Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2020)

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2020)

Dieses Thema enthält 298 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Suppachekka Suppachekka vor 5 Stunden, 35 Minuten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 299)
  • Autor
    Beiträge
  • #153252
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2519
    @sascha74

    Mann, bei Heroes muss ich auch wieder weitermachen. Haben vor einigen Monaten mit der ersten Staffel angefangen und sind jetzt zu zwei Dritteln durch.

    Wir haben die damals noch in Englisch gesehen, immer recht nah an der Veröffentlichung.

    Staffel 1 fanden wir genial (und das immer noch), aber in Staffel 2 ging die Tendenz schon nach unten (hast recht – langatmig) und Staffel 3 hatten wir mitten drin abgebrochen. Staffel 4 und Reborn kennen wir noch gar nicht.

    #153275
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2519
    @sascha74

    Rampeage – Big Meets Bigger 7/10

    Solide The Rock-Action mit Godzilla und King Kong Touch. Nichts besonderes, aber gefällt mir.

    #153279
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 672
    @schnitzel

    Mörderspinnen

    Spinnen! Die einen lieben sie (soll in Asien eine beliebte Delikatesse sein), die anderen verabscheuen sie. Zu letzteren gehöre auch ich und würde am liebsten mit dem Besen (man möge mir vergeben) drauf hauen und wegrennen. Kingdom of the Spiders, so der englische Originaltitel, habe ich schon damals als kleiner Bub auf „selbstgebrannter“ VHS gesehen und war total begeistert von den vielen kleinen Spinnentierchen. Einfach nur ekelig. Funktionieren aber als Horror-Element ganz gut …und ist mit William „Kirk“ Shatner auch prima besetzt worden. Bei dem Film kamen übrigens 5.000 echte Vogelspinnen zum Einsatz.

    Nachdem ich jahrelang die DVD mein Eigen nannte, ist nun auch eine Blu-ray erschienen. Und was soll ich sagen… Eine Bilderbuchveröffentlichung – auch wenn es nur als Amaray daher kommt. Aber was sie daraus gemacht haben, ist schon echt top. So ist die Amaray mit einer O-Card ummantelt und beinhaltet ein 20-seitiges Booklet. Ein Wendecover ist natürlich auch mit dabei. Aber das Beste kommt noch! Das ist nämlich das Bild! Nie hätte ich gedacht, dass so ein alter B-Movie-Klassiker so gut aussehen kann. Das Bild ist sehr scharf. Die Farben natürlich und
    kräftig und der Kontrast sehr ausgewogen. Ein bisschen Filmkorn gibt es natürlich auch zu sehen, aber das ist nur so minimal, dass es kaum ins Gewicht fällt. Insgesamt wirkt das Geschehen sehr plastisch! Und das für ein mittlerweile 43 Jahre alten Film.

    Mörderspinnen gilt zurecht als absoluter Tier-Horror-Klassiker und sollte in keiner gut sortierten Sammlung fehlen.
    Spinnenphobiker greifen zu. Alle anderen sollten es sich noch mal überlegen (bei den Dreharbeiten gab es nämlich auch ein paar Unfälle ;) ).

    9/10 Lebende Vogelspinnen

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #153287
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2581
    @the-lion-king

    Ozark – Die komplette 3. Staffel

    Das war definitiv nochmal eine richtig unerwartete Steigerung im Vergleich zu den anderen beiden Staffeln.

    Jason Bateman ist hier einfach in seiner bisher besten Karriereleistung unterwegs.

    Auch die neuen & alten Charaktere sind klasse. Ob Laura Linney, Julia Garner oder Neuzugang Tom Pelphrey,
    gerade er bringt nochmal eine Unvorhersehbarkeit in die 3. Staffel & peppt die Story noch weiter auf !

    Das gesamte Ozark Konstrukt ist einfach eine Spielweise, die zu keiner Zeit langatmig wirkt.
    Jede Folge bringt etwas neues ans Licht, jede Folge ist spannend inszeniert & bietet rund um die Uhr Abwechslung.

