[Review/Unboxing] Blair Witch Collection (1999, 2000, 2016) Piece of Art Box (3x Blu-ray)

110° 22 votes, average: 5,00 out of 1 22
Loading...
Dealmeldung weiterempfehlen und Bonuspunkte sammeln.

Go to Deal

Blair Witch

Die Blair Witch Collection von Birnenblatt hat inzwischen eine lange Release Geschichte hinter sich. Ich habe die Collection bereits Mitte August 2021 vorbestellt und konnte sie mir nun gestern endlich vor Ort im MediaMarkt abholen. Das ist glaube ich das Release, worauf ich durch Verschiebungen/Verzögerungen bisher am längsten gewartet habe!

Inhalt
(Alle Inhalte von Filmstarts.de übernommen)

The Blair Witch Project (1999)

Im amerikanischen Burkittsville (Maryland) existiert die Legende von einer im Wald hausenden Hexe. Die drei Studenten Heather Donahue (Heather Donahue), Josh Leonard (Joshua Leonard) und Mike Williams (Michael C. Williams) planen eine Dokumentation über diese Legende und machen sich mit einer Videokamera ausgerüstet auf den Weg in den Wald, in dem die Hexe existieren soll. Informationen über den Aufenthaltsort der Hexe haben die drei in Burkittssville durch Befragungen der Bürger erhalten. Im Wald stoßen die drei auf unterschiedliche Zeichen, die mit der Legende verbunden sind. Während sie sich immer weiter von der Zivilisation entfernen, mehren sich merkwürdige Ereignisse. Sie hören nachts im Zelt Geräusche unbekannter Herkunft und finden am nächsten Morgen Steinhaufen, die zuvor noch nicht dagewesen sein sollen. Während die drei Studenten immer mehr die Orientierung im Wald verlieren, geraten sie zunehmend in einen Strudel aus Panik und Horror. Der Film besteht aus dem später aufgefundenen Material der drei Studenten, die niemals wieder aus dem Wald zurückgekehrt sind.

Book Of Shadows: Blair Witch 2 (2000)

Die Fortsetzung zum stilprägenden „The Blair Witch Project“ wurde nicht als Found-Footage-Film gedreht, sondern im klassischen Look eines Spielfilms.
Das Grauen von Blair Witch nimmt kein Ende. Sechs Jahre nach dem Verschwinden der Filmstudenten bietet der Geschäftsmann Jeffrey Patterson (Jeffrey Donovan) Touren in die Black Hills übers Internet an. Vier junge Leute zeigen Interesse und melden sich für diesen Trip an. Es sind Stephen Ryan Parker (Stephen Barker Turner), seine schwangere Freundin Tristen (Tristene Skyler) sowie Erica (Erica Leehrsen) und Kim (Kim Director). Stephen und Tristen recherchieren ein Sachbuch über den Fluch: „Blair Witch: Hysterie oder Historie“. Erica glaubt eine Hexe zu sein, und Kim meint eine übersinnliche Gabe zu besitzen. Am Ziel angekommen, errichten sie ihr Lager direkt neben den Überresten der Grundmauern des Hauses, wo der Einsiedler Rustin Parr einst sieben Kinder ermordete und – Gerüchten zufolge – hier auch das Haus der Hexe Elly Kedward stand…

Blair Witch (2016)

20 Jahre ist es nun schon her, dass Heather Donahue und ihre Freunde in den Black-Hills-Wäldern verschwanden. Nun macht es sich Heathers Bruder James (James Allen McCune) zur Aufgabe, gemeinsam mit seinen Freunden Peter (Brandon Scott) und Ashley (Corbin Reid) und der mit einer Videokamera ausgestatteten Filmstudentin Lisa (Callie Hernandez) die Umstände dieses äußerst mysteriösen Verschwindens, das nie aufgeklärt wurde, zu erforschen. Durch die düsteren Wälder lassen sie sich von zwei Einheimischen führen, was die Truppe zuversichtlich stimmt: So werden sie sich ganz bestimmt nicht verirren! Als sie jedoch nachts das Gefühl haben, in ihrem Lager von jemandem – oder etwas – beobachtet zu werden, stellen sie fest, dass das Verirren ihr geringstes Problem sein dürfte… denn während sich die Legende von der Hexe von Blair zuhause noch wie ein Ammenmärchen anhörte, rückt sie im dunklen Wald immer mehr in den Bereich des Möglichen.

