Reparud Rudrepa

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 252)
  • Autor
    Beiträge
  • #149500

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Das schönste Mädchen der Welt (D 2018)
    Und nun mal ein Film aus der Kategorie „positive Überraschung“. In dieser deutschen Teenie-Komödie wird ähnlich wie vor 20 Jahren in „10 Dinge, die ich an dir hasse“ ein klassisches Literatur-Thema in die moderne Zeit umgesetzt und für Teenager aufbereitet: Cyrano von Bergerac lässt auf der Klassenfahrt nach Berlin schön grüßen.
    Lustig und frisch, die jungen Darsteller machen ihre Sache gut.
    8/10 Rap-Battles

    Amelie rennt (D/I 2017)
    Pubertierende Großstadtgöre mit Asthma kommt in die Südtiroler Berge. Konflikte vorprogrammiert, tw. zu uneinsichtige Hauptfigur, deren Wandel dadurch nicht ganz nachvollziehbar wird bzw. zu schnell geht.
    6/10 Berggipfel

    Predator Upgrade (USA/CAN 2018)
    Typischer Actionfilm, den man ohne Vorkenntnisse der Predator-Teile sehen kann. Aber nicht muss.
    6/10 Helme

    Renegades – Mission of honor (F/B/D/USA 2017)
    Mitten im Jugoslawien-Konflikt 1995 gehen fünf Soldaten auf die Suche nach einem von den Nazis versteckten Goldschatz. Anspruchslose, aber unterhaltsame Action mit ein paar spannenden Momenten.
    7/10 vergrabene Schätze

    Hurricane Heist (USA 2018)
    Ein Millionencoup mitten im Hurricane – Action, Spannung und Spaß, sobald man das Hirn ausschaltet.
    6/10 Dollarscheine

    Friedhof der Kuscheltiere (USA 2019)
    Beinahe traue ich mich nicht, es zu sagen, aber das Original kenne ich nicht – und das Remake wirkt fast schon zu altbacken und ist von Anfang vorhersehbar, dass der Film es nicht schafft, Spannung aufzubauen. Schade um ein gutes Setting, handwerklich vollkommen in Ordnung.
    4/10 Grabsteine

    Meine geniale Freundin – Staffel 1, 8 Folgen (I/USA 2018)
    Es ist mutig von HBO, eine Serie komplett fernab von Hollywood produzieren zu lassen, wie eben diese hier komplett auf Italienisch. Aber das Ergebnis kann sich dennoch oder gerade deshalb besonders sehen lassen – tolle Szenerie, tolle Schauspieler, tolle Handlung über die Kindheit der beiden Mädchen, die hier in der Nachkriegszeit im Mittelpunkt stehen. Die Geschichte von Elena und Lila, die das Leben der anderen von Anfang an beeinflussen, zieht in den Bann und gibt in acht Folgen der ersten Staffel das wieder, was im ersten zugrunde liegenden Buch passieren soll (leider nicht gelesen, daher ’soll‘).
    Für mich eine der klarsten Empfehlungen der letzten Zeit.
    9/10 Bücher

    #149447

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    The strangers – Opfernacht (USA/UK 2018)
    Ob ich vor 10 Jahren „the strangers“ gesehen habe, weiß ich gar nicht mehr, was an sich kein gutes Zeichen für einen Film ist, sollte ich ihn gesehen haben. Aber „Ofernacht“ hat mich echt überrascht, er weiß zu unterhalten und ist spannend; klaro, neu ist hier rein gar nichts, aber der Film hat seine Momente. Und man muss ihm zu Gute halten, dass er meist nicht lange fackelt wie das andere tun, um die Dramaturgie einzuhalten.
    Das Ende hätte anders ausfallen können und vielleicht auch noch eine Auflösung geben können, auf jeden Fall, aber so sind es doch ordentliche 80 Minuten.
    6/10 Äxte

    A beautiful day (You were never really here – USA/UK/F 2017)
    Blutig geht’s auch hier zu, aber trotz Joaquin Phoenix konnte mich der Film nicht begeistern; sieht ganz klar auch wie ein Fernsehfilm aus. Hauptfigur Joe rettet Mädchen aus den Klauen von Sexhändlern und bestraft diese. Und das mit viel Gewalt und Schmerz. Eine recht dünne Story, die ausgedehnt wird durch die persönlichen Probleme der Hauptfigur – was viel zu sehr dominiert. Aber klar, sonst wäre ja noch weniger zu zeigen.
    Auch wenn ich damit allein dastehe und gegen den Strom schwimme, der Film ist nicht sehenswert.
    3/10 Plastiktüten

