Heute habe ich mir folgenden Film angesehen….

Homepage Forum Community Small Talk Heute habe ich mir folgenden Film angesehen….

Dieses Thema enthält 1,775 Antworten und 56 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Admin Admin vor 7 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,756 bis 1,770 (von insgesamt 1,776)
  • Autor
    Beiträge
  • #90495
    Profilbild von DerSchweiger
    DerSchweiger
    Community Mitglied
    Beiträge: 663
    @derschweiger

    @sissa Das liegt ja immer im Auge des Betrachters ;) Wer einen Blick auf das schmutzige London um 1880 werfen möchte, der liegt hier richtig. Jack the Ripper dient zwar als Namensgeber, ist mit Ausnahme der ersten Folge aber meist hintergründig ein Thema (für Inspector Reid allerdings im sehr hohen Maße). Mir gefällt insbesondere die Charakterzeichnung + Entwicklung derer.

    Falls du Prime hast, schau mal rein!

    #90502
    Profilbild von Valandil Nénharma
    Valandil Nénharma
    Community Manager
    Beiträge: 2041
    @claudius181991

    Auf Amazon Prime! Kostenlos für Prime Member.
    The Shannara Chronicles Episode 1&2
    Die neue Fantasyserie aus Neuseeland. Die ersten beiden Episoden lass auf sehr viel Gutes hoffen!
    Ich kann diese Serie auf jeden Fall sehenswert. Die Optik ist für eine TV Serie wirklich hochwertig. Bin gespannt was da noch kommt.Jeden Mittwoch erscheint eine neue Episode. 9/10

    #90513
    Profilbild von Sissa
    Sissa
    Community Mitglied
    Beiträge: 309
    @sissa

    @derschweiger Danke für die Info. Prime habe ich zwar nicht aber ich informiere mich mal über die Serie :)

    #90518
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 623
    @peda

    Pompeii – 6/10
    Tjoar, wie soll ich den Film beschreiben. Eine Mischung aus Gladiator und einem Weltuntergangsfilm.
    Game of Thrones-Star Kit Harington macht seine Sache als Protagonist ganz gut.
    Die Kampfszenen haben mir bei anderen Filmen, zB. Gladiator doch deutlich besser gefallen, war nun aber auch nicht grottenschlecht.
    Der Film ist in Ordnung, kann man mal gucken, aber mehr als 5 € in einer Amaray ist er eigentlich nicht wert ;)

    #90522
    Profilbild von MacBeth
    MacBeth
    Community Mitglied
    Beiträge: 787
    @macbeth

    The Man in the High Castle Folge 1

    nun war ich ja doch Neugierig und wurde positiv überrascht. Allein diese Idee schon, dass Deutschland und Japan den Krieg gewonnen hätten und sich die USA geteilt hätten, ist echt interessant.
    Die Erste Folge war super, sowohl schauspielerisch, als auch von der Story her und hatte mit einer Stunde eine angenehme Länge.

    Ich bin mal gespannt wie es weiter geht :) von mir gibt’s gute 8/10

    ______________________________________________________________
    If History Repeats Itself, I'm Getting A Dinosaur

    #90523
    Profilbild von fkklol
    fkklol
    Community Mitglied
    Beiträge: 1904
    @fkklol

    D Train

    Äh…Mhhh…
    Jack Black als Loser der hier versucht ernst zu schauspielern, oder machen wir doch eine Komödie draus…oder nicht….oder doch…oder was soll das sein?

    Story ganz gut aber vollkommen belanglos abgedreht. Nebendarsteller bleiben auch vollkommen unbekannt und uninteressant.
    Die ersten 10 Minuten waren noch sehenswert und haben mich auf einen Jack Black mal anders aber trotzdem lustig Film eingestimmt…dann die Idee bzw. der Plot und die Einführung des 2ten „Haupt“-Darstellers James Marsden (Den meisten als Cyclops aus X-Men bekannt ;) )
    Naja…das liess ich mir ja auch noch durchgehen…auch was dann noch so passierte…aber irgendwie passte dann eins zum andern nicht mehr…
    Denn eigentlich ganz nett und auch unterhaltsam der Film….trotzdem hätte man daraus, was eventuell auch die Idee war, eine Superspritzige Komödie á la Hangover oder ähnlichem machen können…erst Recht weil noch so viele andere Comedians (Hauptsächlich) mitspielten…

    Naja. Jedenfalls wollte man dann doch Ernsthaftigkeit und Drama mit reinbringen…und den ganzen Film nur auf Jack Black richten….denn alle anderen Schauspieler sind wirklich nur Randbemerkungen. Wenn Jack Black jetzt auch Jack Black hätte sein wollen/dürfen/können (also so wie früher ;) ) dann wäre der Film bestimmt auch geiler geworden…
    Ich versteh nicht was in manchen Köppen vorgeht…erst Recht wenn man das dann noch selbst (mit-)produziert…

    Aber so…unausgegorene 4 von 10 zerquetschten Images

    #90531
    Profilbild von Valandil Nénharma
    Valandil Nénharma
    Community Manager
    Beiträge: 2041
    @claudius181991

    Unbreakable
    Für mich der beste M. Night Shyamalan Film. Die Prämisse und die inzwischen beinahe trade-marked twists verleihen dem Film einen ganz eigenen Stil. Auch die Kameraführung ist sehr ungewöhnlich in vielen Einstellungen und macht große Freude. 9/10