Piece of Art Box

Birnenblatt veröffentlichte nun mit der Blair Witch Collection das achte Set in dieser Reihe. Vorher erschienen bereits Lost in Translation (Deutsche Blu-ray Premiere) im Dezember 2020, Dawn of the Dead (2004) im April 2021, Chucky 2 & 3 im Mai 2021, The Texas Chainsaw Massacre im Oktober 2021, Escape from New York Anfang Dezember 2021 und The Wicker Man Mitte Dezember 2021 als Piece of Art Box.

Die Verpackung ist logischerweise der Machart der vorherigen Veröffentlichungen dieser Reihe angepasst und ähnelt quasi einer stabilen Geschenkbox.

Die J-card ist auf der Rückseite der Box wieder nur aufgelegt und nicht geklebt. Was die Limitierung betrifft, so wurde diese durch die hohe Nachfrage und Verzögerungen von 500 Stück auf 1000 Stück erhöht, natürlich nummeriert (Hologramm Sticker). Neben der Inhaltsangabe findet man auf der J-card alle technischen Angaben und Timo Wuerz wird als Künstler des Artworks genannt. Wir kennen Timo alle durch seine weiteren Werke für zum Beispiel Turbine Medien.

Das schöne Artwork, was extrem detailliert und scharf gezeichnet ist, erstreckt sich über die komplette Box – auch die Ober- und Unterseite.

Der Schriftzug Blair Witch Collection ist auf Front/Spine leicht geprägt und glänzend gehalten. Ansonsten ist die Box komplett matt bedruckt und stellt ganz aufgeklappt ein komplettes Bild dar, das teilweise aus Filmszenen besteht.

Links in der Box befindet sich Teil 1, rechts daneben Teil 2 und 3 auf jeweils einer Blu-ray. Das Disc Artwork ist ebenfalls gezeichnet und individuell.

Das Innenmotiv was ein Panoramabild darstellt, ist ebenfalls gezeichnet mit den Darstellern aus dem Film.

Das Booklet wurde von Markus Haage geschrieben und verfügt über 22 Seiten (getackert), die aus dickerem, matten und pappähnlichem Papier bestehen. Unterteilt ist das Booklet in drei Kapitel, die den jeweilgen Teil der Blair Witch Collection ausführlich thematisieren.

‚Das Gefundene Grauen: „Blair Witch Project“‚ heisst es im ersten Kapitel, das in „Eine Neue Generation“, „Ein Einmaliger Erfolg“, „Gefundenes Material“ und „Ein viraler Hit“ unterteilt ist.

Gerade wenn man den Film lange nicht gesehen hat, was in meinem Fall so ist, fand ich die Informationen wirklich interessant um sich der Filmreihe wieder anzunähern.

‚Die Abtrünnigkeit: „Blair Witch 2″‚ unterteilt sich in „Eine Andere Fortsetzung“ und „Ein Misserfolg“.

‚Die Rückkehr zum Ursprung: „Blair Witch“ setzt sich mit dem dritten Teil der Reihe auseinander und ist in die Kapitel „Was Lange Währt…“, „Sequel, Remake, Reboot“, „Top Secret“, und „Mehr Hype Als Box-Office“ aufgeteilt.

Besonders interessant im Booklet finde ich den letzten Teil, das Finanzielle Fazit. Dort werden sämtliche Einspielergebnisse von jedem Teil detailliert aufgelistet.

