[Review] STAR WARS Prequel Trilogy STEELBOOKS

155° 31 votes, average: 5,00 out of 1 31
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

Einleitung

Star-Wars-Prequel-Steelbooks_bySascha74-03

Ich bleibe der wunderbaren Review von @hal9000b nicht nur bzgl. der Wahl der Überschrift treu, sondern nutze auch die Einleitung diesmal nicht, um irgendwelche Daten und Fakten rund um das Star Wars Universum und hier im Speziellen bzgl. der Episoden 1 bis 3 loszuwerden, sondern erzähle ein bisschen etwas zu diesen drei Episoden aus meiner persönlichen Sicht.

Als die Nachricht damals zu mir – noch in internetlosen Zeiten – durchdrang, war die Aufregung groß. Star Wars bedeutete mir filmtechnisch in meiner Kindheit und Jugend alles. Die Videokassetten wurden bis zum äußersten durchgeorgelt. 15mal werde ich damals jeden Film locker gesehen haben, wenn nicht öfters. Danach Computerspiele wie X-Wing, TIE Fighter, Dark Forces, Jedi Knight etc. – waren das Zeiten…

Ende der 90er war die Möglichkeit da den Film über irgendeine – wie auch immer geartete – Quelle bereits vor dem Release zu sehen, gegeben und so nutzt der damals unerfahrene Sascha74 die Möglichkeit. Ich weiß gar nicht mehr, wie weit vor den Release das war, eines weiß ich nur: die Qualität war grausam und das vermieste den ganzen Film schon im Ansatz… was für eine dämliche Idee das war :(

Star Wars kam schlecht aus den Startlöchern.

Dem Kinobesuch später fehlte dadurch die gespannte Erwartung, die die meisten anderen im Kino noch hatten und so war der Film auch nach meinem ersten Star Wars-Kinobesuch überhaupt weit hinter meinen Erwartungen zurück.

Auch das erste Teilstück war also mäßig verlaufen.

Natürlich war Episode II trotzdem ein Muss. Diesmal direkt im Kino, halb legalen Kopien bin ich seit dem Desaster von Episode I aus dem Weg gegangen. Aber wieder schlechte Voraussetzungen: Ob es das Essen vorher war oder das im Kino, zwei Drittel des Films begleiteten mich Magenschmerzen. …und das halt nicht wegen der „Sissi“-Anleihen im Mittelteil. Alles in allem gefiel mir Episode II aber schon besser.

Im Mittelteil nahm Star Wars also wieder etwas Tempo auf – noch gemächlich, aber immerhin.

Ob der zu erwartenden Handlung in Episode III war die Aufregung aber wieder da. Nicht mehr diese jugendlich ungestüme Aufgeregtheit, sondern etwas abgeklärter – diese Abgeklärtheit, die sich später bei der Sequel Trilogie fortführte. Den Film sah ich natürlich auch wieder im Kino und an dem Tag war alles in Ordnung: Die Erwartungshaltung, das Essen und der Film. Episode III hatte mich wieder gefallen – nicht wie Episode IV bis VI, aber es hat Spaß gemacht.

Das letzten Drittel war Star Wars also wieder gut im Rennen.

Danach kam Clone Wars – vor dem ich mich lange gedrückt hatte, aber dann mit meiner großen Tochter anschaute. Alles sechs Filme wurden natürlich auch mit ihr geguckt und ihre Begeisterung übertrug sich wieder auch auf mich und so fand ich meinen „Frieden“ und Gefallen auch an der Prequel-Trilogie, die ich inzwischen auch immer wieder gerne sehe.

Damit legte Star Wars ein gutes Finish hin :)

Die Kritiken bei den großen Filmdatenbanken:
Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung bekommt bei rottentomatoes.com 52% positive Bewertungen (bei einem Audience-Score von 59%) und bei imdb.com eine 6,5/10.

Star Wars Episode II: Angriff der Klonkrieger bekommt bei rottentomatoes.com 65% positive Bewertungen (bei einem Audience-Score von 56%) und bei imdb.com eine 6,5/10.

Star Wars Episode III: Die Rache der Sith bekommt bei rottentomatoes.com 80% positive Bewertungen (bei einem Audience-Score von 66%) und bei imdb.com eine 7,5/10.

