[Review] Your Name – Mega Review – Teil 2: Limited Collector’s Edition

90° 90 rating, 18 votes90 rating, 18 votes 100% Hot gevotet
Loading...

Go to Deal

YourName_LCE_01

Your Name Mega-Review Teil 2: Limited Collector’s Edition

HIER Teil 1 lesen!

Neben dem bereits vorgestellten 4K-Steelbook hat Universum hierzulande aber noch eine weitere Sonderedition auf den Markt geworfen und die hat es in sich, vor allem preislich gesprochen. 50-70€ wurden je nach Händler verlangt. Zu Release war die Limited Collector’s Edition bereits überall ausverkauft gewesen, doch seit kurzer Zeit hat Amazon die Box in Form von Stornierungen und Rückläufer aus ihren Lagern wieder gelistet. Neben lokalen Restbeständen dürfte das die letzte Chance sein sich ein Exemplar zu sichern. Da ist es doch nur passend, dass hier nun Teil 2 der Mega-Review zum Kinohit „Your Name“ folgt und sich mit genau dieser Edition beschäftigt. Die Preisfrage :innocent: : ist der hohe Preis gerechtfertigt?

Weitere Versionen:

Details der Collector’s Edition

VORWORT | In vielen Ländern erschienen ähnliche Editionen, von diesen sind in diesem Zusammenhang besonders die UK– sowie US-Edition hervorzuheben, an denen sich die deutsche Version orientiert zu haben scheint. Die US-Version geht mittig zu öffnen (trennt bzw. verbindet so die Charaktere von-/miteinander) und bietet eine mit Hologrammfolie überzogene Oberfläche inklusive 60-seitigem Hardcover-Fotobuch; die UK-Box ist ein dicker Hardcover-Schuber mit 130-seitigem Softcover-Fotobuch inklusive Interviews und einem Armband als Extra. Der größte Unterschied besteht also in den jeweilig gewählten Artworks, die nun beide in einer Form bei der deutschen Edition Anwendung fanden.

Das Interessante vorweg: dies ist keine Klappschachtelverpackung, wie sie bei Universum in letzter Zeit üblich war, sondern ein nach oben zu öffnender Hardcover-Schuber, in dem der restliche Inhalt steckt. Doch der Reihe nach: FSK-Logo ist nur auf der J-Card und die liegt wie immer lobenswert ohne Klebepunkte lose an.

Die Box weist dabei auf der Vorderseite das (ganzseitige) Artwork der UK-Box auf, nämlich einen sehr zentralen Part des Films mit den Hauptcharakteren Taki und Mitsuha. Der Druck ist hierbei scharf und detailliert gehalten. Die erste große Besonderheit fällt hier direkt ins Auge, denn die gesamte Box ist mit Hologrammfolie versehen, sodass bei entsprechendem Blickwinkel ein edler Glanzeffekt vorliegt. Auf dem abnehmbaren Oberstück ist der deutsche Titel gedruckt, der Zusatz „Ein Film von Makoto Shinkai“ wirkt hier aber etwas fehl am Platz (weil leicht überladen) neben dem deutschen Untertitel. Das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt hier.

Die Rückseite weist nun ein alternatives Motiv auf und greift dabei auf das Backcover der US-Box zurück, welches die sich voneinander entfernenden Charaktere vor der Stadtkulisse Tokios zeigt. Dies ist auch zugleich eines der Alleinstellungsmerkmale der deutschen Edition, denn sie bietet als einziges gleichzeitig zwei Covermotive im Gegensatz zu ihren internationalen Konkurrenten. Auch hier liegt natürlich der durch Hologrammfolie erzeugte Glanzeffekt vor und der sehr gute Druck überzeugt. Etwas schade ist hier, dass Universum sich dazu entschieden hat, auch auf dieser Seite des Oberstücks den kompletten Titel mit allen Zusätzen aufzudrucken. Einmal hätte da ausgereicht.

Insgesamt sieht der Schuber ohne Folie nichtsdestotrotz wirklich grandios aus. Insbesondere da der Glanzeffekt auch in der betreffenden Filmszene vorkommt, was somit ein sehr passender Einsatz seitens Universum ist. Entnimmt man nun die Inhalte aus der Box, so hält man Armband, Booklet und Digipack in Händen.