Abschließend enthält das Booklet sämtliche (!) Quellenangaben so wie es sich gehört!

Außer einem einzigen Foto von Cast/Crew lässt einen das Booklet ansonsten im Wald stehen was Bildmaterial betrifft – ist aber keine Abwertung in diesem Fall meiner Meinung nach.

Tonformate und Bonusmaterial

The Blair Witch Project

Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Englisch (DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo)
Audiokommentar (DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo)

– Audiokommentar von Regisseuren und Produzenten

– Dokumentation „Curse of the Blair Witch“ (43:35 Min.)

– Alternative Enden:
– Gesicht zur Wand (01:59 Min.)
– Gesicht in den Raum (01:35 Min.)
– Hängend (01:54 Min.)
– Schwebend (01:54 Min.)

– Interview mit Daniel Myrick und Eduardo Sanchez (11:47 Min.)

– Neu entdecktes Filmmaterial (05:07 Min.)

– Trailer (01:26 Min.)

– Teaser (01:27 Min.)

Book Of Shadows: Blair Witch 2

Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Audiokommentar (englisch) (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Audiokommentar (englisch) (Dolby Digital 2.0 Stereo)

– Audiokommentar mit Regisseur Joe Berlinger und zu ausgewählten Szenen mit Komponist Carter Burwell

– Interviews mit Cast & Crew (9:58 Min)

– Ein Blick hinter die Kulissen (6:05 Min)

– „Satanische Rituale“ – Einsicht in einen Kult (1:26 Min)

– Spiel „Die Geheimnisse von ESREVER“ (13:47 Min)

– Live-Auftritt „The Reckoning“ von Godhead (4:25 Min)

– Originaltrailer (1:21 Min)

– Deutscher Trailer (1:17 Min)

– Teaser (1:29 Min)

Blair Witch

Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Audiokommentar (englisch) (Dolby Digital 2.0 Stereo)

– Audiokommentar von Regisseur Adam Wingard & Autor Simon Barrett

– Making of (3:17 Min)

– Featurette House of Horrors: Exploring the Set (15:49 Min)

– Deutscher Trailer (2:00 Min)

– Neverending Night: Behind the Scenes of Blair Witch
– Ungewisser Tod: Der Cast (12:45 Min)
– Verzerrte Realität (13:19 Min)
– Unendliche Nacht – Das Making of (19:04 Min)
– Die Enthüllung (22:58 Min)
– Gefangen in der Zeitschleife (9:04 Min)
– P.O.V. – Beim Dreh (29:24 Min)

Persönliches Fazit

Auch mit der nun 8. Veröffentlichung in der Reihe der Piece of Art Box kann man als Filmfan nichts falsch machen. Die Qualität der Box ist wie gehabt sehr gut und vor allem das äußerst gelungene Artwork von Timo Wuerz kann sich wirklich sehen lassen. Der Preis von 39,99€ mag nur was für Fans sein. Ich habe durch einen gewonnenen 15€ Gutschein bloß 25€ gezahlt. Die FSK 18 der Box kommt durch Teil 2 zustande.

+ sehr informatives Booklet
+ hochwertige Verarbeitung der Box
+ ansprechendes Artwork aller bisherigen Veröffentlichungen (ist natürlich Geschmackssache)
+ durchgehendes Motiv im Innenteil
+ individuelles Artwork der Discs
+ Limitierungsnummer
+ J-card kommt ohne Klebepunkte
– die Discs sind Repacks, das wusste man allerdings vorher
– die Schrift vom Booklet ist wirklich extrem klein auch wenn es dadurch viel Inhalt liefert

Unboxing Video


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 750 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Shane54
@shane54 | Deals: 492    Hot Votes erhalten: 4273    Kommentare: 1214
(Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

13 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Sissa

    @sissa | Deals: 34    Kommentare: 463
    (Community: Profil | An Sissa senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schöne Review! :thump_up:

    Ist mE nach für das, was sie bietet, ein fairer Kurs. Aber leider nicht meine Filme.

