Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2019)

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich mir folgenden Film angesehen…. (2019)

Dieses Thema enthält 320 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von DerSchweiger DerSchweiger vor 19 Stunden, 16 Minuten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 321)
  • Autor
    Beiträge
  • #148026
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Maria Stuart, Königin von Schottland (Mary Queen of Scots)

    Im Gegensatz zu The Favourite habe ich mich hier deutlich besser unterhalten gefühlt.
    Jetzt wo ich beide gesehen habe, hätte ich mir irgendwie gewünscht das Margot Robbie & Emma Stone mal lieber einen der beiden Filme zusammen gedreht hätten. Das wäre das optimale Ergebnis gewesen.

    Genug geträumt. Das Historiendrama Maria Stuart ist klasse inszeniert, die Kostüme überaus sind gelungen
    & die Intrigen sind fantastisch & ein Teil, der doch sehr abwechslungsreichen Story.

    Die Nase von Margot Robbie hier werde ich so schnell nicht vergessen :) Hui Buh – Das Schlossgespenst :D

    8.5/10 Geschichten

    @thanassi – Kann dir da nur zustimmen !

    #148027
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Hard Powder (Cold Pursuit)

    Überraschend unterhaltsamer Actioner mit Liam Neeson. Vielleicht etwas zu lang geraten, aber da ich den „Bösewicht“
    recht überzeugend fand, die Story & der Cast sehenswert war(en), habe ich mich bei Hard Powder nicht gelangweilt.

    07/10 Klassiker ala Liam Neeson

    #148035
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Willkommen in Marwen (Welcome to Marwen)

    Robert Zemeckis verfilmt die wahre Geschichte des traumatisierten Künstlers Mark Hogancamp in einem Mix aus
    Animations- und Realfilm – Das ist bizarr und zugleich imposant.

    Der Film hat tolle Motive, eine ernste Thematik & einen originellen Look.

    Das einfühlsame, zum Teil albtraum-, aber auch märchenhafte Drama von Regisseur Robert Zemeckis – mit Steve Carell, Leslie Mann
    & Diane Kruger in den Hauptrollen – überzeugt vor allem mit brillanten Puppen-Animationen, welche technisch auf ganzer Linie überzeugen.

    Eine schöne & berührende Würdigung dieser einzigartigen Selbsttherapie.
    Der Film steht für sich, weil er anders, außergewöhnlich & einzigartig inszeniert wurde.

    09/10 außergewöhnliche Prozesse

    #148041
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    The Hate U Give

    Das Thema Rassismus verpackt in einer bewegenden Story mit einer klasse aufspielenden Amandla Stenberg.

    Für mich trifft es das hier am Besten:

    „THUG ist gelungener & dringender als viele auf Erwachsene zielende Filme, und obwohl kurz vor Schluss etwas Optimismus aufkommt, tue das unbequeme Drama niemals so, als ließen sich Sprachlosigkeit, antrainierte Aggression & tief verwurzelter Rassismus leicht überwinden.“

    08/10 Fakten

    #148042
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Juliet, Naked

    Ein schöner Indie Film mit sympathischen Charakteren & einer kleinen, aber feinen Story.
    Wer Ethan Hawke gerne sieht, kann hier getrost mal rein schauen.

    6.5/10 Reisen

    #148043
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2285
    @sascha74

    Over the top 7/10

    Der Film bekommt auf jeden Fall noch einen kleinen Nostalgie-Bonus. Habe ich damals gerne gesehen und gehörte bei meiner Frau sogar zu den Lieblingsfilm alter Zeiten.

    Der Film ist immer noch nett, mit ein bisschen Witz, Action, Herzschmerz und sprücheklopfenden Armdrückern.

    Auf jeden Fall immer noch sehenswert.

    #148049
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Plötzlich Familie (Instant Family)

    Absolut sehenswerte Komödie mit viel Drama, Emotionen & einer Story, die mich sehr unterhalten hat.
    Im Gegensatz zu vielen lieblos hingeklatschen Komödien, hat diese hier das Herz am richtigen Fleck.

