar ab 14,99 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

4K UHD Ceep Case

Halloween Ends [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller: Curtis, Jamie Lee (Darsteller), Matichak, Andi (Darsteller), Courtney, James Jude (Darsteller), Patton, Will (Darsteller), Campbell, Rohan (Darsteller), Richards, Kyle (Darsteller), Green, David (Darsteller), Teems, Scott (Regisseur), McBride, Danny (Regisseur), Green, David Gordon (Regisseur), Curtis, Jamie Lee (Hauptdarsteller), Matichak, Andi (Hauptdarsteller)
Regie:
Studio: Universal Pictures Germany GmbH
Laufzeit: Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): 24,99 €
9 gebraucht & neu verfügbar ab 19,82 €
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Gondi
Von Gondi
@gondi | Deals: 20    Hot Votes erhalten: 551    Kommentare: 3668
(Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

10 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 26    Kommentare: 3143
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review. Wieder sehr gut.
    Steelbook finde ich ganz gut.

  2. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8216
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    :thump_up: :-) :thump_up:

  3. Profilbild von Engin

    @comicengine | Deals: 0    Kommentare: 5
    (Community: Profil | An Engin senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schöne Review. Bin preislich allerdings wieder unterwältigt. In Frankreich und Italien gibt’s zu der 4K die Blu Ray dazu.

    • Profilbild von Gondi

      @gondi | Deals: 20    Kommentare: 3668
      (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

      In Frankreich allerdings nicht zu dem Preis, in Italien zudem immer das Risiko mit dem Versand und ggf. den Retouren. Mich „nervt“ die Beigabe einer Blu Ray immer, aus den verschiedensten Gründen, wie früher schon die DVD bei den Blu Ray VÖs – wozu?

  4. Profilbild von Bulla2000

    @bulla2000 | Deals: 5    Kommentare: 227
    (Community: Profil | An Bulla2000 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für den Tipp.

  5. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 822
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review! :thump_up:

  6. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 441    Kommentare: 1050
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke fürs Review @gondi
    Ich habe mir das Blu-ray Steelbook geholt, weil mir das Motiv besser gefällt. Orange geht für mich nur beim Kürbis, sonst nirgends. 😂
    Hochglanz hätte dem Blu-ray Steelbook auch gut getan.
    Wenigstens ist es beim Ton auch bei Dolby Atmos geblieben.

    Wer sich das blaue Steel mal ansehen möchte

    https://youtu.be/zQGgypJfzuw

  7. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 545    Kommentare: 5076
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Zugegeben, ich habe nur die ersten beiden Teile gesehen …und ich glaube auch das Remake von Rob Zombie. … Wahnsinn, dass Jamie Lee Curtis immer noch mitspielt und das nach 40 Jahren. Sie müsste doch schon inzwischen Urgroßmutter sein. ^_^

    Danke für die prima Vorstellung und die top Review! :thump_up:

  8. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 20    Kommentare: 3668
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @admin UPDATE das BD Steel gibt s grade im Angebot für 22,99 beim Amazon :thump_up:

  9. Profilbild von MarcusDD

    @marcusdd | Deals: 5    Kommentare: 2101
    (Community: Profil | An MarcusDD senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für das Review. Mir persönlich gefällt das Steelbook nicht so gut. Ich denke, die einfache Amaray wird bei mir ins Regal wandern.

Antwort hinterlassen