[Fotos] Tödlicher Segen – Mediabook

65° 65 rating, 13 votes65 rating, 13 votes 100% Hot gevotet
Loading...

Go to Deal

Einleitung

Der aus dem Jahre 1981 stammende Film „Tödlicher Segen“ („Deadly Blessing“) stammt von niemand geringerem als Wes Craven. Lange vor „Nightmare on Elm Street“ (1984) und der „Sceam“-Reihe (ab 1996) war Craven bereits eine gewichtige Nummer im Horror-Business. Drei Filme des Genres hatte er vorher bereits gedreht, u.a. „Das letzte Haus links“ (1972) und „Hügel der blutigen Augen“ (1977).

Der Film erkundet lt. Craven selbst „die verschiedenen Aspekte von Menschen in Gefahr, die gefangen sind in beängstigenden Situationen, verursacht von psychischen Regungen und bizarren religiösen Erfahrungen.“ Der Film wirkt dabei wie eine Aufarbeitung von Cravens eigener strengen baptistischen Erziehung – schade dabei, dass Wes Craven seinen Film nicht bis zum Ende selbst bestimmen konnte. Das Ende an sich wurde leider so von Studio bestimmt und wirkt etwas deplatziert.

Übrigens: Die im Film thematisiert Hittite-Sekte ist eine bloße Erfindung des Autors, der sich jedoch von den Amish inspirieren ließ.

Die Darstellerliste umfasst einige sehr bekannte Namen. Das damals noch 23jährige Model Sharon Stone stand am Anfang ihrer Karriere, weit bevor sie in Basic Instinct die Beine übereinander schlug. Douglas Barr ist vielen sicherlich eher als Sidekick Howie Munson in „Ein Colt für alle Fälle“ bekannt. Am bekanntesten von allen Darstellern ist sicherlich der berühmte Ernest Borgnine („Verdammt in alle Ewigkeit“, „Das dreckige Dutzend“, „Im Westen nicht neues“, die Serie „Airwolf“ – und noch viele, viele mehr).

Traurig das Schicksal von Maren Jensen, die uns das wundervolle Cover bescherte und die Hauptrolle des Filmes spielte. Auch sie stand – ähnlich wie Stone – am Beginn ihrer Karriere. Vorher war sie bereits bekannt als „Athena“ aus der Serie „Kampfstern Galactica“. Sie erkrankte am „Epstein-Barr-Syndrom“ auch als „chronisches Erschöpfungssyndrom“ bekannt – Ihr Leitsymptom ist eine starke, alle Aktivitäten beeinträchtigende Müdigkeit und Erschöpfung, vor allem nach körperlichen Belastungen. Eine Erkrankung, die Jensen zum Ende ihrer Karriere zwang.

Tödlicher Segen erhielt auf rottentomatoes.com eine Bewertung von 20% bei einer 4,4/10 (Audience Score 28% bei 2,8/5). Imdb.com bewertet mit 5,5/10.

Ich habe das Mediabook während einer Angebotsaktion bei alphamovies.de für 7,94€ gekauft.

Tödlicher Segen – Mediabook (+ DVD) [Blu-ray] [Limited Collector’s Edition] (Blu-ray)
4.1 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
Darsteller: Sharon Stone, Susan Bruckner, Ernest Borgnine, Jeff East, Maren Jensen
Regie: Wes Craven
Studio: ELEA-Media
Laufzeit: 102 Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert): EUR 32,68
4 gebraucht & neu verfügbar ab EUR 24,99
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)

Details des Mediabooks

Das in Blau- und Schwarztönen gehaltene Mediabook hat eine hochglänzende Oberfläche. Auffallend und sofort ins Auge stechend sind die beiden… ich meine natürlich, ist der rote Mund – dieser besondere Farbtupfer passt hervorragend in Cravens Darstellung der Farbe Rot im Film. Die Rückseite ist leider mit den Specs vollgedruckt – da hätte ein weiteres Motiv sicher besser getan – aber bei Koch Media war dies leider so zu erwarten.

Im Inneren befindet sich links die Blu-ray, rechts die DVD beide mit dem gleichen Motiv. Entfernt man die Discs, sieht man hinter dem Tray jeweils ein Oktogramm. Leider wieder kein Bild, aber dennoch stilvoll. Das Booklet umfasst 16 Seiten und hat neben vielen Filmfotos noch einen interessanten Text von Roland Mörchen.

Galerie


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 500 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

Profilbild von Sascha74
@sascha74 | Deals: 898    Hot Votes erhalten: 16913    Kommentare: 3824
(Community: Profil | An Sascha74 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

6 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von ganja

    @ganja | Deals: 153    Kommentare: 2087
    (Community: Profil | An ganja senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Vielen Dank :thump_up: Film sagt mir gar nichts, aber ich hätte Lust auf ein warmes Schaumbad :)

  2. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 5155
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Top und hop! :thump_up:

  3. Profilbild von Barney

    @barney | Deals: 18    Kommentare: 65
    (Community: Profil | An Barney senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Den Film kenne ich noch gar nicht von Wes Craven, aber danke für die tollen Fotos. :thump_up:

  4. Profilbild von slimshady

    @slimshady | Deals: 1    Kommentare: 215
    (Community: Profil | An slimshady senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Top Review !!! :thump_up: :thump_up: :thump_up:
    Film kenne ich gar nicht, werde ihn demnächst mal sichten…der amazon Preis ist ja mal voll überzogen !!!
    :bandit: :bandit: :bandit:

  5. Profilbild von slimshady

    @slimshady | Deals: 1    Kommentare: 215
    (Community: Profil | An slimshady senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke, der Preis ist hot für ein Mediabook…
    Mal schauen ob ich auf 17 € komme …
    Danke nochmal!!!

    :bandit: :bandit: :bandit:

Antwort hinterlassen