    08/10 Paare

    #148051
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Die Geiselnahme (Bel Canto)

    Langatmige & leider zu zähe Verfilmung einer Geiselnahme, der es an allem fehlt.

    Weder die Inszenierung, noch die Spannung kann überzeugen. Einzig der namhafte Cast ist sehenswert,
    kann aber das schlechte Drehbuch meiner Meinung nach auch nicht mehr retten !

    04/10 Abgründe

    #148055
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Game of Thrones: The Last Watch

    Die abschließende Doku über die letzte Staffel ist ein würdiges Ende der Ära Game of Thrones.

    Schön zu sehen, wie alles erschaffen bzw. entstanden ist.
    Insbesondere der Einblick der Schauspieler & aller Beteiligten hat mir sehr gefallen.

    Am Ende bleibt eine der herausragendsten Serien der letzten 10 Jahre & eine Träne übrig.

    09/10 Abschiede

    #148056
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Mary Shelley

    Mary Shelley ist eine Filmbiografie von Haifaa Al Mansour über die britische Schriftstellerin Mary Shelley,
    die als Autorin von Frankenstein oder Der moderne Prometheus in die Literaturgeschichte eingegangen ist.

    Der Film lebt von seiner düsteren Stimmung, der dichten Atmosphäre & einer abermals klasse aufgelegten Elle Fanning.

    07/10 Autoren

    #148059
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    The Perfection

    Handwerklich sehenswerter Horror-Thriller mit Twists, die zeitweise sehr überraschend kamen.
    Das Ende ist etwas skurril, aber irgendwie auch perfekt, wie eben der Titel „The Perfection“.

    Insgesamt ein rundes Paket & der Beweis, das es Netflix nach paar Durchhängern doch noch drauf hat.

    08/10 Wendungen

    #148060
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    The Night Comes for Us

    Den Film könnte man mit wenigen Worten beschreiben. Für mich war er wie The Raid III, die Fortsetung von 1&2.
    Die Fights sind abermals hervorragend, die Story belanglos & die Brutalität dem Genre entsprechend brachial.

    Wer The Raid oder Headshot mochte, kann hier getrost einschalten. Man brauch aber auch bisschen Affinität für die Art von Film.

    08/10 TKO’s

    #148062
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Mary Poppins Returns

    Kunterbunter Spaß für Groß & Klein, wobei mir dieses Remake grundsätzlich nicht so ganz zusagt.
    Emily Blunt ist fantastisch & rettet den Film zu großen Teilen.

    Jungle Book ist & bleibt für mich bisher die beste Remake Verfilmung der neuen Zeit von Disney.

    6.5/10 Luftballons

    #148070
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 2290
    @the-lion-king

    Replicas

    Solide Genre Kost mit einem guten Cast und einem Sci-Fi Mix aus dem Film Ex Machina & der Serie Altered Carbon.

    Kein Vergleich zu oben genannten Perlen, aber insgesamt ein unterhaltsamer Film,
    der schlechter geredet & gemacht wurde, als er in Wirklichkeit ist !

    07/10 Replikanten

    #148073
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 945
    @hal9000b

    The 5000 Fingers of Dr. T

    Wer kennt Dr. Seuss? Wären wir in Amerika würden alle Finger hochgehen. Seine Kinderbücher sind dort so behannt wie hier Astrid Lindgren. Dies ist sein erster Kinofilm, der damals grandios gefloppt ist und heute Kultstatus hat. Beides ist verständlich. Als Kinderfilm war er zu subversiv und gruselig. Ein Pianolehrer, der 500 Kinder versklavten möchte um Herr über ihre 5000 Finger zu sein. Darauf muss man erstmal kommen. Aber der Film wurde traumhaft im Technicolor gefilmt und hat paar tolle Musicalnummern. Eine tolle Neuentdeckung.

    8.5 / 10 komische Mützen

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 321)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.