    Bad times at the el royal (USA 2018)
    Der Film konnte mich von an nicht abholen, so dass ich nach etwa 40 Minuten ausgeschaltet habe. An sich wäre das eine klare Wertung, aber vielleicht sollte ich ihm bei Gelegenheit nochmal eine Chance geben, da ich zum Zeitpunkt des Schauens nicht voll bei der Sache war.
    – ohne Wertung

    Super Troopers 2 (USA 2018)
    Typischer Klamauk, Tiefgang nicht zu erwarten. Aber er hat ein paar ganz witzige Szenen und in erster Linie lebt der Film von den Gegensätzen bzw. Anfeindungen zwischen den US-Amerikanern und den Kanadiern.
    4/10 Bären

    #149445

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Mythos Neuschwabenland – Das letzte Geheimnis des Dritten Reichs (Doku, RUS)
    Jedes Wort hierüber ist an sich schon zu viel, nichtsdestotrotz muss ich meinem Frust mal Lauf lassen. Denn das, was ich hier gesehen habe, ist so ziemlich das Schlechteste, was ich jemals im pseudo-pouplär-„wissenschaftlichen“-Verschwörungstheorie-Schwurbel-Esoterik-Sparten-TV-Format gesehen habe. Kartenlegen bei Astro-TV ist seriöser. Nicht nur, dass keine Struktur in den knapp 50 Minuten vorhanden ist, es entbehrt auch jedweder Logik, von wissenschaftlicher Basis ganz zu sprechen (so ist das wohl, wenn man nicht auf Primärquellen setzt, sondern einfach irgendwelche Informationen irgendwoher bezieht und als Basis nimmt). Worum geht’s? UFOs, Nazis, Wurmlöcher, Zeitreisen und die Antarktis – und wie das in einen Kontext passt! Unglaublich. Ja, wenn es denn wenigstens lustig wäre, könnte man das noch als lustigen Vorfilm für einen feuchtfröhlichen Abend nehmen, aber es ist leider alles ernst gemeint. Ich konnte es nicht glauben und habe daher erstarrt bis zum Ende ausgehalten.
    Dazu kommt, dass die Sendung im russischen Fernsehen mitgeschnitten wurde (Senderlogo RTR Planeta ist permanent eingeblendet) und dementsprechend auch die optische Qualität ist.
    0/10 UFOs

    #149443

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Der Flug des Navigators (USA 1986)
    Nach den Lobeshymnen hatte ich wer weiß was von dem Film erwartet, gesehen hatte ich ihn bislang nämlich nicht. Von daher war meine Enttäuschung auch entsprechend groß, aus heutiger Sicht ist das einfach nur ein ziemlich träger Kinderfilm, der viel zu lange braucht, bis er mal etwas Action zeigt (fast eine Stunde).
    Bis dahin zwar nicht wirklich schlecht, aber halt doch öde, am Ende wird dann rumgehopst, bis die Laufzeit vorbei ist; und ich hatte nicht den Eindruck, dass das ein stimmiges Bild ergibt. Große Enttäuschung, selbst als purer Unterhaltungsfilm, weil viele Elemente gerade mal ansatzweise umgesetzt sind.
    3/10 Raumschiffe

    The killer trainer (USA 2018)
    Krimi auf Fernsehniveau um eine jüngst verlassene Frau, die ihren Beziehungsfrust in einem Fitnessstudio abbaut. Muss man nicht wirklich gesehen haben.
    4/10 Personal Trainer

    Off the rails (USA 2017)
    Zufälligerweise gleich noch ein Film mit Hannah Barefoot in der Hauptrolle. Und auch hier wieder Fernsehfilm mit einer ganz ordentlichen, aber doch nicht herausragend neuen Handlung: Nach einem Zugunfall (daher der zweigleisige Titel) hat die Hauptfigur Probleme mit ihrer Erinnerung, was ist passiert? Auch wenn routinierte Krimifans Vorahnungen haben werden, kann man sich das mal anschauen.
    5/10 Landkarten