    #90647
    Profilbild von bvb2307
    bvb2307
    Community Mitglied
    Beiträge: 228
    @bvb2307

    Mortdecai – Der Teilzeitgauner 6/10

    Da ich diesen Film im Kino Vorspann eshen habe und ich den Trailer recht intressant fand hab ich ihn nun kostenlos bei Prime entdeckt und mauss sagen naja zum Glück hab ich kein Geld ausgegeben :) Man kann sich ihn durch aus 2 oder 3 mal angucken aber dann ist er aus meiner Sicht schon ausgeleiert obwohl ich Johnny Depp als Schauspieler wie immer klasse finde aber is halt nichts Weltbewegendes :)

    #90651
    Profilbild von The-Lion-King
    The-Lion-King
    Community Mitglied
    Beiträge: 3390
    @the-lion-king

    The Revenant – Der Rückkehrer – 9.5/10 (Kino)

    Imposanter Film, der mit seinem Setting & dem überragend aufspielenden Di Caprio
    jeden in den Bann ziehen sollte. Die Kameraeinstellungen sind zudem einfach atemberaubend.
    Mit The Revenant gelingt Alejandro G. Iñárritu ein visuell überwältigendes und herausragend
    gespieltes Survival-Western-Drama von seltener Wucht.

    Definitiv ein richtiger Kino-Kinofilm, denn genau da spielt er sein volles Potenzial aus !

    #90660
    Profilbild von hal9000b
    hal9000b
    Community Mitglied
    Beiträge: 1485
    @hal9000b

    Horns

    Ich bin mir nicht mehr sicher wer? Ich glaube es war @fkklol, der diesen Film und das Zavvi Steelbook hochgelobt hat. Das setzte sich im Hinterkopf fest. Zu meiner Beschämung muss ich sagen, dass ich es daraufhin gekauft habe vor allem aber weil es sehr sehr günstig war. Solche „B“ Käufe wollte ich eigentlich nicht mehr machen. Mit dieser Erwartungshaltung bin ich dann rangegangen.
    Der Film ist unglaublich, u-n-glaublich gut. Der hat genau die richtigen Saiten bei mir zu klingeln gebracht. Darsteller, Regie, Effekte, Geschichte. Das passt alles. Das pacing habe ich lange nicht mehr so gut erlebt. Und die Musik untermalte alles ganz herrlich. In seinem Genre

    10 / 10 Wahrheiten

    P.S. Das Steelbook sieht auch spitze aus!

    #90663
    Profilbild von peda
    peda
    Community Mitglied
    Beiträge: 623
    @peda

    Unbroken – 6,5/10

    Ganz gutes Biography-Drama von Angelina Jolie als Regisseurin. Der mir bis dato unbekannte Jack O’Connel spielt die Hauptrolle vernünftig. Der Film zieht sich an einigen Stellen mit seinen 2 Std 17 Min etwas und hat natürlich wieder jede menge amerikanischen Patriotismus dabei. Ist aber nicht weiter wild. Guter Film nach wahrer Begebenheit, wenn auch ein klassischer Film, den ich jetzt nicht unbedingt mehrfach gucken muss.

    #90665
    Profilbild von The Knower
    The Knower
    Community Mitglied
    Beiträge: 202
    @the-knower

    Fargo – Season 1 – 9/10
    Fargo – Season 2 – 8/10

    #90672
    Profilbild von fkklol
    fkklol
    Community Mitglied
    Beiträge: 1904
    @fkklol

    Horns

    Ich bin mir nicht mehr sicher wer? Ich glaube es war @fkklol, der diesen Film und das Zavvi Steelbook hochgelobt hat. Das setzte sich im Hinterkopf fest. Zu meiner Beschämung muss ich sagen, dass ich es daraufhin gekauft habe vor allem aber weil es sehr sehr günstig war. Solche „B“ Käufe wollte ich eigentlich nicht mehr machen. Mit dieser Erwartungshaltung bin ich dann rangegangen.
    Der Film ist unglaublich, u-n-glaublich gut. Der hat genau die richtigen Saiten bei mir zu klingeln gebracht. Darsteller, Regie, Effekte, Geschichte. Das passt alles. Das pacing habe ich lange nicht mehr so gut erlebt. Und die Musik untermalte alles ganz herrlich. In seinem Genre

    10 / 10 Wahrheiten

    P.S. Das Steelbook sieht auch spitze aus!

    Immer doch! Schick das er dir gefallen hat. ;)

    #90675
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2745
    @sascha74

    Star Wars: Rebels Staffel 1 knappe 8/10

    Hat am Ende deutlich aufgeholt, nachdem der Anfang doch sehr holprig war. Das Setting ist super, die ganze Star Wars Musik, TIE-Fighter, Sternenzerstörer, imperiale Korridore… hach, super. Wenn jetzt die zweite Staffel storytechnisch weiter zulegt – was der Ausblick verspricht – ist da echt was drin.

    #90676
    Profilbild von Sascha74
    Sascha74
    Community Mitglied
    Beiträge: 2745
    @sascha74

    Breaking Bad, die finale Staffel 10/10

    Brillantes Ende einer brillanten Serie. Die ganze Serie hat mich wirklich umgeworfen.

    Genial auch das alternative Ende beim Bonusmaterial… echt ein Tipp.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,756 bis 1,770 (von insgesamt 1,776)

Das Thema „Heute habe ich mir folgenden Film angesehen….“ ist für neue Antworten geschlossen.