    Staffel 3 war großartig & endet wie gewohnt mit einem Ozark typischen Knall.
    Ich persönlich freue mich sehr auf eine weitere Staffel, die hoffentlich bald angekündigt wird.

    9.5/10 Eskalationen

    #153288
    Profilbild von schnitzel
    schnitzel
    Community Mitglied
    Beiträge: 672
    @schnitzel

    Rocketman

    …ist ein beeindruckendes Biopic des Ausnahmekünstlers Elton John. Sein Talent wurde früh erkannt. Sein Aufstieg war schnell. Und schon bald war er ein gefeierter Star und stieg zum Olymp der Rockstars auf. Seine Kostüme waren ausgefallen, seine Musik einzigartig. Von anfänglichen Problemen geplagt bis hin zur Selbstfindung, bekommt der Zuschauer sein dramatisches Leben zu spüren.

    Gefiel mir nicht ganz so gut, wie Bohemian Rapsody, hat mich aber trotzdem gut unterhalten und aufgeklärt.

    6/10 Eltons

    Aliens! Fresst mich nicht, ich habe Frau und Kinder. Fresst die! (Homer J. Simpsons)
    #153335
    Profilbild von bootscamp
    bootscamp
    Community Mitglied
    Beiträge: 126
    @bootscamp

    Hereditary

    Nach der 2. Sichtung mit Abstand eines Jahres beweisst der Film
    seine Klasse.
    Die Schauspieler sind bärenstark.
    Wem das Ende etwas konfus erscheint , empfehle ich doch
    sich über die Hintergründe des Regisseurs zu informieren.
    Lohnt sich.
    Als Erstlingswerk Grosse Klasse.

    9 von 10.

    #153344
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2581
    @the-lion-king

    Westworld Staffel 3 Folge 1 Parce Domine

    Ich mache sonst keine Einzelbewertungen zu Serienstaffeln, aber diese 1. Folge der 3. Staffel von Westworld
    war für mich persönlich jetzt schon das Comeback des Jahres & der Start einer wöchentlichen Faszination !

    Visuell beeindruckend, Storytechnisch eine andere Liga + mit dem Soundtrack & vor allem Evan Rachel Wood herausragend.

    Es fühlt sich alles so weit weg von der Realität an, aber Westworld ist wahrscheinlich gar nicht so weit weg von der Zukunft wie man denkt.

    10/10 Staffelstarts

    #153379
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2519
    @sascha74

    Mal wieder die Filme der letzten age

    X-Men 7,5/10

    X-Men 2 8/10

    X-Men: Der letzte Widerstand 7,5/10

    Hellboy 8/10
    Ups – war in der Erinnerung einer meiner Lieblingsfilme. Hatte aber in der Tat ein bisschen Probleme mit dem Altern…

    #153380
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2519
    @sascha74

    …und bei den Serien

    Haikyu!! Staffel 2 9/10

    Haikyu!! Staffel 3 9,5/10
    Einfach genial die Serie. Tolle Charakterdarstellung, viel Witz, enorm spannende Spiele und ich werde noch Volleyball-Fachmann ! ;)

    Jetzt steht in Kürze noch die letzte Folge „Picard“ an und außerdem „Malcolm Mittendrin“

    #153433
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2581
    @the-lion-king

    Haus des Geldes – Die komplette 4. Staffel

    Haus des Geldes ist einfach brillant inszeniert, hat ein hervorragendes & vor allem zu jeder Zeit wendungsreiches
    Storytelling und Charaktere, die dir spätestens in der 4. Staffel sowas von ans Herz gehen.

    Man fühlt, man leidet, man feiert einfach diese Crew & diesen intelligenten Schachzug vom genialen Professor.

    Staffel 4 ist die meiner Meinung nach bisher beste Staffel gewesen & ich freue mich auf den endgültigen Abschluss
    in Staffel 5 & 6, was dieser Serie hoffentlich ein würdigeres Ende verleiht als noch in Game of Thrones – mit diesem faden Beigeschmack !