Das dreiseitige Digipack ist dabei wertig und stabil produziert. Auf der linken Innenseite stecken die vier Artcards, die sich von den sich im 4K-Steelbook befindlichen Postkarten unterscheiden – aber dieselbe hochwertige Qualität wie auch gut gewählte Motive aufweisen. In den zwei Dischalterungen befinden sich nun die normale Blu-ray und rechts der Soundtrack. Hierbei handelt es sich um den japanischen Original-Soundtrack; es gibt auch einen englischen Soundtrack, da für diesen Film im englischsprachigen Raum auch ein eigener/übersetzter Soundtrack der Band aufgenommen (und in den Film eingebunden) wurde. Eine weitere schöne Detailverliebtheit à la Capelight: der Discaufdruck der Blu-ray ist perfekt auf das Innenmotiv angepasst. :thump_up:

Jener Innendruck des Digipacks zeigt eine der vielen Skylines des Films und ist sehr schön gewählt. Das Außenmotiv zeigt eine gezoomte wie erweiterte Variante des Frontmotivs des Schubers. Bei beiden Ansichten ist der Druck ebenfalls gelungen.

Nun zu den weiteren Extras dieser Box: zunächst das Booklet, das eigentlich schon ein kleines Buch ist. Enthalten ist ein 96-seitiges Softcover mit Fotos, Skizzen, Produktionsnotizen und zahlreichen (vollständig übersetzten) Interviews. Zur Erinnerung: die US-Box bot 60, die UK-Box knapp 130 Seiten. Bei den fehlenden ~30 Seiten handelt es sich vorrangig um weitere Produktionsskizzen, die Interviews sind alle vollständig enthalten. Das schmälert aber keinesfalls das tolle Booklet, welches nicht nur sehr lesenswert sondern auch extrem schön durchzublättern ist. 96(!) Seiten exzellenten Drucks und interessanter Infos zum Film als Softcover wertig präsentiert. Klarer Daumen hoch an dieser Stelle!

Als letztes physisches Extra liegt noch das (ebenfalls in der UK-Box enthaltene) Arm-/Haarband (je nach Einsatz im Film) von Mitsuha bei, welches sie Taki schenkt. Die Qualität des Armbands ist sehr gut und auch die Länge entspricht (so weit einschätzbar) der Originalgröße aus dem Film. Top.

Die Verarbeitung der Box ist damit extrem hochwertig.

Technische Details

Region: B
Disc-Kapazität: BD-50 GB
Bildformat: 1920x1080p (1.78:1)
Video-Codec: MPEG-4/AVC
Spieldauer: 106 Minuten
Veröffentlichung: 18.05.2018
Kategorie: Anime
Vertrieb/Herausgeber: Universum Film

Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Japanisch DTS-HD MA 5.1

Untertitel: Deutsch

Extras: Art Cards, Filmografie Makoto Shinkai, Special TV-Programm, Textless Opening (Englisch), Textless Opening (Japanisch)

Bild & Ton

Da es im Zuge der UK-Veröffentlichung zu einem Bild mit starken Kompressionsartefakten kam und bereits die deutsche 4K-Disc ein fehlerfreies Bild bot, lässt sich auch bei der normalen Blu-ray ein erfreuliches Ergebnis bekanntgeben: es ist ein fehlerfreies Master und fast durchgängig auf Referenzniveau – nicht zuletzt natürlich dank der atemraubenden Visuals des Films. Weiteres gab es bereits in diesem Abschnitt in Teil 1 der Mega-Review zu lesen und kann hier bedenkenlos kopiert werden.

Das Bonusmaterial der Disc ist übrigens nur in dieser Collector’s Edition und dem 4K-Steelbook enthalten, die reguläre Blu-ray bietet nur Trailer als Bonusmaterial.

Persönliches Fazit

Die US-Box kostet inkl. Versandkosten und EUSt zurzeit etwa 79€, die UK-Edition schlug mit um die 45€ (mittlerweile ausverkauft) zu Buche, da reiht sich die deutsche Box mit ihren rund 60€ nahtlos in der Mitte ein wie sie es auch inhaltlich und artwork-technisch macht. Ist es diesen hohen Preis daher am Ende wert? Nicht für 70€, aber andererseits gab es die Box beispielsweise bei Müller für 49,99€ (mit Rossmann-Gutschein 44,99€) zu erwerben und damit ist sie definitiv (auch besonders im Vergleich) fair bepreist für eine streng limitierte und hochwertige Anime-Edition. Wer in den ersten paar Stunden vorbestellt hat, konnte die Box dank eines Listungsfehlers bei Müller online sogar für nur 34,99€ (31,49€ mit Gutschein) bekommen. Allerdings wurde der Fehler schnell bemerkt.

Aber abseits des trotz des Umfangs erst einmal hohen Preises lässt sich klar sagen: die Veröffentlichung ist Universum auch hier gelungen. Man bekommt eine hochwertige und sehr stark verarbeitete Edition inklusive Soundtrack und einem genialen Booklet. Das lässt sich wirklich sehen! Einziger Wermutstropfen: die starke 4K-Scheibe bleibt exklusiv dem Steelbook beigelegt. Ansonsten eine echt tolle Veröffentlichung! Für Fans ein Pflichtkauf – für den kleineren Geldbeutel kann man aber problemlos auch zum nicht minder schicken Steelbook greifen.