    The darkest minds (USA 2018)
    Ein Teenie-SciFi-Film, hat mich letzten Endes nicht recht überzeugt, auch wenn er handwerklich solide ist: Die meisten Kinder sind an einer Krankheit gestorben, die wenigen überlebenden haben urplötzlich Superkräfte. Von den Erwachsenen werden diese nach Gefährlichkeitsgrad in vier Stufen unterteilt, und die mit lebensbedrohenden Kräften werden beseitigt. Die Hauptfigur gehört zu den gefährlichsten und fliegt aus dem Lager, schließt sich anderen Jugendlichen an und … ach, man kennt das ja.
    4/10 Farben

    #149319

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    @schnitzel Danke für den Einblick in deine Sammlung und Aufbewahrung, sehr schön sieht das aus; auch wenn die Billys für meinen Geschmack noch etwas weniger tief sein könnten, da ist man sonst immer versucht, noch Titel vor die Scheiben zu stellen (wie den „Nackt und zerfleischt“). :thumb_up:

    P.S.: Deine 007-Filme sind kreuz und quer durcheinander. :D

    P.P.S.: Hast du in den unteren Fächern noch was hinter den Filmen stehen? Da ist der freie Platz/Abstand davor nämlich kleiner – nur interessehalber, ist ja ne Option, dort Sachen zu verstauen, die man nicht häufig braucht (wie Rohlinge, Ersatzhüllen o.Ä.).

    #149287

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Eine Frage noch:
    Brauche ich noch ein „besseres“ HDMI Kabel von XBox zu TV? Weil darüber wird das meiste UHD Material abgespielt.

    Wenn bei den Übertragungsraten 18 Gbit/s genannt sind, solltest du auf der sicheren Seite sein (es gibt auch Highspeed-Kabel, die nicht so viel packen und da wird es dann bei höheren Bildwiederholraten wie 60 Hz duster).

    Viel Spaß mit dem Fernseher :)

    #149281

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Stimmt, darf man nicht vergessen! :)

    Aktuell gibt es auch ab 399€ bei Saturn Online die VSK geschenkt :)<noscript>:)</noscript>

    <noscript></noscript>

    Das finde ich aber auch… ;)

    @skywalkerbln
    Welcher ist es denn jetzt geworden?… Mach’s nicht so spannend! :D<noscript>:D</noscript> :D<noscript>:D</noscript>

    #149275

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Bist du Mitglied im Mediamarkt Club? Falls nicht, vorher beantragen, kostet nichts, dann bekommst du aber eine Gratislieferung für ein Großgerät sowie zum Geburtstag einen 10-Euro-Gutschein und für jeden x-ten (3., 5., 7., 10., 15.) Einkauf ein mehr oder weniger sinnvolles Geschenk.

    Ok, vielen vielen Dank, das hat mir sehr schonmal geholfen. Ich weiß noch nicht, ob 49 oder 55 zoll…

    Hm, Ladenbestellung oder von zuhause. Wenn Laden lohnt sich nur bei Mitnahme…muss ich mal rausfinden, wie schwer das Teil ist.

    #149274

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Das ist aber pures Glücksspiel, Mediamarkt geht nur auf die Preise der eigenen Webseite ein sowie den Preisvergleich von anderen Geschäften vor Ort, alles andere darüber hinaus kann sein, wenn du einen guten Moment erwischst, ist aber nicht zwingend zu erwarten.

    Wenn du dich für den Q6 entscheiden solltest, dann soll der Verkäufer dir unbedingt den Amazon-Preis machen. Dort kostet dieser nur 649€.
    https://www.amazon.de/dp/B07PF1F4Z5?t

    #149189

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    @peda
    Danke dir, endlich weiß ich das auch. :D Gerade im Winter hilft es den Scheiben schon, sie vor dem Abspielen etwas auf Temperatur zu bringen…

    Als ich die DVD umgedreht und die Datenseite gesehen habe, dachte ich im ersten Moment an eine Petrischale mit Bakterienkulturen. ;)

    #149187

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Hier mal zwei Bilder von der Nick-Knatterton-DVD, falls sich jemand dafür interessiert:

    Nick Knatterton - Teil 2

    Nick Knatterton - Teil 2

    #149186

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Da melde ich mich dann auch mal zu dem Thema zurück. Noch habe ich nicht alle Scheiben in der Sammlung durchgetestet, aber die Ausschuss-Quote ist einigermaßen überschaubar; allerdings sind auch Titel dabei, die bislang noch nicht genannt worden sind, neben Blu-rays auch DVDs.
    Die Probleme reichen von „Disc wird nicht mehr erkannt“ (ohne optische Beeinträchtigungen, sprich im Player wird gar kein Format/Dateisystem mehr erkannt) über Abspielprobleme bei Wolkenbildung bis hin zur (Selbst-)Zerstörung der Disc.