    9.5/10 Schachzüge

    #153434
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2581
    @the-lion-king

    Haus des Geldes: Das Phänomen

    Eine unterhaltsame Dokumentation über die Menschen hinter den Kulissen & der Aufwand, der betrieben wurde,
    damit die Serie für die Fans so ein toller Genuss vor den Fernsehern geworden ist.

    Je mehr man von dieser Serie erfährt, desto mehr Wertschätzung hat man für dieses große Projekt,
    das auch dank Netflix auf der ganzen Welt ein großer Erfolg wurde & dessen Reise noch lange nicht beendet ist.

    8.5/10 Projekte

    #153435
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1054
    @hal9000b

    Lone Wolf and Cub: Baby Cart im Land der Dämonen

    Auch der fünfte Teil der brutalen Art House Samurai/Kung-Fu Serie ist gut. Es stellt sich aber eine Art Gewöhnung ein. Nie ein gutes Zeichen für eine Filmserie.

    7,5 / 10 Wege hinab

    #153436
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1054
    @hal9000b

    Lone Wolf and Cub: Der weiße Himmel in der Hölle

    Das war es nun leider. Die Lone Wolf and Cub Reihe ist nach 6 Teilen zu Ende. Leider ist es kein ruhmreicher Schluss. Die Geschichte ist nicht zu Ende erzählt. Man verlies die Arthouse Sparte und setzte noch mehr auf Action. Inklusive einem Soundtrack, der Herrn Bond gut gepasst hätte. Die Idee den Showdown im Schnee spielen zu lassen, wirkt etwas peinlich. Ninjas auf Skiern ist wenig erschreckend. Schade um die Reihe, die zurecht einen hohen kulturellen und cineastischen Stellenwert hat.

    6 / 10 Apres Skis

    #153437
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1054
    @hal9000b

    Green Book

    Ein schöner Film. Nicht unbedingt so gut, wie es seine Preise suggerieren aber sehenswert allemal. Erzählt wird die wahre Geschichte einer Männerfreundschaft zwischen einem simplen Italo-Amerikaner und einem Schwarzen in den 60ern. Also in einer Zeit, in der Schwarze in den Südstaaten nicht zusammen mit weißen im Restaurant essen durften und aufs Plumpsklo gehen mussten aber auch täglich in den Nordstaaten Rassismus ausgesetzt waren. Beide fahren in dieser Zeit durch die Südstaaten auf einer Konzerttournee. Es ist also ein Routemovie. Daher lernen beide sich und den anderen besser kennen. Erleben Dinge, die die zusammenschweißen. Werden Freunde. Das ist die bessere Variante eines coming of age Filmes. Oder noch besser: der coming of age Film ist die miese Variante des Roadmovies.
    Was mir aufgefallen ist: wir gucken Filme und denken, dass in der nächsten Szene etwas schlimmes passieren muss. Zumindest geht es mir so. Der Film/die Serie benötigt jetzt eine dramatische Wendung. Das Damoklesschwert hängt ständig über den Köpfen der Hauptcharaktere. Das ist eine beunruhigende Art etwas zu sehen. Da ist keine Positivität im Gucken.

    8 / 10 Steinways

    #153448
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2581
    @the-lion-king

    Die Eiskönigin 2

    Ein wunderschöner Disney Film, der mal wieder zeigt, das Disney nicht nur auf Remakes am laufenden Band setzen sollte.

    Genau wie in CoCo, Onward oder Alles steht Kopf merkt man hier einfach die Liebe zum Detail & die herzerwärmende Erzählweise.
    Jeder Charakter ist liebevoll animiert, hat seine Ecken & Kanten + die Story verliert nie ihren wunderbaren Humor.

    Die Eiskönigin 2 ist eine klasse Fortsetzung & mal wieder ein Zeichen, das Disney sein Handwerk nicht verlernt hat.

    Freue mich jetzt umso mehr auf den neuen Film Soul, der mit Sicherheit ebenfalls abliefern wird, falls er irgendwann im Kino erscheint.

    09/10 Olaf’s

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 299)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.