Kurzbeschreibung

Details der Steelbooks

Außen
Auch hier kann ich mich @hal9000b nur anschließen. Befreit die Steelbooks aus der Einschweißfolie ! Denn während sie darin noch relativ unspektakulär aussehen und nur mit ihrem schicken Motiv punkten, zeigt sich darunter die ganze Pracht. Eine Prägung brauchen diese Motiv mit diesem Finish nicht.

Auf den Vorderseiten sehen wir die klassischen Plakatmotiven in wunderbarem Glanz (im wahrsten Sinne). Dazu einige Lichteffekte, die sich halt nur in direktem Licht und bei ausgepacktem Steelbook zeigen.

Die Spines tragen den bekannten „Star Wars“ Schriftzug und dazu den Untertitel des jeweiligen Films. Jedoch ohne Angaben der Episodennummer.

Das Backmotiv zeigt interessanterweise wieder nur „böse“ Gegenspieler – wie schon auf den Vorderseiten der letzten Steelbook-Serie überrepräsentiert. Episode 1 mit Darth Maul (wunderbarer Glanzeffekt beim sichtbaren Auge), Episode 2 mit Jango Fett in herrlich glänzender mandalorianischer Rüstung und Episode 3 mit General Grievous – auch hier stechen besonders die Augen hervor.

Jedes Steelbook ist vom Disney bekannten ¼ Slip vorne / Fullslip hinten umgeben. Unten jeweils geschlossen, also auch nach dem Auspacken sicher verpackt. Sehr schön.

Innen
Innen finden wir auf der rechten Seite die Film- und die Bonusdisc, jeweils mit schicken Motiven versehen. Dazu noch ein wunderbares farbiges Gesamtmotiv. Episode 1 mit einem Szenenfoto aus dem Podracer-Rennen, Episode 2 mit Yoda in Kampfpose und Episode 3 mit Darth Vader auf der Brücke eines Sternenzerstörers. Prima !

Technische Ausstattung der Discs

Die erste Angabe bezieht sich auf Episode 1, die zweite auf Episode 2 und dritte natürlich auf Episode 3. Nur eine Angabe gilt für alle Filme.

Laufzeit: 136 min. / 143 min. / 140 min.
Altersfreigabe: ab 6 / 12 / 12 Jahren
Lieferumfang: jeweils 2 Blu-ray Discs (BD-50 GB)

Region: A, B, C
Bildformat: 2.35:1 (1.920×1.080p)

Tonformate: Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch DTS-HD MA 7.1, Italienisch DTS 5.1

Untertitel: Deutsch, Englich für Hörgeschädigte, Italienisch

Extras sind die folgenden:

EPISODE I

Disc 1 Blu-ray:

– Audiokommentar von George Lucas, Rick McCallum, Ben Burtt, Rob Coleman, Dennis Muren und Scott Squires
– Audiokommentar aus Interviews mit Darstellern und Filmcrew

Disc 2 Bonus Blu-ray:

– Doug Chiang spricht über die Arbeit am Film
– Hinter den Kulissen: Modelle und Miniaturen
– George Lucas spricht über die Digitale Revolution
– Making-of-Sammlung

EPISDODE II

Disc 1 Blu-ray:

– Audiokommentar von George Lucas, Rick McCallum, Ben Burtt, Rob Coleman, Pablo Helman, John Knoll und Ben Snow
– Audiokommentar aus Interviews mit Darstellern und Filmcrew

Disc 2 Bonus Blu-ray:

– Geräusche im Weltall
– Hinter den Kulissen: Kostüme
– Das Konzeptdesign von Angriff der Klonkrieger
– Making-of-Sammlung

EPISODE III

Disc 1 Blu-ray:

– Audiokommentar von George Lucas, Rick McCallum, Rob Coleman, John Knoll und Roger Guyett
– Audiokommentar aus Interviews mit Darstellern und Filmcrew

Disc 2 Bonus Blu-ray:

– Verworfene Geschichte der Star Wars Saga
– Hinter den Kulissen: Leias Hologramm und Spass am Set
– Making-of-Sammlung

Persönliches Fazit

Ein schönes Release und ein bisschen die Umkehrung von Front- und Backmotiv des letzten Release der Prequel Trilogie als Steelbook. Diesmal also vorne das klassische Motiv und hinten eine der Hauptfiguren. Diesmal ohne Prägung, dafür sieht man auf der Rückseite diesmal auch nicht nur das Gesicht. Der Innendruck weiß ebenfalls zu überzeugen.