    Die purpurnen Flüsse 2 (Universum Film) Blu-ray – wird nicht mehr erkannt
    Im Rausch der Tiefe (Concorde) Blu-ray – wird nicht mehr erkannt
    James Dean Ultimate Collector’s Edition (UK, Warner) – Jenseits von Eden/Giganten Blu-ray – Lesefehler/Aussetzer
    Kimba der weiße Löwe (gesamte Serie, Koch Media) DVD – nicht korrigierbarer Lesefehler bei 1-2 Folgen
    The Locals (Sunfilm) DVD – Schlieren/Wolkenbildung „Datenträgerformat wird nicht unterstützt“
    Kottan ermittelt (4-DVD-Box, Eurovideo) DVD – Lesefehler/Abspielprobleme auf Disc 4
    Number 23 (Warner) DVD – Lesefehler
    Bei den DVDs sollte man bedenken, dass es eine Zeit gab, da haben manche Firmen versucht, den Kopierschutz durch Manipulation des Dateisystems und der DVDSpezifikationen zu „verbessern“, das könnte für das eine oder andere Problem verantwortlich sein, wobei mir die o.g. Titel da eher nicht in Erinnerung sind (besonders bekannt dafür sind die DVDs der Augsburger Puppenkiste).

    „Highlight“ im negativen Sinne ist:
    Nick Knatterton – Teil 2 (e-m-s) DVD – die Disc hat sich quasi selbst zerstört, indem sie sich unterhalb der Plastikschicht aufgelöst/zersetzt hat.

    Und noch ein besonderes Schmankerl – danke amazon.de: In der Hülle von Crank 2 (Blu-ray) fehlte die Disc. Es war im Übrigen auch eine der neu/nachträglich eingeschweißten Filme…

    #149134

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Schnäppchen! :D Andererseits krass, wenn man sieht, dass Blu-rays nichts mehr wert sind in Gebrauchtzustand (und es handelt sich hier ja nicht um ganz schlechte Titel). :o

    ebay-kleinanzeigen.de
    9 Blu-ray für 9 € inkl. VSK bei Selbstabholung

    #149088

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    Beverly Hills Cop 1 (1984)
    Beverly Hills Cop 2 (1987)
    Beverly Hills Cop 3 (1994)

    Gute 80er Jahre Actionkomödie. Dass das immer noch prima unterhält, hatte ich so nicht erwartet, und dann anders als geplant gleich alle drei Teile durchgeschaut. Klaro, der dritte rutscht etwas ab, ist aber immer noch kurzweilig.

    9/10 (Teil 1 und 2) bzw. 7/10 (Teil 3) flotte Sprüche

    #148798

    Reparud Rudrepa
    Community Mitglied
    Beiträge: 255
    @reparud_rudrepa

    @thanassi @fkklol
    Das sehe ich sehr ähnlich. Die Kacheln sind in meinen Augen das Beste im mobilen Bereich. Und weil ich mich mit der unübersichtlichen Oberfläche und Organisation von Android nicht anfreunden wollte (das hat mir noch nie gefallen), war meine erste App SquareHome:
    https://play.google.com/store/apps/de...

    Endlich alles sortiert und logisch angeordnet – so wie ich es will. Die paar Euro dafür hab ich dann schnell und gern bezahlt, obwohl die kostenlose Variante wahrscheinlich auch genügt hätte.

    Auch fand ich es schade, dass Windows Phone begraben wurde, weil Microsoft den Trend da verschlafen hat. So war ich gezwungen, auf Android umzusteigen, was mir anfangs sehr schwer fiel. Aber nachdem ich gesehen habe, dass ich die Microsoft Apps wie Office, Edge, Skype und Outlook auch dort nutzen kann und Google mir sehr viel Freiheiten lässt, welche Apps ich benutzen darf, habe ich mich damit angefreundet

    :love:<noscript>:love:</noscript> :thump_up:<noscript>:thump_up:</noscript>

    ich auch, ich auch.

    Ich finde auch bis heute und in ALLE ZEIT, das die Windows Mobile/Touch/10/wie auch immer Oberfläche die geilste ist die es je geben/gegeben wird/hat. Ja, bla, Kacheln halt. okok…aber auch alles andere was in 10 mobile drin war…alles homogen und so….hach…wie ich das vermisse….mein Lumia… :sad:<noscript>:sad:</noscript>

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 252)
An Freunde weiterempfehlen: