Heute habe ich mir folgenden Film angesehen….

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich mir folgenden Film angesehen….

Dieses Thema enthält 1,775 Antworten und 56 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Admin Admin vor 5 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 1,776)
  • Autor
    Beiträge
  • #59467
    Profilbild von DerBlurayShrek
    DerBlurayShrek
    Community Mitglied
    Beiträge: 2088
    @derblurayshrek

    Heut the Raid 2 geguckt. Hatt mir zuviele langweilige Stellen, da kämpft man mit dem Einschlafen. Im ersten kamen die Actionszenen im Minutentakt, hier ist schonmal 30 Minuten Langeweile dazwischen. Die Kampfszenen an sich sind hektisch und brutal. Ein paar nette Kopfschüsse hier ein paar Knochenbrüche da, hier sieht man wieder Parallelen zum wirklich guten Vorgänger. Es gibt leider nur 5 von 10 Punkten, denn ein Action-Film bei dem ich teilweise mit dem Einschlafen kämpfen muss hat nicht mehr verdient. Die Kampfszenen reissen es raus sonst säh die Bewertung noch düsterer aus.

    Und als Zweites, hab ich mir den Film Junkie angesehen. Seltsamer Film aber durchaus unterhaltsam. Skuriles am laufenden Band :D 7 von 10 Punkten könnt aber nicht für jedermann etwas sein

    #59469
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2690
    @sascha74

    Drachenzaehmen leicht gemacht 2

    Einfach klasse und braucht sich nicht hinter dem genialen ersten Teil verstecken.

    #59475
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2877
    @the-lion-king

    Planet der Affen: Revolution

    Tolles Effekt-Kino mit perfekten Animationen verpackt in eine gelungene Story 08/10.

    @ DerBlurayShrek: Für mich ist The Raid einer der härtesten und best inszeniertesten Action Filme.
    Geschmäcker sind ja verschieden und kann deine Argumentation auch nachvollziehen.

    #59476
    Profilbild von DerBlurayShrek
    DerBlurayShrek
    Community Mitglied
    Beiträge: 2088
    @derblurayshrek

    @the-lion-king, ja die 150 Minuten sind einfach zu viel für den Film, was die Härte angeht, hab ich mich teilweise echt gewundert, das der Uncut mit FSK18 nach Deutschland gewandert ist. Allerdings macht mich auch stutzig das von einer gestrichenen Szene im Bonusmaterial von 5 Minuten Lauflänge die Rede ist, dann wäre der ja doch nicht gänzlich uncut, auch wenn diese Szene halt im Bonusmaterial drin ist… alles in allem, ne komische Kiste.

    #59479
    Profilbild von ladyausgranit
    ladyausgranit
    Community Mitglied
    Beiträge: 161
    @ladyausgranitgmx-de

    Cobra against Ninja: Für die Ninja-Action und Richard Harrison gibt es 3 Punkte, für den Rest nur einen. 4/10

    Force of the Ninja: Ninja-Streifen aus den USA. Ganz gute Action, aber der Hauptdarsteller bleibt etwas blass. 5,5/10

    #59492
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2690
    @sascha74

    Tammy

    Hatte ein, zwei wirklich witzige Szenen, ansonsten echt zu flach. Nicht so berauschend.

    #59495
    Profilbild von ladyausgranit
    ladyausgranit
    Community Mitglied
    Beiträge: 161
    @ladyausgranitgmx-de

    Ich bin Du – 1988ziger Körpertausch-Komödie mit Judge Reinhold und „Wunderbare Jahre“-Star Fred Savage. Die großen Lacher bleiben aus, aber solide Unterhaltung wird schon geboten. 6/10.

    #59496
    Profilbild von Valandil Nénharma
    Valandil Nénharma
    Community Manager
    Beiträge: 2030
    @claudius181991

    Mal wieder die gesamte Bourne Reihe gesehen. Die original Trilogie ist wunderbar mit einem leichten Hänger im zweiten Teil. Das „Reboot“/Ableger (Bourne Vermächtnis) ist nicht so der hammer, wenn auch handwerklich anständig produziert. Wertung: 8,5/10; 8/10; 9/10; 7/10

    #59519
    Profilbild von elsmasef
    elsmasef
    Community Mitglied
    Beiträge: 693
    @elsmasef

    gestern Abend: Didi auf vollen Touren

    Bis gerade eben lief: Boyhood, und ich muss sagen das ich mit dem Film so rein gar nichts anfangen konnte.
    Ich hab sogar mitten drin abgeschaltet und das kommt sehr selten vor. Glaub so ungefähr nach 3/4 des Film. Ich fand den einfach nur Langweilig.

    #59524
    Profilbild von DerBlurayShrek
    DerBlurayShrek
    Community Mitglied
    Beiträge: 2088
    @derblurayshrek

    Echt? :) hab den noch nicht gesehen wollt mir den erst zulegen, aber jetzt lass ichs doch mal.. fand die Idee mit der fiktiven Langzeitstudie eines Jungen zum Teenager eigentlich gar nicht so verkehrt. Las sich zumindest ganz gut.

    @valandil: Gut zu wissen, hatte gestern schon die ersten echt negativen Kritiken gelesen und war etwas erschrocken, haben mir die beiden ersten Hobbit’se ganz gut gefallen.

    #59525
    Profilbild von Valandil Nénharma
    Valandil Nénharma
    Community Manager
    Beiträge: 2030
    @claudius181991

    Hobbit: Schlacht der Fünf Heere:
    Im nicht zu spoilern halte ich mich sehr kurz.
    Der Film war besser als meine Erwartungen, aber ich bin auch mit niedrigeren Erwartungen als bei Teil 1 und 2 rein gegangen.
    3D, Ton und Bild allgemein waren toll wie immer bei HDR/Hobbit und es gab viele tolle Szenen. Leider muss man bei den stark CGI lastigen Kampfsequenzen, besonders bei Zweikämpfen echt Abzüge machen. Das wirkte alles ein wenig undurchdacht. Außerdem merkt man, dass der Film an vielen Stellen stark gekürzt ist. Hier kann dann die bereits angekündigte Extended Edition mit mehr als 30 Minuten Zusatz vielleicht Abhilfe schaffen.
    Des Weiteren hatten wir in unserem Cinemaxx dauern schwarze frames zwischendurch, was mich angepisst hat, aber da kann der Film ja nichts dafür.
    Nach wie vor es ist nicht Herr der Ringe und der Hobbit schafft es auch in seiner Gesamtheit nicht annähernd dieses Niveau zu erreichen, aber wie könnte er auch.
    Trotzdem ein guter Abschluss der Hobbittrilogie: 8/10.

    #59528
    Profilbild von R2D2
    R2D2
    Community Mitglied
    Beiträge: 1029
    @r2d2

    Rush 9/10 – hat mir sehr gut gefallen obwohl ich Formel 1 unglaublich langweilig finde, Brühl spielt Lauda Oscar-würdig gut

    Ender´s Game 7/10 – es geht weniger um wildes Sci-Fi Geballer und Alien Gemetzel sondern um die Message die der Film vermitteln will, das Buch kenn ich nicht daher kann ich keine Vergleiche ziehen, fand den Film insgesamt gut

    Versprochen ist versprochen 10/10 – klasse Weihnachtsfilm mit Arnie, kann ich immer wieder schauen

    #59552
    Profilbild von DerBlurayShrek
    DerBlurayShrek
    Community Mitglied
    Beiträge: 2088
    @derblurayshrek

    Hab heute auch mal wieder etwas geschaut:

    Nix wie weg vom Planeten Erde [3D Blu-ray] – 7/10 Punkten

    Nette Familienunterhaltung, einige Gags zünden wirklich gut, aber im Vergleich zu anderen Animationsfilmen wie Ich einfach Unverbesserlich (Witz), oder Disneyproduktionen wie Oben (Herz), hinkt er etwas hinterher. 3D Effekte sind nett aber auch hier waren Filme wie das wirklich tolle Sammys Abenteuer um einiges besser

    #59241
    Profilbild von Valandil Nénharma
    Valandil Nénharma
    Community Manager
    Beiträge: 2030
    @claudius181991

    Merry Christmas – Sehr beeindruckender Film basierend auf den wahren Ereignissen von 1914.
    Eine multinationale Produktion die keine Seite bevorzugt. 9/10

    #59572
    Profilbild von ladyausgranit
    ladyausgranit
    Community Mitglied
    Beiträge: 161
    @ladyausgranitgmx-de

    The Equalizer – Ein weiterer guter Actioner von Antoine Fuqua. Story ist zwar 08/15, das macht aber ein wie immer gut aufgelegter Denzel Washington wieder weg. 8/10

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 1,776)

Das Thema „Heute habe ich mir folgenden Film angesehen….“ ist für neue Antworten geschlossen.