Meine persönlichen Pro´s und Kontra´s der Star Wars Prequel Steelbooks sind die Folgenden:

Pro:

+Wunderbare Motivwahl
+tolles glänzendes Finish
+Backmotiv jeweils passend und eine Augenweide
+farbiger Innendruck
+Bonus Disc
+Der Preis

Kontra:

-abgesehen von dem Umstand, dass es das x-te Release ist, gibt es hier nichts

Der Preis von knapp 15€ ist toll und war nicht zu erwarten. Über viele Prozente und Paybackpunkte haben mich die Steels bei Thalia jeweils ca. 9€ gekostet. Dafür konnte ich sie einfach nicht liegen lassen, auch wenn sie das x-te Release sind, das ich davon zu Hause habe.

Kaufen

Siehe obigen Kauflink bei Amazon.de


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Sascha74
@sascha74 | Deals: 1074    Hot Votes erhalten: 20214    Kommentare: 4378
(Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

16 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 2    Kommentare: 2205
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Komme jetzt doch so langsam ins Grübeln ob ich nicht doch zugreifen soll. Aber die Auflage wird so groß sein, dass ich da auch noch etwas mit warten kann. Danke auf jeden Fall für die tolle Vorstellung. :thump_up:

  2. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 18    Kommentare: 2625
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für die tolle Review.
    Alle Star Wars Spiele habe ich auch gespielt. Die waren unglaublich gut. TIE Fighter stürzte immer im Intro ab weil es mit der neuen Soundblaster 16 Bit nicht klarkam. Alles in der autoexec.bat ausprobiert. :lol: Das waren Zeiten.
    Die sehen zusammen wieder ausgezeichnet aus. Es fällt schwer nicht zuzugreifen… :whistle:
    Hoffe sehr auf eine Review der Sequels!

  3. Profilbild von AK Bear

    @akbear | Deals: 6    Kommentare: 295
    (Community: Profil | An AK Bear senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Review HOT…jetzt muss noch jemand die Abschlusstrilogie mit seiner persönlichen Sicht darlegen ^_^

  4. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 6997
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schöne Review – schöne „Teile“! :thump_up: :-)

  5. Profilbild von RDler

    @partybaer | Deals: 53    Kommentare: 427
    (Community: Profil | An RDler senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Auch von mir Daumen hoch – super Review. Allerdings ist es aus meiner Sicht wichtig zu erwähnen, dass die Filme (auch auf der Blu-ray) jetzt 4K-remastered sind, was die Farbgebung und Details doch verändert. Das ist bei den Episoden I,II,II sicherlich marginal, aber nachher bei den Episoden IV,V,VI erheblich, da die Filme sich farblich realistischer und vor allem näher am Original präsentieren. Es ist damit zwar die x-te VÖ, aber halt z.T. eine deutliche Verbesserung zur Blu-ray Erstauflage.

  6. Profilbild von manumed

    @manumed | Deals: 2    Kommentare: 132
    (Community: Profil | An manumed senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schönes Review. Ich warte auf einen guten Preis dann wird zugeschlagen.

  7. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 619
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review! Muss mal die Preise im Auge behalten oder auf Multibuy spekulieren.

  8. Profilbild von schnitzel

    @schnitzel | Deals: 438    Kommentare: 4082
    (Community: Profil | An schnitzel senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Hey @sascha74 du bist nicht zufällig in die Skywalker Ranch eingebrochen um den Film als erster zu sehen, oder? :D …. Danke für die ausführliche Review, top Leistung! :thump_up:

  9. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 239    Kommentare: 526
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schönes Review. 👍
    The Phantom Menace habe ich mir damals in den USA im Kino angesehen. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art. 😂
    Fast so unterhaltsam wie die Landung im Flugzeug, wenn alle anfangen zu klatschen.

  10. Profilbild von MarcusDD

    @marcusdd | Deals: 5    Kommentare: 2073
    (Community: Profil | An MarcusDD senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank für das klasse Review. Die Steels sehen besser aus als gedacht. Vielleicht schlage ich bei entsprechendem Preis doch zu.

  11. Profilbild von robse44

    @robse44 | Deals: 1    Kommentare: 85
    (Community: Profil | An robse44 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schönes Review, vielen Dank. Auch, oder vor allem, wegen der Beschreibung der Gefühlslage beim erstmaligen schauen der Filme. Da fühle ich mich an meine Kinobesuche erinnert. Es erging sicherlich vielen sehr ähnlich.

Antwort hinterlassen