  2. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 8445
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke!! :thump_up:

  3. Profilbild von Mailmaus99

    @mailmaus99 | Deals: 51    Kommentare: 1075
    (Community: Profil | An Mailmaus99 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Wieder TOP und HOT :thump_up: :thump_up: :thump_up:

  4. Profilbild von Gondi

    @gondi | Deals: 33    Kommentare: 4763
    (Community: Profil | An Gondi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Teil 1 war damals einer meiner eindrücklichsten Kinobesuche, da ich völlig unwissend in den Film ging und die Geschichte so geglaubt hatte. Selten hatte ich solche Angst. Natürlich wurde ich nach dem Kinobesuch aufgeklärt und die Illusion brach zusammen, aber der Moment blieb mir trotzdem als eindrückliche Erinnerung.
    Deswegen habe ich den Film nie wieder gesehen, es wird für mich immer bei diesem einmaligen Erlebnis bleiben. Von den Fortsetzungen lasse ich lieber gleich die Finger.

  5. Profilbild von Consiliere

    @consiliere | Deals: 0    Kommentare: 939
    (Community: Profil | An Consiliere senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review! :thump_up:

  6. @sven_lutz | Deals: 0    Kommentare: 115
    (Community: Profil | An Stance4 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke fürs Review. Ich hab meine Box am Samstag abgeholt, und leider erst daheim bemerkt das sie hinten eine ziemlich üble Delle hat… Umtausch ist natürlich nicht möglich :hmm:

  7. @heiko_pede | Deals: 132    Kommentare: 173
    (Community: Profil | An Auric78 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für das Review

  8. Profilbild von manhuntbo

    @manhuntbo | Deals: 0    Kommentare: 238
    (Community: Profil | An manhuntbo senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Schönes Review. Filme sind für mich aber komplett uninteressant.

  9. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 492    Kommentare: 1214
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @sven_lutz das ist natürlich mega ärgerlich.
    Ich weiß eh nicht was da los ist mit den Bestellungen. Zwei Freunde von mir haben damals zeitgleich mit mir bestellt. Der eine bei Mediamarkt, der andere bei Saturn. Keiner von den beiden hat bisher was erhalten, keine Benachrichtigung per Mail und bei „Meine Abholscheine“ steht auch nichts in Vorbereitung. Alles sehr seltsam.

  10. Profilbild von Shane54

    @shane54 | Deals: 492    Kommentare: 1214
    (Community: Profil | An Shane54 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    @gondi schöne Geschichte. 😃 Teil 2 kenne ich tatsächlich auch noch nicht, der soll das Thema aber komplett anders behandeln und gar nicht so schlecht sein. Ich lasse mich mal überraschen.

  11. Profilbild von Perfect_Gentleman

    @perfect_gentleman | Deals: 3    Kommentare: 592
    (Community: Profil | An Perfect_Gentleman senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Gute Review und toll gestaltete Box. Die Filme sind allerdings so gar nicht meines.

  12. Profilbild von MarcusDD

    @marcusdd | Deals: 5    Kommentare: 2144
    (Community: Profil | An MarcusDD senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review. Die Collection sieht wirklich schick aus und besonders hervorzuheben ist natürlich auch das Booklet von Markus Haage.

  13. Profilbild von sascha75

    @sascha75 | Deals: 106    Kommentare: 460
    (Community: Profil | An sascha75 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Manchmal zahlt es sich aus in den Märkten vor Ort ausschau zu halten! Dadurch das meine Vorbestellung auf sich warten läßt habe ich nicht damit gerechnet diese Edition früher in den Händen halten zu dürfen.
    Allerdings wurde eine Bestellung nicht abgeholt und wurde lieblos in eine dieser großen Gitterboxen abgelegt, somit hat das warten ein Ende! :D

Antwort hinterlassen