Eddie the Eagle – Alles ist möglich (Kinostart am 31.03.2016)

Homepage Forum Filme Aktuelle Kinofilme Eddie the Eagle – Alles ist möglich (Kinostart am 31.03.2016)

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Sascha74 Sascha74 vor 8 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #96480
    Profilbild von Thanassi
    Thanassi
    Community Mitglied
    Beiträge: 358
    @thanassi

    http://www.kino.de/film/eddie-the-eag...

    Als Eddie the Eagle damals aktiv bei den Olympischen Spielen mitmachte, bewunderte ich ihn als Teenager dafür, weil ihm es egal war, welchen Platz er machte. Für ihn war es nur wichtig, bei den olympischen Spielen dabei zu sein.

    Nachdem ich mir heute den Film über sein Leben angesehen habe, ist meine Bewunderung für ihn noch mehr gestiegen, weil er trotzdem seinen Stiefel durchgezogen hat, obwohl keiner an ihn glaubte (außer vielleicht seine Mutter :-))

    Hauptdarsteller Taron Egerton hat mich restlos überzeugt und er hat es geschafft, die Zuschauer mitzunehmen. Auch Hugh Jackman als Trainer von Eddie the Eagle fand ich klasse.

    Für diesen Film kann ich eine klare Empfehlung aussprechen.

    Meine persönliche Wertung:

    9/10

    #96538
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 1161
    @sascha74

    Ich hatte letztens als ich im Kino war zum ersten Mal ein Plakat gesehen und war mir gar nicht sicher, ob es sich um einen Film oder eine Doku handelt. Jetzt lese ich hier sogar Hugh Jackman als einen der Darsteller. Mann, Eddie hat es echt geschafft. Ich fand ihn als Person damals auch sehr interessant und erinnere mich gerne an ihn beim Skispringen :)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.