“Mitsuha. You’re dreaming right now, aren’t you?”

Und damit endet die Mega-Review zu einem wirklich sehenswerten Film, dessen Hype sich nicht zuletzt auch in den erschienenen Editionen widerspiegelt. Wie hat euch der Film gefallen, zu welcher Variante greift ihr? Erzählt es in den Kommentaren!
Die Edition kaufen

Your Name. – Gestern, heute und für immer – Limited Collector’s Edition [Blu-ray] (Blu-ray)
Darsteller:
Regie: Makoto Shinkai
Studio: Universum Film GmbH
Laufzeit: 106 Minuten

Amazon.de Preis (automatisch aktualisiert):
12 gebraucht & neu verfügbar ab EUR 72,06
(Blu-rays sind nicht mehr versandkostenfrei! Unter 29€ Bestellwert: 3€ Versandkosten -> auf ~1,10€ reduzieren)


Tipp:
Unser Review Team präsentiert euch hier über 500 Reviews / Fotostrecken zu Steelbooks, Mediabooks, Digibooks und Collector´s Editionen! Hier siehst du gleich, ob der Kauf einer Sammleredition sich lohnt!
Review-DB
An Freunde weiterempfehlen:
« »

@aforceonce | Deals: 120    Hot Votes erhalten: 3065    Kommentare: 1965
(Community: Profil | An AForceOnce senden: Nachricht / Bonuspunkte)

9 Kommentare

Direkt Kommentar posten

  1. Profilbild von Slif3r

    @slif3r | Deals: 12    Kommentare: 246
    (Community: Profil | An Slif3r senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Ein erstklassiges Mega-Review, dass seinem Namen gerecht wird! Dem Coming-of-Age-Anime (und der gleichnamigen Manga-Vorlage) selbst kann ich nur eine Empfehlung aussprechen :thump_up:

  2. Profilbild von Jimi

    @jimi | Deals: 188    Kommentare: 2411
    (Community: Profil | An Jimi senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Erklassiges review! :thump_up:
    Wäre nur noch eine Vergleichstabelle perfekt gewesen die genau spezifiziert was genau bei welcher Edition dabei ist.

    „Müller online sogar für nur 34,99€“
    NEEEEIIIIIINNNNNNNN
    NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNN

  3. Profilbild von ralf55

    @ralf55 | Deals: 158    Kommentare: 5177
    (Community: Profil | An ralf55 senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Auch für Teil 2: :thump_up:

  4. Profilbild von heavensnight

    @heavensnight | Deals: 211    Kommentare: 2732
    (Community: Profil | An heavensnight senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Bei Müller konnte man tatsächlich, laut Produkteintrag bei Vorbestellung, die Collectors Edition für 34,99€ vorbestellen. Ein paar Tage später wurde aber der Produkteintrag nachträglich auf das Limited Edition Steelbook geändert (habe das zufällig gesehen, da ich den Link gespeichert hatte). Zu diesem Zeitpunkt war die „Collectors Edition“ mit der Artikelnummer aber schon vergriffen. Somit war ich gespannt, was geliefert werden würde.

    Ich hatte zwei unabhängige Bestellungen für mich und einen Freund gemacht. Einmal in die Filiale bei mir liefern lassen und eines in die Filiale in die Nähe des Freundes. Geliefert wurde leider jeweils nur das Steelbook.

    Fast zeitgleich zur Abholung, konnte man dann online auch die richtige Collectors Edition für 49,99€ vorbestellen. Da es zu der Zeit noch einen 15%-Rabatt-Couponn auf Blurays gab, war der Endpreis von 42,49€ noch im Rahmen. Ich glaube nicht, dass wirklich jemand die Collectors Edition zu dem Preis geliefert bekam. Vermutlich wurde da nur das, nachträglich gelistete, Steelbook ausgeliefert.

    Fast vergessen: Top Review. Da ich bisher noch nicht dazu kam meine auszupacken, freue ich mich, nach dieser Review, noch mehr drauf. Hot von mir!

  5. Profilbild von hal9000b

    @hal9000b | Deals: 13    Kommentare: 1913
    (Community: Profil | An hal9000b senden: Nachricht / Bonuspunkte)

    Danke für die Review. Völlig überteuerte Box. Ist es diesmal nicht eine der schönsten Boxen Deutschlands? ;)

Antwort hinterlassen